• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Gemeinschaftsevent, Verbesserungsvorschläge

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Vendor

Barbarischer Raptor
Der Thread heisst, Verbesserungsvorschläge für das Gemeinschaftsevent. Hier können alle Idee bezüglich Wünsche oder Veränderungsvorschläge geschrieben werde, die das Gemeinschaftsevent betreffen.;)
Dann fange ich mal an mit einem Verbesserungsvorschlag.:D
Da die Belohnungen im Gemeinschaftsevent doch recht dürftig ausfallen und sich der orange und rote Weg nur lohnt, wenn man "nur" die Ranglistenbelohnungen erreichen will, dachte ich mir, vielleicht könnte man jeweils pro Weg auch ein eigenes Ziel erreichen. Jetzt ist es so, man macht den grünen Weg und es reicht um weiterzukommen. Das soll meiner Meinung nach auch so bleiben, nur ist es irgendwie schade, wenn man Beispielsweise den roten Weg geht und die Belohnung am Ende ist wieder die gleiche wie beim grünen Weg. Könnte vielleicht auch die Motivation etwas steigern am Gemeinschaftsevent teilzunehmen.
(wie immer gilt, dies ist keine richtige Idee und muss auch nicht umgesetzt werden).
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Ja ginge auch.
Die Karte ist ja so, dass die Wegpunkte die Möglichkeit bieten die Wege zu wechseln. Ich sehe aber eigentlich kein taktisches Interesse darin, zwischen dem grünen auf den blauen Weg zu wechseln, oder vom roten auf den blauen usw. Vielleicht machen das Gemeinschaften, aber irgendwie, warum?
 

Tanysha

Weicher Samt
wofür ein extra thread? das kann doch alles in den feedbackthread. sonst hätte man sich das trara mit dem spoiler thread auch sparen können ;-)
 

hansdottir

Kompassrose
Klingt sehr gut.
Denkbar ist auch, eine winzige Belohnung (Mini-Segen) pro Wegpunkt zu erhalten. Und die Anreize in der Rangliste deutlich zu erhöhen
Die Idee fände ich auch gut, vielleicht ist das ja tatsächlich eine Motivation, sich ein bisschen mehr zu bewegen.
Für Events / Abenteuer "schaufele" ich mir halt immer eine Ecke frei, wo dann lauter Werkstätten / Manufakturen auf niedrigster Stufe stehen, dann kann ich Langproduktionen über 24std oder so oder Vielproduktionen (10 mal Brot ) leichter zuliefern, ohne dass meine sonstige Produktion zu sehr blockiert wird.
 

Innos Ritter

Ja, noch mal die Abenteuer machen Sinn:rolleyes: Im alten Thread gab es ja auch nur 1241 Antworten-Geändert wurde: Ta,ta Nichts:p
Verbesserungsvorschlag: Die Gildenabenteuer abschaffen:cool:
 

Vendor

Barbarischer Raptor
wofür ein extra thread? das kann doch alles in den feedbackthread. sonst hätte man sich das trara mit dem spoiler thread auch sparen können ;-)
Das Gemeinschaftsevent hat nichts mit dem Spoiler zu tun.
Denkbar ist auch, eine winzige Belohnung (Mini-Segen) pro Wegpunkt zu erhalten. Und die Anreize in der Rangliste deutlich zu erhöhen
So wies mir halt vorkommt ist, dass viele dann doch eher für sich alleine Spielen (wollen), man bekommt zum Beispiel auch keine eigene Belohnung für die gesamte Gemeinschaft, sondern jeder bekommt für seine eigene Stadt die Belohnung. Man spielt zwar gemeinsam, aber jeder bekommt etwas für sich selbst. Das ist ein bisschen schwierig, aber wie soll ich sagen, ein Gemeinschaftliches Ergebnis gibts nicht, außer die Rangliste, aber auch da kommt jeder einzelne die Belohnungen. Man hilft gerne, klar, man spielt auch gerne zusammen, aber der gemeinschaftliche anreiz ist nicht so wirklich da.
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Ich meinte schon, dass es pro Wegpunkt für jeden etwas gibt. Also jeder nen 3 Minuten Segen oder so.
Können dann ja auch nur die Kreuzungen sein, damit das nicht Überhand nimmt. Und für die gesamte Karte dann ein etwas besserer Segen
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Angenommen man kann die Segen selbst herstellen, dann braucht man die Segen nicht gewinnen und dann hat jeder wieder ewig viele Segen die man nicht brauchen kann, wie jetzt bei den Relikten und Runen.
Ich wäre ja wieder für die komplizierte Lösung wie ein eigenes Gildenwunder an dem die gesamte Gemeinschaft bei den Gemeinschaftsevents bauen kann.
Natürlich wären Segen pro Wegpunkt auch eine Verbesserung, wie viel Verbesserung ist dann wieder eine andere Frage.
Ich mag das Gemeinschaftsevent, egal welche Belohnungen und so oft kommt es nun auch nicht, aber vielleicht fällt ja noch wen anderen was dazu ein. Hoffe ich zumindest.;)
 

Scylthe

Verwunschener Frosch
Ich würde das Gemeinschaftsevent so verbessern, das

-es nur "gemeinschaftsspezifische" Ranglisten-Belohnung im Form von Gebäude aus Bronze, Silber und Gold anhang Platzierung (wie die Medaillen mit erkenntliches Aufschrift wie "November 2017" vergeben wird. Das würde jedes Gebäude dieser Art "einzigartig" macht und zeugt von Errungenschaft... Die Werte sollen aber nich krass/heftig sein, nur ungefähr auf gleichen Nenner wie die Hauptpreise der Jahreszeit-Event...
- die Stufenbelohnung nicht wie "Trostpreis" aussehen soll a la Orknester und Mana-Hütte, dürfte schon ein bisschen besser werden... Eventuell Mana-Hütte als Stufe 2-Belohnung und Stufe 3-Belohnung soll ein bisschen größer werden (Werte mit der gleichen Nenner wie die Tagespreise der Jahreszeit-Event), gerne "gemeinschaftsspezifisch" (also nur durch Gemeinschaftsabenteuer erhältlich).

