• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Neues vom BETA Server [ACHTUNG SPOILER]

PAMELA123

Blühendes Blatt
29+2=31. - Und Sylvester sind viele mit ihren Böllern beschäftigt...
Meist endete das eher am 5.1. oder so.
Ja, schon klar, bin des Rechnens mächtig ;)
Ist trotzdem nicht ausgeschlossen, nur eine Vermutung...

Ob Inno auf Böller an Silvester Rücksicht nimmt, wo ja auch keine Rücksicht auf die Weihnachtsfeiertage (an denen wohl die wenigsten Zeit zum Spielen haben) genommen wird, bleibt abzuwarten...
Meine persönlichen Prioritäten lägen da ja anders rum ^^

Alle Spekulationen helfen leider nix, müssen uns wohl noch einfach etwas gedulden...
Ich hoffe nur, es gibt ‚rechtzeitig‘ (auch ingame) eine Ankündigung...
Auf Posthörner nach Event-Start wie des öfteren kann wohl jeder verzichten...

(Traue mich grade gar nicht Turm zu spielen, weil ich immer befürchte, plötzlich fängt das Event an und ich habe die ‚leichten‘ Begegnungen schon verspielt)
 

A S L A N

Weicher Samt
Ob Inno auf Böller an Silvester Rücksicht nimmt, wo ja auch keine Rücksicht auf die Weihnachtsfeiertage (an denen wohl die wenigsten Zeit zum Spielen haben) genommen wird, bleibt abzuwarten...
Wohl eher nicht oder nehmen sie auch Rücksicht, wenn jemand generell pausiert oder in den Urlaub fährt? :rolleyes:
Meine persönlichen Prioritäten lägen da ja anders rum ^^
Hehe bin ich ganz bei dir.
Alle Spekulationen helfen leider nix, müssen uns wohl noch einfach etwas gedulden...
Ja, es kommen einfach zu wenig Events, ^^ Herausforderung etc., sodass man wenn dann schon genauesten's planen muss.
Ist ja auch nicht so, dass bereits viele Wochen zuvor diverse Spekulationen und Bereitstellungen der "eventuellen" Questline, Blöcke etc. kommt / erscheint. ;)
Ich hoffe nur, es gibt ‚rechtzeitig‘ (auch ingame) eine Ankündigung...
"Eigentlich" meist Tage zuvor, jedoch was bringt die? Kann man gewisse Sachen vorbereiten, wenn man Kapitelbezogene Manus und Werkstätten benötigt?
Auf Posthörner nach Event-Start wie des öfteren kann wohl jeder verzichten...
Nein, weil erstens, der Wille da ist ^^ und zweitens, kam es ein oder zweimal vor das das Posthorn zu spät trompetete, heißt also nicht das es immer so ist und da es viele APP Spieler und generell Spieler gibt, die das Forum nicht aufsuchen um nach einem Start zu schauen, sollte es schon trompeten.
(Traue mich grade gar nicht Turm zu spielen, weil ich immer befürchte, plötzlich fängt das Event an und ich habe die ‚leichten‘ Begegnungen schon verspielt)
Na ja das es diese Woche noch beginnt, wage ich zu bezweifeln, denn in der Tat gingen die letzten Winter-Events alle bis in die erste Januar Woche und selbst wenn, am Sonntag 17:00 Uhr erscheint der Turm doch wieder auf ein neues.

29+2=31. - Und Sylvester sind viele mit ihren Böllern beschäftigt...
Meist endete das eher am 5.1. oder so.
Hmmm .... das ist zwar wahr aber bei INNO weiß man nie Sagi. ^^
.. .. .. und selbst wenn es früher kommen sollte, dass nächste Event danach ist sicherlich schon in Planung. :p
 

j.fili

Ori's Genosse
Ich wundere mich ein bischen, dass in der beta schon so viele schon in der Endschlosstreife sind.
Ich spiele das Event ohne den Einsatz von Boostern, weil mir das Evolutionsgebäude nicht zusagt und die Tagespreise, bis auf den Booster, auch nur eine kleine Verbesserung meiner Stadt bringen. Zur Zeit bin ich bei 48 Schleifen und weiß nicht welche Anzahl von Quests ich damit geschafft habe.
Trotz des neuen Gewinnsystems habe ich bisher jeden Tagespreis, den ich haben wollte, bekommen. Da ich die Booster sogar mehrfach und einen anderen doppelt erhalten habe, zähle ich mich wohl zu den glücklichen.
Der Beifang war nicht planbar, aber insgesamt nicht völlig sinnlos.
Ich habe bisher (noch fast 17 Tage) 5 Fragmente erdreht, noch über 2000 Schleifen im Beutelchen und fühle mich völlig entspannt.
Zur Zeit ärgere ich mich über die ständigen Wiederholungen und die hohe Menge an zu produzierenden Vorräten und Ressis. Wenn man da keine Zauber hat, dauert eine Quest schon ganz schön lange, weil ich bei den Zauberern (auf live schon Amuni) einfach nicht den Platz habe, mehr als 6 Manus zu stellen. Ich brauche außerhalb des Events eigentlich nur 2-3, aber damit wäre das Event wahrscheinlich nicht spielbar. Habe daher auf live meine eingelagerten Manus schon ausgepackt und spiele mit 6.

Die Fragmente und Hauptpreise empfinde ich im Übrigen eigentlich nicht teurer als in den vorherigen Events. Da man pro Hammerschlag bis zu 3 Lebkuchenhausteile bekommt, liege ich zur Zeit bei etwas über 25 Schleifen pro Lebkuchenteil und damit bei ca. 520 -540 Schleifen für einen Hauptpreis.
Da ich die Fragmente nicht benötige, kosten mich die für mich sinnvollen Hauptpreise ca 900 Schleifen.

Entspanntes spielen wünsche ich

fili
 
Zuletzt bearbeitet:

HeroLauer

Experte der Demographie
ja mei kann man doch mal hoffen oder :oops:

außerdem ... die hoffnung stirbt zuletzt ;)

Nein – so ist es leider nicht !

Kleines Beispiel:
Spieler A, B, C und D haben im Turm gespielt

Spieler A hat den Punkt 10 überschritten
Spieler B hat den Punkt 2 überschritten
Spieler C und D nur den Punkt 1

Der Punkt 4 im Fortschrittsbalken wurde freigeschaltet
(ob das zahlenmässig passt - mal egal)

Somit erhält:
Spieler A alle Preis aus den Kisten 1-4
Spieler B erhält die Preise aus Kiste 1 und 2
Spieler C und D erhalten den Preis aus Kiste 1
Ah na ja schade hätte ja sein können :(
 

j.fili

Ori's Genosse
Da der Turm mit seiner Mannschaftsfunktion nur die voll belohnt, die im Turm voll spielen, während ich nur bekomme was ich freigeschaltet habe, unterstütze ich mit jeder meiner Begegnungen die Turmspieler. Gleichzeitig bekomme ich für meinen kleinen Einsatz ein paar kleine Gewinne.
Ich kann mit diesem System als Turmspieler, der sporadisch zum 1sten Endgegner kommt, gut leben.
Wer viel macht bekommt viel.

Zum Winterevent:
Ich bin bei 20 Schleifen angekommen. Als 2te Quest bekam ich den Auftrag 20WP zu erwerben. Wenn diese Quest häufiger kommt, ist es mit meiner Entspannung vorbei.
Das wird auf Dauer scheißeteuer.
 

StechMuekke

Experte der Demographie
Super wäre jetzt noch, wenn man - wie beim Turnier - eine Nachricht bekommt, wo die Preise drin stehen, die die GM errungen hat bzw. die man erhalten hat durch den GM-Part des Spire.
 

salandrine

Kompassrose
Super wäre jetzt noch, wenn man - wie beim Turnier - eine Nachricht bekommt, wo die Preise drin stehen, die die GM errungen hat bzw. die man erhalten hat durch den GM-Part des Spire.
ähm? Verstehe ich vielleicht jetzt falsch.

Ich hatte eine Meldung erhalten, genau wie bei Abschluss des Turniers, in dem die errungenen Preise gelistet waren. Und diese sind ja ausschließlich durch den GM-Part des Spires erspielt worden. Die von mir als Einzelspieler erspielten Preise erhalten ich aus jeder Truhe direkt.

Vielleicht gibts diese Meldung eventuell nur im Browser? Das Problem besteht ja auch durchaus beim Turnier.
 

Eisphoenix

Kluger Baumeister
Ich hab sie merkwürdigerweise nicht im Browser, sondern nur in der App gekriegt (aber auch erst ca. 2 Stunden später). Wird sich bestimmt noch einpendeln.^^
 

Jalemda

Kluger Baumeister
Die Meldung habe ich erhalten. Es wurden die im Turm gewonnenen Preise aufgelistet, analog zur Meldung nach Turnierende (die ja auch verspätet erscheint).
 

StechMuekke

Experte der Demographie
Alles okay, heute morgen hatte ich die Meldung auch.
Manchmal kommt die dann scheinbar auch mit einigen Stunden Verzögerung, so wie beim Turnier auch.
Was noch fehlt: Die Post dazu. Wenn ich das Meldungsfenster aus Versehen wegklicke, kann ich das nirgendwo mehr anschauen.
Beim Turnier geht das ja noch in der Turnierübersicht.
Frage an Inno: Ist sowas für den Turm auch geplant?

... was ich übrigens nicht nachvollziehen kann und nicht so toll finde: Denn um 22 Uhr nach dem Turnier brummen die Ketten normalerweise. Aber inzwischen wartet man halt sehr unterschiedlich lange, bis dann die Gewinne eintrudeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

StechMuekke

Experte der Demographie
Ich bin jetzt auch bei den fortgeschritteneren Quests des WinterMagic Events angekommen.
Und ich möchte Lob verteilen: Ich finde bisher das Questsystem ausgesprochen gut - richtiggehend super!

Explizit möchte ich danke sagen, dass ihr die Kritik zu den Levelmanus und Prodis ernstgenommen habt und Lösungen gesucht habt für die Probleme, die Spieler meiner Spielestrategie (viele Eventgebäude, wenig Manus & Werkis) damit hatten.

Dadurch, dass man nicht einzelne Produktionen sondern Mengen an Gütern braucht, und dann oft auch noch das spezielle Gut selber auswählen kann, kann auch mein Städtchen die Quests recht gut lösen. Es ist ja egal ob das Gut von Manus oder Eventgebäuden kommt.
Das Gleiche gilt bei den Vorräten. Ich mag auch, dass man die selber prodden muss, und nicht wie bisher einfach auf Handel oder Segen oder NH zurückgreifen kann.

Ich mag es auch, dass die späteren Quests weniger Schleifen geben und dass der Schwierigkeitsgrad erheblich ansteigt.
Ich finde, das ist fair und ein gutes Balancing. Es ging vielleicht nicht allen so, aber ich weiß, dass es auch anderen zuletzt so erging, dass man zum Ende hin immer und immer mehr wollte. Es zog einen so mit und man hat immer und immer mehr geboostet und war etwas gestresst dabei, denn man bekam ja dann auch soooviele Belohnungen.
Jetzt können die Spieler, die unbedingt mehr erbeuten möchten, das tun - müssen dafür aber auch mehr leisten.
Ich und Meinesgleichen kann sich getrost zurücklehnen, wenn das Ziel erreicht ist und der Aufwand für ein "Mehr" als zu hoch empfunden wird.

Ob das Balancing gut ist, dazu habe ich noch keine Meinung, denn da bin ich noch nicht angekommen.

Die Grundidee des neuen Questsystems hat mich überzeugt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaosqueen65

Ehem. Teammitglied
Was mich noch ein wenig stört ist, das es kaum Abwechslung in den Quests gibt. Da es nicht nur eine mit Produziere Werkzeuge oder produziere Güter gibt, kommen die unverhältnismäßig oft. Das System mit den Mengen gefällt mir aber auch sehr gut.