• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

beinster

Blühendes Blatt
Es ist völlig egal ob 2 oder 3. Bei beiden ist der Chance gleich. Deine Auflistung ist FEHLERHAFT, es gibt nicht 3 sondern 4 möglichkeiten.

Bei 2 Personen gibt es 4 Möglichkeiten
w s
w w
s w
s s

Wobei es VÖLLIG egal ist was der 1. gehabt hat.

Da die wahrscheinlichkeit einen bestimmte Mutze zu bekommen GLEICH ist, ist auch die Wahrscheinlichkeit beim Raten Identisch. EGAL welche farbe mann auf den Kopf hat.

Wenn der 1. NUR dann nichts sagt wenn beide den gleichen aufhaben, dann trifft das NUR auf 50% der fälle zu, wenn der 1. NUR nichts sagt wenn beide weis haben trifft das NUR auf 25% der fälle zu. in den restliche 75% kommt dann KEIN Ergebnis, damit erhöht mann nicht den Chance insgesamt und damit nicht DAUERHAFT und auch nicht immer.

Die aufgabe war "Wie können die drei ihre Chancen maximieren? "

Meine klare Aussage ist das die das NICHT können.

Die können ja immer ALLE sich gegenseitig sehen, also sollte diese Information auch mit rein genommen werden, und nicht ignoriert.

Aber ich glaube das der Original rätsel steller dieses mal auflösen sollte, damit es geklärt werden kann.

PS. Du sagst du hast 3 möglichkeiten gemeldet mit einen höheren chance als 50%, dieses habe ich wiederlegt in meine auflistung. Die haben bei 3 von 8 möglichkeiten NICHT mehr chance als solches. weil Statistisch gesehen die den restliche 5 dann mitgezählt werden müssen.

PSS. Natürlich kann ich "behaupten" das wenn der 1. NUR was sagt wenn es 2 weissen sieht, und dann ist bei den anderen etwas besseren chance. Aber wenn oder in 75% der fälle nichts sagen kann und in den restliche einen 2/3 chance auf den "richtigen" hat, dann ist 75% von 2/3... na ?
50% chance also GENAU das was ich schon vorgerechnet habe. Damit ist es KEINE verbesserung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Schüler der Feen
Bei 2 Personen gibt es 4 Möglichkeiten
w s
w w
s w
s s
Nummer 1 rät nur, wenn er bei 2 eine weiße Mütze sieht:
w s > er rät nicht, Nummer 2 sagt er hat eine schwarze Mütze, richtig
w w > er rät 50% Chance, dass er richtig liegt
s w > er rät, wieder 50% Chance
s s > rät nicht, Nummer 2 weiß wieder, dass er schwarz hat

In 2/4 Fällen 100% Chance zu gewinnen und in den anderen 2/4 Fällen 50% Chance zu gewinnen. Macht insgesamt eine Chance von 75%.

Es gibt 8 Möglichkeiten, das ist jeder klar. Dabei ist es letztlich egal wer der erste ist und wer 2 bzw 3. Wenn NICHT kommuniziert werden darf.
1 s s s
2 s s w
3 s w s
4 s w w
5 w s s
6 w s w
7 w w s
8 w w w
Nehmen wir die ursprüngliche (ich denke zumindest diese war die vorgesehene Lösung?) Musterlösung (welche aber anscheinend noch nicht die beste Lösung war) - derjeniege der 2 gleichfarbige Mützen sieht, nennt die andere Farbe:

s s s > alle können antworten und liegen mit weiß leider daneben
s s w > Nummer 3 sagt weiß, liegt richtig
s w s > Nummer 2 sagt weiß, liegt richtig
s w w > Nummer 1 sagt schwarz, liegt richtig
w s s > Nummer 1 sagt weiß, liegt richtig
w s w > Nummer 2 sagt schwarz, liegt richtig
w w s > Nummer 3 sagt schwarz, liegt richtig
w w w > alle können antworten und liegen mit schwarz leider daneben

In 6/8 Fällen gewinnen sie mit dieser Taktik, was 75% sind.


Die anderen beiden Lösungsvorschläge darfst jetzt aber selber ausprobieren. ;)

P.S.: Ich muss mich gerade etwas zusammenreißen, auch wenn wir hier bloß in der Spaßecke sind zum freudigen Rätseln. Ich nehme gerne berechtigte Kritik auf (ich freue mich sogar darüber), aber Aussagen die meiner Meinung nach so klingen, als hätte man sich gar nicht bemüht die Aussage vom anderen nachzuvollziehen und diese dann in Großbuchstaben vorgetragen werden, sind zumindest nicht so, wie ich mir eine Diskussion vorstelle und wünsche.
 
Zuletzt bearbeitet:

beinster

Blühendes Blatt
@Killy, hast recht, grossbuchstaben sind unnötig.
Dazu den habe ich im Original zwar gelesen, aber nicht durch gerechnet.
Nehmen wir die ursprüngliche (ich denke zumindest diese war die vorgesehene Lösung?) Musterlösung (welche aber anscheinend noch nicht die beste Lösung war) - derjeniege der 2 gleichfarbige Mützen sieht, nennt die andere Farbe:

s s s > alle können antworten und liegen mit weiß leider daneben
s s w > Nummer 3 sagt weiß, liegt richtig
s w s > Nummer 2 sagt weiß, liegt richtig
s w w > Nummer 1 sagt schwarz, liegt richtig
w s s > Nummer 1 sagt weiß, liegt richtig
w s w > Nummer 2 sagt schwarz, liegt richtig
w w s > Nummer 3 sagt schwarz, liegt richtig
w w w > alle können antworten und liegen mit schwarz leider daneben

In 6/8 Fällen gewinnen sie mit dieser Taktik, was 75% sind.

P.S.: Ich muss mich gerade etwas zusammenreißen, auch wenn wir hier bloß in der Spaßecke sind zum freudigen Rätseln. Ich nehme gerne berechtigte Kritik auf (ich freue mich sogar darüber), aber Aussagen die meiner Meinung nach so klingen, als hätte man sich gar nicht bemüht die Aussage vom anderen nachzuvollziehen und diese dann in Großbuchstaben vorgetragen werden, sind zumindest nicht so, wie ich mir eine Diskussion vorstelle und wünsche.
Deine Rechnung stimmt, und ich liege falsch. Danke für den Erklärung.
 

Killy

Schüler der Feen
Dazu den habe ich im Original zwar gelesen, aber nicht durch gerechnet.
Passiert den besten, dann mache ich mal mit einem neuen Rätsel weiter - mal was einfaches:

Auf dem Dachboden meiner Urgoßmutter habe ich eine Zeitung aus dem Jahre 1930 gefunden. Auf der Titelseite steht "Was wir aus dem ersten Weltkrieg gelernt haben" und die Zeitung enthält einen langen Bericht zu dem Thema. Aufgehoben hat meine Urgroßmutter jedoch die Zeitung, weil sie einen kleinen Bericht über einen Autounfall enthält, in dem ihr Mann (mein Urgroßvater) gestorben ist.

Was stimmt nicht in der Geschichte?
 

Jirutsu

Fili's Freude
"Was wir aus dem ersten Weltkrieg gelernt haben"
Ich gehe mal davon aus, dass (weil es den zweiten Weltkrieg noch nicht gegeben hat) man noch nicht zwischen ersten und zweiten Weltkrieg unterscheiden musste und in der Zeitung (wenn überhaupt) nur von DEM Weltkrieg geschrieben worden wäre. Also: "Was wir aus dem Weltkrieg gelernt haben". Oder "großen Krieg", oder "letzten Krieg" etc., da ich nicht genau weiß, ab wann der Begriff "Weltkrieg" überhaupt üblich war. (Und die Antwort wäre: NICHT VIEL - dazu braucht es keinen langen Bericht ;))
 

Jirutsu

Fili's Freude
Wenn jemand anderes ein Rätsel weiß, würde ich gerne abgeben. Ich muss erst etwas passendes mir ausdenken oder finden (und bin zeitlich gerade sehr beschränkt ;) - also bei mir würde es nichts vor heute Nacht)
 

Jirutsu

Fili's Freude
Da sich niemand erbarmt ;) hier ein ziemlich einfaches Rätsel. Nur damit es weiter geht. Ich hoffe, es wurde nicht schon auf den Seiten vor dieser irgendwann einmal gestellt ;)

Wie kann man einen fast perfekten Kreis mit fünf (5) fast geraden Strichen zeichnen?
 

Jirutsu

Fili's Freude
@Killy ? Keine Lust?
Dann nochmal was gaaaanz leichtes. Sonst gehts ja hier nicht weiter :)
Ich habe 4 Halbschwestern, aber mein Vater hat auch einen (leiblichen) Sohn. Wie geht das?