• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Rätselecke

beinster

Weltenbaum
Richtig..
Und mann muss die ja nicht alle auf einmal schneiden.. :) Aber ja, eine "einzelne" Karte so weit geschnitten das es einen stapel so unendlich gibt, das es bis zur sonne und zurück mehrfach reichen würde..

@Paxam : du bist wieder dran.
 

Paxam

Knospe
Ein PKW steht am Straßenrand, auf dem Fahrersitz sitzt ein toter Mann, das Autoradio ist an und im Fußraum liegt eine Pistole.
Was ist passiert und warum?
Es handelt sich wieder um eine „Black Story"
Wer die Geschichte kennt kann mir gerne eine PN schicken. Alle anderen bitte Fragen stellen die sich mit ja oder nein beantworten lassen.
Viel Spaß beim Raten.
 

Glendronach25

Pflänzchen
Wobei der Titel und/oder der Interpret kaum eine Rolle spielen.

Ich hatt erst gedacht, dass der Mann vielleicht ein Verbrecher ist, der übers Radio gehört hat, dass nach ihm gefahndet wird. Kein Normalsterblicher hat ´ne Schusswaffe bei sich, zumindest nicht in Deutschland. Aber so...

Aber ich frag einfach: Ist der Mann ein Verbrecher? Hat er vorher eine Straftat begangen?

Nachtrag, fällt mir grad ein: Wenn das Lied keine besondere Rolle spielt...wurd das Lied vielleicht unterbrochen oder abgebrochen für einen Fahndungsaufruf nach ihm?
 
Zuletzt bearbeitet:

beinster

Weltenbaum
Wenn das so wäre (was auch einer meiner erste gedanken war), würde es sich da um ein "bericht" handeln. Das ist ja schon verneint worden.

In viele Länder der (amerikanische) welt, ist es "Harmlos" eine eigene Waffe im Auto zu haben... leider
 

Paxam

Knospe
Nein, er hat das Lied nicht selbst geschrieben außerdem ist auch der Text sowie der Songschreiber und auch der Komponist nicht von Bedeutung für den Fall
Ja, der Mann hat vor seinem Selbstmord ein Verbrechen begangen.
 

Glendronach25

Pflänzchen
Nein, er hat das Lied nicht selbst geschrieben außerdem ist auch der Text sowie der Songschreiber und auch der Komponist nicht von Bedeutung für den Fall
Ja, der Mann hat vor seinem Selbstmord ein Verbrechen begangen.

Ich guck gerne Death in Paradise, Inspector Barnaby etc. Da fallen mir ein paar Folgen ein, wo es darum geht, dass der Täter sich ein Alibi mittels Radio oder TV oder fingierte Mail/Telefonanruf verschafft.

Ist der Mann Radio-DJ? Hat er vielleicht irgendwen ermordet (ich vermute mal jemand aus der Verwandtschaft oder einen Kollegen oder Kollegin) und hat als Alibi seine Sendung vorher aufgenommen, damit jeder meint, dass er im Studio sitzt? Ist dann vielleicht die Aufnahme kaputt gegangen, als er noch aufm Rückweg war?

Dann hätte er kein Alibi mehr und hat sich aus Verzweiflung darüber womöglich selbst umgebracht.
 

Paxam

Knospe
Ich guck gerne Death in Paradise, Inspector Barnaby etc. Da fallen mir ein paar Folgen ein, wo es darum geht, dass der Täter sich ein Alibi mittels Radio oder TV oder fingierte Mail/Telefonanruf verschafft.

Ist der Mann Radio-DJ? Hat er vielleicht irgendwen ermordet (ich vermute mal jemand aus der Verwandtschaft oder einen Kollegen oder Kollegin) und hat als Alibi seine Sendung vorher aufgenommen, damit jeder meint, dass er im Studio sitzt? Ist dann vielleicht die Aufnahme kaputt gegangen, als er noch aufm Rückweg war?

Dann hätte er kein Alibi mehr und hat sich aus Verzweiflung darüber womöglich selbst umgebracht.
Genau so isses ,
der Mann war Radiomoderator in den 1970er Jahren und wohnte nur ein paar Minuten vom Sender entfernt. Er legte eine LP auf, fuhr nach Hause und erschoss seine Frau. Auf der Rückfahrt hörte er das die Platte einen Knacks hatte und und immer das gleiche Stück des Liedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief …. Da er als Moderator das hätte merken müssen war ihm klar dass sein Alibi kaputt war also beging er Selbstmord.
 

Glendronach25

Pflänzchen
Genau so isses ,
der Mann war Radiomoderator in den 1970er Jahren und wohnte nur ein paar Minuten vom Sender entfernt. Er legte eine LP auf, fuhr nach Hause und erschoss seine Frau. Auf der Rückfahrt hörte er das die Platte einen Knacks hatte und und immer das gleiche Stück des Liedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief iedes in Dauerschleife lief …. Da er als Moderator das hätte merken müssen war ihm klar dass sein Alibi kaputt war also beging er Selbstmord.

Wow, hätte nie gedacht, dass sowas wirklich passiert ist. :oops::oops::oops:

Ich geb ab an wer will. Weiß aktuell kein Rätsel.
 

Villivaru

Blüte
Vielleicht darf ich mit einem ganz kurzen und schnellen Weihnachtsrätsel kommen?

Also...

Die Kirch(en) war(en) absolut "not amused", als sich der Brauch des Weihnachtsbaumes zusehends durchsetzte.

Die Frage lautet einfach: Warum? :oops:

Und übrigens: Auch als Muslima darf sich sicherlich Frohe Weihnachten wünschen... :D
 
Oben