• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Kaserne- Trainingsgeländer

BlueHammer

Pflänzchen
bins schon wieder mal !
ich habe beide gebäude
wenn die kaserne voll ist mit der ausbildung- kann man im trainingsgelände nichts ausbilden- trainieren
immer nur in einem gebäute
ist das richtig so ?
wozu braucht man dann zwei wenn man immer nur eines füllen kann :(
habe eine rüstkammer- oder brauche ich da zwei um beide gleichzeitig zu befüllen ?
lg bluehammer
 

LordB

Schüler der Kundschafter
Maximal hat man nur 5 Trainingsslots, egal wieviel Trainingsgebäude/Rüstkammern man hat, aber du kannst z.B. 3 Slots mit Einheiten aus der Kaserne belegen und die anderen 2 aus dem Trainingslager, wenn du schon alle 5 Slots freigeschaltet hast, ansonsten halt 2 / 1, etc.
 

Melios

Geist der roten Königin
Die Ausbildungszeiten wurden so gebalanced, dass man in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl von Trupps ausbilden können soll. Je weiter du bist, desto größer werden deine Trupps, also muss auch die Ausbildungsgeschwindigkeit durch die Trainigsgebäude mit den Stufen steigen.

Wenn du jetzt plötzlich in allen drei Gebäuden (das Söldnerlager gehört auch dazu) ausbilden könntest, dann würdest du die 3-fache Menge an Trupps in derselben Zeit erstellen. Und damit dann auch theoretisch 3x so viel kämpfen können.
Dies würde die Balance zwischen Kampffortschritt und Forschungsfortschritt erneut belasten. Außerdem würdest du dann noch schneller an die "bis hierher und nicht weiter, Kampf ist nicht mehr möglich"-Grenze stoßen.

Deshalb teilen sich die drei Gebäude eine Ausbildungsschleife. Die anderen beiden Gebäude liefern sozusagen nur die Technologien oder das Equipment, damit dein Ausbilder auch andere Einheiten trainieren kann, haben aber quasi keinen eigenen Ausbilder.
 

Romilly

Verwunschener Frosch
Soweit ich weiß, brauchst du erst bei den Orks mindestens 3 Rüstkammern. Vorher reicht eigentlich auch eine, zumindest wenn du nicht viel kämpfen magst. Mehrere Rüstkammern bzw. ausgebaute empfehlen sich, wenn du nicht so oft reinschauen und neue Truppen in Auftrag geben kannst, da sonst nach sagen wir mal durchschnittlich so 3 Stunden Laufzeit einfach Schluß mit Nachschub ist (je nach Ausbildungsgeschwindigkeit). Also wer nur 1x am Tag einloggt, wird sonst nie eine ordentliche Armee zusammenkriegen.
 

Melios

Geist der roten Königin
Je nach Spielweise muss die Anzahl der Rüstkammern angepasst werden.
Ich z.B. verhandle nie und kämpfe nur, aber habe recht große Pausen zwischen den Kämpfen. Und bei Turnieren mache ich nur meine Bonusgüter und sonst nur die ersten beiden bis Stufe 4 für Runen.
Mir reicht dabei 1 Rüstkammer vollkommen aus, da ich alle paar Stunden rein schauen kann.

Wenn du lieber verhandelst und auch nicht jedes Turnier spielst, dann sollte 1 reichen.
Und wie Romilly schon richtig sagte, brauchst du erst bei den Orks mehr, wenn du Orks drin produzieren willst.