• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Neuer Zauber für magische Ressourcen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Jirutsu

Fili's Freude
Da in der Ideenschmiede in letzter Zeit die sinnigsten und unsinnigsten Vorschläge für neue Zauberabzeichen (die, die man in der Akademie herstellen kann) gemacht werden, möchte ich dieser Liste gerne einen weiteren Zauber, den ICH mir wünschen würde, hinzufügen.

Es gibt Zauber, die die Produktion (der normalen, wie der erweckten Güter ...) erhöhen (Fabelhafte Fabrikation), es gibt Zauber, die die Herstellung von Werkzeugen erhöhen (Verzauberte Vorräte) und es gibt Zauber, die die Kultur erhöht (Magische Mitgift).
Warum gibt es keinen Zauber, der die Produktion der magischen Ressourcen (Mana und göttliche Saat) in den sie produzierenden Gebäuden erhöht? Weil die meisten dieser Gebäude auch Kultur liefern und schon mit der Magischen Mitgift bedacht werden könnten?

Wäre es nicht für den Spieler vorteilhafter, wenn er sich aussuchen könnte, ob er diese Gebäude mit der Mitgift (sofern er die Kultur benötigt) oder mit dem (nennen wir ihn:) "Zauberhaften Zuschuss" (oder meinetwegen auch ganz anders ;) belegen könnte (falls er, was sicher öfter der Fall sein wird, lieber mehr Mana oder Saat produzieren würde)?

Sicherlich werden einige jetzt wieder ganz laut schreien: ...ABER DAS BALANCING...
Nun, das Balancing wurde (meineserachtens, unter anderem) schon durch die Einführung der in Massen vorhandenen und einseitigen Set-Gebäude des Turms schwer beschädigt und ich bin sicher, dass die Entwickler von INNO es hinbekommen werden (früher oder später - wie bei den angesprochenen Set-Gebäuden) eine Lösung und ein ausgeglichenes Balancing für diesen Zauber hin zu bekommen.

Was meint ihr? Wäre ein solcher Zauber wünschenswert? Und wie könnte er heißen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominus00

Experte der Demographie
Ganz einfach: Ja!!! Und der Name "Zauberhafter Zuschuss" ist auch gut gewählt, da Inno ja, was die Zauber angeht, auf Alliterationen zu stehen scheint.
 

Jirutsu

Fili's Freude
Ich push die Idee mal wieder nach oben. Falls sich noch andere Spieler dazu äußern möchten. Geht ja sonst in der Flut neuer (aktuellerer) Beiträge unter
 

Minna-Minus

Weltenbaum
Jirutsu, warum stellst du dir denn nicht dass Drachenkloster auf bzw baust dieses aus? So bekommst du für jeden Zauber den du anwendest Mana in Hülle und Fülle.
Und die neuen Level bzw aufgestellten Wunder haben dann auch den Vorteil das du einen höheren Bonus bei der Saat im Markt erhältst.
Mir tut es teils leid was jede Nacht bei mir an Mana und Saat zerfällt, einen solchen Zauber braucht es für mich nicht.

Minnas 2 cent
 

Fuenarb

Meister der Magie
Aus Sicht der SpielerInnen gibt es immer wider Wünsche, hier und dort etwas zu erleichtern, durch Zauber, neue Gebäude etc. Wo bleibt der Reiz im Spiel, wenn alles was auch mal zu Engpässen führt, strategische Überlegungen zu deren Beseitigung erfordert, beseitigt und erleichtert wird?
 

Jirutsu

Fili's Freude
Jirutsu, warum stellst du dir denn nicht dass Drachenkloster auf bzw baust dieses aus? So bekommst du für jeden Zauber den du anwendest Mana in Hülle und Fülle.
Wer sagt denn, dass ich das nicht habe? (so ein Lügner ;)) Aber es geht MIR nicht hauptsächlich um Mana, sondern eher um Saat. Aber da es für DICH nicht interessant ist und DU das nicht brauchst, musst du natürlich dagegen sein. Verständlich. Jede/r ebend so wie er/sie es braucht. Super ;)

Wo bleibt der Reiz im Spiel, wenn alles was auch mal zu Engpässen führt, strategische Überlegungen zu deren Beseitigung erfordert, beseitigt und erleichtert wird?
Wo bleibt der Reiz, wenn ein Spiel zu einem Nervtöter wird? Aber wie oben schon geschrieben. Wenn man es selber nicht braucht/will ist es auch nicht nötig dafür zu sein.
Warum gibt es eigentlich die verzauberten Vorräte, magische Mitgift und fabelhafte Fabrikation? Ohne wäre es doch viel anstrengender und würde sicherlich auch viel mehr Spass machen ;)

Ich fasse mal die konstruktiven Gründe, die es gegen diesen Vorschlag gibt zusammen:
A: Man braucht es selber nicht
B: Es würde das Spiel nur leichter machen
 
Zuletzt bearbeitet:

Minna-Minus

Weltenbaum
Jirutsu, warum programmierst du dir nicht einfach ein Spiel wie du es gerne hättest?
Dann wären auch jene die sich gegen deine Ideen aussprechen mundtot und außen vor. Du müsstest dich dann nicht "aufregen" und andere schräg von der Seite angehen.

Schon komisch, findest du eine Idee überflüssig sprichst du dich auch dagegen aus und keiner kritisiert dich. Findet man deine Idee unnötig sollte man seine Meinung für sich behalten, weil sonst Postings wie oben folgen.

Und gerade was Saat betrifft habe ich dir einen, wie ICH finde, guten Weg aufgezeigt. So bekommst du mehr als genug Saat und so ein Zauber wie du ihn gerne hättest würde im Inventar Schimmel ansetzen :cool:
 

Jirutsu

Fili's Freude
Jirutsu, warum programmierst du dir nicht einfach ein Spiel wie du es gerne hättest?
Dann wären auch jene die sich gegen deine Ideen aussprechen mundtot und außen vor. Du müsstest dich dann nicht "aufregen" und andere schräg von der Seite angehen.
Wenn ich meine Meinung sage, mache ich andere Mundtot? Und findest du die Aussage: "Brauch ich nicht" wirklich konstruktiv? Du kannst doch deine Meinung haben. Hab doch garnix dagegen. Und ich rege mich auch nicht auf (Aus dem Alter bin ich raus ;)
Wenn ich etwas ablehne , weil ICH es nicht brauche (und nicht mal versuche zu verstehen, dass andere das schon gebrauchen könnten - sonst würde dieser Vorschlag sicher nicht gemacht sein ;) dann erwarte ich sogar Kritik. Aber wenn ich nur meinen eigenen Tellerrand als Maßstab aller Dinge betrachte, kann ich nicht davon ausgehen, dass er unwiedersprochen bleibt. Gegen konstruktive Kritik habe ich überhaupt nix einzuwenden. (und da finde ich die Kritik deines Nachposters: "Das würde das Spiel nur leichter machen" wesentlich konstruktiver, als: "Brauch ich nicht")
Ich mache NIEMANDEN "schräg von der Seite" an. Aber wahrscheinlich empfindest du jede Wiederrede gegen deine Meinung als dieses. Dafür entschuldige ich mich. War nicht beabsichtigt.
Schon komisch, findest du eine Idee überflüssig sprichst du dich auch dagegen aus
Aber bestimmt nicht mit dem "Argument" "Brauch ich nicht" ;)
so ein Zauber wie du ihn gerne hättest würde im Inventar Schimmel ansetzen
Oh Mann, oh Frau. Wieder der eigene Tellerrand. DU müsstest diesen Zauber doch garnicht produzieren. Und warum kümmert dich MEIN Schimmel? Willst du mich davor "beschützen"?
 
Zuletzt bearbeitet:

thranduril

Pflänzchen
Sicher wäre das ein nettes Feature, und ich habe viel geflucht, als plötzlich die Saat arg knapp wurde. Aber ehrlich gesagt, macht das für mich den Reiz aus. Aktuell hätte ich zum Beispiel gern den Mordor-Zauber, mit dem eine Ork-Flut meine Lager bereichert...
 

Jirutsu

Fili's Freude
macht das für mich den Reiz aus.
Du wirst ganz sicher nicht gezwungen sein, diesen Zauber auch zu benutzen, wenn dir das Spiel mit diesem Zauber zu reizlos wird. Genauso wenig, wie du fabelhafte Fabrikation, magische Mitgift oder verzauberte Vorräte benutzen MUSST. Und es gibt sie trotzdem.
Aktuell hätte ich zum Beispiel gern den Mordor-Zauber
Den hätte ich auch gerne. Mach doch mal einen Vorschlag... (Aber es gibt bestimmt einige, die das nicht wollen, das kann ich dir versprechen. Weil für sie das Spiel dann zu einfach wird, keinen Reiz mehr hat oder es schon immer auch ohne zu spielen war. Oder aus noch ganz anderen Gründen ;)
 

Nethrandel

Samen des Weltenbaums
die Idee gefällt mir, dafür. Gibt ja für alles mögliche Vorteils-Booster. Warum nicht einen für Mana.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.