• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Man erstickt in Runenscherben / zu Kleinholz verarbeiten / Handwerksoption

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Jirutsu

Riesenschecke
aber bitte keine weiteren "schlechten" Akademierezepte.
Was bitte sehr verstehst du denn unter "schlecht" (also nicht schlecht für dich - sondern genauso allgemein, wie du es ausgedrückt hast - oder sollte das ebenfalls ein "Luxusproblem" sein?)
Mir tut es nicht weh, dass dort über 1000 Runen rumliegen
Ich glaube, das tut NIEMANDEN weh. Mir tuen auch nicht die massigen Fragmente, die fehlenden Wunschbrunnen, das Ungleichgewicht der Schriftrollen, die ständigen, pausenlosen Evente ... ja selbst die Meinungen anderer Spieler, "weh". Aber selbst ein "Luxusproblem" ist ein Problem und wenn es nicht geändert wird, bleibt es ein Problem. Es sei denn, man hat die Gabe sich jedes Problem schön reden zu können (Ok. Das Problem bleibt dann weiterhin ein Problem, aber es stört einem dann möglicherweise nicht mehr.)
 

Dominus00

Inspirierender Mediator
Ich finde die Idee sinnvoll. Es müsste doch machbar sein, dass man gewisse Segen oder sogar Mini-Gebäude herstellt, indem man X beliebige (oder auch vorgeschriebene - um es spannender zu machen) Runen (nicht Splitter) verwendet. So könnte zum Beispiel ein 20 WP-Segen durchaus unter Einsatz von genau 10 vorgeschriebenen oder 30 beliebigen Runen im Handwerk herstellbar sein...
 

Killy

Riesenschecke
Aber selbst ein "Luxusproblem" ist ein Problem und wenn es nicht geändert wird, bleibt es ein Problem.
Ne, ein Luxusproblem ist eben gerade kein Problem. Es bedeutet einem geht es super und man bildet sich ein es gäbe ein Problem, obwohl man gar nicht weiß was tatsächlich Probleme sind. Man ist in einer privilegierten Situation, dass man zuviel von etwas hat, was einem jedoch nicht schadet. Wenn du einem Spieler, der Mühe hat an die Runen zu kommen, die er benötigt, erzählst was für ein dolles Problem du hast deine vielen vielen Runen loszuwerden, dann zeigt er dir hoffentlich zu Recht nen Vogel. ;)


Was bitte sehr verstehst du denn unter "schlecht" (also nicht schlecht für dich - sondern genauso allgemein, wie du es ausgedrückt hast - oder sollte das ebenfalls ein "Luxusproblem" sein?)
Als Vorschlag im Ausgangspost steht die Runen in Zauberspruchfragmente zu zerlegen. Ich denke die Spieler, die zuviele Runen haben, dürften die gleichen Spieler sein, die zuviele Fragmente haben. Das würde also lediglich ein weiteres unnützes Rezept in die Akademie bringen, dass niemand braucht.
 

Nethrandel

Weltenbaum
Ja, der Bezug ist schn richtig. Mir gings um die Option generell irgendwas mit den überzähligen machen zu können. Ob das nun ein Rezept sein muss oder die Dinger "zerlegbar" sind, sei dahingestellt. Haptsache die liegen nicht brach rum.
 

gergerw

Erforscher von Wundern
Also mich störte ja kein Rezept im Handwerk wo ich Zeitbooster bekomme ;-)
Aber wem das misfällt...
Wie wäre der Vorschlag?

Ein neuer Reiter im Wundermenü..."Runenkraft Erwecken"
[links die Liste der Runen...rechts die Zeitschmiede]
Man zerstört eine Rune und bekommt dafür einen 30 min. Zeitboost.
Da ja jetzt nicht jeder die 30 min. Boosts mag...
kann man auch 16 Runen zerstören um einen 8h Zeitboost zu bekommen!
Quasi wäre das dann eine Zeitboosterschmiede :)
Über die Quote müsste man sich einig werden... vllt sogar 1h pro Rune oder nur 15 min. ??? Evtl mit Zufall verbunden???
Inno soll auch ruhig nach Belieben noch Zauberfragmente und Kombis addieren weil das ja schon eine krassgeile Funktion ist!

Man bekommt ja im Turnier nur max. 2 Runen pro Provinz. Ist also noch kein Gamebreaker ;-)
 

fuzzy.boomer

Schüler der Zwerge
Ein neuer Reiter im Wundermenü..."Runenkraft Erwecken"
[links die Liste der Runen...rechts die Zeitschmiede]
Man zerstört eine Rune und bekommt dafür einen 30 min. Zeitboost.
Das Verwerten von (überflüssigen) Runenscherben im Wundermenü klingt für mich thematisch sehr passend.
Allerdings passen die Zeit-Booster nicht so ganz zur Lore.

Wie wäre es stattdessen mit Altem Wissen?

Das könnte auch gestaffelt mit Mengenrabatt gehen.
1 Runenscherbe –> 1 AW
4 Runenscherben –> 5 AW
15 Runenscherben –> 20 AW
etc.

Oder mit Mengenaufschlag, wenn Inno mehr Klicks haben will …
 

gergerw

Erforscher von Wundern
Auf jeden Fall sollte man auch AW Zauber daraus machen können! Die braucht auch jeder :)
Könnten wir ja mal ne Abstimmung machen???
Runen zu WP
Runen zu Zeitboost
Runen zu Beidem
Das Verwerten von (überflüssigen) Runenscherben im Wundermenü klingt für mich thematisch sehr passend.
Allerdings passen die Zeit-Booster nicht so ganz zur Lore.
Weißt du, ich dachte an die Portale, die uns die Gastvölker durch ZEIT und RAUM ins hier und jetzt bringen...
Auch fiel mir ein witzig abgefahrenes Abenteuer dazu ein... Ein Gasthaus für Abenteurer ;-)
Quasie: Man selbst reist dann innerhalb eines events zeitlich/örtlich zurück und bräuchte dafür eine Riesenmenge Runen!
...dann wären die auch wieder EXTREM SELTENE WERTVOLLE GEGENSTÄNDE die sie ja sein sollen!
 

MyLilly

Zaubergeister
Also so generell fände ich es auch gut wenn man Runen die man nicht braucht zerplittern könnte - aber noch weitere Rezepte in der Aka fände ich dafür nun nicht gut. Sind eh schon zu viele und man bekommt dann noch weniger was man braucht.
Wenn man das innerhalb des Wunders machen könnte mit dem zersplittern dann ja ok.
Wäre auf jeden Fall besser als Wunder die man nicht braucht aufbauen und wieder abreißen zu müssen, das geht gar nicht immer.
Erinnere mich aber auch solche Ideen schon mal gelesen zu haben, also ist nicht das erste Mal.
 

Pukka

Schüler der Feen
Runen zu Beidem - wenn man sie nicht einfach"zersplittert" (was nach wie vor meine liebste funktion wäre)
 

Nethrandel

Weltenbaum
Scherben zu AW´s?
Sehr guter Vorschlag! Auch die Integration per Reiterkarte ist genial wie ich finde :)
Über das Anzahl investieren/erhalten Verhältnis kann sich Inno dann ja Gedanken machen.
Einbetten in eine Reiterkarte wie bei den Manufakturen. 4 Buttons mit "Entfessle die Kraft von beispielsweise 10, 15, 20, 25 Runenscherben und erhalte x Altes Wissen"

Ich hab den ersten Beitrag oben mal dahingehend editiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

fuzzy.boomer

Schüler der Zwerge
Einbetten in eine Reiterkarte wie bei den Manufakturen. 4 Buttons mit "Entfessle die Kraft von beispielsweise 10, 15, 20, 25 Runenscherben und erhalte x Altes Wissen"
  • Meinst du das dann bei jedem der Wunder einzeln als vierter Tab zu "Übersicht", "Runen"/"Forschung", "Baue"/"Ausbau"?
    Das würde die Auswahl der Runenscherbenart erschlagen.
    Oder
    Soll es im "Antike Wunder"-Hauptmenü einen zweiten Reiter geben?
  • Aufbauend auf erster Variante:
    • Soll das sowohl bei gebauten Wundern möglich sein als auch bei den (persönlich für unnütz empfundenen) im "Lager"?
      Wenn nur gebaute möglich sind, wäre das ein (weiterer) Anreiz, tatsächlich mehr Wunder zu bauen.
    • Soll das vielleicht sogar erst ab einem bestimmten Level des entsprechenden Wunders möglich sein?
      Das Level hierfür sollte kein extrem hohes sein (vielleicht so 6–16), aber als zusätzlicher Anreiz zum Ausbau dienen.
      Eventuell wäre sogar eine Staffelung möglich: Pro weiterem Runenlevel kommt eine neue "Entfessel"-Option mit ganz leicht besserem Tauschverhältnis dazu. Wie in den Werkstätten wären das dann 6 Buttons insgesamt (6, 11, 16, 21, 26, 31) und für die Zukunft (Level 36?) ist das kein Problem, weil die neuen Wunderlevel anscheinend sowieso weniger können sollen als die alten …
So viele Möglichkeiten …

EDIT
  • Weiter aufbauend auf der ersten Variante:
    Es wären auch andere Belohnungen denkbar, wenn das inhaltlich zu den Wundern passen sollte.
    Die AW/Booster-Variante bliebe dann für alle Wunder, wo nichts anderes besser passt.
    Beispiele:
    • Vorratsregen für Vorratswunder (Wälzer, Ausgrabung, Türme der Reichhaltigkeit)
    • Münzregen für Abgrund
    • Portalgewinn für Händlergilde, Wirbel der Aufbewahrung
    • passende Truppensegen für Truppenwunder
EDIT 2
Der tatsächliche Nutzen wird für die meisten Spieler wird wahrscheinlich eher gering sein:
Die Runenscherben sammeln sich zwar aktuell durchaus zu größeren Haufen an, aber pro Woche würde ich bei den meisten Spielern von unter 50 neuen ausgehen … (25 Turnierprovinzen komplett + 10. Truhe; evtl. noch ein wenig durch Wunder-Spenden und Provinzen)
Nach der initialen "Haufenvernichtung" würde somit meiner Meinung nach eher der Zugewinn zur Lore als wichtiger Bonus zählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nethrandel

Weltenbaum
ne Opition wäre das Wundergebunden zu machen.

öffne "Wälzer", haste 3 Reiter "Übersicht", "Runen" "Baue". Ne vierte Reiterkarte einfügen mit 4 Buttons, wo man vordefiniert klicken kann x Runen zu x AW´s zu verarbeiten.

2 Varianten:

Vari 1 (die Zahlen sind nur als Beispiel gedacht):

- klick Button erschaffe 5er Altes Wissen, investiere dafür 5 Runen, Umwandlungsdauer 3 Stunden
- klick Button erschaffe 10er Altes Wissen, investiere dafür 10 Runen, Umwandlungsdauer 9 Stunden
- klick Button erschaffe 15er Altes Wissen, investiere dafür 15 Runen, Umwandlungsdauer 1 Tag
- klick Button erschaffe 20er Altes Wissen, investiere dafür 20 Runen, Umwandlungsdauer 2 Tage

wie gesagt, rein als Beispiel zu betrachten. die Werte würde eh Inno festlegen

Vari 2:

- klick einen der 4 o.g. Buttons und erhalte direkt dafür AW ohne Wartezeit.

Ich würde das direkt beim betreffenden Wunder als Reiter einfügen, nicht schon auf der Übersichtsseite um eben die Übersicht zu wahren und um das wunderspezifisch zu halten (Fehlklickvermeidung)
 

fuzzy.boomer

Schüler der Zwerge
Vari 1 (die Zahlen sind nur als Beispiel gedacht):

- klick Button erschaffe 5er Altes Wissen, investiere dafür 5 Runen, Umwandlungsdauer 3 Stunden
- klick Button erschaffe 10er Altes Wissen, investiere dafür 10 Runen, Umwandlungsdauer 9 Stunden
- klick Button erschaffe 15er Altes Wissen, investiere dafür 15 Runen, Umwandlungsdauer 1 Tag
- klick Button erschaffe 20er Altes Wissen, investiere dafür 20 Runen, Umwandlungsdauer 2 Tage
Die Variante mit Umwandlungsdauer gefällt mir persönlich besser. :)

Allerdings wird die Umsetzung bei Wundern mit bereits existierenden Produktionen wohl problematisch:
Da müssten dann zwei voneinander unabhängige Fortschritte getrackt werden, was meines Wissens bislang bei keinem Gebäude der Fall ist.
 

Blaustaub

Starke Birke
Wie oben auch mehrmals gesagt, so empfinde ich überschüssige Runen nicht als im Magen querliegend,..denn sie entstehen, wie andere Runen eben auch durch Provinzabschließungen, durch eigene zuerst wichtigsterweise vergebenen WPs für andere.
Ich bin aber sehr froh, dass inzwischen per Programm geschaut wird, ob 10 Runen voll sind und man nicht aus Versehen in der AK eine Rune dann ins Nirvana schickt. Dieses empfand ich immer als..wie soll ich sagen... undurchdacht und mies dem Spieler gegenüber. Aber, das Problem wurde Gott sei dank..behoben ;)

Ich revidiere: Splitter, nicht Runen Dank an @Eowena
 
Zuletzt bearbeitet:

Nethrandel

Weltenbaum
hab das mal kurz zur "Verbildlichung" im Painter zusammengeschustert anhand der 3-Stunden Variante. Die anderen Felder wären dann 9, 1 Tag, 2 Tage.
Nicht lachen, kein Grafikwunder in 5 Minuten aber man kann sich das so besser vorstellen :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nethrandel

Weltenbaum
Die Variante mit Umwandlungsdauer gefällt mir persönlich besser. :)

Allerdings wird die Umsetzung bei Wundern mit bereits existierenden Produktionen wohl problematisch:
Da müssten dann zwei voneinander unabhängige Fortschritte getrackt werden, was meines Wissens bislang bei keinem Gebäude der Fall ist.
Ja, das müsste so gesteuert werden, dass nur eine Umwandlung/Produktion gestartet werden kann, solange eine aktiv ist, kann in einem anderen Wunder keine 2. laufen/angeschubst werden. Fertige Umwandlung könnte einfach ins Inventar laufen. Da brauchts nicht mal eine gesonderte Abholung per Klick.
 

Eowena

Saisonale Gestalt
Ich bin aber sehr froh, dass inzwischen per Programm geschaut wird, ob 10 Runen voll sind und man nicht aus Versehen in der AK eine Rune dann ins Nirvana schickt. Dieses empfand ich immer als..wie soll ich sagen... undurchdacht und mies dem Spieler gegenüber. Aber, das Problem wurde Gott sei dank..behoben
Ich glaube du meinst hier Splitter nicht Runen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.