• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Neues vom BETA Server [ACHTUNG SPOILER]

Xebifed

Zaubergeister
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich diese neue Idee der Runenverwertung ablehne. Das wirft total das balancing über den Haufen, da es etliche Spieler gibt, die dann auf einen Schlag zig-tausende an WPs mehr haben. Ich selbst würde aus meinen Runen bei richtigem Einsatz rund 280.000 WP rausholen und es gibt Spieler, die noch mehr Runen auf Lager haben.
Da muss meiner Meinung nach ja quasi notgedrungen ein Neubalancing hinterher kommen.

Viel besser würde ich es finden, wenn man die Runen wirklich bei anderen Spielern spenden könnte - aber in deren Runenkreis. So könnte man gezielt kleineren Spielern damit helfen und selbst Splitter für sich generieren. Das wäre in meinen Augen für beide Seiten eine win-win-Situation.

Es gibt ja eh schon eine immer stärker werdende WP Schwemme. Die ganzen Evo Gebäude. Die GM Vorteile. Irgendwann muss da ja mal Schluss sein.
 

BoldarHeldenhammer

Pflänzchen
Was für eine tolle Idee! In Bezug auf das Balancing hoffe ich auch inständig, dass der Wert reduziert wird. Es entwertet die WP einfach gewaltig. Einerseits zwar eine Aufwertung für Turnierrunde 6, andererseits endet der WP Bedarf irgendwann ja auch - dann werden die überflüssigen WP Segen genauso angeprangert :-D (Ok, die kann man wenigstens entzaubern *lol*)
Also ehrlich gesagt wäre es besser einfach nur die Runen in Runensplitter umzuwandeln, damit man diese in den eigenen Wundern einsetzen kann. So erspart man sich das umständliche Umwandeln über andere Wunder, die man nicht bauen will, es aber nur macht um Splitter zu erhalten und sie dann wieder abzureißen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoldarHeldenhammer

Pflänzchen
...und ich würde den eben anders benutzen, nämlich wenn ich weiß, daß ein Geist unbedingt Saat haben will (weil das andere wegfällt) und ich aber keine Saat ausgeben möchte (da Mangelgut) - ich spiel schon von anfang an im Turm so, daß ich dem meine Mangelgüter vorenthalte, d.h. ich wiederhole diese Verhandlung einfach so lange, bis ich ohne das Mangelgut durchkomme - die anderen Güter sind ja Massenware - die jucken mich nicht - mit dem Spektralstein kann ich mir das dann aber teilweise alles sparen....ja, ich habe schon öfters einen kompletten Turm durchverhandelt ohne ein einziges Mal Saat auszugeben (oder auch Orks) - ich muss auch keine Dias im Turm ausgeben, wenn ich nicht mag (allerdings gehören die mittlerweile auch eher in den Bereich Massenware - nicht nur bei mir - deshalb wird ja jetzt auch das mystische Objekt überarbeitet)...

...und ich hab übrigens einen Saat-Sammelbonus von 19.572 und ich kann den auch 5x am Tag abholen (über Nacht läuft Unurium) - sind demnach mit der normalen Produktion über 100 k täglich aus meinem Marktplatz + etlicher Saat aus den ganzen Eventgebäuden (inkl. Triumph) - und trotzdem ist die Saat ständig Mangelware in Kapitel 19...
Anhang 27857 ansehen
Und es ist trotzdem nur ein geringer Einsatzzweck und dafür gibt's als Ausgleich/Balancing dann eine gerinere Chance auf Diamanten in der Akademie. Ist ja ein ganz toller Tausch!

Wenn du aber unbedingt Saat sparen musst gibt es auch ganz andere Möglichkeiten um dort besser abzuschneiden. Einfach mehr Saat-produzierende Gebäude bauen und Saat-Zerfall reduzieren. Wenn andere Güter zu viel produziert werden, kann man auch die Manufakturen reduzieren um Das mehr zu erzeugen, was Mangelware ist. Dann braucht man auch keine unnötigen Hilfsmittel.
Und manchmal kann man auch einfach nur kämpfen statt Mangelware auszugeben. Immer dann wenn nur leichte Fernkämpfer oder schwerer Nahkämpfer gefordert sind, gehts komischerweise bei mir immer besonders einfach. Dazu muss man aber seine Truppen und Buffs durch die Wunder kennen, dann ist der Turm pipi einfach. ;)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Und es ist trotzdem nur ein geringer Einsatzzweck und dafür gibt's als Ausgleich/Balancing dann eine gerinere Chance auf Diamanten in der Akademie. Ist ja ein ganz toller Tausch!
...nein - die Diamanten wären so oder so reduziert worden - das hat mit dem Spektralstein im mystischen Objekt nur bedingt etwas zu tun...

...und ich will im Turm nicht kämpfen - kämpfen kann ich im Turnier genug - nochmal der gleiche Aufwasch ist mir zu langweilig - ich mag das Verhandeln im Turm (Mastermind) und ich komme sehr gut mit meinen Ressourcen zurecht (auch wenn es an manchen ab und zu mangelt - was aber an den immensen Kapitelkosten liegt und nicht daran, daß ich einseitig produzieren würde) - wenn ich noch mehr Manufakturen reduziere, habe ich gar keine mehr....

--für dich kann ja der Spektralstein wertlos sein (vor allem, wenn du kämpfst) - für mich ist er es aber nicht...
 

BoldarHeldenhammer

Pflänzchen
...nein - die Diamanten wären so oder so reduziert worden - das hat mit dem Spektralstein im mystischen Objekt nur bedingt etwas zu tun...

...und ich will im Turm nicht kämpfen - kämpfen kann ich im Turnier genug - nochmal der gleiche Aufwasch ist mir zu langweilig - ich mag das Verhandeln im Turm (Mastermind) und ich komme sehr gut mit meinen Ressourcen zurecht (auch wenn es an manchen ab und zu mangelt - was aber an den immensen Kapitelkosten liegt und nicht daran, daß ich einseitig produzieren würde) - wenn ich noch mehr Manufakturen reduziere, habe ich gar keine mehr....

--für dich kann ja der Spektralstein wertlos sein (vor allem, wenn du kämpfst) - für mich ist er es aber nicht...
Nein, wertlos ist er nicht, er ist genau 25 Diamanten wert. Mehr nicht.

Und doch, die Reduzierung der Diamanten ist eine Folge dessen, weil andere Dinge, für die man zuvor Diamanten zahlen musste nun andere kostenlose Objekte ersetzen. Irgendwie muss das Spiel finanziert werden. Und wenn weniger Diamanten ausgegeben werden, muss der Zufluss der kostenlosen Diamanten reduziert werden.
Im Umkehrschluss, je mehr weitere solche unnutzen Objekt ins Spiel integriert werden, umso mehr werden an anderer Stelle die Diamanten gekürzt. Also dann wohl der Turm...
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Und doch, die Reduzierung der Diamanten ist eine Folge dessen, weil andere Dinge, für die man zuvor Diamanten zahlen musste nun andere kostenlose Objekte ersetzen
...nein - die ist eine Folge dessen, daß manche Spieler mittlerweile über 3000 Diamanten wöchentlich aus Aka & Co. schöpfen - ich weiß, wovon ich rede...seitdem es den Roten Panda, die Kombirezepte und die Schlucke gibt, ist das mystische Objekt total overpowered...
 
Zuletzt bearbeitet:

Xebifed

Zaubergeister
...nein - die ist eine Folge dessen, daß manche Spieler mittlerweile über 3000 Diamanten wöchentlich aus Aka & Co. schöpfen - ich weiß, wovon ich rede...seitdem es den Roten Panda und die Schlucke gibt, ist das mystische Objekt total overpowered...

Hmm, ich habe bisher genau EINEN Schluck der Klarheit im Spiel erhalten....aber davon ab, damit bestätigts du ja deinen Vorredner, denn der Schluck der Klarheit ist eine weiter Neuerung, die Diamanten einspart.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Hmm, ich habe bisher genau EINEN Schluck der Klarheit im Spiel erhalten
...dann machst du wohl irgendetwas anders als ich...
Schlucke.png
...und ich hab noch nie die Rezepte mit Diamanten gewechselt - aber schon Schlucke benutzt...und es geht nicht um lächerliche 25 Dias - es geht um das 100-fache...
 

Killy

Junger Raptor
Eine sinnvolle Einsatzmöglichkeit für den Spektralstein wäre eher die relativ seltene Konstellation, zB bei einer Verhandlung mit 6 möglichen Ressourcen und man trifft beim 1. Tipp v 4 exakt richtig und einmal Niete, dann kann man noch einen 2. Tipp abgegeben, wenn der auch nicht trifft, bleiben noch 4 Ressourcen möglich, entweder man versuchts und bricht danach ab, oder man zahlt den Stein, das wären sogar potentiell 75 Dias die man einsparen könnte, aber ich kämpf sowiso alles, für mich sind das Nieten

Und selbst in diesem Traumszenario sind es dann durchschnittlich nur 37,5 Dias Einsparung.

Guter Tipp mit den Schlücken, wer auf Dias aus ist, sollte die Dinger jetzt noch auf den Kopf hauen.^^
 

BoldarHeldenhammer

Pflänzchen
...nein - die ist eine Folge dessen, daß manche Spieler mittlerweile über 3000 Diamanten wöchentlich aus Aka & Co. schöpfen - ich weiß, wovon ich rede...seitdem es den Roten Panda, die Kombirezepte und die Schlucke gibt, ist das mystische Objekt total overpowered...
Und warum können sie das machen? Weil man mit dem Trank der Klarheit die Diamanten-Sperre umgangen hat. Ausserdem haben einige Spieler sowieso die Mystischen Objekte für die GA's angesammelt. Man hätte nie! diese Sonderobjekte wie Tränke, Vitalitätschübe usw. einführen dürfen. Das war schlichtweg ein Fehler und mit der Runen-Spenderei wird das so, wie es jetzt auf der Beta getestet wird, der nächste goße Fail.

Ausserdem ist Trank der Klarheit 50 Dias wert. Also das 10fache der möglichen 500 Dias, die aber nur in jedem 2ten Durchgang als Option zur Verfügung stehen. Das heisst bei 5 Tränken kriegt man 250Dias geschenkt, die man sicherlich lieber an anderer Stelle investieren würde, kann aber ,wenn es gut läuft, 2 mystische Objekte ergattern. Das ist paradox und nicht gut durchdacht.

Und wie gesagt, wenn dir die zerfallbaren Güter fehlen, musst du halt deine Produktion umstellen. Da ist die Münz-/Vorrätebegrenzung viel nerviger.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Man hätte nie! diese Sonderobjekte wie Tranke, Vitalitätschübe usw. einführen dürfen
...hat man aber - und ich habe diese 3000+ gelegentlich auch schon vor Bär und Schluck erreicht (gibt ja noch viel mehr Dia-Quellen) - nun war es allerdings viel einfacher geworden - das stimmt - trotzdem wundere ich mich eigentlich schon seit Jahren, warum hier nicht gegengesteuert wurde - hat lange gedauert und war auch lange überfällig... außerdem bin ich froh, wenn es ab und zu was Neues gibt - dann kuck ich mir die Sache genau an (wie den Spektralstein) und finde heraus, wie mir das von Nutzen ist...

Ausserdem ist Trank der Klarheit 50 Dias wert. Also das 10fache der möglichen 500 Dias
....nein - eher ein Zehntel ;) ...
Und wie gesagt, wenn dir die zerfallbaren Güter fehlen, musst du halt deine Produktion umstellen
...nein - muss ich nicht - ich produzier ja jede Menge davon - die sind aber auch ratzfatz wieder weg, wenn es an allen Ecken und Enden verlangt wird - du bist in Kapitel 10 - ich bin in 19 - wenn du auch mal soweit bist, können wir uns gerne noch einmal darüber unterhalten...(Spoileralarm: da wirst du manches ein wenig anders sehen als jetzt)....
 
Zuletzt bearbeitet:

schwatzwurzel

Kompassrose
Der Schluck der Klarheit wird meiner kleinen Stadt nicht viel nützen .
Ich hab meine Zweifel das die jemals genug Fragmente und Kombis haben wird um den Schluck mal einzusetzen .
Warum soll ich überhaupt die mag. Aka drehen wollen ?

Die Reduzierung der DIAS im mystischen Objekt , wird die neue Stadt auch nicht stören .
Hab ja kaum Fragmente und Kombis das eine Reduzierung von 43 % Dia Gewinnwahrscheinlichkeit viel ausmacht .

Das ein upgrade kommt welches die WP aus dem Turnier vervierfacht .
Vor 4 Wochen hätte diese Idee zu null Kommentaren geführt .
Im Moment seh ich viele Neuerungen extrem Neu .
Es entwickelt sich nicht zu dem Spiel welches ich möchte
 

stone2345

Erforscher von Wundern
mittlerweile über 3000 Diamanten wöchentlich aus Aka & Co. schöpfen
naja ich weiß nicht, da würde ich schon gern eine Beispielrechnung von dir sehen.
Über den Daumen 275 fest aus dem plus paar Gewinne, lass mich großzügig sein 500.

also 2500 aus der Aka -> 5 mal 500 Gewinn pro Woche, die es nur jedes 2. Mystisches Objekt zu 20% gibt.

Also mindestens 10 mystische Objekte und alle ein Treffer eher nicht also reden wir von 20 pro Woche.

Kombis etwa 1:4 in schwaden mit Glück in den Rezepten und eine guten Arche 1:5 -> 400Stk Verbrauch pro woche
Zauberspruch-Fragmente etwa 100:1 durch roten Panda bestimmt auf 50:1 reduziert -> 100.000stk Verbrauch pro Woche

mal von Zeitboostern die du brauchst abgesehen, wird mehr oder weniger alles genutzt was du an sonstigen Gewinnen pro Woche hast um 3000 Dias mehr zu haben von denen du dir dann Was kaufst?
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
naja ich weiß nicht, da würde ich schon gern eine Beispielrechnung von dir sehen.
Über den Daumen 275 fest aus dem plus paar Gewinne, lass mich großzügig sein 500.

also 2500 aus der Aka -> 5 mal 500 Gewinn pro Woche, die es nur jedes 2. Mystisches Objekt zu 20% gibt.
...ich spiel und sammle nicht nur in einer Welt, sondern in 7 - geb aber die Diamanten nur in einer Welt aus - gekauft hab ich damit z.B. (alle) Erweiterungen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Cailin

Kompassrose
...Und warum können sie das machen? Weil man mit dem Trank der Klarheit die Diamanten-Sperre umgangen hat. Ausserdem haben einige Spieler sowieso die Mystischen Objekte für die GA's angesammelt. Man hätte nie! diese Sonderobjekte wie Tränke, Vitalitätschübe usw. einführen dürfen. Das war schlichtweg ein Fehler ...

Ach, ich weiß nicht. Vielleicht ist es auch einfach egal. Hier mal meine Meinung. :)

Die Änderung des mystischen Objekts.
Früher (vor dem Bib-Set) war das Öffnen eines mystischen Objekts ein seltenes Ereignis. Man hatte weder viele Auslöser noch viele Fragmente und im Handwerk konnte man nur gelegentlich etwas herstellen. So bekam man vielleicht einmal im Monat ein Objekt, vielleicht sogar seltener. Und so waren auch die Preise bemessen: viele Stunden Zeitbooster (auch die waren damals selten), 35 live-WP, 50 AWP, 500 Dias und auch die Gebäude lagen alle am oberen Rand der jeweiligen Werte, waren also sehr gut. Ein Iglufest oder eine Windmühle des Bösen zu bekommen war eine Freude!

Heute wird die Aka viel mehr benutzt, man bekommt Auslöser zuhauf und wenn man den Turm bis oben spielt, etwa 10k Fragmente jede Woche (!) zusätzlich. Also gibt es auch viel mehr Objekte.
Nun werden die Preise dort verschlechtert (ja, seien wir ehrlich: verschlechtert). Weniger Dias, weniger WP, schlechtere Gebäude, vermutlich auch weniger Zeitbooster (habe ich noch nicht durchgerechnet).

Ist das wichtig? Das mit den Dias ist mir persönlich egal - ich bekomme die ohnehin nicht. Schade finde ich das mit den WP und den Boostern, aber fertig macht mich das auch nicht.

Aber auf eine Art ist es auch entspannend:
Meine Aka liefert oft nur Rezepte, die ich nicht brauche. Viel zu wenig Futter, viel zu wenig Kampfbooster, und mehr hohe Zeitbooster wären mir auch recht. Die kommen aber oft nicht. Von daher wäre es logisch, einfach zu sagen: Dann stelle ich halt nichts her. Spart Auslöser und Fragmente. Bislang war da aber immer noch der Druck: Dann komme ich mit dem Objekt nicht voran; der Bär ist gefüttert, das will ich nicht vergeuden...
Mit den neuen Rezepten fällt das weg. Der Bär wird nicht mehr gefüttert, das Futter gespart. Wenn es nichts gibt, stelle ich nichts her.

Insgesamt muss ich sagen, ich finde es gut. Kein Stress mehr mit der Aka. Wenn es etwas Gutes gibt, baue ich es. Ansonsten ist Ruhe.
 
Oben