• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Kristall-Seide-Gebäude-Set (angelehnt an die Mondsteinbib.)

  • Themenstarter DeletedUser26181
  • Startdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser26181

Idee:
Gebäude-Set "Verleih für hochwertige (Elfen)Gewänder und Schmuck"
((Mondstein)Bibliothek ist ja auch eigentlich ein Verleih.)

Vergleichbar zur Mondsteinbib. mit:
Hauptgebäude: Bevölkerung, Kultur, Seide und Kristall. Größe: 4x4
1. Anschluss: Platin. Platin wird u.a. auch zur Herstellung von Schmuck verwendet.
2. Anschluss: Kombinationsauslöser

Als Set könnte man kleine Gebäude dazustellen wie:
- "(Elfischer) Regenschutz" in Form eines Pilzes -> gibt Pilze; Größe: 1x1
- " Reinigung für (Elfen)Gewänder" -> gibt Seife; Größe: 2x2

Ergänzung: Für die kleineren Kapitel: Werkzeuge anstatt Erweckte Güter. Da die Idee noch in der Ideenschmiede ist, freue ich mich auf weitere Vorschläge/Wünsche für Alternativen.

Zu erhalten: Entweder im Handwerk oder als Eventgebäude (ähnlich wie beim Event "Heimkehr der Zauberer"). Hier ist noch Bedarf nach mehr Stimmen dazu, wo es zu erhalten sein soll.

Vorteile:
- Ausgleich des "Schriftrollen-Problems" durch ein zur Mondsteinbib. vergleichbares Gebäude-Set
- genauso Ausgleich der Ungleichgewichte bei den erweckten Gütern
- ein mit der Monsteinbib. vergleichbares Gebäude-Set
- keine Änderung an bereits bestehenden Gebäuden
- Man erhält es ohne Zufallsgenerator.

Nachteile:
- keine Zauberspruchfragmente, da die von der Optik nur zur Mondsteinbib. passen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nicita20

Bekannter Händler
Fragen......
was würde das set denn für die ausschütten , die noch kein Platin oder Seife freigeschaltet haben ???
Sind alle teile im Handwerk dann erhältlich oder auch im Turm als neues set ???? Wär mal wieder was ;)
wie groß ??? Denn Platzmangel ist allgegenwärtig;)
mehr fällt mir spontan nicht ein ;)
 

Sardukar

Fili's Freude
Da gehört noch viel an Ausarbeitung gemacht.

-Wie viele Gebäude und welche Größe hat das jeweilig Gebäude?
- woher kommen die Gebäude aus der MA? Turm? eigenes Event? GA?
- Wie hoch sollen die Herstellungskosten sein?
- In welchem Kapitel gibt welches Gebäude welche Resourcen?
- Wie sieht der Setbonus von allen Gebäuden aus?
- Gibt es eine Begrenzung des Set auf 1 oder x ?
- auch Obsidian wird zur Schmuckherstellung verwendet...........

Der Bonus soll G2 und erweckte G1 enthalten + Kombi?

Du wirst von Inno kaum ein solches set sehen das nur EIN Gut produziert oder sogar 2 gleichzeitig und eines ausnimmt.
Die Richtung von Inno geht da eher in BG produziere Gebäude. siehe Evos der letzten paar Events geben alle immer nur dein BG ob erweckt oder Normalgut.

Würde da eher die Richtung von einem Modularen Set einschlagen und mehr Setgebäude anbieten als man für den Bonus des Maingebäudes baucht.
Dann kann jeder Spieler selbst entscheiden was er mit dem Set zusätzlich produzieren möchte indem er die entsprechenden Gebäude dran stellt.

Z.b. Gebäude für alle G2 Güte und alle Erweckten T1 Güter. Ergo 6 Gebäude. (nur als Beispiel)

Es wurden in den letzten 6 Monaten mehr wie eine Idee gebracht die ein Set enthalten hat um den Schriftrollenproblem ein wenig gegen zu steuern.
Ob sich das mit der hier angeführten Idee beißt sollen die Mods entscheiden,
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
@Sardukar, klar gehört da noch Ausarbeitung rein! Aber hey, irgendeiner muss ja mal anfangen. ;)
@Sreafin, klar finden sich im Laufe der Zeit Ideen zu dieser Problematik im Archiv. Das zeigt doch aber nur, wie wichtig die ganze Problematik ist.

Wo und wie oft diese neuen Sets - ich gehe diesbezüglich von 2 aus - auftaucht, ist mir völlig wurscht! Für mich gehört es / gehören sie implementiert, und zwar bald. Und Platzmangel,
@Nicita20, ist, glaube ich, nicht wirklich das Problem. Man muss eben als Spieler Prioritäten setzen. Alte Gebäude gehören konsequent aus der Stadt verbannt, neue aufgestellt. Fertig.

Kurzum: Die Idee ist gut und gehört verfolgt! Danke,
@abissi del mare für das erneute Aufgreifen dieses Themas.

