• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Muss mal Dampf ablassen 2

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

salandrine

Riesenschecke
Ja, blöde gelaufen dann. Ich schick dann meist noch ne Antwort hinterher, falls sie sich nicht wohlfühlen, sollen sie doch nochmals anfragen. Hat nur noch nix genützt. lach
 

MissBarnaby

Bekannter Händler
@Feytala1986 mir ergeht es auch oft so. Noch mehr ärgern mich aber Spieler, die sich im Forum bewerben, man ihnen dort antwortet und sie auch Ingame anschreibt, sie sich aber nicht zurückmelden! Nirgends nicht im Forum und auch nicht im Spiel. Ergo lesen diese ihre Ingamenachrichten nicht bzw. selten und solche Spieler können wir in der Gemeinschaft definitiv nicht gebrauchen.
 

zeroone

Ori's Genosse
Gute Spieler findet man selten, und dann sehe ich überall Zwergengemeinschaften die Mitglieder suchen.
Nur wenn man die anschreibt kommt doch zu uns, wir sind erfahren und schaffen so schon die 10 Kisten im Turnier.
Nö wir wollen lieber selber wachsen.
OK viel spaß jahrelang nur kraut und Rübe zu spielen.
Es gibt kaum neue Spieler, tut euch zusammen.
Und wer auf Sinya ne kleine Gemeinschaft hat kann mich gerne anschreiben, nach der Aufräumaktion hab ich genug Platz für eine kleine Gemeinschaft, die mit uns Wachsen kann und im Turnier zumindest 10 Kisten holt.
 

salandrine

Riesenschecke
Mist Mist Mist

Auf Welt 2 leide ich permanent unter Werkzeugmagel, trotz 2 mag. WZ und noch 9 zusätzlichen Werkstätten, Außerdem werden mehrere täglich verzaubert und, wenn möglich, nur 1 Std. angestellt.

Tja, und nun vorgestern, da stand hinter den Türmen der Reichhaltigkeit ein Minigebäude, das ich abreißen wollte. Gut, draufgeklickt, in dem Moment ist meine Maus verrutscht und

ich reiße meine Türme der Reichhaltigkeit ab. :( :( :( :(

Die waren das mit Abstand am höchsten ausgebaute Wunder mit Stufe 26.

Da ist nur noch Trauer angesagt.

Meine Gilde hat mir zwar geholfen, Der Turm ist wieder auf Stufe 6, aber das ist noch weit weit weg von 26.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Mist Mist Mist

Auf Welt 2 leide ich permanent unter Werkzeugmagel, trotz 2 mag. WZ und noch 9 zusätzlichen Werkstätten, Außerdem werden mehrere täglich verzaubert und, wenn möglich, nur 1 Std. angestellt.

Tja, und nun vorgestern, da stand hinter den Türmen der Reichhaltigkeit ein Minigebäude, das ich abreißen wollte. Gut, draufgeklickt, in dem Moment ist meine Maus verrutscht und

ich reiße meine Türme der Reichhaltigkeit ab. :( :( :( :(

Die waren das mit Abstand am höchsten ausgebaute Wunder mit Stufe 26.

Da ist nur noch Trauer angesagt.

Meine Gilde hat mir zwar geholfen, Der Turm ist wieder auf Stufe 6, aber das ist noch weit weit weg von 26.
....oh - das mag ich aber gar nicht liken - ich besuch dich mal - Winyandor ist da günstig für mich zum Helfen :)....
 

Alidona

Zaubergeister
Mist Mist Mist

Auf Welt 2 leide ich permanent unter Werkzeugmagel, trotz 2 mag. WZ und noch 9 zusätzlichen Werkstätten, Außerdem werden mehrere täglich verzaubert und, wenn möglich, nur 1 Std. angestellt.

Tja, und nun vorgestern, da stand hinter den Türmen der Reichhaltigkeit ein Minigebäude, das ich abreißen wollte. Gut, draufgeklickt, in dem Moment ist meine Maus verrutscht und

ich reiße meine Türme der Reichhaltigkeit ab. :( :( :( :(

Die waren das mit Abstand am höchsten ausgebaute Wunder mit Stufe 26.

Da ist nur noch Trauer angesagt.

Meine Gilde hat mir zwar geholfen, Der Turm ist wieder auf Stufe 6, aber das ist noch weit weit weg von 26.
Mein herzliches Beileid. Ich habe dir in Sinya Arda was vorbei gebracht, in Winyandor kann ich leider nicht helfen, da bin ich nicht. :(
 

Lorinar

Kompassrose
Mist Mist Mist

Auf Welt 2 leide ich permanent unter Werkzeugmagel, trotz 2 mag. WZ und noch 9 zusätzlichen Werkstätten, Außerdem werden mehrere täglich verzaubert und, wenn möglich, nur 1 Std. angestellt.

Tja, und nun vorgestern, da stand hinter den Türmen der Reichhaltigkeit ein Minigebäude, das ich abreißen wollte. Gut, draufgeklickt, in dem Moment ist meine Maus verrutscht und

ich reiße meine Türme der Reichhaltigkeit ab. :( :( :( :(

Die waren das mit Abstand am höchsten ausgebaute Wunder mit Stufe 26.

Da ist nur noch Trauer angesagt.

Meine Gilde hat mir zwar geholfen, Der Turm ist wieder auf Stufe 6, aber das ist noch weit weit weg von 26.
oh je, das ist wirklich Mist. Mein Mitgefühl ... hab ich auch schon fertiggebracht - was es zwar nicht besser macht, aber mein Verständnis ist dir sicher. Bin leider nicht auf Wyn, sonst würde ich mithelfen.
 

Alidona

Zaubergeister
Beim Quickfill kann eigentlich nichts schiefgehen, was sich nicht berichtigen lässt. Mich hat das OT gelockt, sry.^^

* @Killy noch einmal lock* :D

Dem stimm ich absolut zu. Das einzige, was eigentlich passieren kann, dass jemand einzahlt und vergisst, sich einzutragen. Aber da gibts dann nette Leute, die übernehmen das gern. :)

Trotzdem: Dass Förderketten unfair sein sollen, wie @Wimpy behauptet, konnte ich so nicht stehen lassen. Bei uns Zwielichtern laufen nämlich mehrere Wunderbefüllungsverfahren, und jedes klappt. :cool:
 

ElfischeSusi

Ori's Genosse
Trotzdem: Dass Förderketten unfair sein sollen, wie @Wimpy behauptet, konnte ich so nicht stehen lassen. Bei uns Zwielichtern laufen nämlich mehrere Wunderbefüllungsverfahren, und jedes klappt. :cool:
Und wissen denn auch alle Teilnehmer bei euch, dass einige darauf spekulieren Plus mit den Ketten zu machen, aufhören bestimmte Ketten zu befüllen, wenn sich der Einsatz in dieses Wunder "nicht mehr lohnt" und anderswo nur darauf warten sich Kiste 1 zu holen - weswegen andere eben ganz ohne Förderung der eigenen Wunder ausgehen könnten? Wer viel Zeit und viele Wp hat ist im Vorteil bei den Ketten, meiner persönlichen Erfahrung nach geht das meist zu kosten der kleineren Spieler, die ihre Wunder noch langsam ausbauen.

Ich kenne viele die haben Spaß an den Ketten und will sie nicht verteufeln. Aber unfair sind sie irgendwo schon, denn eine Gleichbehandlung findet dort im Gegensatz zum Quick Fill nicht statt :p

Warum schreib ich das nun hier so Off-Topic? Weil es mich zum Dampfen bringt, dass kürzlich wieder jemand QF als den letzten Mist bezeichnet hat. Ja, so ein bisschen Hilfe ist schon echt unkameradschaftlich. (Haben sogar vor geraumer Zeit ein GM-Mitglied wegen seiner Wut auf QF verloren)
 

Flinke Biene

Meister der Magie
Warum schreib ich das nun hier so Off-Topic? Weil es mich zum Dampfen bringt, dass kürzlich wieder jemand QF als den letzten Mist bezeichnet hat. Ja, so ein bisschen Hilfe ist schon echt unkameradschaftlich. (Haben sogar vor geraumer Zeit ein GM-Mitglied wegen seiner Wut auf QF verloren)
Nun, meine erste Begegnung mit Quickfill (das ich mittlerweile sehr zu schätzen weiß) war auch eher unschöner Natur und es dauerte lange, bis ich Gelegenheit hatte, mich damit anzufreunden. In der Gilde, in der ich damals war, ging ständig alles durcheinander, weil sich (was ja im Prinzip gut ist) immer ganz schnell ganz viele beteiligt hatten, und da passierte halt auch mal das ein oder andere Missgeschick. Aber statt das freundlich zu lösen, gab es immer gleich (zumindest für meine Ohren) äußerst unfreundliche Posts im Chat, die so oder ähnlich lauteten: „xy, du hast schon wieder zu schnell eingezahlt, außerdem sollte yz doch die Kiste mit den Relikten kriegen!“ Da hab ich mich auch nicht beteiligt, das war mir viel zu „risikobehaftet“.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...jetzt muss ich doch mal reingrätschen, denn diese Diskussion ist sehr sehr alt - der Punkt ist: die Ketten sind im Prinzip genau so fair, wenn sie "richtig" bespielt werden, bzw. sie sind aber NICHT für alle sinnvoll - wer regelmäßig "viel Kette" spielt, der bekommt unterm Strich ca. 20 % seines Einsatzes an Gewinnen hinzu (selbst Dauerkettenspieler landen nicht immer auf dem 1. Platz bzw. dafür muss schließlich auch sehr viel einbezahlt werden) - beim Quickfill nach System Wimpy ^^ (es gibt daneben noch das normale Quickfill ;))...hat der Wunderbesitzer dagegen immer eine ca. 20 %ige Ersparnis, bekommt aber selbst nie Runen ab, wenn er nur Wunder anbietet, aber selbst anderswo nicht einzahlt...
...GANZ WICHTIG: nicht jeder ist darauf aus, die meisten Belohnungs-WPs einzukassieren - es gibt jede Menge Spieler, denen es vollkommen egal ist, ob sie nun in der Kette mehr Profit wie andere machen oder nicht und denen, die gezielt ihre WPs verteilen, eine kleine Abweichung der durchschnittlichen 20 % gönnen...von daher ist es aber eben nicht unfair...
...für Spieler, die nicht regelmäßig teilnehmen, ist die Kette allerdings nicht geeignet, weil sie nie recht hoch in den Belohnungen landen werden und sogar Gefahr laufen, ganz hinaus gekickt zu werden und dann gar nichts zu bekommen - aber, wie gesagt, macht das manchen halt auch gar nichts aus - das ist deshalb noch lange nicht unfair...
...noch eine Anmerkung - an den Ketten sollten nur max. 12 Spieler insgesamt (mit Pausen) teilnehmen, sonst werden einige (die "Schwächeren" natürlich) regelmäßig aus den Belohnungen gespült)
...wie dem auch sei - es profitiert in beiden Systemen immer der am Meisten, der wöchentlich die meisten WPs zur Verfügung hat... und das hab ich hier mal ausgeführt....

...(das mit dem Turnier-Account ist natürlich nun veraltet - tut aber nix zur Sache)...
 
Zuletzt bearbeitet:

ElfischeSusi

Ori's Genosse
@Flinke Biene Ja, das dürfte aber durchaus ein Problem sein, dass auch etliche aus Ketten kennen *g*
Bei Überschneidungen rennt man dann auch mal gern den WP hinterher, oder sie fehlen einem halt einfach. Ich bin da normal nicht so empfindlich, aber mir wurden auch mal gleich über 60 WP übergangen in 3 Ketten - dafür dass ich per PN nachhakte wurde ich dann auch noch angeflaumt :-D
Ein freundlicher Umgangston miteinander sollte unabhängig der Befüllungsart der Wunder herrschen :)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
@Flinke Biene Ja, das dürfte aber durchaus ein Problem sein, dass auch etliche aus Ketten kennen *g*
Bei Überschneidungen rennt man dann auch mal gern den WP hinterher, oder sie fehlen einem halt einfach. Ich bin da normal nicht so empfindlich, aber mir wurden auch mal gleich über 60 WP übergangen in 3 Ketten - dafür dass ich per PN nachhakte wurde ich dann auch noch angeflaumt :-D
Ein freundlicher Umgangston miteinander sollte unabhängig der Befüllungsart der Wunder herrschen :)
...deshalb nummerieren wir die Ketteneinträge zusätzlich durch - da sieht man die Überschneidungen (gleiche NR.) sofort und kann dann nachkontrollieren - Ketten sind immer komplett nachvollziehbar - man kann jeden einzelnen Punkt zurück verfolgen...(hab ich als Erz des öfteren schon zur Aufklärung gemacht)....
 

Alidona

Zaubergeister
Und wissen denn auch alle Teilnehmer bei euch, dass einige darauf spekulieren Plus mit den Ketten zu machen, aufhören bestimmte Ketten zu befüllen, wenn sich der Einsatz in dieses Wunder "nicht mehr lohnt" und anderswo nur darauf warten sich Kiste 1 zu holen - weswegen andere eben ganz ohne Förderung der eigenen Wunder ausgehen könnten? Wer viel Zeit und viele Wp hat ist im Vorteil bei den Ketten, meiner persönlichen Erfahrung nach geht das meist zu kosten der kleineren Spieler, die ihre Wunder noch langsam ausbauen.

Ich kenne viele die haben Spaß an den Ketten und will sie nicht verteufeln. Aber unfair sind sie irgendwo schon, denn eine Gleichbehandlung findet dort im Gegensatz zum Quick Fill nicht statt :p

Warum schreib ich das nun hier so Off-Topic? Weil es mich zum Dampfen bringt, dass kürzlich wieder jemand QF als den letzten Mist bezeichnet hat. Ja, so ein bisschen Hilfe ist schon echt unkameradschaftlich. (Haben sogar vor geraumer Zeit ein GM-Mitglied wegen seiner Wut auf QF verloren)
In unserer GM haben wir einen Beauftragten, der sich gemeinsam mit mir darum kümmert. Und glaub mir, der passt auf wie ein Höllenhund, dass da nix schief geht. Egal, ob bei Quickfill oder bei Förderketten.

Leute, die andere ausbeuten wollen, gibts überall. Aber: In einer gefestigten Gemeinschaft haben sie keine Chance.

Wie gesagt, bei Förderketten bekommt man die WPs ja vom Nachfolger zurück. Ein Eintrag in Förderketten ist wie ein Eintrittsgeld. Und wers verbummelt, darauf zu achten, dass der Nachfolger auch eingezahlt hat, der ist grade selbst schuld. Ich jedenfalls bin so frei und weise darauf hin, falls es mal einer vergessen hat. Ist aber selten und passiert genauso bei Quickfill. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.