• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kreuzhandel

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Moonlady70

Ragnarok
Das kann man gar nicht, denn die Nachbarn entscheiden selber, ob sie einen Handel annehmen oder nicht! Selbst wenn man könnte, wäre deine Aussage eine Unterstellung. Ganze drei Posts nach der Bitte der Moderation auf Beleidigungen zu verzichten...
Ist ja im Prinzip nicht von mir, also auch keinerlei Unterstellung und schon gar keine Beleidigung, eher ein kleiner Auszug aus dem genannten wie Du gleich darunter sehen kannst

OHNE KREUZHANDEL BRÄUCHTEN WIR MONATE, bis wieder alle Manus aufgebaut wären.

Meine Eventgebäude zum Beispiel produzieren zur Zeit mehr Magiestaub, als ich überhaupt Gut 3 verbrauchen kann. Natürlich möchte ich keine Eventgebäude abreißen - ich finde die nämlich schön! Also muss ich das gegen Gut 2 oder Gut 3 tauschen, aber natürlich mit 3 Sternen für meine Waldwölfe.
Es ging zwar hier um eine Gemeinschaftsaktion die innerhalb der Gemeinschaft geplant wurde und das ist auch in Ordnung für mich, war ja nicht meine Entscheidung, und sie waren sich darüber auch bewußt (nehme ich mal an) das dies auch zu Konsequenzen führen wird.

Und das "MUSS" ich gegen GUT 2 tauschen ist auch so eine Ansichtssache, da man das ja nicht nur theoretisch sondern auch praktisch innerhalb der gleichen Güterklasse tauschen kann.

Aber was solls, in Khelo sind ja bereits Handelsangebote von 1000 Gut 3 gegen 8000 Gut 1 zu sehen, Restlaufzeit knapp über 2 Tage, also die Richtung geht zumindest mal die richtigen Wege, also nur weiter so.
 

TinaLuna

Samen des Weltenbaums
geht es hier noch um das Spiel oder was ist hier los? :)
Filter setzen !
suche Holz - gebe Marmor
und das wäre ja noch variabel in den Güterklassen :)
ich bin für löschen des Themas
 

Killy

Anwärter des Eisenthrons
Und das "MUSS" ich gegen GUT 2 tauschen ist auch so eine Ansichtssache, da man das ja nicht nur theoretisch sondern auch praktisch innerhalb der gleichen Güterklasse tauschen kann.
Kannst du nicht, wenn du keine Güter dieser Klasse hast.

Filter setzen !
suche Holz - gebe Marmor
Habe ich auch bereits mehrfach erwähnt, aber anstatt einen einfachen Filter zu nutzen und sich die Angebote anzuschauen die man gerne haben möchte, regen sich einige lieber über die anderen Angebote die sie nicht interessieren auf.
 

Moonlady70

Ragnarok
Kannst du nicht, wenn du keine Güter dieser Klasse hast.
Dann läuft aber etwas schief

Habe ich auch bereits mehrfach erwähnt, aber anstatt einen einfachen Filter zu nutzen und sich die Angebote anzuschauen die man gerne haben möchte, regen sich einige lieber über die anderen Angebote die sie nicht interessieren auf.
Wenn man in den Handel geht sieht man aber schon gleich zu Beginn diese niedlichen Kreuzhandel. Ist doch schon ein Grund sich darüber zu beschweren, wenn man den seiner Meinung nach "Unfairen" Handel erblicken muss, wo man sich doch so auf "Faire" Handel gefreut hätte.

ich bin für löschen des Themas
Siehste, und ich bin für Löschen des Kreuzhandels (hat @Tacheless zwar schon ausgeschlossen soweit ich mich erinnern kann), aber ist doch schön wenn man nicht einer Meinung ist. Und je mehr Spieler sich Gedanken über dieses Thema machen und dann eben keine Kreuzhandel mehr erstellen bzw. keine mehr angenommen werden ist für mich halt ein Schritt in die richtige Richtung.
 

TinaLuna

Samen des Weltenbaums
@ ErestorX
ist das erste was ich mache wenn ich ins Spiel komme
Markt auf - Filter auf Gemeinschaftsangebote / was ja leider in der App nicht geht :(
da kann ich dann mit unseren Mitgliedern handeln ansonsten benutze ich die Filter wenn ich mit den Nachbarn handeln möchte
finde ich nicht das passende stelle ich eben Angebote rein
wir sind wohl Alle gestresst von dem doch sehr unübersichtlichen Markt
jedoch liegt es mir fern mich über die Handel anderer zu beklagen - es ist doch nur ein Spiel :)
 

Killy

Anwärter des Eisenthrons
Hatten wir schon mehrfach. Der passende Filter fehlt leider! Denn ich "suche" ja auch nach Angeboten von Gemeinschaftsmitgliedern und Nachbarn, die ich ohne große Nachteile für mich annehmen kann. Das wären zur Zeit dann 36 Filtereinstellungen (mit erweckten Gütern). Nein danke!
Kann leider die 36 nicht nachvollziehen. Bei mir sind mein Bonusgut der Klasse gegen die anderen beiden jeweils, sind 2 Einstellungen. Das für alle 3 Klassen sind 6 Einstellungen, später mit den erweckten Gütern wären es 12. Bei meiner Gemeinschaft klicke ich einfach so die Seiten fix durch, da das halbwegs übersichtlich ist, wenn ich da das gleiche machen müsste, käme ich auf 24 Einstellungen. Meistens entfallen bei mir sogar noch Einstellungen, wenn ich mein 3tes Bonusgut zB einstelle und direkt sehe, das sucht gerade eh niemand. Bin vielleicht 30 Sekunden im Markt und habe keine Probleme mit den Filtern, aber habe wie gesagt auch noch keine erweckten Güter. Weitere Filter waren ja mal vorgeschlagen worden, aber auch direkt abgelehnt worden.
 

Killy

Anwärter des Eisenthrons
Genau. 12 bei denen man sein Bonusgut vertickt und dazu 2x12 für die Nichtbonusgüter. Wobei ich bei Letzteren natürlich eher kleinere Angebote annehme.
Für die Nichtbonusgüter bleiben doch bloß noch 6? Marmor gegen Holz und Stahl sind meine 2 Bonusgütereinstellungen und dann bliebe noch Holz gegen Stahl (was ich mir gar nicht angucke, da ich daran kein Interesse habe).
 

Romilly

Geist der roten Königin
Wieso handelt ihr eigentlich immer nur mit euren Bonusgütern? Ich geb meinen Leuten das, was sie brauchen und stell für meine Nachbarn ein, was ich zuviel hab und gerade in der Gemeinschaft gebraucht wird und naja, ab einem gewissen Lagerbestand braucht man selbst eigentlich gar nichts mehr - ich versuch aber auch den Nachbarn zu helfen, weil meine Nachbarschaft zu über 80 % tot ist und die übrigen sich ja nicht unbedingt alle gegenseitig entdeckt haben. Dabei hab ich auch schon immer versucht, raus zu nehmen, was sich gegenseitig aufhebt - so bring ich mein Gleichgewicht nicht durcheinander - aber bei über 100 Seiten Handel ist das einfach zu unübersichtlich und die vorhandenen Filter helfen mir da überhaupt nicht.
 

ErestorX

Weicher Samt
, aber dann suche ich entsprechend auch nicht in die andere Richtung.
Das ist genau der Unterschied, den ich schon in meinem 1. Beitrag erwähnte. Ich suche häufig gar nicht für mich, ich schau gern den ganzen Markt durch und nehme an was geht. Natürlich vor allem Angebote, die sich gegenseitig ausgleichen. Allerdings mach ich das nur noch sehr selten, seit ich zu diesem Zweck häufig über 100 Seiten durchgehen müsste, überwiegend mit erweckten Gütern.
 

ZeNSiErT

Experte der Demographie
Wieso handelt ihr eigentlich immer nur mit euren Bonusgütern? Ich geb meinen Leuten das, was sie brauchen und stell für meine Nachbarn ein, was ich zuviel hab und gerade in der Gemeinschaft gebraucht wird und naja, ab einem gewissen Lagerbestand braucht man selbst eigentlich gar nichts mehr - ich versuch aber auch den Nachbarn zu helfen, weil meine Nachbarschaft zu über 80 % tot ist und die übrigen sich ja nicht unbedingt alle gegenseitig entdeckt haben. Dabei hab ich auch schon immer versucht, raus zu nehmen, was sich gegenseitig aufhebt - so bring ich mein Gleichgewicht nicht durcheinander - aber bei über 100 Seiten Handel ist das einfach zu unübersichtlich und die vorhandenen Filter helfen mir da überhaupt nicht.
Genau so sehe ich das auch. Jedes Angebot im Handel ist eine wertvolle Ressorce, die man nutzen kann. Das man nicht immer alles brauchen kann, ist selbstverständlich. Ich blättere täglich den Handel durch und schau, ob ich Gesuche meiner Gruppe mit Angeboten meiner Nachbarn abdecken kann. Auch Gesuche meiner befreundeten Nachbarn werden täglich befriedigt. 100 Seiten mit Angeboten sind bei mir im Markt normal und ich hab mich noch nie über ein Angebot geärgert. Nur wenn es ein Gut gar nicht gibt, wäre da für mich ein Grund zum Ärger gegeben. Aber da wir uns in meiner Nachbarschaft und meiner Gruppe nicht mit sinnlosen Regeln selbst beschneiden, gibt's eigentlich immer alles, auch wenn man nicht immer alles mit 3 Sternen haben kann. Grad jetzt beim Osterevent ist eben der Handel voll mit Mini-Angeboten für die kleineren Spieler. Beim Abenteuer gibt's 100 Elixier für alle anderen Güter, um Zaubertränke herzustellen. Nach dem Abenteuer gibt's Gut 1 für Gut 2 zum Wiederaufbau der Städte. Da wird auch JEDER Kreuzhandel Gut 2 für Gut 1 angenommen, den ich kriegen kann. Ob 3 Sterne, 2 Sterne, 1 Stern, Kreuzhandel oder nicht, große oder kleine Angebote. Alles ist irgendwann mal wichtig und wird dankbar angenommen.
Argumente, die wirklich gegen Kreuzhandel sprechen würden, hab ich immer noch kein einziges gefunden. Die Gründe dafür interessieren die Gegner nicht. Wird auch völlig übergangen, dass die Betitelung als "fair" oder "unfair" absolut unpassend ist, um Handelsangebote hier bei Elvenar zu beschreiben. Produziert trotz dem jeder unter anderen Voraussetzungen und ein realer 1:1-Handel ist absolut unmöglich.
Möchte noch ein weiteres Argument DAFÜR nennen. Der Bedarf an unterschiedlichen Güterklassen schwankt im Verlauf des Spiels. Ich und sicher auch andere Spieler sind vielleicht auch einfach zu bequem, um ständig die Produktionsmengen dem Bedarf anzupassen. Überschüsse werden angeboten, fehlende Güter werden gesucht. Ganz einfach und legitim.

Da mit neuen Argumenten gegen Kreuzhandel wohl nicht mehr zu rechnen ist und die Seite dafür reichlich Argumente geliefert hat, wäre ich auch langsam für "Thema schließen". Jetzt wird schon ganz demokratisch ein Verbot von Kreuzhandel gefordert. Dann lieber die Hexenjagd hier abbrechen.
 

ZeNSiErT

Experte der Demographie
ich bin für Löschen des Kreuzhandels
Offenbar hältst du deine Mitspieler nicht für mündig genug, selbst zu entscheiden, was gut für sie ist und was nicht. Das kenn ich noch aus dem realen Leben von vor 30 Jahren, da gabs auch das gleiche Futter für alle, 1 mal im Jahr Bananen und man hat uns von ganz oben vor den schlimmen, verführerischen Angeboten des imperialistischen Westens "geschützt". Gibt's zum Glück auch nicht mehr. Danke (schon wieder Arbeit für die Mods, aber musste mal gesagt werden)
 

Moonlady70

Ragnarok
Offenbar hältst du deine Mitspieler nicht für mündig genug, selbst zu entscheiden, was gut für sie ist und was nicht. Das kenn ich noch aus dem realen Leben von vor 30 Jahren, da gabs auch das gleiche Futter für alle, 1 mal im Jahr Bananen und man hat uns von ganz oben vor den schlimmen, verführerischen Angeboten des imperialistischen Westens "geschützt". Gibt's zum Glück auch nicht mehr. Danke (schon wieder Arbeit für die Mods, aber musste mal gesagt werden)
Zitier doch wenn schon auch den Rest mit

Moonlady70 schrieb:
Siehste, und ich bin für Löschen des Kreuzhandels (hat @Tacheless zwar schon ausgeschlossen soweit ich mich erinnern kann), aber ist doch schön wenn man nicht einer Meinung ist.
Das dies nur lakonisch gemeint war verstehen halt einige, Du anscheinend nicht, aber ist im Prinzip auch egal, bleibt ja nur eine Meinung, und zwar meine.

Würde dir sowieso nicht gefallen wenn es keinen Kreuzhandel gäbe, aus den Gründen (ich nenne die Ausflüchte) welche von dir genannt wurden.

Ich habe dennoch die Hoffnung das entweder INNO mal ein Re-Balancing macht oder aber dass mehr Spieler sich darüber Gedanken machen und eben keine Kreuzhandel mehr erstellen und auch nicht mehr annehmen.

Innerhalb der Gemeinschaft könnt ihr euch gerne "bekreuzhandeln" wie es Euch beliebt.
 

Romilly

Geist der roten Königin
100 Seiten mit Angeboten sind bei mir im Markt normal
Sorry - du bist in Kapitel 8 - du hast noch keine 100+ Seiten weltweiten Handel von erweckten Gütern - ohne diese sind 100 Seiten ein Zeichen dafür, dass ihr einen sehr schlechten Handel in eurer Nachbarschaft habt, was wohl auch am Kreuzhandel liegt (der nicht angenommen wird) - bevor ich in Kapitel 12 war (also vor den erweckten Gütern) hatte ich manchmal nur 3 Seiten Handel - DAS spricht für einen guten Markt, denn da werden sehr schnell alle Gesuche bedient = alle Nachbarn glücklich gemacht.
 

Aaerox

Weicher Samt
Mal ne Frage was sind den das dann eurer Meinung nach für Angebote , also Beispiel 3 Kreuz* und 1+2 ? Wucher Monopoly das es Bewusst so gesetzt wird ist schon ...
Ja 51 Seiten Handel volles Durcheinander da kann man sich schon mal verklicken und das Filtersystem ist fürn A..
Übrigens sau geiles Thema hier ;))


 

A S L A N

Schüler der Feen
@Aaerox Bei Spoiler 1 und 2 möchte jemand Profit machen also ein Plus verzeichnen, was legal und erlaubt ist sowie eben möglich.
Bei Spoiler 3 handelt es sich um reinen Kreuztausch. All diese Angebote kann man, muss man aber nicht nehmen.
Betreff: Spoiler 1-2: Von dieser Sorte gibt es immer mehr, nur leider sitzen diese Art von Angeboten bei mir meist die volle Laufzeit drin, denn sie kauft keiner oder nur sehr wenige.
upload_2019-4-16_16-48-50.png

.. .. .. und wie du siehst sie laufen in 30 Std. nach 7 Tagen Laufzeit aus.
 

A S L A N

Schüler der Feen
Schlimmer finde ich das hier:
upload_2019-4-16_16-52-4.png

Denn wie man sieht scheint der Beste Turniacc. nicht ohne Güter zu laufen. ^^
Doch die Krönung ist dann, wenn man sich damit rühmt, obwohl dieser kleine Turnieracc., die alle sehr hoch kommen im Turnier, nichts ist ohne Hilfe.
Klar gibt es auch welche (Turnieracc.) die keine Hilfe brauchen, aber das sind nicht mal 10% auf allen Servern!
Im Klartext ohne Güter können die gar nichts und wenn dann eine Gilde / Freunde oder gar der große Hauptacc. etc. nicht nachhelfen würden,
dann ja dann gäbe es keine Turnieracc's. mehr, denn ohne die Güter ist es auch für sie nicht machbar. Dies dann aber so am Marktplatz zu Demonstrieren ...... na ja ..... wie schon gesagt, kann man, aber muss man nicht nehmen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.