1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Kreuzhandel

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dulldapp, 2. Februar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maxelv

    Maxelv Ragnarok

    Registriert seit:
    8. November 2017
    INNO, Hilfe, bitte,bitte irgendein Event !
     
  2. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Da stimme ich mit dir zu 100 % überein.

    Das ist aber der wesentliche Fehler bei der gesamten Geschichte.

    Falls Du gerne mehr Handelsangebote haben willst, dann geh doch in den Ideensektor und schlage einfach vor alle Handelsangebote der ganzen Welt ersichtlich zu machen und wenn geht gleich die Händlergebühren ersatzlos zu streichen, auch wenn dies dann schon Idee 2 wäre.

    Mich persönlich würde es wirklich interessieren wieviele Handelsangebote es in einer Welt gibt, und wie viele davon Kreuzhandel sind (eventuell Idee 3 einstellen und eine Handelsangebotsstatistik vorschlagen: 16.997 Handelsangebote insgesamt / 1.329 Handelsangebote innerhalb der Güterklassen / 15.668 Handelsangebote unterschiedlicher Güterklassen)

    Aber nun mal eben zum wesentlichen Fehler dieser ganzen Geschichte: Die Basis ist halt leider nur die Kostenanahme von Münzen und Vorräten. Zumindest habe ich mir das die ganze Zeit gedacht, aber da ich nun ein bisschen mehr Zeit investiert habe und da mal die Level 1 Manufakturen der Elfen so verglichen habe, bin ich auf ein neues Feature in der ganzen Geschichte gestoßen. INNO hat doch auch glatt die Feldgröße der Manufakturen mit ins Spiel genommen, zumindest halbwegs, und von daher sind die Produktionsmengen pro Feld eben auch halbwegs nachzuvollziehen (nur bei Level 1 Manufakturen, bis Kapitel 3 und auch mit dem maximalen Reliktbonus von 700%).

    Ignorieren wir halt einen wesentlichen Teil der Produktion weiter, wir brauchen ja zumindest für Level 1 auch noch Bevölkerung, um Manufakturen überhaupt zum Laufen zu bringen, natürlich auch den Platz für die Wohngebäude, Straßen, Händler (Kultur natürlich nicht, die braucht man erst ab Level 2 Manufaktur), dann bleibt halt die "Zeit" über, und zwar die Zeit, um die vorgeschlagenen Tauschkurse (natürlich die automatisierten von INNO) auch einzuhalten.

    Also kommen wir mal auf etwas zu sprechen, was mir an Elvenar sehr gut gefällt, und zwar beim Einloggen in die Welt das süße Fenster: "Schon gewusst?", und auf dieses würde ich gerne zu sprechen kommen.

    Um von den 9 verschiedenen Grundgütern in den 4 verschiedenen Produktionszeiten auch nur halbwegs die gleiche Menge erzeugen zu können, benötigt man

    18 Marmormanufakturen
    9 Stahlmanufakturen
    18 Holzmanufakturen

    6 Kristallmanufakturen
    4 Schriftrollenmanufakturen
    6 Seidemanufakturen

    3 Elixiermanufakturen
    3 Magiestaubmanufakturen
    3 Edelsteinmanufakturen

    der Stufe 1 und natürlich der Elfen.

    PS: wie es der Zufall auch so will, verbrauchen diese Manufakturen exakt 36 Felder pro verschiedenem Gut, natürlich nur der Platz für die Manufakturen, wir sind doch alles andere am "Ignorieren" und Platz haben wir Alle ja sowieso ausreichend :D

    Da es aber noch sehr viel andere Sachen zu berücksichtigen gibt, die ja von INNO leider nicht berücksichtigt wurden und wahrscheinlich auch niemals berücksichtigt werden können, da es einfach zu viele Kriterien gibt, wird das Thema Kreuzhandel und die Diskussionen darüber einfach bestehen bleiben.

    Das gewählte vorgeschlagene Tauschverhältnis von 1 : 4 : 16 ist schlichtweg überzogen und dabei bleibe ich.

    Ändern wird sich da ja nicht wirklich etwas, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Lady
     
  3. Killy

    Killy Schüler der Zwerge

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    @Moonlady70 Wozu schaust du dir lvl 1 Manus an? Die Manus sind später eher alle ca. gleich groß und produzieren ähnlich viel in allen 3 Güterklassen.

    Wenn du denkst, dass die Statistik ungefähr so aussieht, dann zeigt das die verschobene Wahrnehmung.
     
    Hornuss gefällt das.
  4. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Eigentlich wollte ich dir ja keine Antwort darauf geben, da ich ja auch nur 1/3 meiner Fragen beantwortet bekam, aber ich bin ja nicht so

    Eigentlich um die Vergabe von INNO zu verstehen bzw. herauszufinden was da alles dahinter steckt. Und da ja die WIKI nur die Grundproduktionen der 1 Tagesproduktion anführt, ja nichtmal die Kosten für die Produktion, ist es natürlich leichter sich auch die anderen "Geheimdaten" aus dem Spiel zu besorgen, da Level 1 Manufakturen ja schnell gebaut sind.

    Außerdem kann man sich ja dann in die Lage versetzen wie es sich anfühlt wenn ein neuer Server gestartet wird und alle Spieler im Kapitel III (maximal) sind, da ja erst ab hier auch Gut 3 Manus gebaut werden können und der maximale Reliktbonus von 700% natürlich auch erst angewendet werden kann (Den Reliktbonus kann ich ja schon im Kapitel I für alle Gütergruppen 1 - 3 durch die Anzahl der Relikte haben, aber erst nach und nach durch Forschung freischalten).

    Da stellt sich mir aber die Frage warum dann noch immer Vorschlagswerte von 1 : 4 bzw. 1 : 16 im Handel kursieren, die sollten ja dann eigentlich deiner Meinung nach eher 1 : 1 : 1 aussehen.

    Das war natürlich nur als Beispiel wie das ausehen könnte, aktuell kann ich aus Khelonaar nur folgendes berichten:

    Gut 1 gegen Gut 1 : 47 Angebote
    Gut 2 gegen Gut 2 : 37 Angebote (da sind gleich einige weg die ich annehmen werde)
    Gut 3 gegen Gut 3 : 26 Angebote (auch da werden gleich weniger da sein)

    Gut 2 gegen Gut 1 : 11 Angebote
    Gut 3 gegen Gut 1 : 51 Angebote
    Gut 3 gegen Gut 2 : 110 Angebote

    Fassen wir also mal die Realität zusammen:

    110 Angebote innerhalb der Güterklassen
    172 Angebote namens "Kreuzhandel"

    Also auf 36 Seiten mehr als die Hälfte die uninteressant ist (zumindest für mich), die Angebote wie z.B. 100 Gut 1 gegen 400 Gut 1 sind natürlich auch bei den 110 Angeboten inkludiert.

    Mag sein dass ich in so einer komischen Ecke bin wo das so aussieht und bei den anderen halt nicht, aber zumindest ist das mal meine Realität des Handels für diesen Moment.

    Die einzigen die es eventuell ermöglichen könnten uns da genau Zahlen zu liefern wäre ja INNO, aber das wird nicht passieren, zumindest wird da offiziell nichts nach Außen dringen, aber es könnte ja sein dass falls mal jemanden fad ist, das mal inoffiziell angeschaut wird. Die rollenden Augen über die Zahlen die dann rauskommen würde ich nur allzu gerne sehen.

    Aber kannst ja gerne mal für die Allgemeinheit berichten wie es bei dir im Handel so aussieht[/user][/user]
     
  5. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Danke schön!!! Super Beispiel und endlich mal richtig interpretiert und alles gelesen.
     
  6. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Die Statistik ist dahin gehend nicht aussagekräftig, weil nun mal dadurch, dass überall über den Kreuzhandel geschimpft wird, alle Spieler bevorzugt Angebote innerhalb der Güterklasse annehmen und diese dann dadurch schneller weg sind. Kreuzhandel steht einfach länger, glaube aber nicht, dass es insgesamt mehr Kreuzhandel gibt als den innerhalb der Güterklasse. Ehr umgedreht, wenn du alle Angebote zählst, die innerhalb eines Tages gemacht werden. Aber wenn du nur die Reste zählst, dann zählst du halt die Ladenhüter. Spieler, die noch nie was von diesem Unsinn gehört haben, achten da gar nicht drauf und kaufen so, wie sie es brauchen.
     
