• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Muss mal Dampf ablassen 2

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser21302

Da würde ich dich gerne um eine Aufklärung bitten
Einem Papierspieler zuzumuten, er dürfe nur durch den Verkauf seiner Schriftrollen an Seide- oder Kristall kommen ist unfair!
Niemand braucht sein Papier... Denn jeder, der die vielen Kombis vom Mondset möchte, produziert Schriftrollen in Hülle&Fülle selbst!

Leichter wäre es, wenn der geneigte Papierspieler über Kreuz mit Schnapps oder Stahl oder vergleichbarem an seine benötigten Güter kommt.
Diese sind begehrte Güter und er leistet so einen wichtigen Beitrag!

Die Güterdisbalance die sich durch den Kreuzhandel ganz sanft aufschaukeln, lassen sich mit hier und da Hummeln leicht abfedern...
Ein Verbot des Kreuzhandels ist aber niemals abzufedern!

Die Hummel baue ich aus, aber ich werde das weiter beobachten, wie sich der Anstieg beim Händler auswirkt. Ausbauen tue ich sie vor Allem deshalb, weil sie halt da ist und weil ich kein Antikes Wunder in meiner Stadt einfach vor sich hindümpeln lassen will. Also sprich: Aus Prinzip.
Herzlichen Glückwunsch zur Hummel! Ich verneige mich vor dir

Du bist Teil der Lösung :)

Ich nutze den Händler nur bei Überfüllung von Vorräten oder Geld, was aber eher selten der Fall ist.
Und da siehst du schon deine zukünftigen Ziele... Sorge für mehr!

Ich vermute, du könntest im Turnier mehr machen? Vorratszauber sind absolut essentiell!
btw : Damit die richtig reinknallen... Türme der Reichhaltigkeit hochziehen!
jetzt wirds langsam interessant...

Wie sieht dein Kulturbonus aus?
Ist der noch unter 200% ?
Dann bitte mehr Turnier und magische Mitgiften abstauben ;)
...und Kristall-Leuchtturm hochziehen!

Biste schon bei den Amuni?
Dann auf deren Leuchtturm mit Gebrüll!!!

So langsam solltest du in Werkzeugen schwimmen!?

Es ist auch nicht schlecht immer mal den Turm hochzuklettern... Wenn du keine Zeit hast, dann am Sonntag mit Zeitbooster, die du am Freitag 5fach wieder zurückbekommst ;)
Hier gibts magische Werkstätten oder Diamanten für magische Werkstätten ;)
magische Werkstätten sind magische Manufakturen auf Speed! Die jedes Gut zu deinem Bonusgut machen ...mit einer Hummel ;)

Kommst du dann bei den elvenar an?
...Jetzt sollte es dir wie mir gehen...
Und du hast täglich 20-26 Mio. Werkzeuge zuviel! :)
Ohne Zeitbooster! einfach immer...

Wie oft pro Gut könntest du dann tauschen???? ;)

Mein Bonusgut - egal welches - würde ich niemals dem Händler in den Rachen werfen
Würde ich auch nicht! außer im Notfall... Für meine Gilde!
..obwohl ich immer noch mehr pro Fläche machte als jeder Kristall- oder Seidespieler...trotz Verlust beim Händler!

und auch nicht für WPs
Ich vermute du hast Rollen nicht als Bonusgut?

Die müssen aber weg! Weil nur du...wärst du Rollenspieler... diese auch verbrauchen kannst!

Und der WP Kauf ist nicht nur toll für deine Hummel oder Forschung
...er ist absolut notwendig um die anfallenden Papiermassen nachhaltig zu vernichten!!!!!
Die kann nämlich kein anderer Spieler außer der Papierspieler ausgeben!
Es ginge auch der Gütertausch...

Es muss also mindestens einen Verrückten pro Server geben der das tut, damit alle anderen Spieler nicht im Papier ersaufen ;)
Er würde wahrscheinlich in kürzester Zeit eine Hummel level 30 haben? :D
Mit jeder Ausbaustufe mehr verändern sich beim Händler die Einstiegswerte. Das bedeutet: Die Mengenabgaben werden zwar größer, aber auch der Einsatz, den man bringen muss, um entweder a) Geld, b) Vorräte oder c) Bonusgüter gegen andere Güter zu tauschen.
Und das findest du nicht toll???
So hab ich mit 5 Täuschen schon die gleiche Menge meiner begehrten Mangelgüter bekommen wie sonst mit 6 Täuschen!!!
Ich spare Werkzeug!

