• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Muss mal Dampf ablassen 2

Maraut

Pflänzchen
Solche verrückten Niederlagen habe ich auch (sehr selten). Das liegt an richtig schlechtem Gelände, also hier im Seidenturnier: nur ein einziger Durchgang zur feindlichen Hälfte des Schlachtfeldes, an dem sich deine Nahkämpfer mit den Hunden kloppen, während Magierinnen und Steinlinge munter drauf los ballern. Verhandeln und weiter.
 

hiersel

Ehem. Teammitglied
Meine Frage dazu, wörüber wollt ihr euch Beschweren, ich sehe da keinen Sinn, wenn es Fehler sein solten wendet euch bitte an den Support.
 

Tanysha

Ragnarok
den sinn dieses threads hast du aber verstanden @hiersel ja? ;)

Hallo,
hier könnt ihr alles Posten was euch stört aufregt, ärgert, aber auch was euch gefällt, gut findet usw, sei es im Spiel oder Forum. Ich hoffe ich habe mit der Einleitung dafür gesorgt, das es hier kein oftopic geben kann und somit hier auch keine Beiträge gelöscht werden können, es sei denn Personen werden damit Beleidigt oder Angegriffen. Da in allen anderen Threads ja oftopic nicht erwünscht ist.

LG
Cronos
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Solche verrückten Niederlagen habe ich auch (sehr selten). Das liegt an richtig schlechtem Gelände, also hier im Seidenturnier: nur ein einziger Durchgang zur feindlichen Hälfte des Schlachtfeldes, an dem sich deine Nahkämpfer mit den Hunden kloppen, während Magierinnen und Steinlinge munter drauf los ballern. Verhandeln und weiter.
Vielleicht mal über die Truppenauswahl nachdenken, sofern die Auswahl an geeigneten Truppen da ist. Gerade die genannte Aufstellung finde ich sehr entspannt. Mit den faulen Fröschen und ein bis zwei Bogenschützen komme ich da meist ohne oder nur mit leichten Verlusten raus. Nur nicht den Fehler machen den ersten Angriff zu versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bubo i.

Blüte
Gestern hatte ich einen Traum. Es erschien ein schwarzes Einhorn und behauptete, es wäre viel klüger als weiße Einhörner mit blonden Haaren. Auf meine Frage, wie es darauf käme, antwortete das schwarze Einhorn:

Ist dir denn noch nicht aufgefallen, dass ich und meine schwarzen Artgenossen viel öfter schweigen?
 

Maraut

Pflänzchen
Vielleicht mal über die Truppenauswahl nachdenken, sofern die Auswahl an geeigneten Truppen da ist. Gerade die genannte Aufstellung finde ich sehr entspannt. Mit den faulen Fröschen und ein bis zwei Bogenschützen komme ich da meist ohne oder nur mit leichten Verlusten raus. Nur nicht den Fehler machen den ersten Angriff zu versuchen.
Natürlich. Aber der Schilderung des Dampfablassers entnehme ich, dass er genau wie ich einfach alles per Auto-Kampf bestreitet. Totalverluste in Runde 2 sind ärgerlich, aber die absolute Ausnahme, gerade in den leichteren Turnieren wie Seide. Da jedes mal das Schlachtfeld abzuchecken (von manuellem Kampf rede ich gar nicht erst, dafür müsste ich ja meinen Job kündigen) würde viel zu lange dauern, da nimmt man die Verluste einfach in Kauf.
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Gestern hatte ich einen Traum. Es erschien ein schwarzes Einhorn und behauptete, es wäre viel klüger als weiße Einhörner mit blonden Haaren. Auf meine Frage, wie es darauf käme, antwortete das schwarze Einhorn:

Ist dir denn noch nicht aufgefallen, dass ich und meine schwarzen Artgenossen viel öfter schweigen?
Träumen darf man ja.
 

Elf11

Schüler der Kundschafter
Meine Frage dazu, wörüber wollt ihr euch Beschweren, ich sehe da keinen Sinn, wenn es Fehler sein solten wendet euch bitte an den Support.
So wirklich beschweren tut mich das nicht, da hat sich nicht mal übermäßig Dampf aufgebaut, es war mir nur aufgefallen, dass die Verluste doch deutlich von den Erfahrungswerten abweichen und ich wußte sonst nicht, wohin damit, der Turnier-Thread wurde ja geschlossen.

Hätte ja sein können, dass es anderen ähnlich geht, kann auch sein, dass ich einfach nur einen schlechten Tag hatte, könnte aber auch sein, dass da doch am Schwierigkeitsgrad gedreht wurde, fand es halt bemerkenswert, dass die Verluste bei mir jetzt merklich höher sind, als früher ohne Feuerphoenix, hat sich ja sonst nix in der Forschung/Stadt geändert, ausser den 50% mehr Angriffskarft durch die Fütterung, ob das Sinn macht, weiß ich auch nicht...
 

Nuffelbaby

Zaubergeister
@Elf11 : Bist ja kampferfahren genug und die Ausnahmeerscheinung eines unerwarteten Totalverlust´s tut ja auch nicht wirklich weh. Aber gerade wenn man erfahren ist, kann auch "mal" ein bisschen "Betriebsblindheit" dazukommen. Meint:

Sind Gelände, eigene Truppenauswahl und damit Zugreihenfolge ungünstig, kommt die Hühnerfütterung auch mal kaum zum Tragen, einfach weil z.B. die Magierinnen Dir eine ordentliche Charge Deiner schweren Jungs gekillt haben, bevor sie überhaupt zum 150ér Schlag kamen.

Solche Einzelausreißer sind bestimmt auch vor dem Vogel schon "mal" vorgekommen, nur hat man´s da vielleicht eher unter "Shit happens" abgehakt, während man mit Vogel irgendwie eine "ausnahmefreie" Gewinnerwartung für Runde 2 bei so leichten Turnierarten im Hinterkopf hat, auch wenn man´s besser weiß. ;)
 

Elf11

Schüler der Kundschafter
...die Ausnahmeerscheinung eines unerwarteten Totalverlust´s tut ja auch nicht wirklich weh
Nee, das tut absolut nicht weh, ist aber schon außergewöhnlich, kann ich mich beim besten Willen in der 2. Runde Seide nicht dran erinnern.

Aber das ist auch gar nicht der Punkt, Seide hat bis jetzt auf Auto immer außergewöhnlich gut funktioniert und ich weiß ziemlich genau, wie viele Trupps ich bei 40 bis 50 Provinzen normalerweise verheize (auch ohne Vogel), das sind in diesem Turnier aber gut 25% mehr gewesen trotz der 50% Ginseng, und das ist schon ein Unterschied, der auffällt, sonst hätte ich hier auch nix gesagt.

kann auch "mal" ein bisschen "Betriebsblindheit" dazukommen
Möglich ist das, aber ich hab so viele von den Dingern gespielt, würde mich schon wundern, wenn ich dieses Mal so oft daneben gegriffen hätte, kann ja in einzelnen Provinzen durchaus vorkommen, aber das Ergebnis im Mittel ist schon merkwürdig, bringt mich aber auch nicht um, wollte eigentlich nur wissen, ob es anderen auch so ging, anscheinend ja nicht, verbuche ich das also unter der oben genannten "Betriebsblindheit" :cool:
 

Macavity64

Starke Birke
Möglich ist das, aber ich hab so viele von den Dingern gespielt, würde mich schon wundern, wenn ich dieses Mal so oft daneben gegriffen hätte, kann ja in einzelnen Provinzen durchaus vorkommen, aber das Ergebnis im Mittel ist schon merkwürdig, bringt mich aber auch nicht um, wollte eigentlich nur wissen, ob es anderen auch so ging, anscheinend ja nicht, verbuche ich das also unter der oben genannten "Betriebsblindheit"
Würde ich nicht so stehen lassen.
Auch mir kommt das Turnier seit Erscheinen des Phönix ... etwas seltsam vor.
Für mich gilt noch immer: Wenn es aussieht wie eine Ente, schwimmt wie eine Ente und quakt wie eine Ente, dann ist es wahrscheinlich eine Ente ;)
 

Killy

Handwerker des Stahls
Die Zusammenstellung der Gegner ändert sich ja immer mal wieder mit den Truppenerweiterungen. Vielleicht gibt es da gerade mehr unschöne Kombos, die für die mehr Verluste verantwortlich sind. Als nicht Endgamer kann ich keinerlei Verschwererung bei mir persönlich feststellen.
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Ich kann hier auch keine Erschwerung des Turniers feststellen, obwohl ich mittlerweile bei den Konstrukten angekommen bin und einige Truppenerweiterungen dazubekommen habe. Was ich nur wiederholt anmerken will, dass es sinnvoll wäre eine Geländevoransicht einzubauen. Das würde viel nutzlos verplemperte Spielzeit ersparen und kann allen eine bessere Auswahl der Optionen Handel, Autokampf oder manueller Kampf ermöglichen. Totalverluste im Autokampf in der zweiten Runde kommen doch genau durch die Unkenntnis vieler Parameter zu Stande. Warum werden die Truppen nicht "live" im Gelände ausgewählt? Dann könnte die Abfrage erfolgen. Autokampf, manueller Kampf oder Aufgabe und doch Handel.
 

voliant

Blüte
dampf ablassen ist es bei mir eher nicht. eher ungläubiges kopfschütteln
ich bin jetzt bei den halblingen unterwegs, und hab nicht schlecht gestaunt als ich mal die menge an mana zusammengerechnet hab, die nur für die forcshung anfällt, brauchen werde. 3,5 millionen ?? is nich euer ernst, oder ? und das nur zum forschen. von der güterherstellung red ich ja schon garnicht mehr. und vom platz zum aufstellen der benötigten gebäude will ich schon mal garnicht anfangen.

leute ihr schraubt die anforderungen jedesmal für neue ZA´s so massiv hoch, das einem glatt die lust am spielen vergeht.
da überlegt man sich schon, ob man da überhaupt noch weiterforscht, oder einfach aufhört.