    Killy gefällt das.
  7. barina

    barina Kluger Baumeister

    Registriert seit:
    6. August 2017
    jessas, kriegt euch mal wieder ein.
    mich nerven die kh-angebote auch. gibste im markt gesucht ein kommt meist erst mal so ein mist und man muss ewig scrollen. ich umgehe das, indem ich eigene angebote einstelle. ich zähle auch keine angebote oder überwache in welcher zweitsequenz sie wieder gelöscht werden. ich mag solche angebote einfach nicht, sie haben mir noch nie weitergeholfen oder etwas verbessert. "zensiert" hat aber anscheinend nachbarn, die das feiern.
    dann lasst sie ihn einstellen und von diesen annehmen. vertraut auf die hirnchemie der "anderen". die kommen noch drauf:)
     
    RubyBramble und ithaka11 gefällt das.
  8. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Ich denke, die von Inno vorgegebenen minimalen und maximalen Angebote und auch die maximale Anzahl an Geboten sind vorrangig so gestaltet worden, um pushen einzugrenzen. Für den Spielverlauf und den Erfolg der einzelnen Spieler wäre es völlig unerheblich, ob die Grenzen so sind wie aktuell, oder ob sie allgemein immer nur 1:1:1 möglich wären. Wenn man etwas ändern müsste, würde ich die Bonusgüter ganz abschaffen und alle Güter gleichwertig gestalten. Aber so wie es ist, machts glaube doch am meisten Spaß. Ich bin zu frieden mit den Möglichkeiten, die der Handel bietet. Kann alles so bleiben.
     
  9. Daruk

    Daruk Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Warum habt ihr die Leiche wieder ausgegraben, ich bekomme doch nichts dafür, wenn ich meine Wette doch noch gewinne - Seite 20 ohne neue Infos und Fakten aber mit den selben Hauptdarstellern erreicht.:p

    Das Forum ist manchmal auch ein nettes Event.;)
     
  10. barina

    barina Kluger Baumeister

    Registriert seit:
    6. August 2017
    na anscheinend doch,sonst wär dir seite 20 ja egal :) was ihr aber auch immer alles zählt
     
  11. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    :) übrigens stellen auch meine Nachbarn Kreuzhandel ein den ich bei Bedarf auch gerne nehme.

    Ich fasse noch mal zusammen:

    1. Jede Stadt ist anders gebaut.
    2. Jede Stadt ist unterschiedlich groß.
    3. Jeder Spieler hat unterschiedliche Boni für seine Güter
    4. Jeder Spieler hat andere Antike Wunder, die teilweise Bonus für Güter bringen.
    5. Jeder Spieler nutzt die Zaubersprüche anders oder auch gar nicht.
    6. Jeder Spieler hat andere Nachbarn, Gruppenmitglieder und andere Nachbarn von Gruppenmitgliedern.
    7. Jeder Spieler ist unterschiedlich weit in der Forschung.
    8. Jeder Spieler hat eine eigene Strategie.
    9. Jeder Spieler hat unterschiedlich viel Zeit zum Spielen.
    10. Jeder Spieler hat unterschiedlich viele Manufakturen.
    11. Jeder Spieler hat andere Eventgebäude, die kostenlos Güter produzieren, ober eben auch keine.
    12. Jeder Spieler gibt unterschiedlich viel Echtgeld aus, oder eben auch nicht.
    13. Jeder Spieler hat andere Prioritäten im Spiel.
    14. Jeder Spieler hat unterschiedlich viel Erfahrung und Wissen über dieses Spiel.
    15. Spieler mit mehreren Accounts gibt's auch noch.

    All diese Punkte und die, die ich vergessen habe, führen dazu, dass jeder Spieler unterschiedlich schnell, teuer und viel Güter produzieren kann. Die Unterschiede sind so groß, dass die paar Prozent unterschied beim Kreuzhandel schon fast gar keine Rolle mehr spielen. ABER: Beide Tauschpartner werden wohl das bekommen, was sie suchen und brauchen, um im Spiel weiter zu kommen. Kreuzhandel ist nur ein Werkzeug von sooo vielen hier im Spiel. Viel wichtiger für den Spielerfolg ist aber, ob man viel spielt oder wenig, ob man Euros investiert oder nicht, ob man in einer aktiven Gruppe Events, Abenteuer und Turniere spielt oder sich die Gruppe auf Handel reduziert, wie viele Nachbarn man freischaltet, oder ob man sich von "sehr schwer" abhalten lässt, Provinzerweiterungen zu erspielen, Platz zu schaffen und eine boomende Stadt zu bauen.

