• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Quickfill, Ketten und vielleicht andere Systeme

Killy

Junger Raptor
...generieren kann, halte ich für ein Gerücht (das ist meine Meinung dazu)...Beweise habe ich hier jedenfalls keine gesehen - geschweige denn konkrete Beispiele...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass @gergerw dazu ziemlich konkrete Beispiele gebracht hat und du sogar darauf geantwortest hast, du solltest diese also gesehen haben. Ich habe auch bereits beschrieben, wieviele Extrawps ich früher aus der Kette geholt habe. Natürlich kannst du die Augen auch zu machen und dann sagen, dass du nichts davon siehst, wird aber nichts an der Existenz ändern.

.....anscheinend habe ich ein anderes Rechtsbewußtsein als du, weil ich das...

es geht ja mal gar nicht, daß man anstelle von 200 Wps nur 196 bekommt und ein anderer dafür anstelle von 1 WP ganze 5 - so ein schlimmer Finger - hat der mir ganze 4 WPs geklaut und seinen Gewinn verfünffacht...nicht als seine Mitglieder ausbeuten betrachte (nee hat er nicht geklaut - er hat sich ganz normal an die Kettenregeln gehalten)....und das man mal einfach so aus
Ich wiederhole mich gerne ein 5tes Mal. Jeder kann spielen wie er mag, wenn alle damit einverstanden sind, die Kette so zu spielen und sich dabei eventuell gegenseitig die Wps abzuluchsen, dann ist doch alles paletti. Ich zucke auch nicht mit der Wimper, wenn ich in letzter Sekunde jemanden aus meiner Gemeinschaft im Turnier noch überhole und wenn mir das Gleiche widerfährt, dann nehme ich das genauso sportlich. Kommt nunmal darauf an, auf was man sich einigt. Allerdings betonst du ja die ganze Zeit, wie fair du dich in den Ketten verhälst und extra aufhörst dort einzuzahlen um nicht mehr Gewinn zu bekommen etc. etc. (frage mich gerade wieso du das überhaupt tun musst, wenn die Varianz bei der Kette angeblich praktisch nicht vorhanden ist), dass ich dir nur sagen kann, da gibt es bereits ein viel einfachereres System, was das alles übernimmt. ;)
 

gergerw

Weltenbaum
es geht ja mal gar nicht, daß man anstelle von 200 Wps nur 196 bekommt und ein anderer dafür anstelle von 1 WP ganze 5 - so ein schlimmer Finger - hat der mir ganze 4 WPs geklaut und seinen Gewinn verfünffacht
An diesem völligen Fehlvergleich - Äpfel mit Birnen- erkenn ich wieder, dass du es nicht verstanden hast.

Es ist dein gutes Recht auf deiner Meinung zu beharren.

Selbst wenn du endlich das Gemeine am Kettensystem verstehen würdest, könntest du dennoch weiterhin Ketten spielen.
Auch das ist dein gutes Recht.

...Ich habe meinen Standpunkt nun mehrfach untermauert, auch wenn du diesen nicht anerkennen willst - eine Diskussion ist daher zwecklos...
So seh ichs auch ;)
Sogar mit mir als Negativbeispiel, schein ich nicht durchzudringen?

Naja, alles gut.
Ich hoffe mal, wenn Leute hier mitlesen, erkennen sie welches System zur Formierung eines guten Teams besser geeignet ist :)

Sollte jemand die Ungerechtigkeit vom Kettensystem in seiner Gilde auffallen?
Dann sieht er an diesem Thread hier, dass er damit nicht allein ist!
...und sich auch nicht einreden lassen braucht, dass er spinnt ;)
 

LexiTargaryen

Forum Moderator
Elvenar Team
Da sich die Diskussion hier einerseits im Kreis dreht und andererseits sich Leute angegriffen und/oder genervt fühlen, bitten wir ein letztes Mal nett darum, dass ihr die Berechnungen, fiktiven Beispiele, aber auch das runtermachen des jeweilig anderen Systems sein lässt. Es kann gerne weiterhin jeder die Vorteile nennen, die er in seinem System sieht - jedoch führt dies hier zu nichts wenn 3 Leute die von ihrem jeweiligen Standpunkt überzeugt sind im Kreis diskutieren und sich mehr oder weniger gemeine Beleidigungen dabei an den Kopf werfen oder darüber diskutieren/anmerken, dass sie etwas melden.

Mit anderen Worten jeden weiteren Post in diese Richtung werden wir von nun an löschen.
 

Lightning31

Saisonale Gestalt
Ach,ihr lieben Leute!Nachdem ich das hier seitenweise mitverfolgt habe,bin ich immer noch nicht schlauer,was die Vor-und Nachteile der beiden Systeme anbelangt.Vielmehr habe ich das Gefühl gewonnen,dass dieses Thema nur eröffnet wurde,um das eine System genüsslich bis in den Himmel zu heben und das andere ebenso genüsslich niederzumachen!Mein Fazit ist:Jeder und jede sollte das Recht haben so zu spielen wie er oder sie das möchte.Dabei darf man unterschiedliche Meinungen vertreten allerdings ohne dabei jemanden zu kränken!Ellenlange mathematische Berechnungen,wenn man auf diesem Gebiet selber nicht so bewandert ist,sind da auch nicht sonderlich hilfreich.Dabei habe ich damit begonnen
dieses Thema zu beobachten,weil ich wissen wollte,was Wunderketten sind und was dem gegenüber Quickfill bedeutet!Bis jetzt kann ich mir das nur aus dem Englischen übersetzen:Schnelles Füllen!Wir spielen in unserer Gemeinschaft mit Ketten,und jeder,der mitmachen möchte,macht mit und,wer das nicht will,der lässt es eben und das ist vollkommen in Ordnung für alle,solange sich niemand gestört oder benachteiligt fühlt!Eine Gemeinschaft sollte deswegen nicht auseinanderbrechen,denn das wäre sehr schade!Eine neutralere Sichtweise auf das Ganze hätte dem Thema sicher gut getan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Eine Abstimmung wird es hier nicht geben.

Das hier ist ein Teil des Forums, in dem diskutiert werden soll.
Sind alle Argumente erschöpfend hervorgebracht, dann kann die Diskussion einfach an dieser Stelle beendet werden.
Daher hätte ich auch nicht damit gerechnet, dass eine solche Diskussion hier 22 Seiten füllt...
 
schade, hätte mich einfach interessiert. Spielen mehr Frauen als Männer Elvenar? Wie hoch ist das Durchschnittsalter eines Spielers? Wie groß ist der durchschnittliche Elvenar-Spieler wenn er auf dem Sofa liegt?

Ich bin Berufstätig, und darum mache ich QF. Es ist das schnellere System.
Ob 1WP ,7WP oder 122WP. In eigene Wunder kann jede krumme Zahl gespendet werden.
Meine Liebste Erinnerung beim QF :
Ich hatte sehnlichst auf das Wunder "Zeitschleife" gewartet. Fleißig WP gespart. Und mit der Unterstützung meiner Gemeinschaft die Runen im QF "geerntet", danke nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Geist des Berges
Spielen mehr Frauen als Männer Elvenar?
Die richtig harten Jungs, die Elvenar spielen? ... haben alle Mädchen-Avatare und bleiben unerkannt :)

Wie hoch ist das Durchschnittsalter eines Spielers?
die werden jeden Tag älter :)

Wie groß ist der durchschnittliche Elvenar-Spieler wenn er auf dem Sofa liegt?
auf dem Sofa?
schon wieder hell? welcher Tag ist heute? Sonntag? ich wollte doch noch einkaufen gehen :)

oder wenn der Kühlschrank, die Microwelle und der PC im Halbkreis um das WC stehen :)

aber so weit ist es zum Glück noch nicht :)
auto-wc-pc-202095.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Maz

Zaubergeister
Spielen mehr Frauen als Männer Elvenar? Wie hoch ist das Durchschnittsalter eines Spielers? Wie groß ist der durchschnittliche Elvenar-Spieler wenn er auf dem Sofa liegt?
Diese Daten werden nirgendwo abgefragt, von daher könnte das schwer werden - und selbst wenn, könnte man da ja trotzdem alles möglich angeben...
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Hat noch jemand etwas Konstruktives zu den Wunderbefüllungssystemen beizutragen?
Wenn nicht, können wir hier zumachen, oder?

PS: Bilder, wie das da oben, sind einfach nur verstörend. Aber wir lassen es stehen, praktisch als abschreckendes Mahnbeispiel... :eek:
 

Killy

Junger Raptor
Hat noch jemand etwas Konstruktives zu den Wunderbefüllungssystemen beizutragen?
Wenn nicht, können wir hier zumachen, oder?
Mal schauen, wäre schön wenn nicht ständig so getan würde, als wäre eine Diskussion etwas Negatives und als wären viele Seiten zu einem Thema etwas Negatives. Lasst die Leute sich austauschen, wird sich schon zeigen ob noch jemand was zum Thema hat oder nicht. ;)

schade, hätte mich einfach interessiert. Spielen mehr Frauen als Männer Elvenar? Wie hoch ist das Durchschnittsalter eines Spielers? Wie groß ist der durchschnittliche Elvenar-Spieler wenn er auf dem Sofa liegt?
Wäre schon interessant, aber ich glaube wir dürfen die Umfragenfunktion nicht nutzen, wenn ich mich nicht irre.
 

Dea1

Saisonale Gestalt
Gibt es einen Grund hier schon zu schliessen?

Ich würde mich freuen, hier noch zu lesen. Vlt. gibt es ja noch andere "Füllsysteme" als Varianten von Ketten und QF bzw. andere Erfahrungen damit.
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Gibt es einen Grund hier schon zu schließen?
Keinen zwingenden.

Aber wenn sich alles nur etliche Posts lang im Kreis dreht und vermehrt Off-Topic hinzukommt, dann ist eben fraglich, ob es hier noch etwas gibt, was die Offenhaltung des Threads rechtfertigt.
Wenn sich aber die Mehrheit einig ist, dass noch nicht alles zum Thema gesagt wurde, dann dürft ihr gerne weiterdiskutieren. ;)

Übrigens gilt das für jeden Thread.
 

J.Locke

Samen des Weltenbaums
Ich lese den Thread wie bereits erwähnt seit Erstellung. Und bin jetzt mehr denn je dankbar dafür.

Systeme/Methoden zu vergleichen ist ein legitimes Mittel. Schneidet dabei ein System in der Bewertung nicht so gut ab wie ein anderes, dann erfüllt der Vergleich ja den Zweck. Allerdings sehe ich persönlich den "Folgeschritt" dann nicht darin, dass, wer dieses oder jenes System bedient dann eben auch "besser" oder "schlechter" ist als der, der das andere System bedient. Das wäre für mich nicht der Folgeschritt, sondern wären große Gedankensprünge.

Unter den jetzt hier gegebenen (erschwerten) Bedingungen, dass nur noch Vorteile aufgezählt werden dürfen, mathematische Berechnungen vermieden werden sollten und dem Wunsch nach "Neutralität" , habe ich für mich ein (durchaus sehr verbesserungsfähiges) Erst-Modell erstellt, nach dem ich vorgehe.

Nach Aussagen der QF- Befürworter sind die Vorteile für QF:

einfach, verständlich, wenig Arbeit (Zeitaufwand), gute Kontrolle, für Anfänger geeignet, übersichtlich, gezielte Runensuche möglich, Berechnung möglich wieviel WP benötigt werden, keine WP gehen verloren

Nach Aussagen der Ketten-Befürworter sind die Vorteile der Ketten:

bequemer, nicht zeitgebunden, Wettbewerb um Truhen, Gewinnoptimierung: Vorteil für sich selbst

Teile ich diese Vorteile in Kategorien/Kriterien ein (die von den genannten Vorteilen abgeleitet sind):

1. (geringer) Zeitaufwand
2. für Anfänger geeignet
3. Transparenz (Kontrolle/Übersichtlichkeit)
4. Berechnung der erforderlichen WP
5. Bequemlichkeit
6. Zeitpunktunabhängigkeit
7. Wettbewerb/Gewinnoptimierung zum eigenen Vorteil

und vergebe nun mit einem Punktesystem, in dem 0 - 5 Punkte zu jedem Kriterium möglich sind (wobei 0 entspricht: Kriterium nicht gegeben und 5 entspricht: Kriterium voll gegeben) meine Punkte, so komme ICH auf 24 Punkte für QF und auf 17 für Ketten.

Ziehe ich noch das "Nichtsystem" von @FrauRossi im Vergleich hinzu, komme ich auf 22 Punkte für diese Methode der Wunderfüllung.
Wie gesagt unter diesen (erschwerten) Bedingungen eines Vergleichs.

Natürlich kann man für sich ein viel differenzierteres Modell erschaffen mit viel mehr Kriterien...mir persönlich ist dieses "einfache", das sich auf die Aussagen der jeweiligen Befürworter bezieht aber (erst einmal) aussagekräftig genug und entspricht eben den Vorgaben hier im Forum, um vergleichen zu dürfen.

Bezüglich eines anderen Systems müsste vorab geklärt werden: Welch andere Vorteile sollten hinzugezogen werden?
Und/ oder: Welcher Vorteil soll denn optimiert werden? ;)

Daher: Ich würde es schade finden, den Thread hier an dieser Stelle zu schließen. Für mich beginnt der Vorgang der Ausarbeitung und Bewertung nämlich erst.
 
Zuletzt bearbeitet: