• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

momentanes Turniersystem laufendes Turnier

Eichkatze01

Blüte
Hallo zusammen,
wie kann es sein das in Runde 5 Province 13 des laufenden Turniersystems die Gegner sowohl in Anzahl, Kampfkraft und Lebenskraft mehr als das doppelte aufweisen und die Gegner auch noch permanent anfangen oder sich außerhalb der Reichweite eigener Truppen verstecken.
Das ist schlichtweg eine Frechheit und stinkt nach Abzocke, zumal es mit steigenden Provinzen ja noch deutlich zunimmt. Wo bleibt hier die Fairness und Gerechtigkeit. Waffenschmieden und Kampfbooster sind kaum noch zu bekommen. Solch ein System macht es einem eigentlich leicht das Spiel einfach dran zu geben und zu vergessen. Herausforderungen gut und schön, aber man kann auch alles übertreiben. Denkt mal darüber nach!
Liebe Grüße Eichkatze01
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
....ähm - das System läuft für alle Spieler gleich ab, somit ist es also gerecht - und ja, das Turnier wird mit jeder Provinz schwerer (die Überzahl der Gegner mehr) - das ist volle Absicht - es ist nämlich gar nicht notwendig, daß jede Woche Turnier im Übermaß gespielt wird und dabei hohe Punktzahlen erreicht werden - genau deshalb wurde das Turnier ja geändert (erschwert in diesem Bereich) - 10 Provinzen reichen auch allemal (die sind auch leichter geworden)....das Turnier ist außerdem nur ein Teil von Elvenar, nicht das Hauptelement...denk mal drüber nach, ob du im richtigen Spiel bist....

...und daß die Anzahl deiner Gegner mehr als das Doppelte beträgt, halte ich für ein Gerücht...
...hier meine Provinz13 in Runde 6...
Provinz13.png
....42 ist nicht das Doppelte von 29....
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Zuletzt bearbeitet:

monakuki

Meister der Magie
es ist nämlich gar nicht notwendig, daß jede Woche Turnier im Übermaß gespielt wird und dabei hohe Punktzahlen erreicht werden
???
Sagt jemand, der Wunderlevel über 11 bzw. 16 für überflüssig hält.
Das muss dabei stehen, damit die Aussage nicht mehr so absolutistisch klingt ^^ da ja nun aber Wunder weit darüber gelevelt werden können und in den allermeisten Fällen auch gelevelt werden sollten (Hummel z.B.) ist es durchaus im Sinne des Erfinders, regelmäßig hohe Turnierpunktzahlen zu erspielen, da erst dies die erforderlichen WPs einbringt . Wo sollten außerdem die vielen KR herkommen, um die Eventgebäude aktuell zu halten? Allein die Krabbe möchte 20, die übrigen 16 .. dies mal ganz abgesehen von der sportlichen Herausforderung des Turnierkampfes. Es gibt viele Spieler, die sich durchaus auf dieser Ebene bewegen und daraus ihren Spielspaß ziehen. Denn es erfordert schon einiges an Know How, konstant hohe Turnierleistungen zu bringen.

@Katze .. meine Beobachtung ist, dass Provinz 9/10, 14/15 und 19/20 nahezu immer irgendeine Teufelei bereithalten .. ich hab im Autokampf dann gern auch mal Totalverluste, weil das Gelände doof ist .. andererseits dann zB. 17, 23, 27 etc. mit dem simpelsten Aufgebot gespielt werden können, wo gibt. Trotz tw. 3-4-facher Überlegenheit.

Bei diesen Klippen gehe ich bei ungünstigen Konstellationen gleich auf Verhandeln, anstatt meine Truppen zu verbrennen.

Und ich überprüfe regelmäßig, ob der Vogel noch satt ist ;-)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Sagt jemand, der Wunderlevel über 11 bzw. 16 für überflüssig hält.
....falsch - ich halte sie für "nicht notwendig" und ich erziele konstant hohe Turnierleistungen - das sollte ich dann auch erwähnen ;) ...

...in meinen Nebenwelten bin ich aber mit 10 Provinzen mehr als zufrieden - dazu muß ich aber weder den Vogel füttern, noch Booster im Dutzend aufstellen...

....nur, weil man was nicht macht, heißt das noch lange nicht, daß man es nicht kann....
 
Zuletzt bearbeitet:

monakuki

Meister der Magie
@Eichkatze01

Und, ach ja ..

die Aka läuft neuerdings gerne über 2 und mehr Wochen hinweg im Schrottmodus .. dann kannste Kampfbooster vergessen und dir der zweifelhaften Schönheit wegen das Brett mit Einhörnern, Kodizes, Flammen und Händlern zuballern ..

schlicht unausgewogen!
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
da sagt elvenstats aber was anderes - romilly auf fely:
Anhang 26049 ansehen
...Ansichtssache .... und
....nur, weil man was nicht macht, heißt das noch lange nicht, daß man es nicht kann....
....in all meinen Welten stapeln sich mittlerweile die WP-Segen im Inventar - also lass mich doch einfach so spielen, wie ich will...

...außerdem ist es immer noch Sommer und manchmal hat man einfach andere Prioritäten (wie sich um einen Todesfall in der Familie zu kümmern)...
 

Test583

Saisonale Gestalt
ich kämpfe immer im Autokampf (manuell dauert mir zu lange und ich müsste erst einen Haufen Zeit ins Erlernen der Regeln investieren)
ich habe auch häufig den Eindruck das zwischen Provinz 12 bis 14 eine Schwelle ist und es danach (gefühlt) wieder einfacher wird

wenn der Gegner in Überzahl ist aber fast alles gleiche Einheiten dann ist es trotzdem ein recht einfacher Kampf
 

monakuki

Meister der Magie
...Ansichtssache .... und

....in all meinen Welten stapeln sich mittlerweile die WP-Segen im Inventar ..
Nun ja, das ist vielleicht die logische Folge einer persönlichen „nicht notwendig“ Strategie ? ^^

Wenigstens über eine Hochstapelei von WP Segen im Inventar kann ich nicht klagen ;-)
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Na ja, ich kämpfe zum Beispiel fast immer 6 oder 8 oder 10 Gebiete pro Turnier, zwar immer bis zum sechsten Stern, aber nur selten mehr als das.
Und ich komme mit den WP wunderbar hin. Mich stört es auch nicht, wenn ich mal anderthalb Monate die WP sammele, um eines meiner Wunder auszubauen. Irgendwann werde ich sie schon voll bekommen. Mein Zwanzig-Jahres-Plan steht...
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Der Schwierigkeitsgrad steigt recht rapide an, ohne entsprechende Wunder und/oder Booter wird es da schnell schwierig.
....und das ist voll so beabsichtigt...
Nun ja, das ist vielleicht die logische Folge einer persönlichen „nicht notwendig“ Strategie ?
...nein, das ist die Folge von Zufriedenheit mit dem, was man bereits hat - mir macht das Spiel Spaß, wie es ist - ich muss nicht ständig "Abzocke" plärren oder damit drohen, das Spiel an den Nagel zu hängen oder den nahen Untergang prophezeien...
 
Zuletzt bearbeitet:

Cailin

Bekannter Händler
Der Schwierigkeitsgrad steigt recht rapide an, ohne entsprechende Wunder und/oder Booter wird es da schnell schwierig.
Ja, in dem Bereich über 9 ist es deutlich schwieriger geworden als früher. Das hatte ich an anderer Stelle auch schon gesagt. Das liegt vor allem daran, dass mehr unterschiedliche Truppen auf dem Feld stehen: Früher gab es maximal vier, jetzt sind im Prinzip bei jedem Turnier alle Einheiten möglich. Dadurch wird es natürlich grundsätzlich viel schwerer, und wenn dann noch so schicke Gegner wie Nebelwanderer (die immer anfangen dürfen) mit kontra-Einheiten kombiniert werden, dann wird es ohne Wunder, Booster und den Phönix manchmal einfach unmöglich, selbst im manuellen Kampf.

Da hilft nur massive Aufrüstung oder das Bezahlen solcher Partien.
 

Eichkatze01

Blüte
Provinz13.png
....42 ist nicht das Doppelte von 29....
Du präsentierst die gleiche Milchmädchenrechnung wie Innos, aber unter Einbeziehung der Lebens- und Angriffspunkte ist der Gegner deutlich mehr als doppelt so stark und in manchen Konstellationen dann einfach unbesiegbar. Aber so solls ja sein, wir müssen unseren Mist ja los werden um dann bei Innos neues zu kaufen. Und erzähl mir hier keinen Mist, auf Abzocke läuft letztendlich jedes kostenfrei Internetspiel hinaus.
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Falsch, @Killy, und das muss ich noch nicht mal in blau schreiben:
InnoGames hat mit der Umstellung des Turniers seinerzeit (gemeint ist die letzte Änderung, nicht die folgende) deutlich kommuniziert, dass die zehnte Kiste der neue Durchschnitt werden soll, und dieser soll einfacher zu erreichen sein als zuvor. Und wenn ich die ganz allgemeinen Zahlen nehme, hat InnoGames hier Wort gehalten.
Die übrigen 9 Kisten sind nur Draufgabe, damit die absoluten Cracks auch etwas haben, woran sie sich messen können.

Und dass die Wunder auf Stufe 35 ausgebaut werden können, deutet nur darauf hin, dass InnoGames möchte, dass das Spiel länger gespielt wird. Es gab ja mal eine Zeit, da war man schon nach fünf Jahren fertig. Nun braucht man eben etwas (oder eben deutlich) länger...
 

Alidona

Zaubergeister
Du präsentierst die gleiche Milchmädchenrechnung wie Innos, aber unter Einbeziehung der Lebens- und Angriffspunkte ist der Gegner deutlich mehr als doppelt so stark und in manchen Konstellationen dann einfach unbesiegbar. Aber so solls ja sein, wir müssen unseren Mist ja los werden um dann bei Innos neues zu kaufen. Und erzähl mir hier keinen Mist, auf Abzocke läuft letztendlich jedes kostenfrei Internetspiel hinaus.
@Eichkatze01

Sobald die Truppgröße des Gegners deine eigene übersteigt, sind deine Schweren Jungs gefragt. Sprich: Schwere Nahkampf-Einheiten, Schwere Fernkampf-Einheiten. Mit den Leichten sind die nicht mehr zu schaffen, aber es ist durchaus machbar.

Anbei ein Guide, in dem du ablesen kannst, welche Einheiten wann und wo einsetzbar sind. Er ist tabellarisch:

Tabellarische Einheitenübersicht (Klick Link)

Im Elvenar-Wiki wirst du übrigens ebenfalls fündig, wo das ganze noch etwas ausführlicher beschrieben ist.

Gruß Alidona ;)
 

ElfischeSusi

Ori's Genosse
ich kämpfe immer im Autokampf (manuell dauert mir zu lange und ich müsste erst einen Haufen Zeit ins Erlernen der Regeln investieren)
ich habe auch häufig den Eindruck das zwischen Provinz 12 bis 14 eine Schwelle ist und es danach (gefühlt) wieder einfacher wird

wenn der Gegner in Überzahl ist aber fast alles gleiche Einheiten dann ist es trotzdem ein recht einfacher Kampf
Dann hast Du vermutlich bei den Provinzen schwieriges Gelände und danach wieder weniger Hindernisse. Manchmal ist auch eine Provinz 30 kinderleicht, wenn die eigenen Schützen ungehindert die Magier niederringen können.

Sobald die Truppgröße des Gegners deine eigene übersteigt, sind deine Schweren Jungs gefragt. Sprich: Schwere Nahkampf-Einheiten, Schwere Fernkampf-Einheiten. Mit den Leichten sind die nicht mehr zu schaffen, aber es ist durchaus machbar.
Ähm Nö, es mag zwar oft die bessere Wahl sein - aber auch in Provinz 20+ schicke ich mühelos meine Wespenreiter auf 4 Schützen / 1 Magier (zum Beispiel) Wenn deren Nebelkrähen zuerst schießen ist das sogar oft meine bevorzugte Wahl, wenn ich den Magier dadurch nicht sicher aus dem Weg räumen kann - der täte nämlich den schweren Fernkämpfern u. U. mächtig weh ;)