    Wer glaubt, dass Kreuzhandel den Erfolg auch nur eines Spielers hier irgendwie beeinträchtigen könnte, liegt einfach falsch. Ich bin dankbar für jedes Angebot im Handel, egal wie viele Sterne, egal welche Güter, egal ob Kreuzhandel oder nicht. Jedes Angebot hat seine Berechtigung und ganz sicher gibt es in einer aktiven Gemeinschaft auch immer einen, der genau das grade brauchen kann.

    mal noch ein Beispiel:
    Wenn mir beim Turnier für die letzte Begegnung noch 100 Edelsteine fehlen und die für von mir aus 6400 Stahl zu kriegen sind, ich aber dafür von Platz 2 auf Platz 1 kommen könnte und das das einzige und letzte Angebot von Edelstein im Handel ist, bin ich auch dankbar und schlage sofort zu. Das gleiche, wenn mir für den Ausbau eines Gebäudes was fehlt, oder für die Forschung oder eine Provinzverhandlung. Vorankommen ist immer besser als warten müssen oder gar nichts machen.

    ES GIBT KEINEN UNFAIREN HANDEL BEI ELVENAR UND ES GIBT AUCH KEINEN FAIREN HANDEL.
    JEDES ANGEBOT HAT SEINE BERECHTIGUNG UND WIRD IRGENDWANN AUCH MAL GEBRAUCHT.

    Ich bedanke mich für alle Handelsangebote. Richtig Mist wäre nur ein ganz leerer Markplatz. Den wünsch ich allen, die gerne anderen vorschreiben möchten, was sie in den Handel stellen dürfen und was nicht.

    Schönen Sonntag wünsch ich Euch, Zensiert
     
  12. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Achtung! Ganz böses Wortspiel:

    Wenn Kreuz-Handel Haken hätte, wäre er in Deutschland verboten. Isser aber nich! hähä :)
     
  13. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    war das jetzt neu Daruk? und noch auf Seite 19 :)
     
  14. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Irrtum 1

    Irrtum 2

    Das wäre mal eine interessante Idee wenn dann der Handel auch wegfällt.

    Ist schon klar dass es dir Spaß macht wenn man gemütlich Gut 3 einstellt gegen Gut 1, und das jemand auch bei 1 : 8 annimmt, wenn Gut 1 ja in der Herstellung 8 mal so lange dauert. Und wenn Du mal ausnahmsweise Gut 1 gegen höhere Güter tauscht, weil ihr mal auf Platz 1 des GA gegangen seid und abgerissen habt und nun wieder neu aufbauen müsst, dann liegt es ja an der gewählten wenn auch "einmaligen" Spielstrategie und da solltet ihr eigentlich im Vorfeld schon bedacht haben, dass es auch was kosten wird, und vorallem auch Zeit alles wieder aufzubauen
     
  15. Gwenhyfaranor

    Gwenhyfaranor Blüte

    Registriert seit:
    25. November 2018
    Wo liegt eigentlich das Problem, dass, wenn ,man in den Handel geht, man sein Handelfenster nicht so einstellt, dass man nur die Angebote innerhalb einer Güterklasse sieht (Bsp. man hat Bonusgut Holz - kann man bieten, sucht Marmor oder Eisen - Angebote). Dann sieht man die "bösen" Kreuzhandel nicht und hat nur das, was innerhalb der einzelnen Güterklassen gehandelt wird. Ergo braucht man sich nicht über den Kreuzhandel, wenn man ihn ablehnt, zu ärgern.
     
  16. ErestorX

    ErestorX Nachkommen Hoher Wesen

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Weil dir der Markt zu unübersichtlich ist, machst du ihn noch unübersichtlicher? Leider ist das sehr verbreitet, aber wenn jeder so handeln würde, würde der Markt zusammenbrechen!
     
    Killy und Hallgrimsson gefällt das.
  17. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Hab gestern irgendwo was zur "Zielgruppe Rentner und Schüler" gelesen. Finds nicht mehr. Kann sein, war auch bei einem anderen Thema. Aber da ist schon was dran. Altersdurchschnitt war bisher in jeder Gruppe über 40 Jahren (ich übrigens auch). Es hat lange gedauert, eine Gruppe aufzubauen, die so dynamisch, flexibel und spielfreudig ist. Eine Gruppe, die nicht einmal vor (sind das jetzt echt schon 5 Jahre?) eine Taktik entwickelt haben und die nun auf biegen und brechen für alle Zeiten weiterspielen wollen. Eine Gruppe, die nicht bei jeder Neuerung schimpft und meckert, sondern die neuen Möglichkeiten annimmt und in das Spiel integriert. Man hat zur Zeit 6 Welten zur Verfügung. Man kann durchaus auch in einer Welt mal was neues probieren, etwas anders machen. (und ihr werdet sehen, jede Strategie kann funktionieren und alle Spieloptionen machen Sinn)
    Es gibt so viele Strategien, Level-4-Turnierspieler, auch Turnierspieler in höheren Kapiteln, Gruppen spezialisieren sich auf Abenteuer, Events, Turniere, Spieler mit echt schönen Städten mit vielen Antiken Wundern, Eventgebäuden und Kultur. Es gibt so viele Möglichkeiten hier. Ich freue mich über jeden Spieler, der das annimmt. Das Spiel macht so viel Spaß, aber wie man an den Kommentaren derer sieht, die unzufrieden sind und den Kommentaren derer sieht, die das Spiel loben, kann man die Handelsgilden, Rangpunktgilden und Bonusgutgilden, die hier den ganzen Tag mit Taschenrechner rumlaufen, einfach nicht empfehlen.
    Und darum kann man dem Eröffner dieses Themas nur sagen: Es gibt keine echten Argumente gegen Kreuzhandel. Bei solchen Gilden einfach weiter klicken.

    Einzige Ausnahme sind da vielleicht Mathematik-Studenten, die die geheime Rechenkunst von Inno erforschen und verstehen wollen. Denn nach Adam-Riese wird hier nicht gerechnet, der Taschenrechner hilft hier also überhaupt nicht.
     
    MissBarnaby gefällt das.
  18. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Wenn in einer Gruppenbeschreibung Verbote genannt werden wie "kein Kreuzhandel" oder "nur Ausbau von Bonusgütern" gleich weiter klicken.

    Wenn in einer Gruppenbeschreibung Pflichten genannt werden wie "X x Nachbarschaftshilfe", "Beteiligung am Abenteuer", "Turnierteilnahme", ist das meiner Meinung nach ok.

    Unsere Gruppenbeschreibung sieht so aus:

    Hallo und Willkommen bei den Waldwölfen

    Ehrenhalle

    Gründung 24.07.18 Talanah

    Abenteuer

    19.08.2018 Platz 25
    19.09.2018 Platz 8
    21.11.2018 Platz 2
    23.01.2019 Platz 3
    01.04.2019 Platz 1 (GR: 42100)

