• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Gemeinschafts-Abenteuer

SidKane

Pflänzchen
wir sind derzeit 13 aktive Spieler

Wir spielen auch aktuell mit 14 Leuten!
Darin besteht aber das Problem. Bestehe eure Gemeinschaft aus 20-25 aktiven Mitgliedern hätte ihr diese Schwierigkeiten nicht. Innogames wird seine Berechnung für die Bedingungen auf eine Gemeinschaft mit Maximalmemberzahl oder wenigstens nahe dran machen. Da können sie auch nicht wirklich anders vorgehen. Ihr solltet versuchen wenigstens auf 20 aktive Mitglieder zu kommen. Klar nicht schön zu hören oder teilweise einfach. Aber Inno kann ja nicht für jede Gemeinschaftsgröße die Bedingungen anpassen.

Eine Idee für solche Fälle. Wie wäre es wenn Gemeinschaften einen Schwierigkeitsgrad auswählen könnten bei jedem Weg? Der Schwierigkeitsgrad hat nicht Einfluß auf die Kistenendbelohnungen (maximal auf die Zeitbooster), sondern nur auf die Bedingungen und die Punkte für die GA-Rangliste.
 

Macavity64

Samen des Weltenbaums
Dabei wär's so einfach.

Drei Wege pro Karte, drei Farben.
Grün - minimale Anzahl von einfach zu erzeugenden Abzeichen = kleine oder schwache Gilden werden auch die Preise in den drei Truhen schaffen.
Blau - eine kleine Herausforderung für mutige und stärkere Gilden
Rot - eine große Herausforderung für GA Gilden und Ranglisten Spieler

Aber das wär ja zu einfach :rolleyes:

Edit: und die Möglichkeit für Erzis einen Weg zu wählen und die anderen zu sperren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Inamoler 22

Pflänzchen
was will Inno ? noch mehr Spieler vergraulen ? und Kampfansagen ? für wen oder was soll das gut sein ?
unsere Spieler wollen entspannt und ohne enormen Druck nur alle 3 Wege schaffen um die Preise zu bekommen ,das war schon immer so und wird uns jetzt so schwer gemacht das wir wirklich Sorge haben die 3. Runde überhaupt zu bewältigen .
wir spielen dieses Spiel nicht als Marathon ,sondern aus Freude am Miteinander ,aber das wird langsam Allen vergällt
 

sheepstrike

Blüte
Strudel abschaffen, Problem gelöst, die meisten Gemeinschaften packen die 3. Runde auch mit dem Goldsack-Glitch und die Preise für die Plätze sind auch eher dürftig.
 

gergerw

Meister der Magie
1 Münzsack = 23,26% vom HG Lager (HG Level 41)
in absoluten Zahlen:
27 Mio. Münzen (Kapitel Teamgeist)
===>
Ich werde also 4 bis 5 Münzsäcke pro Tag ernten (evos, sets, Abgrund, NBH)

===> Wenn das 25 Leute machen, dann kommen pro Tag 100 fürs Team rum.

Ist das jetzt zu wenig?

P.S.: Ich frag mich, wieviele Münzsäcke wir durch Zauber im Inventar hätten wenn es wirklich knapp würde?
Bei mir 200 Münzsäcke
 

Anhänge

  • GA Bild.jpg
    GA Bild.jpg
    189 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:

Souliena

Samen des Weltenbaums
1 Münzsack = 22,5% vom HG Lager
in absoluten Zahlen:
27 Mio. Münzen
===>
Ich werde also 4 bis 5 Münzsäcke pro Tag ernten (evos, sets, Abgrund, NBH)

===> Wenn das 25 Leute machen, dann kommen pro Tag 100 fürs Team rum.

Ist das jetzt zu wenig?

P.S.: Ich frag mich, wieviele Münzsäcke wir durch Zauber im Inventar hätten wenn es wirklich knapp würde?
Das stimmt aber auch nur, wenn man die HG-Forschung für das aktuelle Kapitel schon erreicht hat. Ansonsten sind es bei mir über 50 %.
 

littleFlex

Forum Moderator
Elvenar Team
Die Rechnung kann ich nicht bestätigen...

Wir haben auch getestet in einem Kap XIII Account.

Anfang Kapitel mit HG 29 entstanden 49,2% des Lagers.
nach Ausbau HG auf 31 sank der Bedarf auf 39,1%.
 
[...] Wenn jemand diese Änderung treffen könnte, sind es Gemeinschaften die vorher die 3 Stufen geradeso mit jeweils immer nur einen Weg gemeistert hatten. Aber schreiben diese Gemeinschaften hier gerade?
[...] wir entsprechen so einer Gemeinschaft, wir sind derzeit 13 aktive Spieler*innen, [...]
Darin besteht aber das Problem. Bestehe eure Gemeinschaft aus 20-25 aktiven Mitgliedern hätte ihr diese Schwierigkeiten nicht. Innogames wird seine Berechnung für die Bedingungen auf eine Gemeinschaft mit Maximalmemberzahl oder wenigstens nahe dran machen. Da können sie auch nicht wirklich anders vorgehen. Ihr solltet versuchen wenigstens auf 20 aktive Mitglieder zu kommen. Klar nicht schön zu hören oder teilweise einfach. Aber Inno kann ja nicht für jede Gemeinschaftsgröße die Bedingungen anpassen. [...]

Moin SidKane,
die Argumentation kann ich nachvollziehen, auch wenn sich die Schwierigkeiten erstmals mit den aktuellen Anpassungen ergeben.

Ich löse mich jedoch nur ungern von meiner naiven Vorstellung, Balance sei das große Thema, das Elvenar so attraktiv für viele Spieler*innen macht. Ich bin sicherlich nur ein unbedeutender "Repräsentant" der großen grauen Masse weniger potenter Gemeinschaften, die beim Akquirieren neuer Mitspieler*innen mit unzähligen anderen kleineren Gemeinschaften konkurriert, die alle froh sind ihren Schwund mit Neuzugängen auszugleichen, aber bis dato hatte ich den Eindruck, Inno bemühe sich beim Skalieren der Anforderungen umsichtig, möglichst Allen den Zugang zu Spielinhalten zu ermöglichen.

Uns waren die GA ein willkommener Anlass, die interne Kommunikation anzukurbeln und die Achtsamkeit aller Teilnehmer*innen zu stärken. Folge ich Deiner Argumentation, würden sich durch die aktuellen Anpassungen die GA zu RL-Events für G20+ entwickeln. Damit wäre den kleineren Gemeinschaften die Option einer erfolgsversprechenden Teilnahme an den GA ggf. verwehrt. Darüber hinaus würden weniger potente Gemeinschaften noch weiter an Attraktivität gegenüber ungebundenen Spieler*innen einbüßen und sich Chancen auf erfolgreiche Akquise neuer Mitspieler*innen deutlich verschlechtern.

Trotz meiner naiven Sichtweise verstehe ich Deine Argumentation.
Sofern die aktuellen Anpassung kein Tippfehler waren und InnoGames Intention tatsächliche eine entsprechende Modifikation des GAs ist, wäre zu hoffen, dies wird seitens Inno zu gegebenem Zeitpunkt transparent kommuniziert!

LG
Beau [πάντα ῥεῖ]
 

FrauRossi

Weltenbaum
Evtl. bin ich ja ein bisschen blöd, aber hat sich die Spielergemeinschaft von Elvenar so verändert?
Oder sind jetzt alle so gewohnt, dass sie alles schaffen?

Das allererste GA, das ich mitmachte, war für junge Gemeinschaften überhaupt nicht spielbar.
Es wurden nämlich sogenannte Zauberstäbe verlangt. Diese Zauberstäbe wurden produziert durch die Herstellung von FF und die meisten in meiner Gemeinschaft konnten das zu dem Zeitpunkt noch gar nicht, da im Forschungsbaum noch gar nicht freigeschaltet.
Da blieb nur die Hoffnung, das Teil mal durch NBH zu ergattern.

Auch hier wieder, wir lachten uns nur darüber tot und dachten: Na ja, dann beim nächsten Mal.

Ich denke da eben auch, man kann sich auf alles einstellen. Neue Herausforderungen werden doch auch gefordert.
Dann kann man doch dieses GA als Lehrgeld nehmen und seine Spielweise das nächste Mal anpassen, wenn man wieder ganz vorne mit dabei mischen will.
Ich werde die Aufregung wohl nicht nachvollziehen können.
 

zenka

Blühendes Blatt
Evtl. bin ich ja ein bisschen blöd, aber hat sich die Spielergemeinschaft von Elvenar so verändert?
Oder sind jetzt alle so gewohnt, dass sie alles schaffen?

Das allererste GA, das ich mitmachte, war für junge Gemeinschaften überhaupt nicht spielbar.
Es wurden nämlich sogenannte Zauberstäbe verlangt. Diese Zauberstäbe wurden produziert durch die Herstellung von FF und die meisten in meiner Gemeinschaft konnten das zu dem Zeitpunkt noch gar nicht, da im Forschungsbaum noch gar nicht freigeschaltet.
Da blieb nur die Hoffnung, das Teil mal durch NBH zu ergattern.

Auch hier wieder, wir lachten uns nur darüber tot und dachten: Na ja, dann beim nächsten Mal.

Ich denke da eben auch, man kann sich auf alles einstellen. Neue Herausforderungen werden doch auch gefordert.
Dann kann man doch dieses GA als Lehrgeld nehmen und seine Spielweise das nächste Mal anpassen, wenn man wieder ganz vorne mit dabei mischen will.
Ich werde die Aufregung wohl nicht nachvollziehen können.
alles steht und fällt mit den Events. 9 Artefakte alles cool, so kann man auch dem GA gelassen mit allen Änderungen hinnehmen. Nur sind die Events nicht mehr so eindeutig mit Fleiß und Einsatz spielbar. Somit werden Veränderungen im GA richtig spürbar und frustrierend. Wenn auch im GA das letzte Artefakt nicht zu erreichen ist, wozu noch GA, mal abgesehen von Spielern die GA Fan sind.
 

FrauRossi

Weltenbaum
alles steht und fällt mit den Events. 9 Artefakte alles cool, so kann man auch dem GA gelassen mit allen Änderungen hinnehmen. Nur sind die Events nicht mehr so eindeutig mit Fleiß und Einsatz spielbar. Somit werden Veränderungen im GA richtig spürbar und frustrierend. Wenn auch im GA das letzte Artefakt nicht zu erreichen ist, wozu noch GA, mal abgesehen von Spielern die GA Fan sind.

Also, wir haben auch ganz kleine Spieler in unserer Gemeinschaft (ca. 20 k Punkte)
Selbst diese haben im Event 8 Artes geholt, was übersetzt heißt, dass diese nur den zweiten Durchgang packen müssen, um das letzte Arte zum vollen Ausbau zu erhalten.

Was ich mit meinem Statement auch hauptsächlich sagen wollte. Ein sogenanntes Balancing hat es zu Anfang in den GAs gar nicht gegeben, sonst wäre diese Vorgehensweise im GA gar nicht machbar gewesen.
Dass ein GA hauptsächlich auf fast volle Gemeinschaften ausgerichtet ist, finde ich persönlich auch i.O.
Wo soll man die Grenze sonst ziehen? Soll es noch für Gemeinschaften mit 10 aktiven Mitgliedern ausgerichtet sein? Oder mit 5?
Es ist ja auch immer die Frage, der eigenen Zielsetzung.
Festzustellen ist, dass die Rangliste momentan etwas auf den Kopf gestellt ist.
Aber das könnte auch daran liegen, dass einige schon keine Lust mehr hatten, aufgrund der Änderungen.

Es sei jedem sein Ehrgeiz gegönnt. Es ist aber auch die Frage von Flexibilität, ob ich mich anderen Umständen einfach anpassen will/kann.
 

zenka

Blühendes Blatt
Dass ein GA hauptsächlich auf fast volle Gemeinschaften ausgerichtet ist, finde ich persönlich auch i.O.

genau, bin ich ganz bei Dir. Und bestimmt viele andere Spieler auch. Im Moment ist deutlich zu spüren, es gibt keine Nachwuchsspieler. Große Leere auf den Welten. Geniale Gilden ( wie z.B die Gilde, der ich angehören darf) top Konditionen, nette Leute, früher hättest du keine Chance gehabt aufgenommen zu werden, sind nicht vollzählig. Kleine Gilden die sich finden, gemeinsam groß werden wollen, keine Spieler auf dem Markt. Somit werden diese Gilden, mal abgesehen vom schlechten Handel etc. mit Neuerungen im GA noch weiter abgedrängt. Die Leute geben auf, ergo noch weniger Spieler. Die Änderungen im GA sind für mich auch nur ein Teilchen vom großen Ganzen. Vor kurzem wurde 7. Geburtstag von Elvenar gefeiert , irgendwie beschleicht mich das Gefühl, trotz neuer Gastrasse , dass keine weitere 7 Jahre folgen werden.
 

FrauRossi

Weltenbaum
genau, bin ich ganz bei Dir. Und bestimmt viele andere Spieler auch. Im Moment ist deutlich zu spüren, es gibt keine Nachwuchsspieler. Große Leere auf den Welten. Geniale Gilden ( wie z.B die Gilde, der ich angehören darf) top Konditionen, nette Leute, früher hättest du keine Chance gehabt aufgenommen zu werden, sind nicht vollzählig. Kleine Gilden die sich finden, gemeinsam groß werden wollen, keine Spieler auf dem Markt. Somit werden diese Gilden, mal abgesehen vom schlechten Handel etc. mit Neuerungen im GA noch weiter abgedrängt. Die Leute geben auf, ergo noch weniger Spieler. Die Änderungen im GA sind für mich auch nur ein Teilchen vom großen Ganzen. Vor kurzem wurde 7. Geburtstag von Elvenar gefeiert , irgendwie beschleicht mich das Gefühl, trotz neuer Gastrasse , dass keine weitere 7 Jahre folgen werden.

Evtl. liegt es auch an den ganzen Anforderungen, mit denen Neulinge bei den meisten "großen" Gemeinschaften überfallen werden, inkl. Bewerbungsanschreiben.
Ich weiß, dass das jetzt OT ist, aber evtl. steigen ja auch die Anforderungen an Gemeinschaften, damit sie "Nachwuchs" bekommen. Ich persönlich bin Erz in einer Gemeinschaft, wo drei vollkommene Elvenar Neulinge in den letzten Monaten dazugestoßen sind. Die werden bei uns groß und bleiben vielfach treu.
Evtl. muss also auch bei den Gemeinschaften mal umgedacht werden.
 
Ich bin die meiste Zeit eh hier nur ein "Schläfer", sprich ich lese nur die Kommentare, da hier egal welcher Form von Feedback eh auseinander genommen oder von den lieben Community Managern nicht ernst genommen wird.
Wenn man von so einem Community Manager Dominus00 lesen muss, wie gut es ist das gegen GA Gemeinschaften "Der Kampf" angesagt wird, spricht dies für mich wie weit diese sich von den Spielern entfernt haben. Macht verändert neben Geld den Charakter :)

Aber auch die anderen Commuity Manager sollten vielleicht an sich arbeiten und nicht aus der Haut fahren. Die Spieler fühlen sich nicht ernst genommen und es hilft nichts wenn dann ein Tacheless hier ein Riegel vorschieben will mit "Meine Güte, jetzt reicht es mal". Wenn das Fell nicht dick genug ist, um berechtigte Kritik an der Änderung auszuhalten, sollte vielleicht intern die Stelle gewechselt werden.

