• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Neues vom BETA Server [ACHTUNG SPOILER]

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Ha! Noch ein geil aussehendes Gebäude für das ich kein Futter habe... Ganz ehrlich, Leute. Stoppt den Haustierwahn und bringt eine Futtermittelfabrik als Set die einen Futtersack alle 48h bringt und auch garantiert nur ein einziges Mal zu erreichen ist, nicht doppelt oder vierfach... DIE wäre mal populär...

Ich hatte mit derart viel Zustimmung (Immerhin 16 Leute wenn man HdW Post untendrunter mitzählt) gar nicht gerechnet. Ich verstehe dass man Futter nicht inflationär will... Aber dieses RNG kombiniert mit der Tatsache dass es mittlerweile einfach soviele Tiere gibt macht die Preise schlechter als sie sein sollen. Ich fokussiere mich z.B. aufs Handwerk - heisst ich füttere meine roten Pandas. Ergebnis ist, dass kein Futter mehr da ist um irgendwas andres zu füttern, weder Bär, noch Phönix, noch Eule oder sonstwas. Futtergewinn ist EXTREM vom Glück abhängig. Ich hab aus Verzweiflung sogar den Royalpass gekauft im letzten Event - Aber die zwei Futtersäcke da sind im Prinzip nichts. Daher der Vorschlag... Bringt mal ein Eventgebäude - Im Prinzip egal ob Set oder Evo - Dass Futter bringt. Oder noch besser, baut ein solches Gebäude in die normale Forschung ein (Die Halblinge böten sich an, das ganze Kapitel ist ja im Prinzip auf Nahrungsmittel fokussiert). Wenn es nur einfach baubar ist nimmt es nicht überhand - Aber die von mir vorgeschlagene 48h-Taktung würde für sichere 3,5 Futter in der Woche sorgen. Damit kann man die elementaren Gebäude für den eigenen Spielstil betreiben die man mit großem Aufwand erspielt hat und ab und zu ist - Über die Aka - Auch mal ein "Luxusfütterer" für Dinge wie den Panda oder die Eule drinn... Futter bleibt immer noch wertvoll. Wirklich mal drüber nachdenken... Ich denke das betrifft auch alle Spieler unabhängig vom Kapitel. Die niedrigkapitligeren Spieler haben meist nur ein oder zwei Tiere, dafür ist die Produktion im Handwerk für sie noch viel schwerer und teurer. Die höherkapitligeren Spieler haben oft mehrere Tiere die dann defakto nur dumm rumstehen. Ich hoffe jedenfalls das Feedback ob des Futterproblems wird weitergegeben... Ansonsten könnte man vielleicht mal einen sepparaten Thread dazu eröffnen... Ich mülle hier ja defakto schon wieder offtopic.

Im Prinzip finde ich ja den aktuellen Phönix sehr schön. Die "rechnet sich nicht"-Überlegungen der meisten (Kampf)spieler ergeben sich aber primär aus "Ich hab ja schon sowenig Futter, da kann ich nicht den Feuerphönix, Braunbär UND den mystischen Phönix füttern... Im Prinzip finde ich die Leistung auch schwach, aber nicht mies. Damit sie was bringt müsste sie aber defakto das ganze Turnier oder den ganzen Turm durchlaufen. Vielleicht eine andre Überlegung - Verlängert zumindest die Fütterungsdauer damit sie ohne Zeitboosterverbrauch was bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Souliena

Samen des Weltenbaums
Für neuere Spieler ohne Zeitschleife und Eisbär lohnt sich das füttern des aktuellen Phoenix eh nicht. Ich hadere schon immer mit mir, zu welchem Zeitpunkt ich den Feuerphoenix füttere.
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Kurz und knapp, das Event läuft 22 Tage, besteht aus 76 Aufgaben, davon sind 54 Aufgaben fortlaufend und danach 22 episodische (tägliche) Aufgaben.

Das Layout ist das alte Wäscheleinensystem:
1647531780495.png


Für das Erreichen der Gold-Liga gibt es einen schicken Phoenix-Avatar
1647531942747.png


Das 9. Artefakt gibt es wie gewohnt bei 260 Meilensteinpunkten
1647532022047.png


Bei 280 Meilensteinpunkten gibt es das gerupfte Huhn als Avatar
1647532082009.png


Einige Änderungen bzw. Neuerungen bei den Aufgaben
-> Schliesse X Provinz- und/oder Turnier- und/oder Turmbegegnungen ab (dadurch mehr Felxibiltät bei der Art an Aufgaben)
-> Beende eine Provinz (komplettieren!) (solche Aufgabenstellung hatten wir früher auch schon gehabt)
-> Benutze 3x Münzen-Segen (mal was Neues!)
-> Benutze 3x Vorrats-Segen (und auch dieser Segen wird verlangt)

Ansonsten sind die Aufgaben durchweg, wie gewohnt aber dieses Mal eher fragmentlastig!

Verwunderlich war, das die offizielle Meldung für das Event erst knapp 3 Stunden nach Start kam, als ich mit den heutigen verfügbaren Aufgaben fast fertig war.

Akademie-Rezept
1647537362714.png


Da der Fütterungs-Effekt beim Twilight-Phoenix durch die Beschreibung nicht ganz so klar ist und momentan fehlgedeutet wird, hier die Stellungnahme von INNO/Marindor ->
1647586927766.png


Nachtrag 18.03.2022
Event-Tag 2/heutige TP eines der neuen Gebäude -> "Stimme des Propheten"
1647586596844.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Maz

Schüler der Zwerge
Da der Fütterungs-Effekt beim Twilight-Phoenix durch die Beschreibung nicht ganz so klar ist und momentan fehlgedeutet wird, hier die Stellungnahme von INNO/Marindor ->
Das freut mich zu hören, der Effekt ist also doch ziemlich gut - lohnt sich aber fast nur, wenn man eine Zeitschleife auf 30 und einen Eisbären auf 10 hat, weil man sonst viel zu viel Futter verbraucht.
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Das freut mich zu hören, der Effekt ist also doch ziemlich gut - lohnt sich aber fast nur, wenn man eine Zeitschleife auf 30 und einen Eisbären auf 10 hat, weil man sonst viel zu viel Futter verbraucht.
Selbst dann müsste ich jedes Turnier über 40 Provinzen spielen das sich das Tierfutter rentiert unter denen sind 12h beim Braunbären besser aufgehoben. Gerade weil der BB auf alle 3 Truppenproduktionsgebäude wirkt.

Dazu ist der Futtereffekt eigentlich kontraproduktiv da man im Turnier die Provinzen verhandelt die "viele" Verluste haben würden.

5% ist nice und eine Option wenn man mal "viele" Provinzen machen möchte aber für nen gemütliches 30er oder 35er Turnier eher ab zu raten. (zu mindestens in meinem Stadtsetup) Schleife auf 30 und Eisbär auf 10 somit instant Turnier.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...naja - 5 % von den Toten sind dann Untote - wer nicht gefallen ist, kann auch nicht wiedererweckt werden - was kann man daran falsch verstehen?...der Effekt funktioniert wie die Segen - aber halt auf alle (eigenen) Einheiten....
...ich hab mir jetzt mal die Segen genauer angekuckt und da ich sehr stark davon ausgehe, daß der neue Phönix nach dem selben Prinzip funktioniert, ist es wohl so, daß hier auch bis zu 5 % jedes Trupps wiederbelebt werden - also nicht nur 5 % von den Toten...

Herz.png
Herz2.png


...denn wie man hier sieht, füllt der Segen den "Balken" wieder auf - ich hab noch 231 (blau), es fehlen 185 (schwarz)- damit bin ich etwas über der Hälfte - mit einem 25 % Segen wäre ich dann aber bei ca. einem 3/4 Trupp - würde es sich jetzt nur auf die "Toten" beziehen (schwarz), müsste der blaue Balken kürzer sein...

...es können aber sicher nicht mehr durch den Phönix wiedererweckt werden, als überhaupt gefallen sind - also aus 1 % Verlust werden nicht + 4 %...

...aber warten wir es mal ab, ob es tatsächlich auch so ist und wie das dann angezeigt wird...
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Das hab ich ausprobiert, es werden nur Tote Trupps höchstens um Prozentzahl des Phönix wiederbelebt, wenn nach 2% Schluss ist ist Schluss.
...huch - wie hoch ist denn dein Piepmatz schon? Hat doch gerade erst angefangen...(was heißt denn nun genau "Tote Trupps"?)...Screenshots wären wie immer toll...
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Selbst dann müsste ich jedes Turnier über 40 Provinzen spielen das sich das Tierfutter rentiert unter denen sind 12h beim Braunbären besser aufgehoben. Gerade weil der BB auf alle 3 Truppenproduktionsgebäude wirkt.

Dazu ist der Futtereffekt eigentlich kontraproduktiv da man im Turnier die Provinzen verhandelt die "viele" Verluste haben würden.

5% ist nice und eine Option wenn man mal "viele" Provinzen machen möchte aber für nen gemütliches 30er oder 35er Turnier eher ab zu raten. (zu mindestens in meinem Stadtsetup) Schleife auf 30 und Eisbär auf 10 somit instant Turnier.
Gemütliches 30er-Turnier... Und ich war so stolz darauf, auch wenn ich mit viel Mühe schonmal 40 gemacht hab...^^°
 

Killy

Junger Raptor
Schwierig zu sagen wieviel der Vogel insgesamt bringt. Im schlechtesten Fall gibt es 5% zurück und im besten Fall gibt es alles zurück, vielleicht führt ja irgendwer mal Buch über den Gesamteffekt.
 

schwatzwurzel

Schüler der Zwerge
1647641912148.png
Phoenix gefüttert . macht 2 %
Truppgrösse 128 Bogi.
2 te Turmbegegnung
Nach der ersten Begegnung wurden schon verletzte Trupps um 2 % geheilt . Max 3 Bogis .
Davon hab ich aber kein Bild , sah aber gleich aus . Mit geheilten einheiten 3
Nach der 2 ten Begegnung sind zerstörte Trupps wieder mit 3 Bogis auferstanden .
Oder mit 3 Bogis geheilt
Trupps 4 hat sich in der ersten Begegnung schon reduziert . Daher nur 2 Bogis auferstanden .

Beim Turm mit Zeitbooster find ich den Phoenix gut . Zerstörte Trupps bekommen eine Wiederauferstehung und dienen in der nächsten Begegnung als Kugelfang. Die 3,5 stund sind aber arg kurz .
Wer nach Brauni und feuerPhoenix noch Futter über hat , eine gute Sache . Man muss nur viele viele Begenungen /Kämpfe in die 3,5 stund packen .
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Jo wirklich effektiv nutzen kannst den nur wenn du Zeitschleife 30 und Eisbär auf 10 hast.
Freitag um 21:00 alles Füttern und Turm und Turnier machen.
Das selbe dann wieder am Dienstag.
1x Eisbär
2x Brathuhn
2x Twilight Phoenix
1x BB fürs Truppenfixen

6 Futter in 14 Tagen sprich in 56 MA Pattern ist möglich. (ohne die MA zu cyclen)

Was ich persönlich nicht so toll finde ist das für Spieler die kein Eisbär auf 10 und Zeitschleife auf 30 haben nicht viel mit dem Evo anzufangen ist bzw. es nicht effektiv nutzen können.

Sprich das Evo ist nur für einen sehr kleinen Teil der Spielerschaft sinnvoll.
Außerhalb des Futtereffektes ist das Evo zwischen marginal und unnötig ein zu stufen wenn man es mit den vorhergehenden vergleicht.
Selbst wenn man die 48h Produktion auf 24h Stunden reduzieren würde scheidet das Evo noch immer nicht gut ab..........
 
Zuletzt bearbeitet:

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Jo wirklich effektiv nutzen kannst den nur wenn du Zeitschleife 30 und Eisbär auf 10 hast.
Freitag um 21:00 alles Füttern und Turm und Turnier machen.
Das selbe dann wieder am Dienstag.
1x Eisbär
2x Brathuhn
2x Coldfire Phönix
1x BB fürs Truppenfixen

6 Futter in 14 Tagen sprich in 56 MA Pattern ist möglich. (ohne die MA zu cyclen)

Was ich persönlich nicht so toll finde ist das für Spieler die kein Eisbär auf 10 und Zeitschleife auf 30 haben nicht viel mit dem Evo anzufangen ist bzw. es nicht effektiv nutzen können.

Sprich das Evo ist nur für einen sehr kleinen Teil der Spielerschaft sinnvoll.
Außerhalb des Futtereffektes ist das Evo zwischen marginal und unnötig ein zu stufen wenn man es mit den vorhergehenden vergleicht.
Selbst wenn man die 48h Produktion auf 24h Stunden reduzieren würde scheidet das Evo noch immer nicht gut ab..........


Aus Neugier... Warum den Eisfeuerphönix ? WP fürs Erkunden auf meinem Level stehen in keinem Verhältnis zum Futterwert.
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Aus Neugier... Warum den Eisfeuerphönix ? WP fürs Erkunden auf meinem Level stehen in keinem Verhältnis zum Futterwert.

Is ma grad geschossen das des net der neue ist....

Meinte natürlich den neuen Phönix (Twilight Phoenix)
aber wird man sehen ob man den wirklich in eine Turnierroutine einbinden kann.
Von der Futterseite her ist es mal machbar.......

Ka wie ich da auf Coldfire gekommen bin hab das ding einmal aufgestellt für nicht gut genug erachtet und abgerissen......natürlich vor Teleport patch für Evos. Hab aber dank Turm wieder 10 Artefakte herumliegen.......
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Is ma grad geschossen das des net der neue ist....

Meinte natürlich den neuen Phönix (Twilight Phoenix)
aber wird man sehen ob man den wirklich in eine Turnierroutine einbinden kann.
Von der Futterseite her ist es mal machbar.......

Ka wie ich da auf Coldfire gekommen bin hab das ding einmal aufgestellt für nicht gut genug erachtet und abgerissen......natürlich vor Teleport patch für Evos. Hab aber dank Turm wieder 10 Artefakte herumliegen.......

Tja. Ich wollte ihn unbedingt zur Komplettierung. Hab ein ganzes Artefakt bekommen, Handwerk und Turm zusammengenommen, plus zwei die noch rumlagen. Beim ersten Mal als er kam hab ich die Artefakte verramscht um an die normalen Phönixartis zu kommen... So kanns gehen. :D
 

Foggwulf

Blüte
Der Eisfeuerphönix an sich und sein Füttereffekt sind ja wohl MEGA ;P #nojoke
Also um ehrlich zu sein, der Effekt ist solide, nicht perfekt aber es gibt weitaus schlechteres xD
Ich habe den schon sehr lange in meiner Stadt und er hat mich weit gebracht, zu dem was ich jetzt bin, ich werde ihn auch weiterhin behalten und füttern, als treuen Wegbegleiter, habe eh zu viel Futter (ca.100). Ihr müsst halt echt mal langsam lernen, sparsam mit euren Ressourcen umzugehen ;P
Und außerdem ist er nicht nur von der Namensgebung ideentechnisch klug und kreativ sondern dazu noch ein echter Hingucker o_O
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Der Eisfeuerphönix an sich und sein Füttereffekt sind ja wohl MEGA ;P #nojoke
Also um ehrlich zu sein, der Effekt ist solide, nicht perfekt aber es gibt weitaus schlechteres xD
Ich habe den schon sehr lange in meiner Stadt und er hat mich weit gebracht, zu dem was ich jetzt bin, ich werde ihn auch weiterhin behalten und füttern, als treuen Wegbegleiter, habe eh zu viel Futter (ca.100). Ihr müsst halt echt mal langsam lernen, sparsam mit euren Ressourcen umzugehen ;P
Und außerdem ist er nicht nur von der Namensgebung ideentechnisch klug und kreativ sondern dazu noch ein echter Hingucker o_O

Dachte zuerst du meinst das sarkastisch aber du glaubst das wirklich.

Hab nur eine Frage.
Welcher Futtereffekt ist deiner Ansicht nach "schlechter" als der von Coldfire Phönix?

Alleine der Mondbär gibt mir 18 WP pro Futter wenn ich effektiv füttere.

Mag sein das du Ihn aktuell noch für gut befindest aber du wirst das Evo kaum bei Spielern finden die Kapitel 15+ sind.

Im Anbetracht dessen das man für jede Turnierprovinz jetzt ~40 WP mehr bekommt als vorher (umgerechnet ab der 10 Provinz)
sind Evos die WP generieren sehr entwertet worden und sollten von Inno bei der Budgetierung der Evos neu evaluiert werden.

Man kann sich alles irgendwie "schön" reden aber das Evo (Twilight Phönix) ist suboptimal budgetiert,
Die Werte und die Produktion bei 48h ist im vergleich der bisherigen Evos eher im untern Bereich an zu siedeln.

Das einzige was das aufstellen rechtfertigen würde ist das einbinden in die Turnierrotine und das sich das effektiv rechnet muss man schon über ~30-35 Provinzen spielen sonst ist das Futter beim BB besser aufgehoben.
Ja es gibt natürlich Scherpunkte wo man weniger Provinzen spielen kann und es sich noch effektiv rechnet. (Irgendwo zwischen 950 und 980 Wunderstufen bei max. Erweiterungen und Kapitel 18 Forschung)

Man muss sich es für jede Stadt individuell ausrechen ab wievielen Provinzen es sich auszahlt und da fließen so viele Faktoren rein...... schon eine Forschung mehr oder ein Truppenbooster mehr ändert hier schon alles zugunsten oder nicht zugunsten des Futtereffektes.

Es ist hier sehr schwer eine allgemeingültige Aussage zu treffen weil es stark auf Stadtsetup und Spielweise ankommt.
Fakt ist nur das ein Eisbär 10 und eine Zeitschleife 30 notwendig sind um den Futtereffekt wirklich zu 100% effektiv nutzen zu können und das haben nicht so viele Spieler stehen.
 

Xebifed

Zaubergeister
Man kann sich alles irgendwie "schön" reden aber das Evo (Twilight Phönix) ist suboptimal budgetiert,

Nicht zu vergessen, dass ein Teil der Spielerschaft gar keinen Nutzen davon hat (Handelnde). Ich hoffe ja immer noch, dass es langfristig auch ein Evo gibt, was richtig gut auf dieses Klientel zugeschnitten ist. Die alten Phoenixe die gütersteigend wirken, konnten vom Nutzen den Kampf-Evos eigentlich nie das Wasser reichen, dafür ist der Effekt zu kurz.

Die richtige Idee habe ich dazu jetzt zwar nicht, "Senkung der Verhandlungskosten" könnte was sein.
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Nicht zu vergessen, dass ein Teil der Spielerschaft gar keinen Nutzen davon hat (Handelnde). Ich hoffe ja immer noch, dass es langfristig auch ein Evo gibt, was richtig gut auf dieses Klientel zugeschnitten ist. Die alten Phoenixe die gütersteigend wirken, konnten vom Nutzen den Kampf-Evos eigentlich nie das Wasser reichen, dafür ist der Effekt zu kurz.

Die richtige Idee habe ich dazu jetzt zwar nicht, "Senkung der Verhandlungskosten" könnte was sein.

Da hast du auch einen sehr guten Punkt angesprochen.
An das hab ich noch nicht einmal gedacht.
Für Verhandler ist es leider auch eher ein suboptimales Evo.

Wenn wir glück haben hört Inno auf das Beta Feedback und ändert noch den Phönix zu einem konkurrenzfähigen Evo.
 

BlackLabelSociety

Blühendes Blatt
Ich habe auch einiges gerechnet @Sardukar und würde dem zustimmen: Wenn man das Futter mit Zeitschleife und Eisbär auskostet, lohnt sich das Gabze pi mal Daumen ab 35 Turnierprovinzen gegenüber einer Braunbärfütterung (ich habe hier mit 12h Produktionsschlage + 12h Fütterungsdauer gerechnet).
Mal einen Phönix für die ganz große Turnierbühne finde ich auch nicht verkehrt, schließlich haben kleinere Städte damals mehr vom Coldfire profitiert. Allen Stadtgrößen kann man es schwerlich Recht machen. Gold- & Eisphönix sowie Pandabär sind mMn schon 3 sehr starke handelsbezogene Evos.
 
Oben