• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Gemeinschafts-Abenteuer

tiupet

Blüte
tia zu spät aber denke entweder wachen die auf und die schaffen die zweite Truhe , was ich fast nicht glaube .
 

salandrine

Blühender Händler
tia zu spät aber denke entweder wachen die auf und die schaffen die zweite Truhe , was ich fast nicht glaube .
Generell musst du inzwischen überall VOR Start in der Gilde sein. Egal, ob GA, Turm oder Turnier. Tritts du während des laufenden XXX aus, verlierst du auch alles. Nur im GA bleiben dir die bereits erhaltenen Truhen
 

SunriseLisbeth

Saisonale Gestalt
Es scheint eine Neuerung im Ga zu geben!
Wer sich nicht beteiligt bekommt KEINE Belohnung!!!!!!!!!
Für kleine Gilden mit kleineren ist das kompletter MURKS also bitte wieder abschaffen!

War schon immer so und ist für mich auch völlig ok. Wieso soll jemand eine Belohnung erhalten, der nix tut? Ein Abzeichen pro Karte bei vollen Belohnungen finde ich sehr gut, gerade für Kleine und das sollte jeder hinbekommen.

Wir sind eine kleine, neue Gemeinschaft (seit Anfang August) mit 9 zum Teil sehr neuen und sehr kleinen Mitgliedern, die sich beteiligt haben und wir haben alle 3 Karten mit je einem Weg geschafft. Man muss sich schon bewusst sein, dass man mit solch einer GM nicht ganz oben mitspielen kann. Trotzdem ist die Freude bei uns allen riesengroß, denn wir haben uns realistisch eingeschätzt, haben geschafft was wir uns vorgenommen haben und jeder hat im Rahmen seiner Möglichkeiten das Seinige dazugetan.

Nur die Münzsäcke...nu ja, das wurde schon mehrfach geschrieben. Seehr unausgewogen, was an Abzeichen gefordert wird. Da könnte wirklich mal nachgebessert werden. Was jetzt nicht heißen soll, dass die anderen Abzeichen jetzt stumpf nach oben angepasst werden sollen. Die Gesamtzahl der geforderten Abzeichen geht schon so, nur gleichmäßiger verteilt wäre schön.
 

Lorinar

Fili's Freude
Wenn man es genau nimmt, sind die Abzeichenmengen auf Karte 3 insgesamt sehr ... extravagant. Bei vielen Punkten ist es okay, wenn viele Abzeichen gefordert sind ... aber was da abgeht (z.B. auch Flaschengeister) ... nun ja. Und insbesondere die Münzen (wenn man dann bedenkt, dass genau dieses Abzeichen nicht ganz so einfach zu beschaffen ist (auch jetzt noch, obwohl die Werte wieder nach unten korrigiert wurden), fragt man sich schon, was Inno da plant. Früher hat man auf die Schmiede gewartet ...
 

Shania1

Starke Birke
Guten Morgen,

dieses Gemeinschafts-Abenteuer war nun mein 1. x und es hat mir Spass gebracht - auch wenn ich nicht alles bedienen konnte. Das Team hat geholfen, wenn ich Fragen hatte usw. Zum Schluss sind wir sogar vom gelben auf den grünen Weg gewechselt und es hat geklappt.
Ich weiß gar nicht, ob die Münzsäcke bei uns das Problem waren - wir konnten die Aufgaben bedienen - aber das ist jetzt nur aus meiner Sicht gesehen. Mit den Aktionen wie Förderketten usw. hatte ich noch nichts zu tun und das war auch ganz gut so ;)

Für meinen Teil bin ich auf das nächste Gemeinschafts-Abenteuer gespannt und hoffe, daß dann alle unsere Gemeinschaftsmitglieder mitmachen bzw. mitmachen können und kann daher nur Danke für dieses Abenteuer sagen.
 

Neris

Schüler der Zwerge
war?..
es läuft doch noch..

es kommt darauf an, ob ihr nach Erreichen der 3 Karten-Gewinne nicht mehr weiterspielt:
alles darüber hinaus ist auch mehr "just for fun" und für den Platz des Bündnisses

was gibt es denn für Förderketten bei einem GA?

ich persönlich kann sagen:
mein allererstes GA fand ich ungeheuer spannend: solange bis wir damals in den Strudeln angelangt waren..
gut, da es damals auch auf "Rang" gespielt wurde, blieb es dann auch noch spannend..
es war aber irgendwie im Gegensatz zu den Karten doch langweilig zu "Strudeln": mir fehlte da ein wirklicher Anreiz
ich hab damals extra meine Gastrasse erst später angefangen um Platz zu haben

dasselbe habe ich diesmal auch gemacht und sogar noch ungenutzte Flächen freigegeben (was ich eigentlich eher nicht wollte um es mir nicht unnütz schwer im Turm und Turnier zu machen)
ich persönlich finde es jetzt blöd, dass ich die Gastrasse jetzt auf Eis liegen habe, mehr Flächen nutze und ich trotz Euphorie im Bündnis das GA einfach nicht mag...weil es meine Spielfläche belegt...
aber gut, ich spiele es ;)
 

Pukka

Seidiger Schmetterling
förderketten sind insofern relevant, weil man dadurch ja wp in wunder einzahlt - wundergesellschafts-abzeichen farmt. aber wer noch kein wunder hat bleibt da halt aussen vor, das machen dann die anderen mit.
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
wir haben keine Förderketten bei uns, aber dafür hin und wieder QF in eigenem Ermessen
Mein Wundergesellschafterkonto:
1665409565898.png
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
Na toll eine Tauschmarkt für Abzeichen mit den Nachbarn, danke :D

Abseits davon:
Persönliche Einschätzung - Ich finde die krassen Änderungen sehr ... schlecht ... damals hatte man im Überfluss Münzsäcke und Druidenstäbe
Jetzt auf einmal enorm wenig und dafür andere Abzeichen in Mengen - darunter der Zauberrückstand, der damals eine Sensation war, wenn der eingezahlt wurde.
Diese INNO-Spiegel-Aktionen gefallen mir persönlich nicht so, denn ich habe das Gefühl, dass die Anforderungen der Abzeichen nicht sehr stark oder wenn dann ins Negative geändert wurden. Keine Ahnung
Mathematisch hab ich jetzt nicht berechnet, das ist reines Gefühl, das ich hier loswerde.
 

Lorinar

Fili's Freude
Also die Münzen sind definitiv billiger als beim letzten Mal - die waren aber auch vor der Änderung schon mit relativ hohen Anforderungen belegt. Ohne Segen kann man die immer noch nicht im großen Ausmass bewältigen, mir kommt es so vor, als wären die Mengen zwar geringer, aber nicht so "gering" wie vor der überzogenen Anpassung vom letzten Mal. Gleichzeitig gibt es auf Karte 3 Wegpunkte, wo die inflationär angefordert sind. Das ist aber eher ein Gefühl.
Ich hab das erste GA nach der großen Umstellung mit Einführung der neuen Abzeichen erst mal verweigert - hat leider nichts genützt. An die Abzeichen hat man sich zwischenzeitlich gewöhnt und sie haben auch gewisse Vorteile (gerade, wenn man nicht viel Platz hat, kann man trotzdem was beisteuern). Aber insgesamt halte ich es nicht für sinnvoll, immer mehr Bremsen einzubauen. Auch wenn man nicht auf Rang 1 landet und gegen Ende IMMER irgendwas ausgeht, macht es wesentlich mehr Spass, wenn es "rund" läuft und vor allem ein wenig ausgewogen bleibt.
Kommt mir ein wenig vor wie die Gastrassen, wo man immer mehr Platz braucht und am Ende es nicht daran liegt, dass man das Prinzip nicht versteht, sondern dass die Produktionsmengen immer kleiner werden, die benötigten Mengen immer größer und man dadurch gezwungenermaßen immer länger braucht - und eine Unmenge an Teleportern, weil man 3-4 GA's mit einer Gastrasse spielen muss - oder eben nichts aufbauen kann dafür. Und die großen Brummer kann man noch nicht mal einlagern. Und als Ersatz für die langwierigen (und langweiligen) Gastrassen gibt es nun ständig Events mit jämmerlichen Gebäuden. Kleiner offtopic-Ausbruch ;), aber nicht ganz - man kriegt z.B. auf höherem Level kaum mehr ein Eventgebäude, das Münzen abgibt -das "andere" braucht man allerdings auch dringender.
Man hat also im GA den Vorteil gekriegt mit Abzeichen, die auch ohne Gebäude erzeugt werden können, 2 kleine Manus bzw. 4 kleine Manus für Statuen und Halsketten wirkten auch erleichternd, gleichzeitig wurden aber die Mengen erhöht und der gewonnene Platz durch die Erhöhung der Werkstätten für die Bauern (10 statt früher 5) wurde im gleichen Atemzug wieder genommen. Wo - so frage ich - war die Verbesserung? Oder war die gar nicht gewünscht ...
 

