• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

R.I.P. - In Erinnerung an...

Blaustaub

Starke Birke
Omar Sharif ? Wahnsinns schöner Mann, Jan Fedder, oh nee :-(( und Marie Fredikkson.... alles doof ohne euch :;-(
 

MissBarnaby

Inspirierender Mediator
Kirk Douglas (1916 - 2020)
Seine Filme waren Vorbild für sehr viele Remakes. Danke für die Stunden, die ich vor der Mattscheibe mitfiebern, mitleiden, mitlieben. mitkämpfen und mitlachen durfte!
1580989038112.png


104 Jahre auf diesem Erdenrund, das ist mal ne Vorgabe!
 

MissBarnaby

Inspirierender Mediator
Orson Bean
1581331577902.png

Ich mochte ihn als Loren Bray (Dr. Quinn) sehr gerne. Schade, dass er als Unfallopfer seine Seele aushauchte. RIP
 

Hisa Rose

Kluger Baumeister
@SunrisePhilipp1 mein herzlichstes Beileid, es ist immer schlimm wenn ein Haustier stirbt. :,( Wenn dein Mucki 18 Jahre alt wurde musst du dich sehr gut um ihn gekümmert haben er hat bestimmt gewusst was er an dir hatte und wieviel er dir bedeutet hat.
 

MissBarnaby

Inspirierender Mediator
@SunrisePhilipp1 : Ich hatte schon sehr viele Katzen und die älteste (die ich von klein auf hatte) wurde nur 8 Jahre alt (Garfield hatte Krebs im Maul und ich musste ihn gehen lassen) und Merlin wurde nur 1,5 Jahre alt (der LKW war stärker). Dazwischen hatte ich sehr viele Pflegekatzen und die meisten davon waren körperlich nicht fit....Hermann behielt ich denn er hatte kein schönes Leben in seiner ehemaligen Familie er wurde sehr vernachlässigt...deshalb hatte er ein schweres Nierenleiden und im Alter von 12 musste ich ihn auch über die Regenbogenbrücke schicken (damals lebte er 2 Jahre bei mir). Jetzt habe ich Coco, ein etwas schüchternes Mädchen (sie ist wahrscheinlich 9 oder 10 Jahre alt). Ihre Vorbesitzerin rettete Coco aus dem Tierheim, leider verstarb die Dame 2 Jahre später (Krebs ist wirklich hinterfotzig!) und Coco sollte wieder ins Tierheim kommen. Da meine Veterinärin wusste, dass ich Merlin so tragisch verloren hatte, wollte sie mich fragen, ob ich Coco ein Heim bieten will...sie getraute sich aber nicht, da Merlins Tod noch nicht einmal 1 Woche zurücklag. Zufällig erfuhr ich aber über 10 Ecken von Cocos Schicksal und ich rief sofort Ivanna (meine Veterinärin) an und fragte, ob ich Coco übernehmen darf. (Nicht als Merlinersatz - der kann niemals ersetzt werden!!! Aber ein Haus ohne Samtpfote, ist für mich kein zuhause!) Coco lebt mittlerweile seit fast 11 Monaten bei uns und wird jeden Tag etwas zugänglicher.....Ich musste lernen, dass das Sterben zum Leben gehört - ob beim Menschen oder beim Tier - wenn man jemanden ins Herz geschlossen hat, tut es gleichermaßen weh! Vielleicht findest auch du - nach der Zeit der Trauer - wieder eine Samtpfote die einen Teil des Weges mit dir geht (oder vor dir - oder hinter dir! Denn ja, Katzen haben ihren eigenen Kopf! )
 

SunrisePhilipp1

Starke Birke
Du bist ja echt tierlieb. Nein, ich nehme keine Katze mehr auf, ich will noch verreisen, und das war immer ein Problem. Mucki war auch nicht ganz gesund, hatte zum Schluss Arthrose und eine schwache Niere. Er war wie ein Familienmitglied all die Jahre auch für meine Familie in München.Er hatte ein echt schönes langes Leben.
 

Holomaus

Blühendes Blatt
Nun ist eine langjährige Freundin und Kollegin meines Lieblingssängers ihm gefolgt:


Gestern ist Eva Pilarova im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Neben Karel Gott hab ich nun also einen weiteren Lieblingsstar verloren. :(

Aber in ihrer Musik leben beide für mich weiter.


:)

Holomaus
 

MissBarnaby

Inspirierender Mediator
Nun ist eine langjährige Freundin und Kollegin meines Lieblingssängers ihm gefolgt:


Gestern ist Eva Pilarova im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Neben Karel Gott hab ich nun also einen weiteren Lieblingsstar verloren. :(

Aber in ihrer Musik leben beide für mich weiter.


:)

Holomaus
Das tut mir wirklich leid!!!
 

Holomaus

Blühendes Blatt
@MissBarnaby : So ist das halt wenn man die alten Stars gerne hat. Da stapeln sich unter Umständen die Verlustmeldungen innerhalb weniger Monate... :(Niemand lebt ewig. Auch Promis sind nur Menschen merkt man in solchen Situationen deutlich.

Irgendwann gehen eben wir alle mal. Und 80 Jahre alt zu werden bevor man geht ist doch toll. Soweit ich die tschechischen Texte verstehe (lerne ja erst tschechisch, kann also noch nicht alles verstehen) litt auch sie wohl an Krebs. Damit wird man halt auch selten 100...

Holomaus
 
LOTTE der maskottchenhund vom sat1 Frühstücksfernsehen ist von uns gegangen.ich fand die mittlerweile alte Dame immer so entspannt und süß. Jetzt ist sie im Hundehimmel.