Und
@Alidona, was ist so falsch an eierlegenden Wollmilchsäuen? :p
 

Sreafin

Handwerker des Stahls
@Dominus00 : Ich wollte nur einen Überblick über ähnliche Ideen geben, nicht damit die Diskussion/Ausarbeitung dieser konkreten Idee abwürgen. Gerade weil keine der Ideen, die ich gefunden haben (ohne Gewähr der Vollständigkeit), es zur Weiterleitung geschafft hat, zeigt, dass hier noch DIE Idee, die (alle) Spieler begeistert, fehlt.
 

Cailin

Kompassrose
Gerade weil keine der Ideen, die ich gefunden haben (ohne Gewähr der Vollständigkeit), es zur Weiterleitung geschafft hat, zeigt, dass hier noch DIE Idee, die (alle) Spieler begeistert, fehlt.

Auch auf die Gefahr hin, dass mein Beitrag wieder gelöscht wird: Diese Idee wird es nicht geben. Es KANN sie nicht geben. Es ist nun einmal Tatsache, dass von den Problemen der Rollenspieler viel mehr Leute profitieren als es Rollenspieler gibt. Denn das sind alle Spieler mit Seide und Kristall plus einige Ausbeutungshändler, die das Problem zum Geschäftsmodell erkoren haben. Und all denen NÜTZT das Rollenproblem. Rate, wie groß ihr Interesse an einer Lösung ist...

Inno könnte zwar theoretisch ein Interesse daran haben, das Problem zu lösen, aber offensichtlich haben sie das nicht, denn dann hätten sie es längst getan.

(Das zu löschen ist schon deswegen nicht sinnvoll, weil es die reine Wahrheit ist. Die kann man nicht "löschen". Man kann nur versuchen, sie zu unterdrücken.)
 

Hazel Caballus

Meister der Magie
Auch auf die Gefahr hin, dass mein Beitrag wieder gelöscht wird: Diese Idee wird es nicht geben. Es KANN sie nicht geben. Es ist nun einmal Tatsache, dass von den Problemen der Rollenspieler viel mehr Leute profitieren als es Rollenspieler gibt. Denn das sind alle Spieler mit Seide und Kristall plus einige Ausbeutungshändler, die das Problem zum Geschäftsmodell erkoren haben. Und all denen NÜTZT das Rollenproblem. Rate, wie groß ihr Interesse an einer Lösung ist...

Inno könnte zwar theoretisch ein Interesse daran haben, das Problem zu lösen, aber offensichtlich haben sie das nicht, denn dann hätten sie es längst getan.

(Das zu löschen ist schon deswegen nicht sinnvoll, weil es die reine Wahrheit ist. Die kann man nicht "löschen". Man kann nur versuchen, sie zu unterdrücken.)
Also das ist nicht die Wahrheit, sondern deine Interpretation davon. Das schreibe ich als Rollenspielerin (in meiner Hauptstadt). In der Tat gibt es auch einige (viele) Kristall- und Seidespieler, die über die Rolleninflation nicht so glücklich sind - alle, die ihre GM-Rollenspieler mit fairen 1:1 Handel unterstützen und dadurch mehr Gut 2 Manus brauchen.

Mit viel Geduld wird das Rollenproblem durch die Beschränkung auf 1 Set pro Spieler gelöst werden. Meine Prognose ist, dass es in Zukunft sogar einen Mangel an Rollen geben könnte, weil viele nachwachsende Städte darauf achten, keinen Rollenbonus zu haben - in so fern es sich um informierte Neuspieler oder Zweitstädte handelt. Das ist meine Vermutung, Statistiken dazu hat nur Inno allein.

Das alles hat aber nicht viel mit der Idee zu tun (sorry für OT).
Zu der Idee:
Die Idee gefällt mir.
Verfügbarkeit im Handwerk wäre nicht schlecht, aber dann würde der Gebäudeslot zumindest für neue Städte ziemlich überfrachtet (bis man alle Teile der Mondbib und dieses neuen Sets hergestellt hat). Wäre angesichts der Vorteile aber zu verkraften, denke ich.
Als Eventgebäude-Set hätte es den großen Nachteil, dass alle, die nach dem Event starten oder beim Event verhindert sind, die Gebäude nicht erhalten können.
Eventuell wäre eine Kombination sinnvoll: Einmal als Event-Gebäude (beschleunigt die Verbreitung des Sets) und dann (nach ein paar Monaten) regelmäßig im Handwerk zu craften.
 

DeletedUser24934

seide und kristall gleichzeitig in einem gebäude scheint mir zu gewagt. entweder macht man ein set/hauptgebäude mit seide und eins mit kristall oder man lagert diese produktionen in je ein anderes, kleineres set-gebäude aus. oder man macht es auswählbar.
 

Rich3000

Kompassrose
Wenn es noch einmal so ein Set gäbe, sollte es in Abhängigkeit der eigenen Bonusgüter sein. Sonst haben wir am Ende das umgekehrte Problem, das will doch keiner.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben