• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

Jirutsu

Noppenpilz
Ihr dürft natürlich bloß in die Box schauen und schließt diese danach wieder und lasst sie auch stehen.
Vielleicht so verschließen, dass sie von der Gans nicht geöffnet werden kann. Oder so, dass man sieht, ob die Box jemand (in der Nacht) geöffnet hat? Wenn die Gans immer in die Box geht, in die die Bauern das letzte Mal geschaut haben ist es nur vom Zufall (ob die Familie 2x hintereinander in die gleiche Box schaut) abhängig, ob sie gefunden wird. Also ich hab keine sinnvolle Lösung
Oder den Hofhund in der Nacht zwischen zwei Boxen legen (und in jeder Nacht eine Box weiter zum Rand hin platzieren ;)
 

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
Das Rätsel ist echt super... aber ich komm auch nicht drauf momentan.
Hab erst angefangen mit der Idee, 2 Tage hintereinander in Kiste 2 zu schauen,
1. Tag: wenn sie nicht in 2 sitzt, kann sie in 1, 3, 4 oder 5 sitzen.
2. Tag: wenn sie wieder nicht in 2 sitzt, kann sie NICHT in 1 sitzen, von dort hätte sie nach 2 gemusst. Sie sitzt also in 3, 4 oder 5.
3. Tag: wenn sie wieder nicht in 2 sitzt, und sie am Vortag auf 3 war, ist sie jetzt auf 4, wenn nicht...ach... Knoten im Hirn... hihi
Komm grad echt nicht weiter. Entweder komplett falscher Ansatz oder Denkblokade beim Weiterdenken :cool::cool:

Ihr da oben habt jedenfalls kreativere Ideen :D:D Ich wünsch der Gans ja auch, dass sie überlebt... wenn ich die Kiste doch noch finde scheuch ich sie weg ;)
 

Raelenius

Saisonale Gestalt
Die Familie stellt eine Nachtwache auf und wartet darauf, dass die Gans die Box wechselt, wenn wir davon ausgehen, dass die Gans in der Nacht aktiv wird. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, öffnet man die Boxen täglich der Reihe nach, bis man die Gans findet.
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Es ist eine Woche vor Weihnachten und die Bauersfamilie macht sich auf die Suche nach der Gans, die für das Festessen bestimmt ist. Diese ist jedoch recht clever und versteckt sich in einer von 5 Boxen die nebeneinander aufgereiht sind. Jede Nacht wechselt die Gans in eine anliegende Box (also eine Box weiter nach links oder nach rechts). Die Familie darf jeden Tag nur eine der Boxen öffnen (in diese hinein schauen und wieder schließen) um die Gans zu finden. Wie können sie vorgehen um die Gans auf jeden Fall rechtzeitig zu finden.

Hinweis: Es scheint mehrere Möglichkeiten zu geben, ich hatte eine andere als die, die mir das Rätsel vorgeschlagen hat.
1 Woche = 7 Tage
5 Boxen = |B|___|B|___|B|___|B|___|B|
1 Gans = G

|GB|___|B|___|B|___|B|___|B| :) |B|___|GB|___|B|___|B|___|B| :) |B|___|B|___|GB|___|B|___|B|

Wenn ich im obrigen Beispiel mit der rechten Box beginne, mit dem Vorhaben jeden Tag die nächstliegende Box weiter links zu öffnen, die Gans sich in der linken Box versteckt mit dem selben Gedanken nun jeden Tag die nächste Box nach rechts als Versteck zu nehmen, dann habe ich sie am 3. Tag.

|GB|___|B|___|B|___|B|___|B| :) |B|___|GB|___|B|___|B|___|B| :) |GB|___|B|___|B|___|B|___|B| :) |B|___|GB|___|B|___|B|___|B|
Wenn die Gans am 3. Tag die Box nimmt, die sie am 1. Tag genommen hat und am 4. Tag wieder in die Box vom 2. Tag wechselt, hab ich sie am 4. Tag gefunden.

|GB|___|B|___|B|___|B|___|B| :) |B|___|B|___|B|___|B|___|GB| :) |B|___|B|___|B|___|GB|___|B| :) |B|___|B|___|GB|___|B|___|B| :) |B|___|GB|___|B|___|B|___|B|
Wenn die Gans jedoch nach meinem ersten Öffnen immer die Box nimmt, die ich am Vortag geöffnet habe, ja, dann werde ich sie nicht finden können.
2. Tag: wenn sie wieder nicht in 2 sitzt, kann sie NICHT in 1 sitzen, von dort hätte sie nach 2 gemusst.
Ach ja, stimmt... Sie darf ja nicht mehrere Kisten überspringen... Die Überlegung von mir fällt schon mal raus :cool:

Sind Gänse reinliche Tiere? Ich meine, wenn man in jeder Box, die man öffnet keine Spuren der Verdauung findet, könnte man diese doch manipulieren.... Ich überlege lieber noch etwas weiter, sonst ... Aaaah, Moment... Ich streue vor und in die Box, die ich zu öffnen bevorzuge Futter. Wenn das weg ist.... Neee, auch nicht, weil das ja echt dumm von der Gans wäre, sich auch dort zu verstecken...

Wie öffnet die Gans die Box und verschließt sie daraufhin wieder? Ha, ich hab´s... Ich streue Sand vor die Boxen und sehe dann am nächsten Morgen, wo sie hinein gelaufen ist:D Wobei... Nein, als schlaue Gans renne ich erst mal überall herum...

Ihr dürft natürlich bloß in die Box schauen und schließt diese danach wieder und lasst sie auch stehen. Das ganze soll schon ein Rätsel sein und keine Scherzfrage. :p
Hmmm, das kann man wirklich berechnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
Das Rätsel ist echt super... aber ich komm auch nicht drauf momentan.
Hab erst angefangen mit der Idee, 2 Tage hintereinander in Kiste 2 zu schauen,
1. Tag: wenn sie nicht in 2 sitzt, kann sie in 1, 3, 4 oder 5 sitzen.
2. Tag: wenn sie wieder nicht in 2 sitzt, kann sie NICHT in 1 sitzen, von dort hätte sie nach 2 gemusst. Sie sitzt also in 3, 4 oder 5.
3. Tag: wenn sie wieder nicht in 2 sitzt, und sie am Vortag auf 3 war, ist sie jetzt auf 4, wenn nicht...ach... Knoten im Hirn... hihi
Komm grad echt nicht weiter. Entweder komplett falscher Ansatz oder Denkblokade beim Weiterdenken :cool::cool:
Ich mach mal noch weiter, aber ich komme aktuell trotzdem auf keine Lösung:
Also die ersten zwei Tage wie gehabt, dann überlege ich weiter:
3. Tag: wieder nicht auf 2
wenn sie am 2. Tag auf 3 gewesen ist, ist sie an Tag 3 auf 4, an Tag 4 auf 3 oder 5
wenn sie am 2. Tag auf 4 gewesen ist, ist sie an Tag 3 auf 3 oder 5, an Tag 4 auf 2 oder 4
wenn sie am 2. Tag auf 5 gewesen, ist sie am Tag 3 auf 4, an Tag 4 auf 5 oder 3

... Ende im Gelände... ich glaub ich bin in ner Sackgasse ...
 

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
aah na... ok, dann tüftle ich auf dem Weg mal weiter... aber erst mal mit Hundi ne Runde raus in die Natur. Vielleicht hilft die Frischluft ja, das Gehirn auszulüften und Raum für weitere Ideen zu schaffen :D:D
 

Jirutsu

Noppenpilz
Wenn ich im obrigen Beispiel mit der rechten Box beginne, mit dem Vorhaben jeden Tag die nächstliegende Box weiter links zu öffnen, die Gans sich in der linken Box versteckt mit dem selben Gedanken nun jeden Tag die nächste Box nach rechts als Versteck zu nehmen, dann habe ich sie am 3. Tag.
Wenn die Gans aber am ersten Tag in der 2. Box von links ist (und dir entgegen geht), wechselt sie in einer Nacht von einer Box in die du noch nicht geschaut hast, in die Box in der du am vorigen tag geschaut hast (und ist erstmal an dir vorbei und hat ihre Ruhe vor dir ;)
Also JEDE Lösung ist vom Zufall abhängig. Ob ich in die gleiche Kiste, wie am Vortag schaue und ob die Gans das ahnt, ob ich in die gleiche Kiste schaue oder weiter gehe (sie geht dann einfach in die Box in der ich schon geschaut habe, wenn sie denkt, dass ich weiter gehe oder in die, auf der anderen Seite, wenn ich nochmal in die gleiche box schaue. In der nächsten Nacht geht sie ebend wieder in die Box neben der, in die ich ein zweites mal geschaut habe, wenn sie glaubt ich schaue nochmal in die gleiche Box und erst, wenn sie denkt ich gehe weiter und schaue in eine andere Box, wechselt sie in die Box in die ich schon geschaut habe. Und so lebt die Gans noch viele, viele Weihnachten ;))

Sag mir wie du gehst und ich sage dir, wie die Gans gehen muss (zufällig, mittels Vorahnung oder durch Zauberei) um von dir nicht gefunden zu werden ;)
Sie muss sich in der Nacht vor dem Tag, in dem du in eine andere Box schaus, als die in der du schon geschaut hast, nur in der Box befinden, die neben der Box liegt in die du schon geschaut hast. Die Chance steht 50% zu 50% dass du noch einmal hinein schaust. Also nicht 100% dass du die Gans findest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxelv

Schüler der Feen
Ja, ich glaube auch dass ich eher eine Überlebensstrategie für die Gans finde als den Erfolg für die Küche.
 

Killy

Junger Raptor
Ok, 2 Tipps zur möglichen Lösung.

Der eine Weg wäre sich Gedanken über gerade und ungerade zu machen, nachdem man die Boxen mit 1-5 durchnummeriert hat.

Der andere Weg ist wie @Shadowborn mit 2-2 oder 4-4 anzufangen.
 

Jirutsu

Noppenpilz
Der eine Weg wäre sich Gedanken über gerade und ungerade zu machen, nachdem man die Boxen mit 1-5 durchnummeriert hat.
Da die Gans von jeder (außer der ersten und der letzten Box heraus die Möglichkeit hat aus einer "ungeraden" in eine "gerade" ODER aus einer "geraden" in eine "ungerade" Box zu wechseln, kann ich mit diesem Hinweiß nicht viel anfangen. Auch mit 22 oder 44 anzufangen gibt mir nur (für zwei Tage) die Gewissheit, dass sie sich NICHT in 2 Boxen befinden kann (entweder Box 1 ="ungerade"+2 (="gerade") oder Box 4 (="gerade")+5 (="ungerade")), was aber nicht bedeutet, dass sie sich schon am 3. Tag in einer der für die ersten zwei Tage ausgeschlossenen Boxen befinden kann (zumindestens in Box 2 oder 4 und am 4., 5., 6. und 7. Tag auch in Box 1 oder 5 - allerdings würde ich der Gans raten NICHT in eine End-Box zu wechseln ;)) Je nachdem wo sie sich am ersten Tag befunden hat und welchen Weg sie gegangen ist. Hin und zurück sind ja nicht ausgeschlossen und sie kann am 3. Tag auch in Box 3 sein (und zu Box 2 oder 4 wechseln - oder erst am 4. Tag. Oder am 5. ...)
 

Raelenius

Saisonale Gestalt
Ich habe mich mal durchprobiert und das kam dabei heraus:

Tag 1: Box 2
Tag 2: Box 2
Tag 3: Box 3
Tag 4: Box 4
Tag 5: Box 4
Tag 6: Box 3
Tag 7: Box 2

Um es visuell darzustellen:

Legende:
[_] steht für eine leere Box
[o] steht für die Box, die wir an dem jeweiligen Tag auswählen
[a] steht für die Versteckmöglichkeit a, welche die Gans wählen kann, wenn sie Box 1 am ersten Tag als Versteck wählt
[x] steht für die Versteckmöglichkeit x, welche die Gans wählen kann, wenn sie Box 3 am ersten Tag als Versteck wählt
[y] steht für die Versteckmöglichkeit y, welche die Gans wählen kann, wenn sie Box 4 am ersten Tag als Versteck wählt
[z] steht für die Versteckmöglichkeit z, welche die Gans wählen kann, wenn sie Box 5 am ersten Tag als Versteck wählt

Tag 1: [a][o][x][y][z]
Tag 2: [_][o][y][x/z][y]
Tag 3: [_][y][o][y][x/z]
Tag 4: [y][_][y][o][y]
Tag 5: [_][y][_][o][_]
Tag 6: [y][_][o][_][_]
Tag 7: [_][o][_][_][_]
 

Killy

Junger Raptor
@Raelenius Erst einmal Glückwunsch, dies ist eine mögliche Lösung (du könntest sogar eine 2 am Anfang noch weglassen) und das nächste Rätsel gehört dir.

Du hast damit die mathematischere Lösung gefunden, die sich auf beliebig viele Boxen ausweiten ließe, wenn genügend Versuche vorhanden sind. Die Idee dazu sieht wie folgt aus:
Ist die Gans zu Beginn in einer geraden Box, dann kann ich bei 2 anfangen und danach die Boxen nach rechts durchgehen, ohne dass die Gans "an mir vorbei kommt". 2-3-4 Habe ich die Gans nun noch nich erwischt, dann war sie zu Beginn in einer ungeraden Box muss sich jedoch beim nächsten Versuch in einer geraden Box befinden und wie wir sie dort erwischen, sind wir ja gerade erst durchgegangen - sprich wir gehen nochmal die Boxen 2-3-4 durch. Natürlich funktioniert das auch mit 4-3-2 wie bei dir im 2ten Durchgang.

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bei der anderen Lösung die ich mir ausgedacht hatte mit 4-4 zu Beginn ein Fehler unterlaufen ist, also sry für die falsche Fährte, ich denke es lässt sich doch nur mit dieser einen Methode lösen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Raelenius

Saisonale Gestalt
mhm... den Ansatz dieses Rätsels könnte man sicherlich auch informatisch darstellen, deshalb konnte ich es lösen (wäre bestimmt auch eine schöne Arrayaufgabe). Was das nächste Rätsel angeht... nunja, das möchte ich gerne jemand anderen überlassen. Wer mag, darf das nächste Rätsel reinstellen.
 

Jirutsu

Noppenpilz
Super :) o_O Echt stark. Herzlichen Glückwunsch Raelenius. Du bist ein Genius :) So einfach und doch so schwer. Ich find keinen Ausweg für die arme, arme Gans. Außer die Familie ist Vegetarisch veranlagt :)
 
Oben