• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

Killy

Handwerker des Stahls
Huch, was ist denn hier los? Alle beschäftigt sich über das Event aufzuregen? Gönnt euch hier ne Pause.:D
 

Killy

Handwerker des Stahls
Uff, wenn es das hier schon gab, dann tut er mir leid, dann muss ich nochmal was neues suchen. *schnief*
 

Maxelv

Anwärter des Eisenthrons
NEIN, wenn ich mich nicht irre dann ist es schon länger her und es ist wirklich ein pfiffiges Rätsel!
 

Semani

Geist des Berges
Huch :oops: hier ist ja schon lang nichts mehr geschehen...

Zu dem Rätsel von
Ihr befindet euch in einem Raum mit 3 Lichtschaltern. In einem 2ten Raum befinden sich die 3 dazugehörigen Lampen, von denen ihr nicht wisst, welcher Schalter zu welcher Lampe gehört und die zu Beginn alle ausgeschaltet sind. Leider gibt es keine Möglichkeit für euch in den zweiten Raum zu gucken ohne die Tür zu öffnen, doch wenn ihr die Tür öffnet, dürfen keine Schalter mehr betätigt werden. Ihr müsst jeden Schalter der entsprechenden Lampe zuordnen. Wie geht ihr vor?
o o o | o o o | o o o

? ? ? | ? ? ? | ? ? ?


Hmmm :rolleyes: ... Wenn ich als erstes den mittigen und rechten Schalter anmache, etwas warte und dann einen ausschalte, reiße ich die Tür auf, sehe ein Licht brennen, laufe zu den nicht leuchtenden Glühbirnen und fühle, welche warm ist und kann so sagen, welcher Schalter zu welcher Lampe gehört. ;)


Hab zwar nur ein kleines Rätsel, doch diese Seiten machen mir hier richtig Spaß. Da ist es doch schade, wenn sie in Vergessenheit geraten würde.

Mein Rätsel:

Es war einmal ein alter Mann, der in seinem Schaukelstuhl saß und wieder einmal darüber nachdachte wem seiner 3 Söhne er sein Erspartes vererben kann, denn er wollte gerecht sein. Er rief seine Söhne zu sich und gab jedem einen Geldschein.
"Wer von euch als erster schafft euer Zimmer mit etwas zu befüllen, was den ganzen Raum ausfüllt, bekommt mein gesamtes Geld."

Die Söhne waren einverstanden und rannten hinaus mit dem erhaltenen Geld das zu kaufen, was für sie am sinnvollsten erschien.

Der erste Sohn kaufte Watte, doch der Raum war nicht ansatzweise ausgefüllt. Ebenso erging es dem zweiten Sohn, der sich für Stroh entschied, was den Raum nur zum Teil ausfüllte.

Was kaufte der dritte Sohn?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxelv

Anwärter des Eisenthrons
Ich habe da mal einen nicht ganz so ernst gemeinten Lösungsvorschlag:

Er kauft eine Schubkarre voll Mist / Dung, der Gestank füllt mit Sicherheit den ganzen Raum aus.
 

Semani

Geist des Berges
Ich habe da mal einen nicht ganz so ernst gemeinten Lösungsvorschlag:

Er kauft eine Schubkarre voll Mist / Dung, der Gestank füllt mit Sicherheit den ganzen Raum aus.
Laaaaach... ich kugel mich :D:D:D @Maxelv, das ist zwar nicht die Lösung (meine ist romantischer ;)), doch ich lasse sie gelten, wenn niemand anders hier einen anderen Lösungsvorschlag hat. :)
 

Semani

Geist des Berges
Meine Lösung: Er kaufte nichts bzw. Kleinigkeiten für seine Brüder und seinem Vater. Er füllte den Raum mit Liebe! ♥ :)
Oh wie schön @MissBarnaby ♥ Das ist ja noch schöner als meine Lösung ;) und soooo wunderbar passend zur Weihnachtszeit :)

@Maxelv, was meinst du? Willst du dir den Pokal nicht mit @MissBarnaby teilen? Wer von euch beiden mag uns ein neues Rätsel geben?

Meine Lösung wäre gewesen, dass der dritte Sohn von seinem Geld eine Kerze und Streichhölzer besorgt hatte, sie in den Raum stellte, anzündete und das Licht den ganzen Raum ausfüllte :)
 

MissBarnaby

Erforscher von Wundern
Dasselbe wollte ich gerade dir schreiben @Maxelv

Ok. Mein Rätsel: Du gehst in einen dunklen Raum, dort findest du Kerzen, einen Ofen, Streichhölzer, Wunderkerzen, Öllampen, Gaslampen, Petroleumlampen, eine Lagerfeuerstelle, Fackeln, Reisig, Papier, Karton, Zeitungen,.....
Was zündest du an um Licht in die Dunkelheit zu bringen?