• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Muss mal Dampf ablassen 2

HeroLauer

Experte der Demographie
ich finde es halt ehrlich unverschämt! Gerade nachdem wir immer nach den Artefakten fragen und hoffen, dass wir sie im spiel bekommen, ein derartiges "Angebot" rausgehauen wird.
Natürlich muss man das nicht annehmen werde ich auf jeden Fall auch nicht aber dennoch muss man die hier z. T. zahlenden Spieler nicht derart verarschen.
 

xafio

Kluger Baumeister
Es gibt Spieler, die haben ihren Feuerphönix aus der Aka. Man kann sich vielleicht denken, wie die sich angewässert fühlen bei so einem Angebot.
Und erst recht, wenn man bedenkt, dass sie nur "3" Artefakte bekommen. Damit benötigt so ein Spieler ja nur schlappe 3 Jahre bis er seinen Feuerphönix auf Lvl10 gebracht hat ^^
 

HeroLauer

Experte der Demographie
ja leider!! kann man da nur sagen.
Aber die Mehrheit kann und will sich das nicht leisten.
Und wie ich finde allein die Tatsache dass man sich jetzt über so etwas aufregen muss ist eig. nur traurig.
 

Ragnarokh

Saisonale Gestalt
Ein sehr interessanter Hinweis! Vielleicht kann ich ja auf eine Rüstkammer verzichten, wenn ich Bollwerk und Pilze höher gelevelt habe, zumal meine Rüstkammern ja nur Level 23 haben. Das würde ja auch Personal freisetzen...
Lass dir bitte keine Halbwahrheit einreden. Das Bollwerk erhöht die Ausbildungsgröße abhängig von deiner Truppengröße, während die Pilze deine Ausbildungshöhe pusht anhand der Stufen deiner Rüstkammern. Eine Rüstkammer abzureißen bedeutet also, dass die Pilze an Effektivität verlieren. Ich persönlich hab 5 Rüstkammern. Mein Bollwerk gibt mir knapp über 1k Bonus, meine Pilze über 4k.
Optimal finde ich wenn ein voller Zyklus Produktion die Dauer des Schlafens hat. So kann die Produktion 24/7 laufen.
 

Jeg Chamei

Erforscher von Wundern
Aha. Okee. Gut. Dann wüsste ich gern, was ich falsch mache. Denn ohne "den ganzen Krempel" bin ich verloren.
Wenn ich im Turnier etwas erreichen will (es sollten dann schon über 3000 Punkte sein), was alle drei Wochen der Fall ist, füttere ich 2 oder 3 mal den Phönix und stelle mehrere Kampfbooster auf, meist so 3, je nachdem, was für ein Turnier es ist, also Lebenspunktebooster, Magiebooster oder erleuchtete Fernkämpfer, auch in Kombination, z.B. zwei Magie plus einmal Lebenspunkte.
Truppen habe ich im Prinzip genug, der Bär ist also nicht essentiell.
Ich habe das Kloster der Kampfkünste auf 6, den Schrein der Pilze auf 6, das Bollwerk auf 7 und die Nadeln auch auf 7. Trainingsgelände, Söldnerlager und Kaserne sind so weit hochgelevelt, wie es eben geht; ich stehe am Anfang des Zaubererkapitels.

Und nun? Was mache ich falsch?

Schwer zu sagen, liegt ggf an deiner Truppenauswahl? Also schaun wir mal, das Kloster bzw. Heiligtum hab ich schon mal auf 11 (in meiner kleinen Stadt bin ich gerade beim Anfang der Halblinge ergo sind wir da nah zusammen).
Das Söldnerlager habe ich gar nicht aufgestellt, die lohnen m.E. nicht bzw. wenn dann erst mit 3 Sternen, über 9ß% meiner Kämpfe mache ich mit den Kasernentruppen und Autokampf. Komplett ohne Booster iund Phönix. Je nach Turnier kaufe ich mal mehr mal weniger auch Provinzen frei. Normalwerweise spiele ich 20 Provinzen auf 2 Sterne, 9 auf 3 und 8 auf 5. Sind so was zwischen 2,3 und 2,5k Ohne Trum wachsen also meine Truppen auch wenn ich die Kaseren nicht ständig betreibe und die Resourcen sowieso (G1 sind 7, G2 hab ich 5 und G3 nur 3).
Die ersten 8 Provinzen kannich normalerweise problemlos auf den 5 Stern spielen, nur bei 2,4,2 Gegnerangeboten kauf ich lieber.

PS: Ich spiele auf allen Welten mit 3 RK, das Bollwerk habe ich überall auf 6 und die Pilze auf Wyn und Fely auf 11 und in meiner Sinyastadt auf 6 (wird da auch auf 11 gebaut). Ich habe desweiterne alle Wunder die Truppen generieren mindestens auf Stufe 6.
 

A S L A N

Schüler der Feen
ja leider!! kann man da nur sagen.
Aber die Mehrheit kann und will sich das nicht leisten.
Und wie ich finde allein die Tatsache dass man sich jetzt über so etwas aufregen muss ist eig. nur traurig.
Ob man sich das leisten kann oder nicht ist unrelevant und steht hierbei erst mal an zweiter Stelle. Allein die Dreistigkeit die Situation so auszunutzen ist in meinen Augen nur noch unterste Schublade. Hinzu kommt sie geben % darauf, nun erkläre mir einer wie sich diese % errechnen, wenn es weder Artefakte noch Tierfutter je zu kaufen gab?
Man weiß also zum einen ganz genau was Spieler gern möchten und zum anderen ist man sich darüber auch völlig bewusst, dass man hier Geld verdienen kann. Doch es ist nicht schön, hier mit einem Betrag anzutanzen der im wahrsten Sinne des Wortes, unterirdisch ist oder?
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Doch es ist nicht schön, hier mit einem Betrag anzutanzen der im wahrsten Sinne des Wortes, unterirdisch ist oder?
Ja wenn ihr alle so begeistert von den Gebäuden seit, ist dass ja auch kein Wunder. Ich habe nur den Phönix von den Evolutionsgebäuden und den fütter ich auch nie. Verhungert tut er ja eh nicht, er kommt nur wie Phönix aus der Asche.:rolleyes:
 

A S L A N

Schüler der Feen
Ja wenn ihr alle so begeistert von den Gebäuden seit,
Was heißt begeistert, ich spiele ein Spiel, du nicht? Jeder spielt dieses Spiel eben anders, der eine so ein anderer so.

Ich habe nur den Phönix von den Evolutionsgebäuden und den fütter ich auch nie. Verhungert tut er ja eh nicht, er kommt nur wie Phönix aus der Asche.:rolleyes:
Manchmal finde ich dich einfach nur genial. :D
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Was heißt begeistert, ich spiele ein Spiel, du nicht? Jeder spielt dieses Spiel eben anders, der eine so ein anderer so.
Naja, sicher ist das so. Trotzdem muss man nicht alles toll finden. Manches mag man halt lieber als anderes.;) Man kann ohne die Dinger auch spielen, das kann sich auch ändern. Inno macht das ja für die Spieler, eigentlich, sollte man danken...

Manchmal finde ich dich einfach nur genial. :D
Wenigstens erkennt das mal jemand.:p
 

nicki19782

Erforscher von Wundern
Dazu kann ich nur sagen: Danke für das Einhorn, das ist wirklich goldig und eine nette Geste... den Rest nachzuschieben... einfach nur einen Tritt in die Hintern derer, die sich für die Artefakte ein Bein ausgerissen haben. Soviel zum Thema Seltenheitswert.
 

A S L A N

Schüler der Feen
Man kann ohne die Dinger auch spielen
Klar, das streite ich auch gar nicht ab, nur es ist leichter mit und es hat einen Mehrwert.
Inno macht das ja für die Spieler, eigentlich, sollte man danken...
Danken? Für was Danken? Die Dinger gab es noch nie zu kaufen, also sehe ich die % in keinster weiße gerechtfertigt und sind mehr oder weniger Augenwischerei. Es ist auch eher andersherum, denn jedesmal wenn ich was kaufe, bedankt sich Inno bei mir in schriftlicher Form. ^^

Habe meine 40 Euro für ein anderes Spiel ausgegeben
Wäre auch meine Preisvorstellung gewesen.

Ich hab mir das neue Zelda für die Switch bestellt. Da komme ich noch mit Leistung ans Ziel.
Geniales Spiel, ich klau mir das Ding abends von meinem Sohn, wenn er schläft und bin echt begeistert.
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Danken? Für was Danken?
Ich war zu faul zum ausbessern.:)
Die Dinger gab es noch nie zu kaufen, also sehe ich die % in keinster weiße gerechtfertigt und sind mehr oder weniger Augenwischerei. Es ist auch eher andersherum, denn jedesmal wenn ich was kaufe, bedankt sich Inno bei mir in schriftlicher Form. ^^
Wenns "nur" nach Nachfrage geht, dann ist es gerechtfertigt, weil es viele wollen. Offensichtlich verkauft es sich ja auch gut.
Inno bedankt sich sicher auch gerne.