• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Neue Funktion-Handwerk

Thenduil

Weicher Samt
Mich nervt das ewige Tierfutter auch, vor allem jetzt im Sommerevent, wo ich die Angebote nutzen MUSS: 3 von 5 Slots mit Futter belegt, zwei davon mit Bonusrelikten in Städten, die noch für den Bonus sammeln. 3 Slots mit je 7 Schwaden, wenn ich doch 9 brauche. 3 Slots mit etwas, das ich definitiv nicht brauche, weil ich keinen Phönix hab. Wäre das nur ab und zu so, dann wäre es grummelnd ok. Aber das tritt so häufig auf, dass es wirklich nicht mehr witzig ist.
 

Killy

Handwerker des Stahls
Es sollen ja zukünftig noch Gebäude kommen, die das Futter benötigen. Mal schauen ob das denn wirklich passiert, bis dahin sind die Rezepte natürlich nutzlos für alle Spieler ohne Phönix. Andererseits finde ich persönicht eh den größten Teil der Rezepte nutzlos.^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Naja, wenn man keine Münzen hätte, wären Münzsegen auch sinnvoll, zum Beispiel. Gerade in niedrigen Kapitel könnten die sinnvoll sein, später hat man halt immer genug Münzen.
 

A S L A N

Fili's Freude
Naja, wenn man keine Münzen hätte, wären Münzsegen auch sinnvoll, zum Beispiel. Gerade in niedrigen Kapitel könnten die sinnvoll sein, später hat man halt immer genug Münzen.
Ja ganz am Anfang ist sicherlich noch einiges mehr Sinnvoll @Vendor , nur um so weiter man fortschreitet und man vorankommt desto mehr erkennst du, dass vieles da drin weder nützlich noch gebraucht wird. Wenn ich dann sehe, das im Mystischen Objekt das selbe als Hauptpreis ist, was ich so oder so stehts herstellen kann, ist es mehr als Sinnlos (Beispiel Manamühle / Blaue Flame etc.). Aber Fragmente braucht man ja auch, demnach schreddern wir es eben. ^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Man könnte die Stadt auch so umbauen, dass die Stadt gar keine Münzen mehr produziert, also alle Häuser abreißen und nur mehr die Bevölkerung durch Eventgebäude stellen. Dann braucht man die Münzsegen. Da gäbe es mehrere Möglichkeiten, das macht halt nur niemand. Ich auch nicht.;)
 

A S L A N

Fili's Freude
Man könnte die Stadt auch so umbauen, dass die Stadt gar keine Münzen mehr produziert, also alle Häuser abreißen und nur mehr die Bevölkerung durch Eventgebäude stellen. Dann braucht man die Münzsegen. Da gäbe es mehrere Möglichkeiten, das macht halt nur niemand. Ich auch nicht.;)
Hehe eben im anderen Thread geschrieben, diese Städte gibt es bereits und das sind nicht wenige. ^^ Auch auf den deutschen Servern.
..... ach und die Münzen bekommst du ganz locker über die Karten NBH zusammen. Sind bei mir jeden Tag ca. 25 Millionen (nur Karte).
Einige Eventgebäude geben auch Münzen sowie der Abgrund als Wunder gibt mir alle 3 Std. z.B. 2 Millionen. Hinzu kommt das HG. Lass das HG einmal von der ganzen Gilde Buffen und Tada wieder X Millionen Münzen. Also wer in unseren Kapiteln an Münzen scheitert @Vendor , der macht was falsch. ^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Ja das Hauptgebäude gibt auch Münzen, das stimmt.
Die Akademie war auch etwas, was eigentlich nicht zum Spiel gehört hat, sondern dazu gekommen ist.
Ich würde es gut finden, wenn man alle Rezepte aus der Akademie auch brauchen kann (obwohl man sie eh brauchen kann, nur halt nicht so dringend).
Nur vom Tierfutter bin ich nicht ganz so überzeugt.
 

Thenduil

Weicher Samt
... aber wirklich nur die ^^
Da ist echt soviel Mist drin, wo ich mich so oft Frage, wer nimmt das? Abgesehen noch von den Kampf-Boostern. ^^
Ich oute mich: Ich hab das Streifenhörnchen gehandwerkt, weil einzig das gestreifte und die grauen Hörnchen mir gefallen, ich bisher aber nur graue hatte (+ Gruselpink und das unvermeidlich Regenbogenhorn + ein uraltes Eishörnchen). Jetzt ist es natürlich im Weg, war ja klar. Aber ich hab es endlich. :D
 

A S L A N

Fili's Freude
Die Akademie war auch etwas, was eigentlich nicht zum Spiel gehört hat, sondern dazu gekommen ist.
Die Akademie gab es von Anbeginn, du meinst die Rezept-Herstellung etc. Diese kam hinzu weil viele Spieler die Akademie für Sinnlos und unnötig befunden haben. (siehe Beitrag Beta-Forum).

Nur vom Tierfutter bin ich nicht ganz so überzeugt.
Hmmm da streiten sich die Geister drum. Tatsache ist aber, dass all jene die nun beginnen oder nach dem Osterevent begonnen haben, haben davon derzeit keinen nutzen. Aber auch das weiß man Dank Beta Forum schon (siehe dementsprechenden Beitrag / Spieler die das bemängeln). Wobei es laut INNO aber mehr solcher Tierchen geben soll, so wie @Killy ja schon schrieb. Die Frage ist dann nur wann kommen sie, was kommt da und was können die. Auch finde ich es nicht ausgeschlossen, das diese Phönixe nochmals kommen, denn Hauptpreise aus dem Jahr 2017 und 2018 kamen ja als Tagespreis in diversen Events auch wieder und das für Lau (Ein Apfel und ein Ei kosteten Gebäude für die man vor Jahren noch Zahlen musste um diese zu bekommen).
Also ausgeschlossen ist es definitiv nicht, auch wenn er zu stark oder sonst was ist ...... .. Ich trau dem Preis-System INNO GAMES nicht mehr. ^^
 

Jalemda

Samen des Weltenbaums
Und wie willste das bitte schön regeln, wenn Tierfutter 9 Angebote mit jeweils eigenen Reliktart als Kosten haben? Bzw wie willste es reduzieren auf Beispielweise 3? Einzigste Lösung kommt mir im Sinne, dasselbe Kosten wie der von Katalyst-Zauberspruch zu übernehmen ,doch der Aufschrei wegen der überschüssigen Bonusrelikte wäre wieder da... :/
Ich hätte eine andere Lösung:
  • 1x Futter = 5 Relikte (wie bisher), jedoch weniger häufig
  • 3x Futter = 15 Relikte derselben Sorte
  • 9x Futter = 45 Relikte, fünfe von jeder Sorte
Die Art des geforderten Reliktes könnte nicht fest codiert sein, sondern müsste zufällig ausgewählt werden. Diese Programmierung wäre nicht sonderlich aufwändig, da etwas Vergleichbares für das Vermeiden einer mehrfachen Vergabe von Schachbrett-Teilen bereits existieren muss. Statt ein bereits vorhandenes Schachbrett-Teil durch etwas Harmloses zu ersetzen, wird in einem ähnlichen Codeabschnitt dann im Fall eines Futtersacks das geforderte Relikt ausgewürfelt (z.B. (last +1) mod 9).

Angenommen, alle Aka-Rezepte sind irgendwo hinterlegt und werden mit derselben Wahrscheinlichkeit ausgewählt, sind also gleichverteilt. Dann könnten die vermutlich 9 derzeitigen Rezepte durch die genannten 3 ersetzt werden. Tierfutter würde nur noch 1/3 so häufig angeboten werden wie jetzt.

Ein Nebeneffekt wäre, dass die Anzahl der erhältlichen Futtersäcke etwas anstiege: sollte es außer der Tiernahrung noch 30 weitere (gleichverteilte) Rezepte geben, stiege die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit für 1x Futter aus einem Slot, langfristig gerechnet, um etwa 60% von (9/39)=0,23 auf (13/33)=0,36. Nach einem langen Zeitraum bekäme man mit unveränderter Taktik also 60% öfter Tierfutter. Bei 100 außertierlichen Rezepten wären es +65% (0,083 auf 0,126) im Vergleich zu jetzt (wohlgemerkt: nur häufiger, nicht billiger).
 

Killy

Handwerker des Stahls
Klingt recht kompliziert und änder nichts daran, dass Leute ohne Phönix mit den Futterrezepten nichts anfangen können. Als jemand der das Futter nutzt, finde ich es eigentlich nicht zuviele Rezepte, aber klar, wenn ich mir was wünschen könnte, dann nehme ich auch nur noch Kampfbosster bitte. Wäre mir aber neu, wenn wir hier bei wünsch dir was sind.^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Die Akademie gab es von Anbeginn, du meinst die Rezept-Herstellung etc. Diese kam hinzu weil viele Spieler die Akademie für Sinnlos und unnötig befunden haben. (siehe Beitrag Beta-Forum).
Die Akademie gibts nicht vom Anfang an, das wollte ich damit aber nicht sagen. Auch das Turnier gibts nicht von Anfang an.
Die Akademie war auch etwas, was eigentlich nicht zum Spiel gehört hat, sondern dazu gekommen ist.
Trotzdem wurde das Turnier von Anfang an mitgedacht, was bei der Akademie nicht das Fall ist.
Egal welche Rezepte, man kann immer was draus machen.

Auch finde ich es nicht ausgeschlossen, das diese Phönixe nochmals kommen, denn Hauptpreise aus dem Jahr 2017 und 2018 kamen ja als Tagespreis in diversen Events auch wieder und das für Lau (Ein Apfel und ein Ei kosteten Gebäude für die man vor Jahren noch Zahlen musste um diese zu bekommen).
Also ausgeschlossen ist es definitiv nicht, auch wenn er zu stark oder sonst was ist ...... .. Ich trau dem Preis-System INNO GAMES nicht mehr. ^^
Wäre es dir lieber, wenn die Preise nie wieder kommen würden? Also man zahlt dafür und wenn du nicht zahlst hast du Pech gehabt.
Spieler können sich einen Vorteil erkaufen, aber das war ja nie wirklich permanent.
 

A S L A N

Fili's Freude
Die Akademie gibts nicht vom Anfang an, das wollte ich damit aber nicht sagen. Auch das Turnier gibts nicht von Anfang an.
Die paar Monate schenke ich dir.

Trotzdem wurde das Turnier von Anfang an mitgedacht, was bei der Akademie nicht das Fall ist.
Egal welche Rezepte, man kann immer was draus machen.
Es wurde lediglich 3-4 mal verändert.
- Erst alle ohne GM und 8 Begegnungen
- Dann nur noch GM und neue Truppen sowie Aufstellung
- Dann neue Truppen, neue Punkteberechnung
- Dann 4 Begegnungen und andere Aufstellung
.... .. .Wow wo wurde da mitgedacht? Turnier ist Turnier und für mich und einige andere, das einzigste was noch Fun bietet.

Die Aka war fast 3 Jahre ein 25 Felder-Platzfresser

Wäre es dir lieber, wenn die Preise nie wieder kommen würden?
Ja, weil Events mal was besonderes waren, aber das sieht jeder anders.

Also man zahlt dafür und wenn du nicht zahlst hast du Pech gehabt.
Das ist nun mal so .. .. .. ..

Spieler können sich einen Vorteil erkaufen, aber das war ja nie wirklich permanent.
Da stimme ich dir zu, du erkaufst dir in diesem Spiel nur einen Zeitvorteil, mehr nicht und eventuell extra Platz.
Aber nachdem es ja im Turm nun auch Magische Gebäude zu gewinnen gibt oder ich diese aus den Gewinn von Wunschbrunnen ergattern kann,
würde es mich nicht wundern, wenn man auch an alle Premium Erweiterungen als No-Payer rankommt. Alle wirst du selbst mit diesen XXXX Wunschbrunnenstädten nicht schaffen, aber einige schaffen da schon so 1-4 oder mehr.
Alles was mir Inno in all den Jahren gezeigt hat ist, Kaufe niemals die Katze im Sack ^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Ob das Turnier jetzt 8 Begegnungen hat, oder nur eine macht im Grunde nicht so viel aus.
Aber um beim Handwerk zu bleiben. Ich denke schon, dass es im allgemeinen recht gut ankommt. Ausnahmen gibts ja immer wieder.
Du hast halt dadurch die Möglichkeit an Sachen zu kommen, die es sonst nur in Events gibt.
Man hatte Inno immer vorgeworfen, dass sie so gierig sind und gewinnorientiert usw. Und jetzt gehts auch anders und dann kommt einem das komisch vor, eh klar.
 

A S L A N

Fili's Freude
Ob das Turnier jetzt 8 Begegnungen hat, oder nur eine macht im Grunde nicht so viel aus.
Öhm doch ...... weil ich bei 8 Begegnungen Logischerweise auch mehr Truppen oder Güter brauche als bei 4 Begegnungen! o_O

Aber um beim Handwerk zu bleiben. Ich denke schon, dass es im allgemeinen recht gut ankommt. Ausnahmen gibts ja immer wieder.
Klar wird es immer Ausnahmen geben (Bring mal 4 Spieler unter einen Hut ^^). :D

Man hatte Inno immer vorgeworfen, dass sie so gierig sind und gewinnorientiert usw. Und jetzt gehts auch anders und dann kommt einem das komisch vor, eh klar.
Also "ich" werfe INNO gar nichts vor (eventuell einen Punkt, aber der gehört hier definitiv nicht her), vielleicht tun das andere.
Das sie Gewinnorientiert arbeiten macht Sinn. Wäre ein schlechtes Unternehmen/Arbeitgeber/Bereitsteller etc. wenn sie das nicht wären.
Komisch, ja komisch kommt einen hier einiges vor. ^^
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Öhm doch ...... weil ich bei 8 Begegnungen Logischerweise auch mehr Truppen oder Güter brauche als bei 4 Begegnungen! o_O
Aber nicht wenn die eine Begegnung genauso viele Truppen braucht wie alle 8 zusammen. ;)
Das sie Gewinnorientiert arbeiten macht Sinn. Wäre ein schlechtes Unternehmen/Arbeitgeber/Bereitsteller etc. wenn sie das nicht wären.
Komisch, ja komisch kommt einen hier einiges vor. ^^
Man bekommt hier ziemlich viel geschenkt, auch wenn es nicht so schnell und sofort und alles auf einmal ist. Nur zur Erinnerung.
Auch die Eventgebäude kommen wieder, wenn man sie nicht bekommen hat, zufälliger Weise.