Diese beiden Punkte wäre durchaus wichtig, um mehr Motivation/Spielspass aus aller Spieler herauskitzeln zu können, also ein Sinn geben, wofür die sich anstrengen.
Folgenden Punkte sind technische Anpassungen...

-entweder oberer Questfenster ist für Werkstatt-Produktion gedacht und unterer Questfenster für "Fremdmanus" bzw Basis-Manufakture, also ordentlich trennen, um ständiges "springen" zu vorzubeugen...
oder
- man kann die Questgebern anklicken und Auswahl mit der Abzeichen erscheinen, die Bestimmten anklickbar fürs Questwechsel durchziehen...
- "unüberschaubares" Fenster mit gesammelten Abzeichen (reicht auch aus, wenn man es nur per Mouse-over sehen kann wie bei Güterübersicht) rechts neben der Gemeinschaftsabenteuer-Wappen...
- wie ein Punkt drüber wäre es gut, dass der Abzeichen-Lagerstand im Gemeinschaftsabenteuer-Ansicht angepasst wird, um nicht überschauen zu können. Desweitere wäre es nice, dass es zur Gildenlager-Inventar umfunktioniert wird. Grund dafür ist die Onlinezeit vieler Spieler, die es nicht mal schaffen kann, rechtzeitig einzahlen zu können...

Obs mehr kommt, weiß ich nicht, aber fürs Start wäre es gut...
 
Zuletzt bearbeitet:

walpe

Kluger Baumeister
Ich finde es auch nervig immer abzulehnen und dann bestätigen.
Vielleicht wäre es gut wenn man eine Liste hat und dann auf die entsprechende Questaufgabe klickt und dann die entsprechende Questaufgabe offen hat.
LG walpe
 

Melios

Ehem. Teammitglied
Ich finde, dass die Kartenbelohnungen (Orknest, Manahütte, Segen) nicht festgelegt sein sollten, sondern dass hier jeder Spieler aus einer Anzahl von Gebäuden selbst auswählen kann, was er möchte. So könnte man die Gebäude je nach Spielstil für jeden Spieler interessant machen.
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Ich finde, dass die Kartenbelohnungen (Orknest, Manahütte, Segen) nicht festgelegt sein sollten, sondern dass hier jeder Spieler aus einer Anzahl von Gebäuden selbst auswählen kann, was er möchte. So könnte man die Gebäude je nach Spielstil für jeden Spieler interessant machen.
Ja vielleicht, allerdings habe ich, abgesehen von der Gemütlichen Farm, schon alle Gebäude aus diversen anderen Events. Ich könnte mir eine zweite Manahütte aufstellen, allerdings braucht die auch etwas Platz und ich habe gerne verschiedene Gebäude (kann natürlich auch jeder anders sehen und ganz viele gleiche Gebäude gerne haben;)).
-es nur "gemeinschaftsspezifische" Ranglisten-Belohnung im Form von Gebäude aus Bronze, Silber und Gold anhang Platzierung (wie die Medaillen mit erkenntliches Aufschrift wie "November 2017" vergeben wird.
Dazu fällt mir ein: Ich würde kein eigenes Gebäude daraus mache - also keinen riesen Pokal, sondern vielleicht eine Plakette bei der Gildenbeschreibung welchen Rang man beim Event erreicht hat. So ca., muss aber auch nicht sein.
Desweitere wäre es nice, dass es zur Gildenlager-Inventar umfunktioniert wird. Grund dafür ist die Onlinezeit vieler Spieler, die es nicht mal schaffen kann, rechtzeitig einzahlen zu können...
Das war beim ersten Event schon gewünscht, ich glaube aber das wird nichts, Inno will auch, dass die Leute online kommen, überhaupt müsste man sich dann auch gar nicht mehr absprechen.:p
 
Hallo!

Also das mit dem ewigen Durchklicken und Ablehnen, wenn man eine Quest mehrmals erledigen will, ist sowas von demotivierend. Besser wäre alle Quests in ein Fenster zu legen, über welches man die Quest direkt auswählen kann. Man muss ja schon genug klicken, um mit diesem Spiel voranzukommen. Desweiteren wäre es schön, wenn man einen Wegpunkt aufgerufen hat und mit der Maus über die geforderten Icons geht, das da auch drin steht was man produzieren muss und nicht erst nach dem richtigen Icon(Quest) suchen muss, um zu erfahren was man machen muss.(is jetzt nich lebensnotwendig)

Gruß Sky
 

walpe

Kluger Baumeister
Ich finde es auch nervig immer abzulehnen und dann bestätigen.
Vielleicht wäre es gut wenn man eine Liste hat und dann auf die entsprechende Questaufgabe klickt und dann die entsprechende Questaufgabe offen hat.
LG walpe
skydancer2306 genau das hab ich schon an gesprochen
 

Scylthe

Verwunschener Frosch
-entweder oberer Questfenster ist für Werkstatt-Produktion gedacht und unterer Questfenster für "Fremdmanus" bzw Basis-Manufakture, also ordentlich trennen, um ständiges "springen" zu vorzubeugen...
oder
- man kann die Questgebern anklicken und Auswahl mit der Abzeichen erscheinen, die Bestimmten anklickbar fürs Questwechsel durchziehen...
@walpe stimmts mir wenigsten zu? ;P
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.