Die Community finde ich ehrlich gesagt auch nicht hier im Forum und diese wird auch durch Community Manager nicht zusammengehalten oder gefördert. Paar Dinge sind interessant zu lesen, aber im großen und ganzen findet man irgendwo ein Kommentar, der dann noch in eine negative Richtung seitens unserer Community Manager befeuert wird und man wundert sich dann, wieso eine schlechte Stimmung hier herrscht.
 

littleFlex

Forum Moderator
Elvenar Team
Diese Behauptungen sind leider von A bis Z nicht zutreffend, sorry dafür...

Ernsthaftes Feedback wird von Team-Mitarbeitern nicht "auseinandergenommen", sondern in seiner Gänze zusammengefasst
und an die Spielebetreiber weitergeleitet.
Was dieser dann damit anstellt, ob er es in Entscheidungen einbindet oder nicht, liegt nicht im Arbeitsbereich
unserer Teamler, auch Informationen über den Umgang mit Feedbacks liegt ausserhalb der Zuständigkeit.

Und Teamler oder Community-Manager fahren auch nicht aus der Haut, wenn Kritik an Änderungen oder Fehlern
gefeedbackt werden, sie fahren ab einem bestimmten Level von Aggression aus der Haut,
wenn das Feedback von Spielinhalten zu persönlichen Anfeindungen gegen das Team driftet.

Beispiele dafür kann man beim Lesen dieses gesamten Themas hier mehr als genug finden.

Ich wiederhole deshalb letztmalig meine Aussagen zur Arbeit im Umgang mit diesem Problem, was hier das eigentliche Thema ist:

- als die ominöse Änderung offensichtlich wurde und das Feedback begann, wurde umgehend eine Meldung an Inno getätigt
- die Weiterleitung wurde an die Community kommuniziert
- die Forenmoderatoren versuchten gelegentlich, das Thema dieses Threads wieder in den Vordergrund zu rücken und die verärgerten Spieler von unangemessenen Hetzattacken gegen das Team abzuhalten
- die zitierten Aussagen von Dominus, die er eindeutig als "Spielermeinung" gekennzeichnet hat, sind eben als solche zu behandeln
-> denn jeder Teamler, hat auch durchaus das Recht auf eine eigene unabhängige Meinung als Spieler !

Ergo lässt sich feststellen, das im Arbeitsbereich des Elvenar-Teams alles Nötige und Mögliche getan wurde, und das sogar absolut zeitgerecht.

Wer hier glaubt, wir sitzen mit einem Bein in Hamburg oder besitzen jeder ein Rotes Telefon, der irrt leider.
Wir sind ein Bindeglied zwischen Community und Spielebetreiber, keine Entscheider, keine Programmierer und vorallem keine Hellseher.

Den Vorwurf, wir würden Informationen zurückhalten, kann ich nur absolut zurückweisen !

Und jetzt bitte weiter mit dem spielbezogenen Feedback zum GA ohne bissige Bemerkungen und Seitenhiebe gegen
uns, das wäre schon ein kleiner Sieg für alle...
 
Bestätigt nur für mich, was ich oben geschrieben habe :)
Um Seitenhiebe zu vermeiden, sollte man vielleicht man nicht von oben herab reden, denn genau so kommt es rüber.

Aber wie gesagt, bin nur ein "Schläfer", da eine Diskussion jeglicher Art nicht möglich ist.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...hier mal Feedback bzw. ein kleiner Fehler, der mal gelegentlich überarbeitet werden könnte...

GA-Übersicht.png
...der Spieler, den ich hier blau umrandet habe (Name ist unwichtig) ist gerade erst der Gemeinschaft beigetreten - selbstverständlich hat der "noch nichts beigetragen" - kann er ja auch gar nicht, wenn er zu Beginn des GAs noch nicht Mitglied war - das sollte vielleicht abgeändert/ergänzt werden...

so ähnlich wie hier vielleicht...
Turnier.png
 
Oben