Gewonnen ist dabei letztendlich nichts.

Siehst du das immer noch so?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sardukar

Handwerker des Stahls
Zur Informationspolitik: Wir geben bewusst im Vorfeld nichts wirklich bekannt, einfach aus den Gründen, dass es immer zu Änderungen der Ideen/Ausarbeitungen kommen kann und dann der ein oder andere Spieler meint: "Ihr habt doch aber gesagt...".

Und ja, es wird am Schriftrollenproblem gearbeitet. Und nein, ich/wir werden immer noch nicht im Vorfeld irgendwelche Prognosen dazu herstellen oder Hinweise darauf geben, was gemacht wird. Nur eines: Die Problematik wird sicherlich nicht "mit dem einen Ding" zu lösen sein, sondern mit mehreren kleineren.

Vorfeld? Das Problem sollte eigentlich schon seit Monaten gelöst sein und du sprichst hier von Vorfeld?

Vorfeld verstehe ich Planungsphase.........

Ich sag nix mehr dazu außer das mich das jetzt sehr traurig Stimmt.

P.S.: Und das Problem zieht sich durch das ganze Spiel und Betrifft jeden Bereich also sei froh wenn es nur 3 Topics sind wo das aufkommt.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

@gergerw : Ohne jetzt alles von dir zu zitieren:

Ich bin bei den Elementaren (seit Kurzem).

Meine Bonusgüter waren Holz, Schriftrollen, Magiestaub. Jetzt kommt Mondstein dazu.

Ich spiele NORMAL. Mein Spielziel ist, eine Stadt zu haben, die mir gefällt und eine gute Erzmagierin zu sein. Gerüchtehalber soll ich diesen von mir gewünschten Status - den letzten - sogar erfüllen. Womit ich das auch immer verdiene.

Im Turnier habe ich Ziele, die sich an Punkten ausmachen. Mit dreitausend bin ich zufrieden (seit dem neuen Turniersystem, vorher waren es tausend)

Im Turm klettere ich mindestens bis Hohe Hallen, lieber noch bis Laboratorium. Einmal war ich ganz oben und war anschließend nackt. Der Endboss hat mich ganz schön ausgelacht. :eek:

Selbst wenn ich die Hummel irgendwann ganz ausgebaut hätte: Dennoch wäre der Händler für mich auch weiterhin eine Notfalllösung zum Verplempern von Geld, Vorräten und Bonusgut, denn ich hasse Verschwendung. Auch Diamanten-Verschwendung, was ich im Übrigen als Hauptproblem in diesem Spiel sehe: Wer das Geld hat, hat die Macht.

Ich bin froh, dass ich kein Großverdiener bin, der regelmäßig Unsummen für Dias ausgeben und dann seine Sucht ausleben kann. :rolleyes:
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Einfach mal blind irgendwo die Belohnungen zu ändern, könnte nämlich zu weitaus mehr/weiteren Problemen führen, als so mancher denkt. Man muss hier auf lange Sicht und nicht auf kurze Sicht sehen.

Von Blind redet keiner. Und von kurzer und langer Sicht brauchen wir nicht Reden. Wo war die Lange Sicht in Bezug auf das Set?

Einem Papierspieler zuzumuten, er dürfe nur durch den Verkauf seiner Schriftrollen an Seide- oder Kristall kommen ist unfair!
Niemand braucht sein Papier... Denn jeder, der die vielen Kombis vom Mondset möchte, produziert Schriftrollen in Hülle&Fülle selbst!

Wenn in eine Gemeinschaft so eine Regel aufgestellt wird wegen Kreuzhandel dann tauschen auch die Mitglieder Papier ohne Probleme.
Außer dem wird Kreuzhandel mit Absprache akzeptiert.

Weder deine Hummel noch Kreuzhandel lösen das Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser21302

Selbst wenn ich die Hummel irgendwann ganz ausgebaut hätte: Dennoch wäre der Händler für mich auch weiterhin eine Notfalllösung zum Verplempern von Geld, Vorräten und Bonusgut, denn ich hasse Verschwendung.
Ich verstehe Jeden, der die Hummel unterschätzt ;)

Hab ich auch lange Zeit! Ich weiß gar nicht mehr wann ich sie baute?
Glaub erst bei den Konstrukten?
da gabs schon das neue Turnier! ...mit dem Argument Wunderlevel sparen...Tja, den faktor hab ich auch erst da richtig verstanden.
Seither hab ich mich nur noch gefragt:
"Warum haste das Gütermonster nicht schon früher hochgezogen???" :)

anfänglich hab ich die Hummel völlig falsch verstanden und hatte den Güterverstärker gar nicht auf dem Schirm...
Ich bedurfte einiger Erklärungen von @Neherti2649 und @fuzzy.boomer bis der Groschen fiel!

