• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Muss mal Dampf ablassen 2

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Gelöschtes Mitglied 16738

Hoffen und harren ....... und Einer, der ist mit ganz anderen Sachen beschäftigt, z. B. welche Änderungen er als Mehrheit demnächst vornehmen soll.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Auch hier: Euer Feedback zum Thema Schriftrollen gehört in den entsprechenden Thread. Wenn ihr eure Meinungen hierzu in allen möglichen Threads verteilt, gehen sie im Grunde beim Feedback weiterleiten nur unter. Ich sag´s ja nur...

Zur Informationspolitik: Wir geben bewusst im Vorfeld nichts wirklich bekannt, einfach aus den Gründen, dass es immer zu Änderungen der Ideen/Ausarbeitungen kommen kann und dann der ein oder andere Spieler meint: "Ihr habt doch aber gesagt...".

Und ja, es wird am Schriftrollenproblem gearbeitet. Und nein, ich/wir werden immer noch nicht im Vorfeld irgendwelche Prognosen dazu herstellen oder Hinweise darauf geben, was gemacht wird. Nur eines: Die Problematik wird sicherlich nicht "mit dem einen Ding" zu lösen sein, sondern mit mehreren kleineren.
 

Jeg Chamei

Schüler der Zwerge
@gergerw

Ich gönne dir ja deine voll ausgebaute Hummel von Herzen, diese aber als Lösung für Schriftrollenspieler darzustellen ist schlicht falsch. Ein Wunder, gleich welches ist ein Tool dessen nutzen für alle gleich sein sollte. Das Rollenspieler nun ein Wunder das sie bei vernüftigem Markt nicht brauchen würden nun voll ausbauen sollen um ein Problem zu lösen das andere nicht haben und das sie auch nicht verursacht haben kann es ja wohl nicht sein. Ich habe meine Hummel auf 11 und dabei wirds wohl auch bleiben, ich möchte meine WP und AW in Wunder stecken die mir im Turm und Tunier wenigstens noch was nützen nicht noch schaden.

Die Lösung für das Rollen/Samt/Bismut Problem liegt nicht in einem Wunder sondern in einer Korrektur des Marktes. Die Turmsets müßen zwingend umgestaltet werden und Punkt. Das es zudem auf den Welten unterschiedliche Anzahlen an Güterkombinationen gibt hat das Problem im übrigen schon vorher Verursacht, mit den Turmsets wurde es nur schon ins lächerliche verschärft. Auf Sinia haben wir 3/4 der GM als Stahl/Rollen/Staub Spieler und wenn jemand aufhört was bewirbt sich, richtig Stahl/Rollen/Staub.

Ich spiele ja gerne Elvenar und tatsäclich ist es so das ich vielen Kritiken die hier im Forum geäußert wird nicht zustimme. Aber DAS Thema macht auch mich stinkig, viel zu lange tut sich genau nichts und das Gebetsmühlenartige "wir arbeiten dran" das Tacheless hier immer wieder posten muß wirkt inzwischen wie eine Realsatiere.

@Tacheless

Sei nicht böse aber das hier ist der Dampf ablassen Threat, wenn nicht hier den Frust darüber ausdrücken wozu gibts den dann. Ich kann das gleiche aber auch gerne nochmal in den Rollenthreat schreiben damit Ihr das feedback auch weiterleiten könnt (aus dem Threat hier werden sicher die Buchstaben schlecht unterwegs, gehts deswegen nicht?). Nein ernsthaft die Weiterleitung eines Feedbacks das sich seit 1 1/2 Jahren wiedewrholt da ja nichts geändert wurde ist sicher immament und sollte für uns Forenuser an erster Stelle stehen. Irgendwan ist dann die richtige Feedbackzahl auf dem Feedbackcounter erreicht und die Damen und Herren Programierer können tätig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@Tacheless
Sei nicht böse aber das hier ist der Dampf ablassen Threat, wenn nicht hier den Frust darüber ausdrücken wozu gibts den dann. Ich kann das gleiche aber auch gerne nochmal in den Rollenthreat schreiben damit Ihr das feedback auch weiterleiten könnt (aus dem Threat hier werden sicher die Buchstaben schlecht unterwegs, gehts deswegen nicht?). Nein ernsthaft die Weiterleitung eines Feedbacks das sich seit 1 1/2 Jahren wiedewrholt da ja nichts geändert wurde ist sicher immament und sollte für uns Forenuser an erster Stelle stehen. Irgendwan ist dann die richtige Feedbackzahl auf dem Feedbackcounter erreicht und die Damen und Herren Programierer können tätig werden.
Na ja, ich zähle zur Zeit 3 Threads in dem ihr die Problematik mit Schriftrollen "diskutiert". Bei einem ist es definitiv Offtopic, hier ist es...na ja...es ist eigentlich Dampf ablassen aber ihr fangt auch hier immer Diskussionen an und der eigentliche Thread wurde erst auf meinen Verweis hin beachtet. Und nur, weil ihr meint, das Problem überall anbringen zu müssen, wird das Feedback dadurch nicht länger, lauter, bunter oder was auch immer. Und wenn ihr es in einen Thread packt, in dem es Offtopic ist, dann geht das dort dann beim Feedback weiterleiten auch mal unter. Liegt also an euch. Postet im richtigen Thread, wenn ihr wollt, dass Feedback auch richtig weitergeleitet wird. Postet weiter in falschen Threads und proviziert teilweise einfach, dass wir wieder böse werden müssen. Weil uns das ja auch so viel Spaß macht. ;)
 

Moonlady70

In einem Kokon
dann werde ich auch mal meinen persönlichen Dampf ablassen, natürlich auch mit paar Fragen an hier gepostetes ;)

Gemeinschaften die Kreuzhandel verbieten sind Teil des Problems!

Da würde ich dich gerne um eine Aufklärung bitten

Ich würde gerne hören wie Inno das Problem langfristig lösen möchte.
Da viele Gute Vorschläge als nicht Zielführen (wie BG+1/BG+2/udgl.) abgelehnt worden sind.

Das die Entwickler uns nicht verstehen ist angekommen sonst wär das Problem bereits gelöst worden!

Derzeit:

Bonusgut Kristall - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Seide
Bonusgut Schriftrollen - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Seide und Kristall
Bonusgut Seide - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Kristall

Also liegt es auf der Hand, das Schriftrollen da nicht wirklich der Kassenschlager sind

Was würde sich denn mit BG+1 bzw. BG+2 verbessern?

Bonusgut Kristall - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Seide
Bonusgut Schriftrollen - Biblio Seide - sucht vermehrt Kristall
Bonusgut Seide - Biblio Kristall - sucht vermehrt Schriftrollen

Bonusgut Kristall - Biblio Seide - sucht vermehrt Schriftrollen
Bonusgut Schriftrollen - Biblio Kristall - sucht vermehrt Seide
Bonusgut Seide - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Kristall

Auch hier liegt es auf der Hand das es nicht wirkich zielführend ist und meiner Meinung nach auch dementsprechend abgelehnt wurde.

Soweit ich mich auch erinnern kann, steht die Biblio ja nicht wegen der Güter sondern wegen ganz anderer Sachen, die Güter werden ja von den meisten als "Beifang" bezeichnet.

Die einzig wahre und sinnvolle Änderung um den Handel in die gewünschte Richtung zu bringen, nämlich so wie es zu Beginn geplant wurde, ist sämtliche Eventgebäude welche Güter auswerfen auf das "Bonusgut" zu ändern.

Gibt es für jeden Spieler/In nur mehr das Bonusgut werden zumindest in den Güterklassen immer auch die beiden anderen benötigt und daher entsteht auch mehr Handel.

Gebäude welche bereits in Kapitel 1 Güter 3 auswerfen sind total fehl am Platz.

Die Entwicklungen der letzten beiden Jahre hat meiner Meinung nach Elvenar als Spiel nicht verbessert sondern eher ins Gegenteil gebracht, und das liegt nicht an den Spieler/Innen sondern an Inno. Viel zuviele Neuerungen haben das Grundkonzept von Elvenar in ein zweites FoE (natürlich noch ohne PvP) getrieben, wie die "Teleporter" als Platzhalter, welche es meiner Meinung nach zu leicht erhältlich und zu häufig gibt, wie die Portalsegen als "Beschleuniger" für Ungeduldige (besonders bei den Waldelfen wo man nicht mal gewisse Gastrassengebäude bauen muss), usw.

Auch die ständigen Änderungen bzw. hochgelobten Verbesserungen welche in den letzten beiden Jahren durchgezogen wurden und natürlich weiter durchgeführt werden (Turm, Turnier) sind teilweise unerklärbar und vorallem nicht durchdacht, zumindest von meiner Seite aus.

Für mich gab es in den letzten beiden Jahren im Prinzip 2 wirklich gelungene Verbesserungen:

1.) Man kann sehr leicht die Antiken Wunder innerhalb der Gemeinschaft bedienen, ohne in die Städte zu ziehen und das Antike Wunder zu suchen

und

2.) Der Questgeber beim Gemeinschaftsabenteuer


Leider hat sich der Questgeber beim Gemeinschaftsabenteuer bei den letzten 4 Versuchen wieder als nicht zielführend herausgestellt, sodaß ich diesen Punkt auch gleich wieder streiche.

Außerdem musste ich feststellen, dass immer mehr Fehler nach Updates in den Live-Welten auftauchen, wie man an den Fehlermeldungen eindeutig ersehen kann, obwohl die meisten davon bekannt waren. Auch die Wiki wird zusehendst vernachlässigt, ob da seit über 1 Jahr gemeldete/bestätigte Fehler bekannt sind oder nicht, es wird sich nicht darum gekümmert.

Mein abschließendes Fazit und Bewertung an INNO: Schwach, Schwächer am Schwächsten
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Außerdem musste ich feststellen, dass immer mehr Fehler nach Updates in den Live-Welten auftauchen, wie man an den Fehlermeldungen eindeutig ersehen kann, obwohl die meisten davon bekannt waren. Auch die Wiki wird zusehendst vernachlässigt, ob da seit über 1 Jahr gemeldete/bestätigte Fehler bekannt sind oder nicht, es wird sich nicht darum gekümmert.
Du und andere könnt gerne eure Hilfe anbieten und ins Team kommen und dann schauen, ob ihr es besser könnt. ;) Sieht immer alles so einfach aus aber wenn man mal sieht, was da alles dran hängt, dann werden so manche ganz schnell ruhig...
 

Alfelv

Blühendes Blatt
Du und andere könnt gerne eure Hilfe anbieten und ins Team kommen und dann schauen, ob ihr es besser könnt.

Von einer Firma, die damit Geld verdient, darf man doch noch erwarten, dass sie die erwähnten Dinge durch bezahlte Mitarbeiter erledigen lassen kann.

Sollte es an der nötigen Anzahl Mitarbeiter scheitern, bestünde durchaus die Möglichkeit 1 Mitarbeiter mehr einzustellen!
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Himmel, ist das hier wieder hitzig. *Dampf wegwedel*

Ich möchte mal ein paar Worte an @gergerw bezüglich der Hummel richten. Die blühende Händlergilde ist in der Tat eine feine Sache, aber:

Mit jeder Ausbaustufe mehr verändern sich beim Händler die Einstiegswerte. Das bedeutet: Die Mengenabgaben werden zwar größer, aber auch der Einsatz, den man bringen muss, um entweder a) Geld, b) Vorräte oder c) Bonusgüter gegen andere Güter zu tauschen.

Gewonnen ist dabei letztendlich nichts.

Ich nutze den Händler nur bei Überfüllung von Vorräten oder Geld, was aber eher selten der Fall ist. Mein Bonusgut - egal welches - würde ich niemals dem Händler in den Rachen werfen und auch nicht für WPs verwenden, außer im Notfall während Events, wenn mehrere WPs gekauft werden MÜSSEN. Für WPs gilts aber allgemein, dass ich keine kaufe, höchstens mal, um irgendwo in einem fremden Wunder "zuzufüttern".

Die Hummel baue ich aus, aber ich werde das weiter beobachten, wie sich der Anstieg beim Händler auswirkt. Ausbauen tue ich sie vor Allem deshalb, weil sie halt da ist und weil ich kein Antikes Wunder in meiner Stadt einfach vor sich hindümpeln lassen will. Also sprich: Aus Prinzip.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@Alfelv Das Wiki wird hauptsächlich von unserem Wiki-Team betreut dass aus...ah, warte, genau, 1 Wiki-Teammitglied haben wir. Dieses wird von einem anderen Mitglied unterstützt und von uns CM´s. Letztere werden bezahlt, haben aber eben nicht nur das Wiki als Aufgabe sondern viele viele mehr. Aber gut, ich kann mich ja jetzt um Wiki-Fehler kümmern. Ticketantworten können sich also um einiges verzögern, Feedback werde ich dann heute auch nicht zusammen fassen und ob das nächste Video Deutsche Übersetzungen hat, wird halt auch fraglich. ;)

Nein, wir sind nicht überarbeitet. Aber wir haben auch nur eine bestimmte Anzahl an Arbeitsstunden und so Zeugs, da muss man halt mal Prioritäten setzen.
 

Alfelv

Blühendes Blatt
Vllt. solltet ihr bei der Geschäftsleitung von Inno einen Antrag stellen.
Dass der (angegebene Millionen) Gewinn in 1 neuen Mitarbeiter investiert wird.

PS: Nachdem euch der Kunde nichts wert ist, macht es eich auch nichts aus, wenn ich mein Geld woanders unterbringe.
 

Gelöschtes Mitglied 20280

Rummeckern ist halt immer einfacher
Sagst du .....
Ist auch nicht so einfach euch etwas entgegenzubringen (nicht nur hier den Mods und CMs).
Ergo, euch an Hand unserer Spielweise/Sichtweise (die nicht auch die eure sein muss) detailliert und aufgeschlüsselt zu erklären wo ein Problem ist/besteht.
Denn nur weil es andere nicht sehen/spüren (was auch immer), heißt nicht, dass es nicht da ist.
Warum wollt ihr dann im Fehler-Forum alles aufgeschlüsselt so genau wissen? Um es nachzuvollziehen oder? Um Reproduzieren zu können oder?
Hier in diesem Forum machten/machen sich mehrere Spieler die Mühe es zu erklären/euch näher zu bringen und und und (Vielleicht auch nicht immer im richtigen Ton), doch wenn man dann in der Tat immer dasselbe zur Antwort bekommt oder gar manchmal den Anschein hat man wird für "Blöd" verkauft, dann trifft man schon mal das ein oder andere Wort, was nicht so angebracht ist/war.
Was du also als rummeckern siehst/empfindest ist dann in allen Foren so ja? Alles am meckern doch warum?
Hier dieser XXXX neuste/erneute Thread entstand heute Nacht im US-Forum. Ich glaub das ist der 5. oder 6. zu dieser Problematik und in allen anderen Foren sieht es nicht anders aus.
Es ist eben wirklich überall so und man fühlt sich da langsam auf die Schuhe getreten.

 

Xani

Bekannter Händler
Das Wiki wird hauptsächlich von unserem Wiki-Team betreut dass aus...ah, warte, genau, 1 Wiki-Teammitglied haben wir. Dieses wird von einem anderen Mitglied unterstützt und von uns CM´s. Letztere werden bezahlt, haben aber eben nicht nur das Wiki als Aufgabe sondern viele viele mehr. Aber gut, ich kann mich ja jetzt um Wiki-Fehler kümmern. Ticketantworten können sich also um einiges verzögern, Feedback werde ich dann heute auch nicht zusammen fassen und ob das nächste Video Deutsche Übersetzungen hat, wird halt auch fraglich. ;)

Nein, wir sind nicht überarbeitet. Aber wir haben auch nur eine bestimmte Anzahl an Arbeitsstunden und so Zeugs, da muss man halt mal Prioritäten setzen.
Rummeckern ist halt immer einfacher, als mit anpacken. ;)

Sorry aber das sind Aussagen die ich nicht verstehe, ein Unternehmen wie INNO das Millionengewinne erwirtschaftet erwartet von seinen Spielern von denen nicht zu wenige diesen Gewinn möglich machen, diese sollen auch noch unentgeltlich ihnen die Arbeit machen ???
Also ich habe mal gelernt wenn ich Geld verdienen will muss ich dafür eine Leistung erbringen und so kenne ich dies von den meisten Unternehmen!!!
 

Cookiexyz

Blüte
Mich bringen die Typen, die ständig rumheulen, dass bei den Schriftrollen nix geändert wird aber zum großen Teil mit dran Schuld haben, zum dampfen. Ja aber klar, den Vorteil nimmt man gerne mit, hauptsache die anderen können sich nicht so viele Bibliotheken aufstellen. Man selbst hat ja genug. Und dann lassen sie sich von ihren Fangirls und Fanboys als Retter der Elvenarwelt feiern. Sowas von peinlich.
 

Killy

Orkischer Söldner
Und nur, weil ihr meint, das Problem überall anbringen zu müssen, wird das Feedback dadurch nicht länger, lauter, bunter oder was auch immer.

Wieviel mehr müssen wir das Thema denn aufbringen, damit das Feedback dazu endlich länger, lauter und bunter wird? Anscheinend kommt ja nicht genügend Feedback an, wenn sich innerhalb eines Jahres immer noch nichts getan hat.

Was würde sich denn mit BG+1 bzw. BG+2 verbessern?

Bonusgut Kristall - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Seide
Bonusgut Schriftrollen - Biblio Seide - sucht vermehrt Kristall
Bonusgut Seide - Biblio Kristall - sucht vermehrt Schriftrollen

Bonusgut Kristall - Biblio Seide - sucht vermehrt Schriftrollen
Bonusgut Schriftrollen - Biblio Kristall - sucht vermehrt Seide
Bonusgut Seide - Biblio Schriftrollen - sucht vermehrt Kristall

Auch hier liegt es auf der Hand das es nicht wirkich zielführend ist und meiner Meinung nach auch dementsprechend abgelehnt wurde.

Klar würde sich das damit verbessern und die Güter würden sich wesentlich besser ausgleichen, als wenn jeder sein Bonusgut aus den Gebäuden bekommt.:rolleyes:
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Wieviel mehr müssen wir das Thema denn aufbringen, damit das Feedback dazu endlich länger, lauter und bunter wird? Anscheinend kommt ja nicht genügend Feedback an, wenn sich innerhalb eines Jahres immer noch nichts getan hat.
Doch, ausreichend Feedback kommt schon an. Wir leiten das sogar tlw. außerhalb der Reihe weiter. Jedoch werden wir (Inno) uns so viel Zeit damit lassen, etwas gegen das Problem zu tun, bis wir mit der Lösung zufrieden sind. Einfach mal blind irgendwo die Belohnungen zu ändern, könnte nämlich zu weitaus mehr/weiteren Problemen führen, als so mancher denkt. Man muss hier auf lange Sicht und nicht auf kurze Sicht sehen.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Als Rollen/Staub-Spieler kann ich dazu nur sagen: Bitte nicht!

Als Innogames anno dazumal damit begann, Zusatzgebäude (Event und Konsorten) mit Güterproduktion zu entwickeln, waren diese dazu gedacht, um Engpässe von NICHT-BONUS-GUT aufzufangen. Ich wünschte, es wäre dabei geblieben, weil das am Sinnvollsten ist.

Die Spielerschaft wurde durch einige Fehlentscheidungen von Seiten Innogames in eine ganz falsche Richtung "erzogen". Nun, Jahre danach, bekommen alle die Quittung. Das wieder auszubügeln dürfte in der Tat schwierig sein. Viel Spaß den Obrigkeiten, in deren Haut ich nicht stecken wollte.
 

Killy

Orkischer Söldner
Doch, ausreichend Feedback kommt schon an. Wir leiten das sogar tlw. außerhalb der Reihe weiter. Jedoch werden wir (Inno) uns so viel Zeit damit lassen, etwas gegen das Problem zu tun, bis wir mit der Lösung zufrieden sind. Einfach mal blind irgendwo die Belohnungen zu ändern, könnte nämlich zu weitaus mehr/weiteren Problemen führen, als so mancher denkt. Man muss hier auf lange Sicht und nicht auf kurze Sicht sehen.

Die Wahrheit ist doch, dass Inno nicht daran gedacht hat, dass es Probleme gibt, wenn einseitig Güter aus einem Gebäude mit guten Werten, die "unbegrenzt" gewonnen werden können, gespült werden. Die vorgeschlagene Lösung würde nicht zu unvorhergesehenen Problemen führen, im Gegenteil würde diese generell zu mehr Ausgeglichenheit zwischen den Gütern führen. Es ist leicht frustrierend Aussagen zu lesen, die man verneinen kann, wenn man etwas logisch nachdenkt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben