1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Immer wieder Neubeginn

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DaBayer62, 13. August 2019.

  1. DaBayer62

    DaBayer62 Knospe

    Registriert seit:
    13. August 2019
    Das Game macht nur die erstern paar Wochen Spass. Doch dann wird es einfach nur langweilig. Bauzeiten zu lange Kosten viiiiiiiiiiiiel zu hoch u. Ä.
     
  2. Sanjara

    Sanjara Meister der Magie

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Ist dann vielleicht einfach nicht das richtige Spiel für dich. ;)
    Ich spiele schon sehr, sehr lange und mir machts immer noch viel Spass :)

    Edit: vor allem, wenn du eine tolle Gemeinschaft findest - bzw. hast

    Edit 2: Habe mir gerade deine Stadt angesehen - was dir auch helfen könnte ist: dich nur auf deine Bonusgüter zu konzentrieren also nur Marmor, Seide und Edelsteine zu produzieren und den Rest auf dem Handel zu tauschen, das lohnt sich viel mehr.

    Kannst auch mal hier paar Tipps holen:
    https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/gesammelter-einsteiger-guide-für-neulinge.2070/
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
    Tiboria und schnatti0307 gefällt das.
  3. black-night

    black-night Ragnarok

    Registriert seit:
    20. März 2017
    Die Kosten sind nicht zu hoch, du produzierst nur sehr ineffektiv. Reiß die Stahl und Holzmanus ab und produziere nur noch Marmor. Darauf hast du einen Bonus und kannst so viel mehr davon produzieren, dieser Bonus erhöht sich mit den gesammelten Marmorrelikten. Holz und Stahl kannst du dann über den Markt erhandeln.
    Bei den Güter der Stufe 2 das gleiche. Kristall und Schriftrollen weg und nur noch Seide produzieren.
    Die Relikte kannst du am einfachsten über die Turnier erhalten. Dabei ist es hilfreich ein einer vollen, mit 25 aktiven Mitgliedern, Gemeinschaft zu sein. Die vollbesetzte Gemeinschaft hilft dir auch beim tauschen der Rohstoffe am Markt.
     
  4. Pipistrello

    Pipistrello Blühendes Blatt

    Registriert seit:
    31. August 2019
    Kommunikation ist meines Erachtens das A und O in diesem Spiel. Gerne auch mal dem Nachbarn einfach ein Danke-Brieflein schreiben für so "normale" Dinge wie NBH und Handel... Habe sehr gute Erfahrungen gemacht, und ein bissl Geplauder überbrückt Wartezeiten.
    Ansonsten natürlich, wie bereits von den anderen gesagt: NUR Bonusgüter produzieren, den Rest über den Handel besorgen, und natürlich: ab in eine chatfreudige und hilfsbereite Gemeinschaft.
    Also: Öhrlies steif halten und versuchen, ein paar nette Freunde im Spiel zu finden! Good luck, lass Dich ned unterkriegen!
    Ganz liebe Grüße
    Pips
     
    Tiboria gefällt das.

Seitenanfang