    Turniere

    28.07.2018 ZeNSiErT Platz 85
    11.08.2018 BrotAusDerDose Platz 16
    11.08.2018 ZeNSiErT Platz 19
    11.08.2018 Alternative fuer Elvenar Platz 37
    18.08.2018 Zensiert Platz 83
    25.08.2018 Zensiert Platz 48
    01.09.2018 Zensiert Platz 88
    08.09.2018 Zensiert Platz 44
    22.09.2018 Zensiert Platz 29
    06.10.2018 Zensiert Platz 87
    13.10.2018 Zensiert Platz 20
    20.10.2018 AllThatRemains Platz 34
    20.10.2018 Zensiert Platz 80
    27.10.2018 Zensiert Platz 21
    03.11.2018 Talanah Platz 30
    03.11.2018 Faguscopal Platz 52
    03.11.2018 Zensiert Platz 61
    03.11.2018 Katzentanzlied Platz 69
    10.11.2018 AllThatRemains Platz 14
    10.11.2018 Platzhalter Platz 38
    10.11.2018 Zensiert Platz 67
    17.11.2018 Zensiert Platz 82
    24.11.2018 Zensiert Platz 20
    24.11.2018 Alternative fuer Elvenar Platz 77
    01.12.2018 Zensiert Platz 58
    15.12.2018 Zensiert Platz 9
    22.12.2018 AllThatRemains Platz 53
    29.12.2018 Zensiert Platz 24
    05.01.2019 Zensiert Platz 54
    12.01.2019 Zensiert Platz 64
    12.01.2019 AllThatRemains Platz 92
    26.01.2019 tatti14 Platz 10
    26.01.2019 Zensiert Platz 23
    02.02.2019 Zensiert Platz 39
    02.02.2019 Platzhalter Platz 80
    02.02.2019 Alternative fuer Elvenar Turnierpaltz 90
    23.02.1019 ZUM 1. MAL 10. TRUHE
    23.02.2019 tatti14 Platz 3 (GR: 5400)
    23.02.2019 Zensiert Platz 4
    23.02.2019 AllThatRemains Platz 10
    23.02.2019 Mortemia Platz 48
    23.02.2019 Platzhalter Platz 70
    23.02.2019 Alternative fuer Elvenar Platz 92
    16.03.2019 Platzhalter Platz 74
    16.03.2019 A.f.E. Platz 86
    23.03.2019 Zensiert Platz 96
    30.03.2019 Zensiert Platz 33
    06.04.2019 A.f.E. Platz 81



    Da kannst du dann wirklich keinen Fehler machen, wenn du an so eine Gruppe eine Bewerbung schickst.

    Wünsch Euch allen viel Spaß und Erfolg, Zensiert
     
    ustoni gefällt das.
  19. ZeNSiErT

    ZeNSiErT Samen des Weltenbaums

    Registriert seit:
    11. Dezember 2018
    Klar! Gemeinschaftsabenteuer wird ja immer viele Wochen im Vorfeld angekündigt und man weiß immer, welches Abenteuer als nächstes kommt. Wenn ein Abenteuer gekommen wäre, was Rohstoffe verlangt, hätten wir ganz sicher anders gespielt und keine Güter abgerissen. Flexibel sein ist unser Motto und alle Spieloptionen nutzen.

    Und falls es vielleicht in einem Jahr mal neue Eventgebäude beim Abenteuer zu gewinnen gibt, wir dann wesentlich weiter in der Forschung und beim Stadtaufbau sind - und wenn es dann wirklich Monate bräuchte, um alles wieder aufzubauen, ich würde trotz dem wieder alles niederreißen um den Pokal zu gewinnen. Sieht so Hammer aus, bei der Nachbarschaftshilfe die Triumpfbögen in den Städten meiner Waldwölfe zu sehen. Für mich das edelste und schönste Gebäude im Spiel. Kriegt man aber nur, wenn man sich nicht selbst aller Spieloptionen beraubt.
     
  20. Romilly

    Romilly Noppenpilz

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Respekt - um 210 (erkundete) Nachbarn zu haben, musst du aber auch 366 Provinzen bzw. 13 Ringe komplett erkundet haben. Leider ist ab Provinz 222 erst einmal Schluß mit Provinzen, da du dann Orks zum Verhandeln brauchst und die mit Kampf alleine nicht alle erobert werden können. Ich weiß zwar nicht, wie lange du schon Orks produzieren kannst, aber es dauert wohl eine ganze Weile, bis da genügend für die Eroberung von mindestens 90 Provinzen (eroberter Ring 11+12) zusammenkommen. Und solltest du auch Nachbarn hinzu zählen, die du noch nicht erkundet hast, dann haben diese Handel zumindest eine Händlergebühr von 50 % - sowohl auf deiner Seite, als auch auf der Seite deiner "Nachbarn", da die ja alle kleiner sind als du, dich ebenfalls nicht erkundet haben können und auch keine Biene besitzen. Wenn also deine Nachbarschaft wirklich so aktiv ist, wie du schreibst, warum nimmt man dann aber Angebote mit Gebühr an oder besser noch - wieso gibt es dann Mangelgüter bei euch, die man nur über Kreuzhandel bekommt (wegen der tollen 3-Sterne) - also irgendwas läuft da doch gewaltig schief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2019

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.