• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätsel von Liaana

Liaana

Saisonale Gestalt
Viel Spaß beim Raten

Der Nachfolger des Kalifen


Ein alter Kalif hatte zwei Söhne, die er beide von ganzem Herzen liebte. Keinem wollte er weh tun und so konnte er sich einfach nicht entscheiden, wen er als seinen Nachfolger bestimmen sollte. Ihm blutete das Herz und er quälte sich sehr. In seiner großen Not rief er verzweifelt nach seinem Wesir und bat ihn um einen weisen Rat. Der Wesir überlegte und nach einer angemessenen Weile, wollte er doch den Kalifen nicht dumm aussehen lassen, sagte er. „Oh mein Kalif, ich verstehe deine Not. Gibt es doch nichts Größeres als die Liebe zu seinen Söhnen. Wir sollten die beiden einen Wettkampf austragen lassen. So liegt das Ergebnis in der Hand von Allah und der ist weiser als alle Menschen zusammen.“ „Und wie sollte dieser Wettkampf aussehen, mein weiser Wesir?“ fragte der Scheich. „Lasst und ein Wettrennen veranstalten, das in der nächsten Stadt startet, mein verehrter Kalif. Derjenige, dessen Kamel als letztes durch unser Stadttor reitet, soll dein Nachfolger werden.“

Gesagt – getan. Die Söhne wurden herbeizitiert und nahmen die Herausforderung an. Schon lange brannte diese Frage auch auf ihrem Herzen und wenngleich jeder der beiden seinen Bruder schätzte und liebte, so wollte doch auch jeder selbst Kalif werden. Schon am nächsten Tag saßen sie also auf ihren Kamelen am Rande der Nachbarstadt und warteten auf das Startsignal, das auch bald ertönte. Anstatt jedoch wie bei den üblichen Wettrennen drauflos zu preschen, versuchte nun jeder den anderen an Langsamkeit zu übertreffen. Kaum konnte man erkennen, dass sie sich überhaupt von der Stelle rührten. Langsam, gaaaaaaanz laaaaaangsam entfernten sie sich von der Stadt und nach zwei Wochen erreichten sie den Wüstenrand. Von ihrem Ziel waren sie noch meilenweit entfernt und die Eintönigkeit und das langsame Vorankommen machte sie ganz mürbe. Dennoch wollte keiner dem Stadttor auch nur einen Millimeter näherkommen als der andere. Auch die Kamele stöhnten unter der ungewohnten Belastung, waren sie doch daran gewöhnt, dass ihre Herren sie meist zu einem rasanten Galopp antrieben. Und so waren alle hocherfreut, als sie in der Ferne ein Lagerfeuer sahen. Eine kleine Ablenkung konnte nicht schaden, denn ihnen waren schon lange die Geschichten und Rätsel ausgegangen, mit denen sie versuchten, sich die Zeit zu vertreiben. Nach weiteren zwei Wochen erkannten sie, dass am Lagerfeuer ein alter Mann saß, der Tee kochte.

Auch der alte Mann hatte die beiden schon vor langem bemerkt und beobachtet und so rief er ihnen bereits von weitem zu: „Meine Söhne, meine Söhne, was ist mit euch geschehen? Ihr schleicht durch die Wüste wie ein Verurteilter zur Hinrichtung. Kommt setzt euch zu mir, trinkt einen Tee und erzählt mir eure Geschichte.“ Da keiner den anderen zurücklassen wollte und jeder der beiden auch froh war, mal aus dem Sattel zu kommen, nahmen sie nur zu gerne die Einladung des alten Mannes an. Und nachdem sie eine Weile den heißen, köstlichen Tee geschlürft hatten, klagten sie ihm ihr Leid. Doch kaum hatten die Söhne ausgeredet, fing der alte Mann herzhaft an zu lachen. „Das ist doch kein Problem, meine Söhne“, sagte er. „Ihr müsst doch nur……“

Der alte Mann hatte noch nicht zu Ende gesprochen, da sprangen die beiden auf, stürmten zu den Kamelen, saßen auf und galoppierte los, so schnell sie konnten.

Was hatte der alte Mann den Söhnen geraten?
 

Arela & Volpert

Eventaccount
Events
Hier kommt unsere Lösung:
Der Ratschlag des alten Mannes: "Tauscht die Kamele."
Begründung:
Der Sieger des Rennens reitet auf dem Kamel des Bruders ins Ziel, sein eigenes Kamel kommt also als letztes an, wodurch er Kalif wird.

Eine Bitte an alle Spieler: Bitte wartet mit dem Antworten, bis @Brandon der Erbauer oder @Kadra hier geschrieben haben, ob unsere Lösung richtig oder falsch ist. Danach dürft ihr hier gerne posten.
 

Kadra

Samen des Weltenbaums
Arela & Volpert haben dieses Rätsel richtig gelöst. Die Antwort ist: "Ihr müsst doch nur die Kamele tauschen."