• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Prob No1 / 2.Accounts

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Vendor

Barbarischer Raptor
Man könnte es ja so machen das sich Acc's die die gleiche IP haben nicht gegenseitig beliefern können und schon ist Ruhe damit.
Naja, "normalerweise" müsste man die Accounts, die die gleiche IP-Adresse benutzen, also eben vom selben Pc spielen, dem Support melden. Dann kann der schaun, ob das in Ordnung ist. Das ist hier aber nicht notwendig, beziehungsweise man muss das nicht melden. Weiss der....wer auch immer, warum.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Ich habe mir mal das Recht rausgenommen, hier ein wenig auf der letzten Seite aufzuräumen. Grund: Viel Offtopic, irgendwelche Anfeindungen und ins lächerliche geziehe...Desweiteren habe ich Threads gelöscht, die sich nur teilweise auf das Offtopic und dergleichen bezog.

Bitte haltet euch an unsere Forenregeln und Community-Werte, die ihr euch HIER gerne nochmal ganz in Ruhe durchlesen dürft. :)

Solltet ihr danach immer noch in so einem "bösen" Ton schreiben, muss ich aber auch mal sauer werden - und das wollen wir ja nicht. ;)

Danke für euer Verständnis!
 

Daruk

Sidhe's Dankbarkeit
Also wieder mal schade um die Mühe die man sich hier macht.:(
Gibt's da von Inno noch was Offizielles zum Thema zu sagen ?
Sonst könnte man auch gleich schließen, damit keiner mehr in Versuchung kommt, hier was zu schreiben. Danke.
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Ach, wenn Inno auch so mit dem Besen durchfegen würde wie Tacheless wäre das Problem schon längst gelöst.;)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Offiziell ist, dass das pushen von Accounts nicht erlaubt ist. Und wer sich daran hält, fährt damit auf der sicheren Seite. :)
 

A S L A N

Ist das erste Spiel, das ich kenne, bei dem es erlaubt ist überhaupt mehrere Accs auf einer Welt zu haben - das finde ich schon sonderbar.
Das ist fast bei jedem Browser-Game so, ob es was bringt, dir einen 2 Account anzulegen, bzw. ob das nun immer sinnvoll und fair ist,
dass sei dahingestellt ;)
Es hat wie auch in dem Spiel Elvenar, überall und immer Vor- und Nachteile.

Ein Verbot macht den Ist-Zustand auf jeden Fall besser, es quasi zu erlauben ist Novum und Unikum zugleich.Ich kenne sonst keine Spiele, in denen MultiAccs erlaubt sind - Das Spieler es trotzdem machen, ist klar, aber: Nur mit Verbot kann´s bestraft/sanktioniert werden.
Andere Unternehmen (Spiele-Anbieter) wollen gar, dass man mehrere Accounts eröffnet. :)
Da werden in internen Spiele-Events gar neue Welten eröffnet und nach dem Avatar-Namen des Gewinners eines Events benannt.
Auch schreiben viele Anbieter vor wie viele Accounts erlaubt sind, doch ganz ehrlich, daran halten werden sich nur wenige.
Wie möchte man das auch verhindern,
wenn ich mir angenommen unter dem Vorwand einen Account für meine Tochter eröffne oder anlege (mit separater E-Mail),
dann steht hier Aussage gegen Aussage, bzw. wie möchte man beweisen, das da nicht wirklich Spieler XXX dahinter sitzt?
Dieses Thema ist in vielen Browser-Games sehr bekannt, doch wo kein Kläger, da auch kein Richter und wer weiß,
vielleicht investiert man auch mit seinem 2 Account. So ein Pay Account ist doch genau das was der Spiele-Anbieter möchte
und genau darauf hofft er doch auch, dass man Payt.
So ein Spiel und alles was dazu gehört, ernährt sich nicht von Luft und Liebe wie jeder weiß und so hofft man genau wie ein Verkäufer im Autohandel etc., das hier und da einer Payt und somit ist jeder aktive Account, egal ob 2. oder 3. Account, eventuell eine Einnahme fürs Unternehmen.
Dagegen sprechen meist und damit meine ich nicht dich, nur Spieler, die A.) entweder selbst die Zeit nicht haben
oder B.) eben frustriert sind in Form von einem gewissen Neidfaktor, weil sie eben dadurch nicht so schnell vorankommen.

Ob es bei anderen Games nun das hoch pushen von Reserven ist
oder gar Truppen pushen durch Wiederbelebung in dafür vorgesehenen Gebäuden,
ist eigentlich relativ egal.
Fakt ist; dies ist bei zahlreichen Browser Games so und ich lege meine Hand dafür ins Feuer,
dass es nur ein ganz kleiner Bruchteil ist, der sich darüber beschwert, denn in erster Linie zählt das nicht wirklich,
weil für den Anbieter zählt, ein Account = 1 Spieler = ein Kunde.
Mehr Spieler mehr Werbe-Angebote, mehr Umsatz/Einnahmen (eventuell), mehr Werbung generell .. .. .. u.s.w
.. .. .. ach und das meist Spieler die einen 2 Account haben auch mit diesem Payen, diese Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch.

Ich selber bin auch kein Freund davon, aber ich sehe auch in diesem Spiel zahlreiche 2 Accounts,
zumindest ist die Vermutung sehr nahe, wenn ich so in manchen Antiken Gebäude den Fortschritt der Wissenspunkte sehe
(gespendet von einem Account der nur 2-3 Häuser hat etc.)
oder lese/höre, was der ein oder andere Spieler an Reserven (Güter) in seinen Account mit sich trägt.
Aber auch das ist eben nur eine Vermutung und was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.

Da müsste man die reisenden Händler, die hier ja reichlich im Forum zu lesen sind, auch verbieten.
Denn einige hätten sicher nicht diese KKKK Güter (Reserven), wenn sie nicht von Gilde zu Gilde
oder von Allianz zu Allianz, bzw. Gemeinschaft zu Gemeinschaft springen würden.
Dieses Spiel gibt aber die Option, dass man eben Gemeinschaften verlassen und neue aufsuchen kann etc.
und wie du in einer neuen Gemeinschaft verkehrst oder wie du da dann tauscht, handelst ist eine Sache.
Eine andere Sache ist es jedoch, wenn man es offensichtlich betreibt um so Güter hoch zu pushen,
doch auch hier wieder die Anmerkung, warum darüber aufregen?
Da gibt es weit aus wichtigere Dinge in solch einem Spiel und wenn es eben im Spiel so möglich ist,
dann wird sich entweder der Entwickler oder das Entwickler-Team was dabei gedacht haben oder sie haben dieses eben übersehen.
Wobei ich das "übersehen" ausschließe, denn auch das ist bei so ziemlich jeden Online-Browser-Game so
(Gilde verlassen, Gilde beitreten und Reserven schieben).
Das ist in Elvenar nicht anders wie bei CoC oder DoA oder oder oder .. .. ... ..








 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vendor

Barbarischer Raptor
@A S L A N Die Gründe sind bekannt, trotzdem rechtfertigt es das nicht. Die Frage ist eher was passieren würde, wenn es zweit Accounts nicht gäbt. Würde Inno dann pleite gehen? Ich weiss es nicht. Oder würde rein gar nichts passieren. Abgesehen davon wurde ja immer gesagt, dass zweit Accounts geduldet werden, das klingt nicht gerade wie wenn das unbedingt so gewünscht wäre. Und wie ich schon weiter oben sagte. Normalerweise, oder früher musst man zweit Accounts melden, das war die Regel, einfach um Pushing zu verhindern, zumindest war das in der Zeit so in der ich aufgewachsen bin.;)
Wenn Pushing verboten ist, ist es verboten, dann nutzt es auch nichts zu sagen, oh wir verdienen mit so vielen zweit und dritt Accounts mehr Geld. Dann sollte man die Regeln ändern, entweder das oder das andere. Ich glaube es ist so, dass man "plötzlich" entdeckt hatte, dass man mit zweit Acccounts die Welten schneller voll bekommt, gleichzeitig will man aber die guten alten Werte aufrecherhalten (wie soll ich es sonst sagen).
Ich finde das inkonsequent, ich mag nichts Inkonsequentes.
 

Amorya

Bekannter Händler
Ein Verbot macht den Ist-Zustand auf jeden Fall besser, es quasi zu erlauben ist Novum und Unikum zugleich.Ich kenne sonst keine Spiele, in denen MultiAccs erlaubt sind - Das Spieler es trotzdem machen, ist klar, aber: Nur mit Verbot kann´s bestraft/sanktioniert werden.

Danke Ogoya Kohane,
damit ist für mich alles beschrieben :D:D:D
und
ich schließe mich dieser Aussage voll und ganz an, :p

keine 2 ten 2ten 4ten oder noch mehr Aces in einer Welt :eek::eek::eek:
 

A S L A N

@Vendor ich kann dich sehr wohl und auch sehr gut verstehen, doch ich sehe beide Seiten.
Die Seite die mir sagt, würde das Spiel dann noch weiterhin so unangefochten unter den TOP 3 Platzierungen stehen
bei den aktuellen Browser-Games-Charts oder würde irgendwer in ein Spiel investieren, was keiner kennt.
und die Seite die mir sagt, .. .. ... mmh ... das ist doof, wenn sich Spieler so hoch pushen können.
Zum einen muss man eines ganz klar festhalten, ein Browser-Game zeichnet sich an Hand der Spieler aus,
denn Spieler führen ein Spiel zum Erfolg oder zur Niederlage, ohne Spieler kein Spiel und schon gar nicht mit solchen Top-Bewertungen.
Zum anderen muss man auch klar auseinander halten können, denn würde man dies verhindern, das sich Spieler 2 Accounts anlegen,
was wäre dann .. .. .. .. ???
Ganz einfach, das Spiel wäre nicht mehr so angesagt, Einnahmen gehen zurück und Verträge mit Werbepartnern platzen,
bzw. möchte niemand seine Werbung in einem Spiel etc., was keiner spielt.
Was zählt bei einem Unternehmen wie diesem ist der Umfang, die Masse, die Menge und Größe, sowie die Einnahmen und der Rummel der um solch ein Spiel etc. gemacht wird.
Generell stimme ich dir jedoch zu, aber wenn das in der tat durchgesetzt werden würde, dann müsste man auch viele andere Sachen/Regeln ändern.
Den reisenden Händler zum Beispiel oder Beta Spieler von Events ausschließen auf dem Live Server, da sie bereits zuvor wissen was in der Alpha Version (live Server) passiert, das pushen in Turnieren und und und .. .. ... ..
Ist es nicht so, dass fast jeder Spieler Bugs ausnutzt und nicht mal 5% aller Spieler würden einen Bug im Spiel, der zu ihren Gunsten führt dem Anbieter melden.
Demnach sollte man auseinander halten, ist es also ein Fehler, mehrere Accounts zu haben oder gar ein Bug, den die Entwickler übersahen, weil sie nicht daran dachten, das es Spieler geben könnte, die mit einem solchen 2 Account ihren Haupt-Account hoch pushen könnten.
Ich denke, es ist weder ein Fehler, noch sollte man jemand verurteilen, der eben mit einem 2 Account seinen Haupt-Account hoch pusht.
Ganz egal und hin oder her ob dies toll oder nicht so toll ist. Jeder würde eben den kleinsten Bug der zu seinem Gunsten im Spiel beiträgt ausnutzen oder? .. .. .. aber bei einem 2 Account würde man dann einschreiten?
Ich glaube nicht, wenn Spieler XXX Morgen auf Grund eines Systemfehlers 5k Diamanten auf sein Account vorfindet, dass er dieses melden würde, bzw. wäre es eben nur ein ganz, ganz kleiner Bruchteil, der hier Meldung machen würde.
Von dem her sage ich mir, wenn dies ein Spieler nötig hat oder für gut befindet, dann ist das eben so und wenn man das ganze nun ganz genau nimmt, so hat ein 2 Account offiziell nichts mit puschen zu tun.
Wenn ich 2 Jobs habe, pushe ich mir dann auch meine Brieftasche voll und und und .. .. .. . man könnte da noch viel mehr auflisten.
Ein 2 Account heißt nicht bei jedem gleich pushen und dieses festzuhalten oder daran auszumachen, weil beide Accounts von der selben ID-Adresse den Server aufsuchen, ist schlicht weg quatsch, denn dann pushe ich und zahlreiche anderen auch, da meine Kids ebenfalls das Game spielen und dies meisten auch vom selben Rechner (PC) aus (verschiedene Tabs).
Aber wenn ein Spieler damit öffentlich rumprahlt, dass er eben so in jenem Spiel pusht (durch mehrere Acc.), ja dann ist das so eine Sache, die man durchaus nicht für gut heißen kann, doch wie eben erwähnt und hier schon mehrmals geschrieben, wo kein Kläger, da kein Richter.
Wie auch schon geschrieben, jeder Mensch (Spieler) ist anders und jeder (Mensch/Spieler) sieht es demnach auch anders.
Ich glaube nicht das INNO-GAMES, bei einer Änderung deswegen pleite gehen würde, denn dieses Unternehmen ist viel zu erfahren und schon viel zu lange im Geschäft um das alles hier nicht zu wissen, aber sie werden es auch nicht ändern, bzw. nicht ändern können.
Zweit Accounts gab es und gibt es auf sämtlichen Plattformen, nicht nur in Browser-Games. Das soziale Netzwerk ist voll damit und ja, es ärgert hier und da den einen oder anderen, doch ändern wird man das nie können, bzw. ausschließen, das haben schon ganz andere Unternehmen/Anbieter versucht und sind schlicht weg und einfach daran gescheitert. Jeder langzeit Browser-Gamer hat bestimmt schon 1 oder 2 Bugs im Spiel genutzt die auch nicht so toll waren oder eben anderen Schaden, aber nun ja, so ist es nun mal, kurz um, dies wird man niemals verhindern können und einem Unternehmen wie INNO-GAMES ist das durchaus bewusst.
Spieler sind wie Einschaltquoten umso mehr um so besser, ob in der Medien-Welt oder eben in Games wie diesem.
Zahlen sind das was ein Unternehmen sehen möchte, hierbei interessiert es niemand ob Herr XXX zwei Accounts, Fernseher oder PC's hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ogoya Kohane

Fili's Freude
Zum anderen muss man auch klar auseinander halten können, denn würde man dies verhindern, das sich Spieler 2 Accounts anlegen,
was wäre dann .. .. .. .. ???
Ganz einfach, das Spiel wäre nicht mehr so angesagt, Einnahmen gehen zurück und Verträge mit Werbepartnern platzen,
bzw. möchte niemand seine Werbung in einem Spiel etc., was keiner spielt.
Hier gehst Du von falschen Vorraussetzungen aus, die Zahl der Spielenden bleibt gleich in Falle des Multis/Pushaccs.
Die Seite die mir sagt, würde das Spiel dann noch weiterhin so unangefochten unter den TOP 3 Platzierungen stehen
bei den aktuellen Browser-Games-Charts oder würde irgendwer in ein Spiel investieren, was keiner kennt.
Jo, DLG-Prämiert, für nur 5000,- ...
Ein 2 Account heißt nicht bei jedem gleich pushen und dieses festzuhalten oder daran auszumachen, weil beide Accounts von der selben ID-Adresse den Server aufsuchen, ist schlicht weg quatsch, denn dann pushe ich und zahlreiche anderen auch, da meine Kids ebenfalls das Game spielen und dies meisten auch vom selben Rechner (PC) aus (verschiedene Tabs).
Ich dachte, dieser Punkt wäre längst geklärt?
Ich bin der Kläger.Und ein paar andere.
Natürlich gibt´s den, der hat gerade "Forum-Moderator" unterm Namen stehen und ist fürchterlich überqualifiziert dafür ... (Sorry, Mel +Tachi, ihr versteht was ich sagen will^^).Regeln und Massstäbe, wie da zu verfahren ist, gibt es längst.Unser Richter ist mit Kaffeetrinken beschäftigt, da noch niemand ihm den Schlüssel zur Amtsstube gab.
jeder Mensch (Spieler) ist anders und jeder (Mensch/Spieler) sieht es demnach auch anders.
Regeln sind nicht zu "sehen" oder"interpretieren", sie sind einzuhalten.
Spieler sind wie Einschaltquoten umso mehr um so besser, ob in der Medien-Welt oder eben in Games wie diesem.
Es ändert sich nix, auch hier gilt oben genannter Einwand, Einschaltquoten werden mit solchen Set-Top-Boxen (Kästchen) in einer repräsentativen Bevölkerungsgruppe genommen, durch das Kästchen hat jeder definitiv nur 1 Stimme.Wenn ein Spieler sich 10 Accs eröffnet, spielt trotzdem nur der Eine.
Zahlen sind das was ein Unternehmen sehen möchte, hierbei interessiert es niemand ob Herr XXX zwei Accounts, Fernseher oder PC's hat.
Mag sein, doch was die Spieler - und auf die kommt es wohl an - sehen möchten, ist was ganz anderes.
Und wäre ich Werbetreibender würde ich mir sehr gut überlegen, mit einem Betrieb zu werben, der geschönte Zahlen nutzt.Beim Bericht der Bundesanstalt für Arbeit zieht auch jeder erstmal was ab, bzw schlägt was drauf, weil jeder weiss, die Zahlen stimmen nicht.
Korrekterweise müsste Inno sagen: 10 Mio Accs, aber nur 500k Spieler ...Und DAS dürfte das sein, was Spieler interessiert.Auf diesen einschlägigen Seiten, die für Browsergames werben und sie Idealo-Mässig zusammenfassen findest Du wohl kaum einen korrekten Kommentar ... ;) - 100 Kommis kosten 10,- Euro, 1000 FB-Freunde auch ...
Ist es nicht so, dass fast jeder Spieler Bugs ausnutzt und nicht mal 5% aller Spieler würden einen Bug im Spiel, der zu ihren Gunsten führt dem Anbieter melden.
Dann gehöre ich zur Minderheit der 5%, und viele, die ich hier kenne, auch. - Ah, jetzt macht´s Sinn, so kommen die Zahlen zustande^^
Sei mir nicht böse ;)
Ich glaube nicht das INNO-GAMES, bei einer Änderung deswegen pleite gehen würde, denn dieses Unternehmen ist viel zu erfahren und schon viel zu lange im Geschäft um das alles hier nicht zu wissen, aber sie werden es auch nicht ändern, bzw. nicht ändern können.
Natürlich können die das ändern, und mMn geht´s da nicht um Umsatzeinbussen, sondern um Aufwandskosten, Pushhunting kostet aktiv Geld für Mitarbeiter, die Umsatzeinbussen dürften sich in mässigen Bereichen aufhalten - vor allem, da dann einschlägige Seiten in gutem Sinne von diesem Spiel berichten und sich dadurch Neue anmelden.
Du kannst 100x im Kommentar "super Game" schreiben, ich setze ein "Pusherspiel :( " unten drunter und keiner, oder kaum einer, der das liest, wird sich für Elvenar entscheiden.

.
 

Zwusch

Ich bin der Kläger.
Ich kann hier auch als ehemaliger "FoE Pitbull" , der mehr Spieler dort gesperrt hat wie überhaupt hier spielen, sagen es ist und bleibt Betrug, um diesen zu ahnden brauchen wir aber die Mithilfe der ehrlichen Spieler, denn erst wenn genug hier an den Support gemeldet werden, dann können / werden wir auch einschreiten.
Ich habe NOCH NIE einen anderen Spieler gemeldet,
@Ogoya, du bist kein Kläger ;)
 

Ogoya Kohane

Fili's Freude
Jein, ich versuch´s zumindest öffentlich zu machen, ist halt nur im Klatschblättchen ... ;)
Würde sagen, Kläger bin ich schon, aber verpetzt hab´ ich nach wie vor keinen.
Scheint viele zu geben, die ähnlich denken, sonst gäb´s schon mehr Auswirkungen ...o_O
 

A S L A N

Dann gehöre ich zur Minderheit der 5%, und viele, die ich hier kenne, auch. - Ah, jetzt macht´s Sinn, so kommen die Zahlen zustande^^
Sei mir nicht böse ;)
Böse, warum Böse, :p wenn das deine Meinung, deine Art oder was auch immer ist, dann ist das so und ich akzeptiere das. :)
Was ich jedoch nicht akzeptiere ist,
wenn jemand selbst einen 2 Account nutzte oder nutzt um sich mit diesem hoch zu pushen oder gar Bugs auszunutzen u.s.w. sich aber dann hier beschwert. ;)
So sei auch du mir nicht Böse, aber mich interessiert auch, woher du weißt, dass es "so viele" tun? :oops:
Ist es eine Vermutung oder kommen zahlreiche Spieler zu dir und teilen dir mit, ich pushe mit meinen 2 Account? :confused:
Vielleicht aber kam auch die späte Einsicht beim ein oder anderem, als er feststellte was mit so einen 2 Account möglich ist.
Ich bin der Kläger.Und ein paar andere.
.. .. .. .. und wenn du der Kläger bist, dann hat so ein Kläger meistens eine Strategie, dürfte man auch hier rein aus Interesse erfahren, wie diese aussieht? :cool:
 

Daruk

Sidhe's Dankbarkeit
ach wenn dieser Punkt geklärt ist @Ogoya Kohane, dann würde mich nur rein aus Neugier interessieren,
wie du das ausfindig machen möchtest. durch die selbe ID oder Spieler XXX macht keine Ausbauten im Acc., aber spendet WP ?
Ist schon mal ein Ansatz.
Viel einfacher ist aber die Variante, die ich schon mehrmals vorgeschlagen habe. Man fängt bei Platz 1 in der Liste an und geht mal bis 50 oder 100 durch. Da wird man Augen machen, was da an Wundern steht, die ehrlich gar nicht erspielbar wären. Manchmal hat man das Glück und findet sogar ein Wunder kurz vor dem Ausbau, kann die Spender anklicken und gleich ganze "Pushergemeinschaften" finden.;)
Dauert nicht lange und kostet auch kein Geld, nur den Willen dazu.
Mit der Verbesserung der Wunder und der Duldung des pushens sickert das Problem allerdings mit jedem Tag weiter durch, da man ja sieht "Es geht so" und Wunder nicht mehr nur für die WP-Mülltonne und die Rangliste gut sind.
Jeder Tag wo man nichts tut, ist also einer zu viel und fährt das Spiel weiter vor die Wand - zumindest im Sinne eines ehrlichen Spiels.

Dazu brauchts auch keinen "Anscheißer" in Form eines Spielers, das wird zum Selbstläufer, wenn man das offentlich kommuniziert - so wie z.B. in FoE.

Zum einen muss man eines ganz klar festhalten, ein Browser-Game zeichnet sich an Hand der Spieler aus, denn Spieler führen ein Spiel zum Erfolg oder zur Niederlage, ohne Spieler kein Spiel und schon gar nicht mit solchen Top-Bewertungen.
Zum anderen muss man auch klar auseinander halten können, denn würde man dies verhindern, das sich Spieler 2 Accounts anlegen,
was wäre dann .. .. .. .. ???
Dann würden sie nur 1 Account spielen.;)
Sieht man aber als Betreiber ein, das das Spiel mit nur 1 Account zu langweilig ist für viele - traurig genug;)- kann man mehrere erlauben, wie hier. Trotzdem sollte man die Spielregeln durchsetzen.
Wie schon mal erwähnt, wenn man das Pushen nicht verhindern will, warum erlaubt man es nicht einfach, dann wäre es zumindest fair und gerecht. Das Gefühl "Der Ehrliche ist der Dumme" nützt einem Spiel ganz sicher nicht und ist eher das Schlimmste was man als Betreiber machen kann.

So sei auch du mir nicht Böse, aber mich interessiert auch, woher du weißt, dass es "so viele" tun? :oops:
Ich antworte hier mal mit: Siehe oben;)

Vielleicht aber kam auch die späte Einsicht beim ein oder anderem, als er feststellte was mit so einen 2 Account möglich ist.
In dieser Phase sind wir gerade seit dem Rebalancing der Wunder, seitdem entfernen wir uns vom reinen "Ranglistenproblem". Da kann man aber auch wirklich schwach werden: Warum Einheiten und Vorräte in Turnieren für 10 WP verheizen, mit einmal umloggen geht das doch auch in 10 Sekunden.:rolleyes:
Damit wird das Problem akut und ist irgendwann wirklich nicht mehr beherrschbar.

Ist es nicht so, dass fast jeder Spieler Bugs ausnutzt und nicht mal 5% aller Spieler würden einen Bug im Spiel, der zu ihren Gunsten führt dem Anbieter melden
Es gibt da ein bekanntes großes Spiel mit 3 Buchstaben, da wirst du gebannt (je nach Schwere temporär bis permanent), wenn du ganz offensichtliche Fehler ausnutzt bzw. sie nach erstmaliger versehentlicher Nutzung nicht meldest.
Die geben sogar regelmäßige Bannwellen bekannt, wo sie Bots bannen, die jeden Monat 13€ zahlen. Seltsamerweise sind sie bis heute daran nicht pleite gegangen - im Gegenteil.:p
Die Community belohnt Fairness, jedenfalls war das die letzten Jahrzehnte so, ok hier kommen mir manchmal erste Zweifel.

Ich glaube nicht, wenn Spieler XXX Morgen auf Grund eines Systemfehlers 5k Diamanten auf sein Account vorfindet, dass er dieses melden würde, bzw. wäre es eben nur ein ganz, ganz kleiner Bruchteil, der hier Meldung machen würde.
Ich glaube schon, das das 99% der Spieler tun würden, wenn z.B. klar ist, das er gebannt wird, wenn er den Fehler wissentlich ausnutzt und schon 50k ehrliche Dias in seinem Account drin hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.