Vielen Dank dafür :)
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Ich verstehe Jeden, der die Hummel unterschätzt ;)

Hab ich auch lange Zeit! Ich weiß gar nicht mehr wann ich sie baute?
Glaub erst bei den Konstrukten?
da gabs schon das neue Turnier! ...mit dem Argument Wunderlevel sparen...Tja, den faktor hab ich auch erst da richtig verstanden.
Seither hab ich mich nur noch gefragt:
"Warum haste das Gütermonster nicht schon früher hochgezogen???" :)

anfänglich hab ich die Hummel völlig falsch verstanden und hatte den Güterverstärker gar nicht auf dem Schirm...
Ich bedurfte einiger Erklärungen von @Neherti2649 und @fuzzy.boomer bis der Groschen fiel!

Vielen Dank dafür :)

Wie ich schon sagte: Mit jeder Ausbaustufe steigt der Einstiegswert im Händler. Und mit jedem Tausch erhöht sich der Kurs.

Hätte ich jetzt Millionen Schriftrollen auf Lager: Dann würde ich sie im Händler "verbrennen". Aber eben nur bei Bedarf, also sprich, wenn in der Gilde Mangel an Kristall und Seide wäre. Aber das aus dem Händler gezogene Zeugs müsste ich dann unter dem Tauschkurs anbieten, sonst wäre der Zweck verfehlt. Fazit: Hummel hin oder her, aber das Problem am Marktplatz kann sie auch nicht lösen.
 

Moonlady70

In einem Kokon
Du und andere könnt gerne eure Hilfe anbieten und ins Team kommen und dann schauen, ob ihr es besser könnt. ;) Sieht immer alles so einfach aus aber wenn man mal sieht, was da alles dran hängt, dann werden so manche ganz schnell ruhig...

Tut mir leid dir da widersprechen zu müssen, denn laut deiner Aussage von hier ( https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/elementare-manifestation-der-erde-stufe-2.19199/ ) liegt doch etwas ganz anderes vor.

Ihr nennt das "unmöglich" und ich nenne das "unorganisiert" und wie man daraus ersehen kann liegen da Welten dazwischen. Und das hat nichts mit zu wenig Personal zu tun sondern mit der unstrukturierten komplizeirten Organisation, und diese kommt nicht von den Spieler/Innen.

Als Rollen/Staub-Spieler kann ich dazu nur sagen: Bitte nicht!


Klar würde sich das damit verbessern und die Güter würden sich wesentlich besser ausgleichen, als wenn jeder sein Bonusgut aus den Gebäuden bekommt.:rolleyes:

Warum nicht nur Bonusgüter. Der Vorteil liegt doch auf der Hand. Jeder produziert seine Bonusgüter und bekommt aus den diversen Event-Gebäuden auch seine Bonusgüter. Bedeutet auch für den Handel, das man in jeder Güterklasse 1 Gut selbst produziert und bekommt und damit innerhalb der Güterklasse 2 andere Güter erhandelt. Dadurch sollte auch mehr Handel stattfinden.

Bekommt man ein "Zweites" Gut aus den Eventgebäuden ist es doch verständlich, das gewisse Güter weniger erhandelt werden und je nachdem wie die Nachbarschaft aussieht (aktiv/inaktiv) es dadurch auch zu anderen Veränderungen am Markt kommen kann, also nicht nur Schriftrollen betrifft.

@Killy und da ist dann nichts mit besser ausgleichen, das funkt eben nur wenn man auch nur sein Bonusgut erhält

Wenn ich mir in 4 Welten den Handel so ab und zu ansehe, tendiere ich eher zur Aussage "Es gibt kein Schriftrollenproblem, aber hier eines mit Marmor, hier eines mit Magiestaub, usw."

Einem Papierspieler zuzumuten, er dürfe nur durch den Verkauf seiner Schriftrollen an Seide- oder Kristall kommen ist unfair!
Niemand braucht sein Papier... Denn jeder, der die vielen Kombis vom Mondset möchte, produziert Schriftrollen in Hülle&Fülle selbst!

Leichter wäre es, wenn der geneigte Papierspieler über Kreuz mit Schnapps oder Stahl oder vergleichbarem an seine benötigten Güter kommt.
Diese sind begehrte Güter und er leistet so einen wichtigen Beitrag!

Ein Verbot des Kreuzhandels ist aber niemals abzufedern!

Zumindest bringst du mit der Aussage "vielen Kombis vom Mondset" eines auf den Punkt, es gibt zu viele und das sollte es nicht geben. Wäre ich jetzt frech, würde ich sagen "selbst schuld", und da mir gerade danach ist und ich frech sein mag, bin ich es auch und sage "Selbst schuld, stell dir halt weniger auf!!!".

Was den Kreuzhandel betrifft, finde ich den selbst nach der unglücklichen Änderung seitens Inno, nach wie vor als Unfair, aber das betrifft halt den benötigten Platz zum 1:1 handeln und nicht die Gold/Vorräte die für die Produktion benötigt werden. Außerdem wurde ja ja auch seitens Inno kommuniziert das die Änderung noch immer nicht fair sei, und was nicht fair ist, ist eben Unfair.

Auch eine weitere Aussage finde ich recht interessant, nämlich "an seine benötigten Güter kommt".

Welche sind diese benötigten Güter?

In den Kapiteln 1-6 auf jeden Fall jene der Güterklasse 1, also Stahl, Marmor und Holz. Und da man ziemlich rasch in Kapitel 2 schon Güter der Klasse 2 (Kristall, Schriftrollen oder Seide) herstellen kann, aber nicht wirklich viel davon benötigt um in Kapitel 3 zu kommen (bei den Elfen sind das für die Forschung 270 Kristalle, 220 Schriftrollen und 140 Seide, bei den Menschen 430 Kristalle, 350 Schriftrollen und 400 Seide mit Stand von 2019) ist es auch klar, das ein Überschuß von Gut 2 vorhanden ist aber Gut 1 benötigt wird. Alleine dadurch wird von Seiten Inno schon animiert den Kreuzhandel zu benutzen. Natürlich gibt es da auch noch den "Geduldsfaktor" bei jedem/r Einzelenen mit einzubeziehen, es kann ja nicht jeder so geduldig sein wie ich ;)

Zu deiner Information, ich habe sehr wohl in 1 Welt Schriftrollen als Bonusgut, aber mittlerweile auch genug andere Güter, so das ich nicht unbedingt darauf angewisen bin täglich zu handeln.

1611759765766.png


Da mögen andere viel mehr haben, für mich ist dies aber ausreichend.

Was dich wahrscheinlich aber noch mehr verwundern wird, ist die Tatsache, das ich in keiner Welt die "Hummel" stehen habe. Nebenbei natürlich auch kaum (1-2) oder gar keine Eventgebäude.

Achja, und bevor ich es vergesse, der Turm der wöchentlichen Erinnerung ist am Beta bereits 87 mal erschienen, also schätze ich zumindest 50 mal in den Live Welten. Und ich habe sage und schreibe 0 (in Worten NULL) Begegnungen gespielt und dies wird auch in Zukunft so beibehalten werden.

Mittlerweile bin ich in meiner Elfen-Schriftrollenwelt (Felyndral) bei den Konstrukten angekommen (bei meiner Menschen-Amuniwelt in Arendyll sieht es auch gut aus) und sehe dieser Gastrasse sehr entspannt entgegen.

Noch ist das angenehme bei Elvenar, das man auch mit 50% der Möglichkeiten die es gibt weiterkommt, ohne wenn und aber, aber vorallem ohne "Gejammer".[/QUOTE]
 

ElfischeSusi

Fili's Freude
Ich verstehe Jeden, der die Hummel unterschätzt ;)

Hab ich auch lange Zeit! Ich weiß gar nicht mehr wann ich sie baute?
Glaub erst bei den Konstrukten?
da gabs schon das neue Turnier! ...mit dem Argument Wunderlevel sparen...Tja, den faktor hab ich auch erst da richtig verstanden.
Seither hab ich mich nur noch gefragt:
"Warum haste das Gütermonster nicht schon früher hochgezogen???" :)

anfänglich hab ich die Hummel völlig falsch verstanden und hatte den Güterverstärker gar nicht auf dem Schirm...
Ich bedurfte einiger Erklärungen von @Neherti2649 und @fuzzy.boomer bis der Groschen fiel!

Vielen Dank dafür :)

Ich unterstütze Dich mal ein wenig. Bin erst bei den Waldelfen und meine Hummel ist gerade erst auf Stufe 8.

Macht nichts. Ich tausche täglich mehrfach Gold (und das sogar wenn ich die MM vergesse) und auch schon ab und an, seit meine 2. Magische steht, Werkzeuge ein (Bin kein Schriftrollenspieler)

Mein Gold nur 1 mal je Gut zum Händler gebracht, lande ich fast bei einer Tagesproduktion aus der Manufaktur!
Eine Manu kostet mich bei T2 - inklusive EW, Kultur und der benötigten Vorräte (abzgl. Wundereffekten) 41 Felder - bei T3 sind es 62!
Die Hummel steht auf 21 Feldern - und sie wächst weiter (Wenn für mich auch noch nicht mit 1. Prio - ich liebe einfach zu viele Wunder)
Zwischen den teuren Ausbauphasen bringe ich teilweise mein Gold mehrfach für alle Güter zum Händler.

Interessant finde ich Deine Sichtweise zum Gütertausch nur in WP - ich dachte vorrangig läge der Vorteil in der günstigen Schriftrollen-Produktion durch die endlose. Aber dank meiner magischen Gebäude, sehe ich allmählich auch hier was Du meinst ;-)
Ich persönlich spiele aber aber auch Mischtaktik - zu reinen Kämpfern kann ich da nichts sagen ob es wirklich soooo ein Problem wäre im Turnier.

Bin jetzt aber Off-Topic, habe derzeit nix zu meckern :-D
 

Killy

Orkischer Söldner
Warum nicht nur Bonusgüter. Der Vorteil liegt doch auf der Hand. Jeder produziert seine Bonusgüter und bekommt aus den diversen Event-Gebäuden auch seine Bonusgüter. Bedeutet auch für den Handel, das man in jeder Güterklasse 1 Gut selbst produziert und bekommt und damit innerhalb der Güterklasse 2 andere Güter erhandelt. Dadurch sollte auch mehr Handel stattfinden.

Bekommt man ein "Zweites" Gut aus den Eventgebäuden ist es doch verständlich, das gewisse Güter weniger erhandelt werden und je nachdem wie die Nachbarschaft aussieht (aktiv/inaktiv) es dadurch auch zu anderen Veränderungen am Markt kommen kann, also nicht nur Schriftrollen betrifft.

Ich dachte dass das recht offensichtlich ist. Je nachdem auf welcher Welt und in welcher Nachbarschaft man ist, gibt es im eigenen Markt ein Ungleichgewicht zwischen den Gütern, dass stärker oder schwächer ausgeprägt ist. Wenn in der Welt beispielsweise die Stahlspieler durch Zufall etwas aktiver sind, dann wird mehr Stahl hergestellt als Holz und Marmor. Wenn die Eventgebäude immer das Bonusgut +1 herstellen, dann wird dieser Stahlüberfluss durch die Eventgebäude nicht noch weiter verstärkt, sondern diese produziern nun Holz, was den Markt etwas ausgleicht. Noch besser wäre es natürlich, wenn einige Eventgebäude +1 und einige +2 ausspucken würde.
 

ustoni

Schüler der Feen
Leute, ihr könnt diesen Thread wieder für andere Themen nutzen.
In 2 Jahren wird niemand mehr über das Schriftrollenproblem reden.
Das wird dann nicht daran liegen, dass es gelöst wurde. Vielmehr wird sich einfach jeder daran gewöhnt haben.

Wer glaubt, dass nach einem Jahr noch eine funktionierende Lösung gefunden wird, der glaubt auch, dass der Osterhase bunte hartgekochte Hühnereier legt. ;)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Da auf meine erste Bitte keine Ruhe gegeben wurde, nun eine letzte Aufforderung: Bleibt beim Ontopic. Zum Thema Schriftrollen gibt es einen extra Thread, da könnt ihr gerne drüber diskutieren, euch darüber beschweren oder was auch immer. So lange das konstruktiv bleibt, bleibt es sogar stehen und wird weitergeleitet.
Sollte dieser Thread weiterhin dafür genutzt werden, löschen wir ab sofort alles zu dem Thema. Und dann könnt ihr euch darüber beschweren, wie böse wir Mods doch sind. :)
 

FairyFetzer

Blühendes Blatt
Das ist ja mal wieder Typisch, da gibt es einen Kanal zum Thema Dampf ablassen egal zu welchem Thema und lässt man mal Dampf ab wird es gelöscht.
Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man über dieses Forum nur noch lachen denn ein objektiver Meinungsaustausch findet hier eh nicht statt.
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Das ist ja mal wieder Typisch, da gibt es einen Kanal zum Thema Dampf ablassen egal zu welchem Thema und lässt man mal Dampf ab wird es gelöscht.
Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man über dieses Forum nur noch lachen denn ein objektiver Meinungsaustausch findet hier eh nicht statt.

Ausm Wiki => Im Internet unterstützen Moderatoren Teilnehmer in Webforen, um Streit zu schlichten und unerwünschte oder unpassende, verletzende, gesetzeswidrige Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu sperren (diese Aufgabe, zumindest das Entfernen von Beleidigungen in Beiträgen, übernehmen meist auch schon spezielle Programme).

Unterstützen? hier und da sicher je nach Zeit ;)
Streit Schlichten? Eher weniger da wird dann einfach immer alles gelöscht.
Löschen? Ja das können sie gut unsere Mods :D

Hier wird nicht nur Moderiert sondern auch zensiert!

Hab ich schon öfters konstruktiv und kritisch geäußert was hats gebracht?
Keine Sichtbare Weiterentwicklung aber das kenn wir ja von den Schrifttrollen xD

Das mein heutiger Dampf gleich doppelt gemoppelt.
 

FairyFetzer

Blühendes Blatt
@Sardukar, schreibe doch nicht von Schriftrollen sonst wirst du gleich gelöscht :D:D:D

Wenn man hier über diese Dinge diskutiert, sehe ich weder Streit noch irgentwie verletzende oder gesetzeswiedrige Beiträge
Und auch Beleidigungen habe ich nicht wahrgenommen.

Was man hier Wahrnimmt, ist wie du schon sagst, Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit und das ist gesetzeswiedrig.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@FairyFetzer : du hast bewusst dich dazu entschieden, eine Moderatorenanweisung zu missachten, sich dann aber beschweren, dass dieser Post dann gelöscht wird? Muss man nicht verstehen, oder?

@Sardukar : Würden wir zensieren, würde es hier im Forum aber ganz anders aussehen. Informiere dich einfach mal richtig, bitte.
 

Gelöschtes Mitglied 16738

Die Art und Weise, wie hier mit einigen Beiträgen umgegangen wird, lässt schon einige Zweifel an der Objektivität aufkommen. Etwas mehr Gelassenheit würde da aus meiner Sicht gut tun. Äh, damit ich nicht falsch verstanden werde, damit sind alle Seiten gemeint, das verbessert nämlich den Informationsgehalt des Forums ungemein.
 

Lightbringer

Experte der Demographie
Ich versteh nicht worüber sich hier aufgeregt wird... wenn es einen Schriftrollenthread gibt, dann benutzt ihn doch.
Wenn ich zB eine Gilde suche, dann kann ich das zwar hier bekunden, es ist aber nicht zielführend und ich hab wahrscheinlich mehr davon wenn ich es in dem dafür vorgesehenen Thread versuche.
Also hört doch mal auf damit auf den Mods herumzuhacken, wenn sie ihren Job machen. Es wurde ja schließlich schon gesagt dass an dem Problem gearbeitet wird...
Und ja, auch ich hab Rollen und Staub als Bonusgut ;)
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Hier wird nicht nur Moderiert sondern auch zensiert!

Es bringt nicht viel, das hier zu schreiben. Aber wenn du das so empfindest, kann ich dir das Betaforum empfehlen. Der Hauptunterschied ist: Wenn dort jemand gegen die Forenregeln verstößt, wird der Verfasser typischerweise von einem Moderator ermahnt, ohne dass die übrigen Diskussionsteilnehmer in sippenhaft genommen werden oder die Diskussion durch das Eingreifen der Moderation beeinträchtigt wird.

Auch den in sehr vielen Foren zu beobachtenden Effekt, dass neben den Forenregeln auch die persönliche Meinung des Moderators Einfluss auf die Moderationsentscheidungen hat, habe ich dort noch nicht beobachtet.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben