1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Muss mal Dampf ablassen 2

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Cronos72, 11. Februar 2018.

  1. Morgana19

    Morgana19 Blühendes Blatt

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Thenduil: Das ist aber auch etwas abhängig von deiner Nachbarschaft. Ich hab in Welt 5 zwar auch viel zu viel Kreuzhandel drin, aber es gibt ausreichend Gut 1, 2 oder 3. Damit hab ich nie ein Problem und was noch fehlt, handelt man sowieso innerhalb der Gemeinschaft.
    Jede Welt hat von einem gewissen Bonusgut ein Mangel, das ist aber in allen Welten so. In Welt 5 ist es der Marmor, aber mittlerweile ist das auch nicht mehr so schlimm. Das Problem aktuell sind eher die erweckten Güter, denn dadurch gibt es jetzt automatisch zu wenig Platin.

    Aber in einem Punkt hast du schon recht. Die vielen Kreuzhandel Angebote sind mittlerweile extrem lästig geworden in allen Welten.
     
  2. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ohne mit der Wimper zu zucken würde ich behaupten von 100 Seiten sind 90% nur Kreuzhandel und das Tag ein Tag aus.
    Ganz egal auf welcher Welt ich schaue, es hat dermaßen überhand genommen, dass es keinen Morgen mehr gibt wo dieser Handel nicht überwiegend stattfindet. Aber ja, man muss es ja nicht kaufen. ^^ Das wirklich faszinierende dabei ist, das "einige" nach ablaufen der 7 Tage, denn selben Handel erneut einstellen ohne hierbei festzustellen, dass es 7 Tage zuvor auch keiner nahm/kaufte. Doch nichts des zu trotz, es scheint da draußen Spieler zu geben die diese, nennen wir sie Profit-Angebote, kaufen. Was beim Standard-Gut anfängt hört bei den erweckten Gütern auf.
    upload_2019-8-5_7-11-19.png
    Ohne GM ist man da so ziemlich aufgeschmissen, demnach ist das allein schon ein guter Grund eine GM aufzusuchen.
     
  3. Venda

    Venda Pflänzchen

    Registriert seit:
    5. November 2018
    Möglicherweise ist es auch das Resultat fehlender Autorität des Erz: Der im Bilde sein sollte, was das faire Handeln angeht.
    Für meine GM gestaltet es sich einfach so, dass extrem unfair gehandelt wird um jemanden zu helfen, unterstützen zB für das Turnier, Dies kommt dann nicht unbedingt dem Begüterten nur zugute, sondern der ganzen Gemeinschaft. Kleine Spieler erreichen mit ordentlich Gütern ausgestattet ja unwahrscheinlich hohe Punktzahlen. Aber ausdrücklich gewidmet der eigenen Gilde.
    Für den Markt sind bei uns nur fairer Handel erlaubt.

    Edit: ICH erlaube nur fairen Handel auf dem Markt. Das sind eben meine Rahmenbedingungen
     
    A S L A N und Tiboria gefällt das.
  4. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    ....... ..und das ist auch gut so Amen :D Andererseits Frage jene welche mal ob sie solch ein Angebot wie 10k T3 gegen 160k T1 annehmen würden, meist verstummt dann so ein Spieler. ^^
     
    kawamar2 und Venda gefällt das.
  5. Venda

    Venda Pflänzchen

    Registriert seit:
    5. November 2018
    xD ..
    Das passt schon ganz gut, wenns denn erforderlich ist. Und wird gemacht.:)
    Hier wird gebeutelt bis aufs Blut. Für jeden.
    Ansonsten kann man auch Single-Player bleiben
     
    A S L A N gefällt das.
  6. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Na ja, wenn ich einen Turnieracc. oder generell einem kleinem Spieler Helfe, ist das zwar nichts anderes (Kreuztausch), jedoch kommt es wie du schon sagtest, ja der GM zu gute. Jedoch habe ich auch bis zu 50 Seiten voll mit erweckten Gütern bei denen das so gehandhabt wird, hier kann weder von Turnieracc. die Rede sein noch ("eigentlich") von Hilfe. ^^ Wobei es auch viele GM-Lose gibt die diesen Handel stets betreiben.
     
  7. Venda

    Venda Pflänzchen

    Registriert seit:
    5. November 2018
    das sind Menschen, die sich beschenken lassen wollen. Oder sehe ich das irgendwie falsch? Gibts im RL doch reichlich davon. Die manipulativen..aber das geht hier in dieser Sparte ja zu weit ;-)
     
  8. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ah ok ..... so weit war ich noch nicht, dass ich es von dieser Seite her betrachtet habe. ^^
    upload_2019-8-5_13-41-34.png
    Es betrifft eigentlich den ganzen Handel und bei mir sind es extern 90% solche "Beschenke mich - Angebote" :D
    Ich muss demnach ehrlich gestehen das ich ohne Gilde sowas von im Eimer wäre, da mir keiner mein Zeug tauschen würde geschweige denn ich Angebote finde die im "Ich beschenke mich nicht - Verhältnis" stehen/sind.
     
  9. black-night

    black-night Ragnarok

    Registriert seit:
    20. März 2017
    hast du das den mal ausprobiert? Ich hab beim mir im normal Fall auch nur 10 von 90 Seiten mit normalen Angeboten. Stelle ich aber normale 1:1 Angebote ein, werden die innerhalb weniger Stunden angenommen und zwar nicht nur von meiner GM.
    Ich denke einfach das mit dem Kreuzhandel wirkt so schlimm, weil diese Angebote viel viel länger am Markt stehen, als die 1:1 Angebote.
    Ich kaufe ja selber 2 bis 3 mal am Tag alle 1:1 Handel auf, die einigermaßen zu meinen Bonusgütern passen oder sich mit anderen Angeboten ausgleichen. Dafür muss ich immer beide Filter setzen, ist etwas nervig, aber geht. Den Kreuzhandeln ausblenden, so wie es auf Beta ja schon für die Erweckten Güter geht, wäre natürlich perfekt.
     
    Killy, kawamar2, ErestorX und 2 anderen gefällt das.
  10. Venda

    Venda Pflänzchen

    Registriert seit:
    5. November 2018
  11. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ja klar mehrmals. Ich habe 1-2 Gute Nachbarn die auch in der selben Güterklasse tauschen, jedoch sind diese nur 2-3 mal pro Woche online.
    Ohne GM geht bei mir nichts. An den Mengen kann es auch nicht liegen, da ich alles mögliche schon probierte, die bleiben dann eben Tagelang drin oder ich trete als reisender Händler einer Gilde bei, bzw. meine eigene schlägt zu, aber auswärts keine Chance und wenn dann sehr selten.

    Das ging bei mir vor gut 1 Jahr auch noch, doch mittlerweile steht da im Stadtnamen entweder, Aufgehört oder gar nichts und alles weggerissen. Es kommen auch stets neue Nachbarn dazu aber die wiederum sind dann so klein, dass man da auch gerne mal hilft aber selbst die hören in meiner Gegend wieder auf. Wirklich alteingesessene Spieler, also Nachbarn von beginn an, betreiben seit ca. 3-5 Monaten nur noch reinen Kreuzhandel oder diese Angebote werden von den eigenen Gilden so schnell gegriffen, dass ich sie nicht sehe.

    Perfekt ja, nur hätten einige dann gar keinen Markt mehr, wenn sie nicht in einer Gilde sind.
    Ich wäre ohne Gilde und als reisender Händler mittlerweile voll aufgeschmissen.
    Was mir hier auch auffiel, dass sich hier welche in diversen Threads darüber beschwerten (Kreuzhandel),
    ich diesen aber bei ihnen stets sehe (zumindest bei den erweckten Gütern).
     
  12. Jannibegood

    Jannibegood Knospe

    Registriert seit:
    23. Juni 2018
    Thema: Magische Magie ohne Hintertür.

    Diese Herberge beinhaltet ja zwei Funtionen. Zum einem das Sammeln von Zaubern und zum anderen...ja, jetzt komme ich auf das relevante Thema zu sprechen: Herstellung toller Relikte, schöner Gebäude..etc.

    Mein Anliegen resultiert aus schechter Erfahrung: Ich würde niederknien, wenn ich schauen könnte, wie weit die Werkstatt mit ihrer Arbeit ist, ohne dabei alles an magischen Zaubern zu verlieren, bzw..die Zauber für den (Ernst-)Fall nicht aufheben zu können. Na, ihr wißt alle schon, was ich meine :)?
    Gleiches gilt für alle Rekrutieranstalten
     
  13. Morgane

    Morgane Starke Birke

    Registriert seit:
    18. März 2019
    Die Hintertür gibt es aber. :) Klick im Inventar auf einen Kombinationsauslöser, dann kommt eine Frage, ob du in die Akademie willst. So kommst du direkt ins Handwerk, ohne unfreiwillig was einzusammeln. - Weiß ich auch erst seit Kurzem.
     
    MagicMorri, kawamar2, Thenduil und 2 anderen gefällt das.
  14. Chaosqueen65

    Chaosqueen65 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Bei der Kaserne geht das leider nicht :(
     
  15. Venda

    Venda Pflänzchen

    Registriert seit:
    5. November 2018
    wow, vielen herzlichen Dank, das ist klasse zu wissen ! ♥
     
    Morgane gefällt das.
  16. Jannibegood

    Jannibegood Knospe

    Registriert seit:
    23. Juni 2018
    cool, ja, ich danke, Aber ist das so gewollt, oder wäre das ein Vorschlag zur Verbesserng?
     
  17. ErestorX

    ErestorX Schüler von Fafnir

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Einverstanden, die große Anzahl Angebote für erweckte Güter macht den Handel arg unübersichtlich. Aber da die erweckten Güter nicht regelmäßig sondern nur gelegentlich benötigt werden, ist unfairer Handel dieser Güter eine sehr sinnvolle Methode diese Güter von Spielern, die sie gerade nicht benötigen, zu Spielern, die gerade große Mengen davon benötigen, zu verschieben und so den Zerfall zu minimieren.
     
    schnatti0307 gefällt das.
  18. black-night

    black-night Ragnarok

    Registriert seit:
    20. März 2017
    @A S L A N Das mit dem nicht mehr aktiven Spielern ist halt wirklich blöd. Schade das Inno da keinen Handlungsbedarf sieht.
    Das mit den Kreuzhandel kann ich mir auch nicht so ganz erklären. Wenn ich mal Testweise welche reinstelle werden die innerhalb von ein paar Tage durch die Nachbarn auch angenommen. Wahrscheinlich weil die denke, damit etwas gute zu tun oder so. Die nehmen ja durchaus auch große Spieler an, die also wissen sollten, dass sie da bei Minus machen.
    Aber Ändern will daran ja auch keiner was. Vorschläge dazu schaffen es ja noch nicht mal auf über 70% Zustimmung hier im Forum.

    Persönlich ist es mir egal, ich hab nette aktive Nachbar und eine gute aktive GM.
     
  19. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Die Zerfallen doch auf dem Marktplatz genauso und wieso muss man dann genau den Nachzüglern diesen Ramsch anbieten?
    Ob ich sie nun im Lager habe oder auf dem Marktplatz, sie zerfallen so oder so?
    Ich glaube auch nicht dass einem Nachzügler oder anderen dann so geholfen ist, indem er mehr geben soll als er muss?
    Es kann sie nur ein Nachzügler brauchen oder jemand der eben gerade noch eine Manu zusätzlich baut ansonsten braucht die keiner mehr (Endgamer).
    Doch dass ich sie dann zu solch galanten Angeboten auf den Markt stelle erschließt sich mir nicht, denn dort zerfallen sie genauso?

    Ich weiß und las es so wie andere.

    Egal ist mir das auch solange dieser "Schwachsinn" (es sei denn jemand benötigt wirklich Hilfe) in meiner Gilde nicht angeboten wird. Bis auf die Nachbarn (die ich aber mal hatte) stimme ich dir da voll zu.
     
  20. laralala

    laralala Blüte

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Doch, das geht auch - indem du auf das Trainingsgelände oder ins Söldnerlager gehst ;)
    Da kannst du auch frei gewordene Plätze auffüllen, ohne die fertigen Einheiten aus der Kaserne abzuholen.
     
    Venda, kawamar2, HeroJudith und 3 anderen gefällt das.

Seitenanfang