• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

ist das noch das selbe spiel wie vor 5 jahren ?

Nicita20

Bekannter Händler
Also ,ich weiss Zwar nich wie es vor 5 Jahren war..... aber so wie ich das überflogen hab ,nich so spannend wie jetzt;)
und müssen sich nich spiele auch weiterentwickeln?? Das is doch grad die Herausforderungen;)

also ich spiele es seit 1,5 Jahren und hab immer noch Spaß dran :)
ich spiele alles mit ....GAs,Turnier,Turm,diverse Events,einfach alles .....und ich hab oder nehme mir trotzdem die Zeit meine Stadt hier und da mal bissl umzubauen ;) und wenn ich weiß das ein GA kommt dann lass ich Platz und die nächste gaststrasse muss warten ,alles schön gemächlich ;)

und außerdem ....inno muss genauso Geld verdienen wie jeder andere auch ;)
und noch außerdem ;) ihr müsst doch im Spiel kein Geld ausgeben !!
ich find es traurig das hier immer mehr negatives geschrieben wird,hört doch auf zu spielen ,dann braucht ihr nich zu schimpfen ...Punkt.
sinya....mit Spaß und Gemütlichkeit
arendyll.... Vinalls Clan
LG nicita20:)
 

salandrine

Orkischer Söldner
...
4.Es werden an sehr vielen Stellen die Aufgabenstellungen bemängelt (z.B. beim Event). Aber die Aufgaben können sich logischerweise
nur an vorhandenen Dingen orientieren. Alternativvorschläge, welche etwas neues aufzeigen, finde ich hingegen von den Kritikern fast nie.
...
Das stimmt nicht. Es gab mal eine große Sammlung, ich meine, das war Aslan, bin nicht sicher, über Alternativvorschläge zu den Eventquests. Leider ist diese dann mangels Beteiligung im Sande verlaufen.
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
ASLAN hat nicht das Forum verlassen, wegen den "Verwöhnungen" die du anführst. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe! ASLAN hatte das Forum aufgrund des Forums verlassen und nicht aufgrund des Spieles. Klingt so brutal, aber mit solchen Beispielen muss man aufpassen, mit denen man um sich wirft! Wenn du die genaue Geschichte um ASLAN kennst, behalt sie für dich, wenn nicht, sprich nicht darüber!
wenn der gekommen wäre hätten wir diese diskusion gar nicht
ähm, sry, aber wer hat mit dieser Diskussion angefangen..... :oops:
wie es dir Dominus00 sagte, jeder kann die Events spielen wie er/sie will, da braucht man keinen Button (Sreafin hätte vielleicht dazu gesagt, es werde zu idiotensicher)

Also ganz ehrlich, ich kann mich beim besten Willen nicht überzeugen, dass mit dieser Diskussion etwas erreicht werden soll. Ich strenge mich wirklich an! Und was mir noch einfällt: die Event-Button-Idee, die du angesprochen hast, hätt deinem Bestreben des ersten Posts hier nicht viel, vielleicht ein bischen was, gebracht. Wenn dann hätt das in einem "größerem" Ausmaß passieren sollen, dafür war diese Idee zu "klein" um da etwas zu ändern.

Darum: Ich find es nicht sehr geistreich, in dieser Disskusion fortzufahren!
Wenn du etwas erreichen willst, besuch die Entwickler in Hamburg :p viel Spaß bei der Covid-Kontrolle und wenn du durchkommst, werden die dich auch sicherlich mit Argumenten jeglicher Art überzeugen! ;)

Das hier ist in keinster Weise eine Anspielung auf irgendwen, auch wenns so ausschaut! Wer mich schon etwas kennt, versteht, was ich meine! ;)

LG
 

SkyDancer1802

Saisonale Gestalt
Komisch, diese Diskussion hatten wir schon ein paar Mal. Man kann es doch auch so betrachten: Aus der Vielfalt der Events, GAs etc. kann sich jeder Spieler genau das raussuchen, was ihm vom Aufbau und von den Preisen her gefällt. Niemand zwingt ihn, die zu spielen, die ihm nicht gefallen oder zeitlich nicht in den Kram passen. Auch wenn bei Events "Müll" vom Himmel fällt, wie @Jirutsu das gerne formulierte, kann man es durchaus ignorieren ohne mit Nachteilen rechnen zu müssen. Einem erwachsenen Spieler dürfte das nicht schwerfallen.
Sorry lese das hier, bin auch ein Spieler der ersten Stunde..jedoch nervt mich das auch langsam ab..dann soll Inno endlich den Button erstellen das man eine Event stummschaltenen kann und dann mal schauen wieviel das in echt links liegen lassen.. Es ist einfach too much was hier abgeht im spiel..hab schon 2 Städte stillgelegt.. und es ist ein Frage der Zeit bis meine Hauptstadt auch stillgesetzt wird.
 

DeletedUser

Sorry lese das hier, bin auch ein Spieler der ersten Stunde..jedoch nervt mich das auch langsam ab..dann soll Inno endlich den Button erstellen das man eine Event stummschaltenen kann und dann mal schauen wieviel das in echt links liegen lassen.. Es ist einfach too much was hier abgeht im spiel..hab schon 2 Städte stillgelegt.. und es ist ein Frage der Zeit bis meine Hauptstadt auch stillgesetzt wird.

Soll ich mal aufzählen, was euch ohne Events alles entgeht?

Truppenbooster

Relikte

Hybriden (also Gebäude, die alles bieten)

Wissenspunkte

unabhängige Produktionsstätten jeglicher Art

zusätzliche Einwohner (platzsparend zudem)

zusätzliche Kultur (platzsparend)

Zaubersprüche

-------------------

Kann sein, dass ich noch so einiges vergessen habe. Nichtsdestotrotz hat sogar ein Spieler wie ich, der die Events nur nebenbei spielt, noch seinen Nutzen. Nebenbei bedeutet: Ich jage nicht nach den Spoilern und nehme die Aufgaben mit, wie sie halt kommen. So auch die Preise.

Habe im jetzigen Event 10 Artefakte, etliche Tagespreise (Gebäude) im Inventar, etliche Segen für Vorräte und Münzen, Truppenbooster (die auch gleich umgesetzt wurden), und und und. Dazu kommen zusätzliche Kombiauslöser, weil ich die für das Event ständig in der Akademie laufen habe und zudem im Turm hole. Komme im Kundschaften besser voran, weil ich eventbedingt ab und an Zeitbooster nutze. Diese wiederum hole ich mir aus dem Event oder mache sie selbst.

Manchem Spieler hier würde ich ein bisschen mehr Positives Denken wünschen. Das hilft auch im Leben. :)
 

Rikku33

Schüler der Kundschafter
@derrookie
Ich kann deine Argumente teilweise nachvollziehen.
Ich spiele seit September 2018. Es dauerte, bis das Ernte-Event begann und die GAs hatten zu der Zeit Pause.
Dass man mittlerweile nur das Zeug im Kultur-Menü baut, was vielleicht eine Hauptquest gerne hätte, kann ich total bestätigen.
Event-GA-Event-Ga-.... Ja, da könnte gerne bissel Abwechslung rein. Zum Beispiel zweimal hintereinander GA. :D

Ernsthaft, wer nicht will, der macht nicht mit. Diese eintönig wirkende Abwechslung von Event-Ga-Event-Ga ist zumindest planbar.
Ich finde es erstaunlich, dass du dir wirklich einen "Event-weg!"-Button wünschst. Obwohl das meiste Schrott ist, sind ja immerhin viele WPs dabei, aber dementsprechend eben doch lohnend und demnach nicht leicht zu ignorieren.
Nervig finde ich aber auch die ständigen Popups, vielleicht geht es dir ja auch darum?

Ich tippe alle Gebäude ab. Einerseits finde ich es sinnfrei, dabei schlechte Gebäude überhaupt abzutippen, aber das muss nun mal sein. Andererseits freut es mich, dass Inno die Wahl nach dem richtigen TP sooo leicht macht - allerdings nur, wenn man sich (weil ich es abtippe) auskennt. Für Neulinge ist das nicht möglich, dafür - und das wär mal eine Frage: Möchtest du bessere Event-Preise oder kommen schlechte Preise deinem Wunsch "Kultur aus dem Baumenü" entgegen?

Das Spiel hat mittlerweile 17 Kapitel. Die Frage ist doch, ob das Spiel irgendwann mal endet oder abgeschaltet wird. Weiß das jemand?
Kleine Spieler sollen doch schneller vorankommen, damit sie das Spiel erleben können, aber es stimmt - die Geschwindigkeit von damals erfordert ein Spielende. Bei einer Abschaltung müssten neue Spieler schneller vorankommen, um das Spiel erleben zu können.

Und obwohl ich aus deiner Grafik entnehme, dass Inno genug Geld verdient, ist bei einem Spielende (also keine neuen Kapitel) die aktuelle Event-Häufigkeit sinnvoll. Warum nicht schon jetzt die Spieler daran gewöhnen? Ja, das mag geldgeil aussehen (ohne Details über Umsätze aus Event/Erweiterungen/Diagebäuden werde ich dazu kein Urteil fällen und ich habe keine Lust, das hochzurechnen, zumal die Grafik sich auf ALLE Inno-Games bezieht), aber ich sehe das genau wie @Alidona ganz entspannt. Ich habe noch massig Wunder auszubauen. Ob ein Elvenar ohne Wunder (war vor meiner Zeit) wünschenswert wäre? Für mich nicht. Und ich glaube, das würde unendlich viele Spieler abwandern lassen.

Man kann in diesem Spiel auch Freundschaften schließen und diesbezüglich würde ich sagen, dass Events dazu nix beitragen.

Ich wäre für eine simple Einstellung (soll keiner sagen, da sei kein Platz im Menü, seit neulich ist da genug), bei jedem der bis zu 5 Questgeber
(Hauptquest/Schleife/GA/Einlogg-Bonus/Event-Questgeber) nen separates Häkchen setzen zu können. Weil diese Questgeber ständig mit ihren Sprechblasen aufpoppen, finde ich es gerechtfertigt, wenn es Leute nervt. Und Popups nicht zu vergessen.

Ob ich abwandere? Ich werde dieses Spiel zuende spielen, egal was kommt! Aber erst baue ich die Wunder aus. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Froschkoenig

Kluger Baumeister
> wie wäre es denn wenn du einfach nach deinem eigenen Zeitgefühl spielst und was du nicht magst ignorierst? ...nur so'n Gedanke.
wir sind ja nicht im kindergarten, gibt keinen gruppenzwang.

Das würde ich so nicht im Raum stehen lassen können wenn man in einer funktionierenden Gilde ist, denn genau diejenige möchte von Dir das Du Leistung zeigst im Turnier , im Turm, im GA. Event ist Egal da es ja hier keinen gemeinschaftstopf gibt, also ist immer ein Druck da und es wird von Inno ja Erwartet das man in einer Gilde Spielt.

Mir persönlich gefällt nicht das es keine Kampfbooster mehr gibt in der Akademie und Arbeite gerade an mich ob ich auch das
Handtuch schmeiße wie schonmal ein Jahr lang, denn dann gab es all die schönen Sachen wie Feuerphönix Eisbar, Braunbär, Kampfbooster in der AKA, aber diesen Mist den es jetzt im Slot 1 gibt brauch ich niemals, bzw. hab ich ich schon.
Verbesserungsvorschlag: Eine Akademie für fortgeschrittene Spieler

Das Event hat mir übrigens jede menge Kombinationsauslöser gekostet für Sachen die ich gar nicht mochte, nur damit ich ne Quest abschließe. Um den Bedarf an Holz, Seide, Magierelikte wieder aufzuholen, muss ich jede menge Turniere dieses Typs spielen, doch halt , da kommt ja schon wieder das nächste Event.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser

Das würde ich so nicht im Raum stehen lassen können wenn man in einerfunktionierenden Gilde ist, denn genau diejenige möchte von Dir das Du leistung zeigst im Turnier , im Turm, im GA. Event ist Egal da es ja hier keinen gemeinschaftstopf gibt, also ist immer ein Druck da und es wird von Inno ja Erwartet das man in einer Gilde Spielt.

Mir persönlich gefällt nicht das es keine kampfbooster mehr gibt in der Akademie und Arbeite gerade an mich ob ich auch das handtuch schmeiße, denn diesen Mist , den es jetzt im Slot 1 gibt brauch ich niemals, bzw. hab ich ich schon.
Verbesserungsvorschlag: Eine Akademie für fortgeschrittene Spieler

Wer sagt denn, dass es im Handwerk keine Kampfbooster gibt? Erleuchtete Ferneinheiten sind mir erst kürzlich in die Quere gekommen.
 

Froschkoenig

Kluger Baumeister
Wer sagt denn, dass es im Handwerk keine Kampfbooster gibt? Erleuchtete Ferneinheiten sind mir erst kürzlich in die Quere gekommen.

War das Alles? o_Ook, ich hatte gar nichts :oops: , hab aber gehört das wenigstens die irgendwann seltenst reinrutschen in Slot 1

Und die vielen Events sind wirklich ein bisschen viel geworden, denn nach jedem Event folgt ein GA. Man muss ja schon Rund um die Uhr im Spiel sein um den Anforderungen gerecht zu werden, Mir kommt das Spiel schon langsam eher vor wie Mensch und Maschine und nicht Menschen und Elfen und der Stadtausbau Leidet Extrem, ich komme im moment auch aus diesem Grunde nicht weiter
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser

War das Alles? o_Ook, ich hatte gar nichts :oops: , hab aber gehört das wenigstens die irgendwann seltenst reinrutschen in Slot 1

Ich weiß grad nicht auswendig, was es noch alles im Handwerk gibt. Glaube, Orknester gehören auch in die Kategorie "Booster". Die Zwergische Waffenschmiede gibt es im Turm, wobei ich jetzt nicht weiß, wie mit den neuen Belohnungen die Ausschüttung wird.

Halt einfach die Augen offen und die Ohren steif. ;)
 

DeletedUser

Das würde ich so nicht im Raum stehen lassen können wenn man in einer funktionierenden Gilde ist, denn genau diejenige möchte von Dir das Du Leistung zeigst im Turnier , im Turm, im GA. Event ist Egal da es ja hier keinen gemeinschaftstopf gibt, also ist immer ein Druck da und es wird von Inno ja Erwartet das man in einer Gilde Spielt.
Gibt genug Gilden, die keinerlei Vorgaben haben und es jedem Spieler selbst überlassen, ob er sich an Gruppenaktivitäten beteiligen will. Man muss sich nur diejenige raussuchen, die auf derselben Welle schwimmt wie man selbst.
Elvenar ist ein Spiel, in dem niemand zu irgendetwas gezwungen wird - deswegen spiele ich es. Wenn ich Individualist bin, gründe ich eine Solo-Gilde, wenn ich keine Lust auf gebotene Events, Turniere, what ever habe, lasse ich es, wenn ich ein Jahr nicht spielen will, wird mein Account nicht einfach gelöscht... Jeder kann hier tun und lassen, was er will - also fast:)
 

Kassiopeia24

Bekannter Händler
ich fürchte der schlimmste Druck in diesem Spiel ist der , den man sich selbst macht, egal ob innerhalb einer Gilde oder als Solospieler.
Mit einem gewissen Ehrgeiz setzt man sich Ziele, die man auch (so schnell wie möglich) erreichen will. Und wenn mir dieses "hundsgemeine" Spiel dann dauernd Steine in den Weg legt.... :)
Letztendlich muss ich aber zugeben ich spiele auch nicht lang genug um den Frust der "Alten" wirklich verstehen zu können. Ich hab zum Beispiel mitten im Schriftrollen-/Staubproblem angefangen, kann also nicht "früher war alles besser" sagen. Aber ärgern tut es mich trotzdem
Ich hab auch mitten in einem Event angefangen und ja, seitdem jagt eins das andere Hilfe, ich brauch mal Ruhe. Aber ich hab auch viele nützliche Sachen aus diesen Nerv-Events rausgeholt, und ich geb zu sie würden mir fehlen, da sie einfach zu meiner Planung von Anfang an dazu gehörten.
Inno hat hier ein wirklich schönes und glücklicherweise auch erfolgreiches Spiel geschaffen, mit dem sie gern Millionen scheffeln dürfen.
Muss ja nicht grad mein Geld sein gg Browserspiele entwickeln sich weiter, müssen sich weiter entwickeln. Ist halt wie mit guten Freunden, die sich auch im Lauf der Zeit verändern, manches gefällt mir anderes beobachte ich vielleicht mit viel Skepsis. Aber solang das für mich Positive überwiegt bleiben wir Freunde.
Wenn nicht, tja dann wird es Zeit zu neuen Ufern aufzubrechen, auch wenn es weh tut
 

DeletedUser

ASLAN hat nicht das Forum verlassen, wegen den "Verwöhnungen" die du anführst. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe! ASLAN hatte das Forum aufgrund des Forums verlassen und nicht aufgrund des Spieles. Klingt so brutal, aber mit solchen Beispielen muss man aufpassen, mit denen man um sich wirft! Wenn du die genaue Geschichte um ASLAN kennst, behalt sie für dich, wenn nicht, sprich nicht darüber!

ähm, sry, aber wer hat mit dieser Diskussion angefangen..... :oops:
wie es dir Dominus00 sagte, jeder kann die Events spielen wie er/sie will, da braucht man keinen Button (Sreafin hätte vielleicht dazu gesagt, es werde zu idiotensicher)

Also ganz ehrlich, ich kann mich beim besten Willen nicht überzeugen, dass mit dieser Diskussion etwas erreicht werden soll. Ich strenge mich wirklich an! Und was mir noch einfällt: die Event-Button-Idee, die du angesprochen hast, hätt deinem Bestreben des ersten Posts hier nicht viel, vielleicht ein bischen was, gebracht. Wenn dann hätt das in einem "größerem" Ausmaß passieren sollen, dafür war diese Idee zu "klein" um da etwas zu ändern.

Darum: Ich find es nicht sehr geistreich, in dieser Disskusion fortzufahren!
Wenn du etwas erreichen willst, besuch die Entwickler in Hamburg :p viel Spaß bei der Covid-Kontrolle und wenn du durchkommst, werden die dich auch sicherlich mit Argumenten jeglicher Art überzeugen! ;)

Das hier ist in keinster Weise eine Anspielung auf irgendwen, auch wenns so ausschaut! Wer mich schon etwas kennt, versteht, was ich meine! ;)

LG
ja genau wegen des forums werde ich das auch tun denn hier ist nichts mehr wie es war und wird es auch nie weider sein.
 

DeletedUser

Ich kenne Elvenar noch von 2015. Wir hatten nichts, rein gar nichts. Nur das Zeugs aus dem Baumenü und den Forschungsbaum bis zu den Waldelfen. Kein Event, kein Turnier, keinen Turm, kein GA. Keine Booster, nur die Zaubersprüche aus der Magischen Akademie. Auch keine Kombiauslöser und noch kein Handwerk.

Aber ich habe das erste Event noch erlebt, ohne Hybriden. Die erste Idee aus der Community, uns doch Hybriden zu geben mit Gütern, an denen es mangelt. Damals wars Edelstein. Egal, in welcher Gemeinschaft man war, überall mangelte es an Edelstein. Dann kamen die ersten Hybriden mit ...

Edelstein

Gier, oh Gier! Plötzlich gabs mehr als genug, und man bekam sein Bonusgut kaum noch getauscht.

Und so ging es weiter. Es mangelte hier, es mangelte da. Jedes Mal wurde wieder eine neue Idee gebracht. Wir wollen dies, wir wollen das. Es mangelte sogar an Schriftis, dafür gabs mehr als genug Kristall oder Seide. Auch das wurde anders.

Die Basisgüter waren Gottseidank bisher noch nicht so schlimm dran. Stahl und Marmor geht gerade noch so, aber auch da gibt es schon eine Tendenz.

Nichtsdestotrotz: Das heutige Elvenar ist Kundenwünschen geschuldet. Und zwar komplett. :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Aber ich habe das erste Event noch erlebt, ohne Hybriden. Die erste Idee aus der Community, uns doch Hybriden zu geben mit Gütern, an denen es mangelt. Damals wars Edelstein. Egal, in welcher Gemeinschaft man war, überall mangelte es an Edelstein. Dann kamen die ersten Hybriden mit ...

Edelstein
....sorry - aber wann soll das denn gewesen sein? Die ersten Event-Gebäude mit Gütern waren die Reisenden Händler im April 17, dann gab es Weihnachten die Riesenhand mit Gut1 und danach das Rotbart-Set, wobei die Küche in den Kapiteln 6-8 anstelle Mana/Saat BG3+1 abgegeben hat - also nicht bloß Edelsteine, danach ging es Ostern 2018 mit den Wunschbrunnen weiter, die aber meines Wissens auch nicht bloß Edelsteine abgegeben haben - ich weiß weder was von einem generellen Edelstein-Mangel noch von einem Eventgebäude, welches bloß Edelsteine abgibt (beim Mondsteinset ist es einseitig - aber Magiestaub)
 

DeletedUser

....sorry - aber wann soll das denn gewesen sein? Die ersten Event-Gebäude mit Gütern waren die Reisenden Händler im April 17, dann gab es Weihnachten die Riesenhand mit Gut1 und danach das Rotbart-Set, wobei die Küche in den Kapiteln 6-8 anstelle Mana/Saat BG3+1 abgegeben hat - also nicht bloß Edelsteine, danach ging es Ostern 2018 mit den Wunschbrunnen weiter, die aber meines Wissens auch nicht bloß Edelsteine abgegeben haben - ich weiß weder was von einem generellen Edelstein-Mangel noch von einem Eventgebäude, welches bloß Edelsteine abgibt (beim Mondsteinset ist es einseitig - aber Magiestaub)

Es waren Hybriden mit Edelstein. Ich habe sie sogar immer noch stehen. Kamen sogar 2 Events: Einmal Karneval, als es noch Sets gab. Die mit der Narrentaverne. Dann das Event mit der Meerjungfrau.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Es waren Hybriden mit Edelstein. Ich habe sie sogar immer noch stehen. Kamen sogar 2 Events: Einmal Karneval, als es noch Sets gab. Die mit der Narrentaverne. Dann das Event mit der Meerjungfrau.
Die geben aber nicht einseitig Edelsteine ab, sondern BG3+1 (und das war 2019 - da gab es auch keinen Edelstein-Mangel - wir wurden doch mit allem durch die Wunschbrunnen überschwemmt, da herrschte totaler Gut3-Überfluß, die Welten versanken im Kreuzhandel und daraufhin wurde die Sternebewertung im Februar 20 angepasst)...
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser

Das, was ich meine, war noch viel früher. Da gabs auch nur Arendyll. :)
 
Oben