Ayla Ayla

Weltenbaum
Weiß das jemand: gibt es irgendwann die Möglichkeit, einzelne Punkte zu sperren, oder wurde so ein Vorschlag bereits abgelehnt?

Irgendwie scheint bei etlichen Leuten das Denken auszusetzen; nur weil der Punkt auf blau 8 etwas heller leuchtet, werden lieber dort Schmiede reingesetzt (62 schaffen wir eh nicht) als daneben auf grün 8, wo nur noch wenige fehlen (und x-mal im Chat gesagt).
Manchmal versteh ich die Leute nicht mehr.
Oder geht es in anderen Gemeinschaften auch so?
 

SunriseLisbeth

Saisonale Gestalt
Weiß das jemand: gibt es irgendwann die Möglichkeit, einzelne Punkte zu sperren, oder wurde so ein Vorschlag bereits abgelehnt?

Irgendwie scheint bei etlichen Leuten das Denken auszusetzen; nur weil der Punkt auf blau 8 etwas heller leuchtet, werden lieber dort Schmiede reingesetzt (62 schaffen wir eh nicht) als daneben auf grün 8, wo nur noch wenige fehlen (und x-mal im Chat gesagt).
Manchmal versteh ich die Leute nicht mehr.
Oder geht es in anderen Gemeinschaften auch so?

Ob es den Vorschlag schon gab weiß ich nicht. Ob das sonderlich viel helfen würde weiß ich auch nicht. Dann müsstest du alle Punkte sperren, die ihr nicht bedienen möchtet.
Es scheint in vielen Gilden so zu sein, dass einfach irgendwo reingekrümelt wird trotz Absprachen, Ermahnungen, immer wiederkehrenden Hinweisen und Erklärungen im Chat und per PN. Genauso wie nicht beantwortete Abfragen, einfach weg sein trotz Teilnahmezusage usw.
Ist einfach Rücksichtslosigkeit und mangelnde Teamfähigkeit der Mitglieder.
Das war einer der Gründe, weshalb wir eine eigene Gemeinschaft aufgemacht haben. Bei uns gab es genau 2 Fehlwürfe. Das lag an der mangelnden Erfahrung, denn für einige unserer Mitglieder war es das erste GA. Worauf ich besonders stolz bin: Nach den Fehlwürfen hat niemand lemmingartig einfach was hinterhergeschmissen.
Klasse statt Masse hat sich bei der Mitgliedersuche also schon mal bewährt :)
 

FrauRossi

Kluger Baumeister
@Ayla Ayla den Vorschlag gab es tatsächlich bereits.
Ich glaube, der wurde sogar in einer Abstimmung abgelehnt, bin mir nur nicht sicher.
Als Alternative wurde dann vor einigen GA die Markierung des Weges eingeführt.
Ob es hilft? Naja.
Bei uns zumindest kam es richtig häufig vor. Dieses Mal gibt es erstaunlicherweise nur noch einen, der sich "verirrt".
Keine Ahnung, ob hier die PN Bombardierung hilft, mit der auf diese Dinge jetzt hingewiesen wird.
Alleine Chat funktioniert eher weniger gut. Das lesen die Leute eher weniger.
 

FrauRossi

Kluger Baumeister
@Bertram von Traunstein natürlich kommt es auf die Gemeinschaft an.
Da bei uns allerdings auch so viel im Chat geklönt wird, haben sich wohl einige angewöhnt, da nur mal kurz aufzumachen.
Deswegen gibt es inzwischen Wichtiges bei uns per PN.
Und da Ayla Ayla ja betont hat, dass die Info häufiger im Chat fiel, aber nicht beachtet wurde, könnte man das zumindest über den Weg der PN mal versuchen.
 
Oben