• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Neues vom BETA Server [ACHTUNG SPOILER]

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
@Melios - ja, das ist richtig und deshalb finde ich auch, daß der Zwischenhändler großes Potential hat - FÜR ALLE GÜTERKLASSEN - wenn dies aber die einzige Möglichkeit ist, aufgestiegene Güter zu handeln (einzustellen), dann werden Spieler mit dem Massengut gegenüber den anderen beiden Gruppen trotzdem massiv benachteiligt (und ebenso Spieler, die keine geeigneten Tauschpartner in der Gilde haben - im Moment gibt es etliche Gilden, die einige Spieler haben, die sofort mit Kapitel 18 beginnen können - aber es gibt ebenso dutzende Gilden, die noch keine Mitglieder in diesem Bereich haben, aber auch da wird dann irgendwann jemand vorrücken - und der ist dann erst einmal auf sich alleine gestellt (und seine Angebote verschwinden dann im Meer zahlreicher anderer Angebote, die zudem fast identisch sind. Und wenn niemand diese Angebote aus dem ganzen Pool heraus fischt, dann können diese "Pechvögel" evtl. nur 2x am Tag ein paar kleine Angebote absetzen und das war es dann, während die "Glückspilze" (bzw. die mit Tauschpartner in der Gilde) Angebote im Minutentakt einstellen können.
....außerdem kann eine große Gilde dieses System auch leicht ausnutzen: mal angenommen es sind 11 Spieler in Kapitel 18, die Gilde hat aber einen Mangel an (Bananen)Sprossen - dann können 10 Spieler immer wieder ihr Bonusgut gegen die raren Sprossen einstellen und die Angebote ablaufen lassen (falls es nicht doch jemand annimmt) und der 11. Spieler (ein sehr aktiver) stellt die anderen beiden Güter immer wieder im Wechsel ein und die anderen brauchen sich dann nur bedienen (und keine weiteren Händler kaufen) - Idealerweise hat der Aktive auch noch den Bonus auf dem Mangelgut, dann kann er alle 3 Güter tauschen. (Frage hierzu: Kann man überhaupt alle 3 Güter beim Zwischenhändler anbieten oder geht da nur das Bonusgut?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cajoo

Blüte
Wie sieht das eigentlich mit den normalen Händler-Angeboten aus? Also im letzten Tab, wo man sein Bonus-Gut gegen die beiden anderen tauschen kann? Geht das auch mit den neuen Gütern? Bei einer Händlergilde von 30+ wäre das echt ne gute Option.
 

Killy

Orkischer Söldner
....außerdem kann eine große Gilde dieses System auch leicht ausnutzen: mal angenommen es sind 11 Spieler in Kapitel 18, die Gilde hat aber einen Mangel an (Bananen)Sprossen - dann können 10 Spieler immer wieder ihr Bonusgut gegen die raren Sprossen einstellen und die Angebote ablaufen lassen (falls es nicht doch jemand annimmt) und der 11. Spieler (ein sehr aktiver) stellt die anderen beiden Güter immer wieder im Wechsel ein und die anderen brauchen sich dann nur bedienen (und keine weiteren Händler kaufen) - Idealerweise hat der Aktive auch noch den Bonus auf dem Mangelgut, dann kann er alle 3 Güter tauschen. (Frage hierzu: Kann man überhaupt alle 3 Güter beim Zwischenhändler anbieten oder geht da nur das Bonusgut?)

Das ist ja theoretisch etwas Positives, man kann tatsächlich die Güter etwas ausgleichen damit, aber wer möchte sich in Elvenar ernsthaft zu einem ausgemachten Zeitpunkt treffen um seinen Handel durchführen zu können? Bestimmt irgendwer, aber ich weiß mindestens eine Person, die keine Lust darauf hätte.^^
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Das ist ja theoretisch etwas Positives, man kann tatsächlich die Güter etwas ausgleichen damit, aber wer möchte sich in Elvenar ernsthaft zu einem ausgemachten Zeitpunkt treffen um seinen Handel durchführen zu können? Bestimmt irgendwer, aber ich weiß mindestens eine Person, die keine Lust darauf hätte.^^
...du zweifelst daran, daß es Gilden gibt, die einen Spieler dabei haben, der quasi dauer-on ist? Alternativ gäb es ja auch noch Discord, WhatsApp und dergleichen zur Absprache....
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Orkischer Söldner
...du zweifelst daran, daß es Gilden gibt, die einen Spieler dabei haben, der quasi dauer-on ist? Alternativ gäb es ja auch noch Discord, WhatsApp und dergleichen zur Absprache....

Klar gibt es die und die werden sich zum Handeln absprechen, aber das sind wohl weniger als 1% der Spieler. Was ich sagen möchte, wenn in der Idee drinstecken sollte, dass sich die Spieler zum Handeln verständigen, dann wird das nicht im großen Stile stattfinden.
 

Sreafin

Handwerker des Stahls
Bisher laufen Angebote im Markt nach sieben Tagen ab. Wie ist das beim Zwischenhändler? Ich meine nicht die sechs Stunden, nach denen er zurückkehrt, sondern wie lange die in diesen sechs Stunden nicht angenommenen Angebote, also die dann ohne Zylinder sind, im Markt bleiben. Und was passiert mit ihnen dann? Werden sie einfach gelöscht?
 

Killy

Orkischer Söldner
Bisher laufen Angebote im Markt nach sieben Tagen ab. Wie ist das beim Zwischenhändler? Ich meine nicht die sechs Stunden, nach denen er zurückkehrt, sondern wie lange die in diesen sechs Stunden nicht angenommenen Angebote, also die dann ohne Zylinder sind, im Markt bleiben. Und was passiert mit ihnen dann? Werden sie einfach gelöscht?

In dem Beispiel von @xafio kannst du dir das Anschauen. Die bleiben anscheinend auch 7 Tage lang im Markt und zerfallen dort vor sich hin bis sie dann nach den 7 Tagen verschwinden.
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
@Cailin kann das gut nachvollziehen! ;)
Bin letzte Woche das erste Mal ins Laboratorium und hätt mir vom Frosch mein erstes magisches Werkstätterl oder meinen ersten Dschin oder mein erstes Stonehenge-Artefakt bekommen. Und was spuckt mir der ins Gesicht? Einen 10%-Portal.... ahm, ja cool :D:D:D

In meiner GM in Khelonaar sind besonders die entäuscht, die ganz nach oben kommen. Also bei uns ist der Turm schon "out". ;):D

LG
 

Feejac

Meister der Magie
Ich habe schon die letzten 5 Wochen bei den Bossen keine Diamanten mehr bekommen, stattdessen nur den Portalgewinn obwohl der von der prozentualen Gewinnwahrscheinlichkeit an vorletzter Stelle liegt.
Dazu bekomme ich den auch noch aus anderen Truhen, in denen er mit drin ist, Inno hat da wahrscheinlich Überschuss, anders kann ich es mir nicht erklären.
 

Jirutsu

Noppenpilz
:) Für den einen (der bis ganz hoch geht) Schrott und für den anderen (der - diesmal - nur die erste Etage macht) das, was sich die anderen wünschen würden :)
Sollte das jetzt als Beispiel dienen, dass der Zufallsgenerator immer ausgleicht? Super. Der Turm ist sowas von Super. Ich brauch mir die nächsten Jahre auch keine Gedanken mehr machen, ob ich genug Fragmente habe. Jeder bekommt eben "zufällig das, was er nicht braucht (oder will) Woher weiß das dieses Zufallsprogramm nur immer so genau? Vielleicht doch kein Zufall? (Das war nur eine Frage. Nicht gleich wieder "bestrafen" ;))
 

Indianaking

Nachkommen Hoher Wesen
Auf dem beta hat das neue Maievent " Der Garten der Feenkönigin" begonnen - mit shuffleboard :oops:. Soviel zur Eventmüdigkeit eines anderen threads. Ich weiß ja nicht ob sich jemand das Portrait, das es diesmal als "Endpreis" gibt tatsächlich nimmt: Mai 21 Portrait.png
Das ist übrigens ein von der Feenkönigin in eine Blume verwandelter Goblin.......
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben