• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kein Fehler Richtig schlecht übersetzt

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Stevie

Saisonale Gestalt
Nun stelle man sich folgende Situation vor, ein Kind fragt seine Mutter oder Vater, darf ich dieses Spiel spielen, denn meine Freundin spielt das auch.
Gesagt getan, die Mutter oder der Vater gibt unter Google Suche jenes Spiel ein und dann ... .. ...
Tada .. .. . . diesen Blick der Eltern möchte ich sehen und da braucht nun keiner kommen und mir erzählen, Eltern wissen das oder sie wissen wieso, weshalb das erscheint!
Ich frage mich ja irgendwie die ganze Zeit, wie man überhaupt auf solche Seiten kommt.
Würde ein Kind das seinen Eltern so sagen, dann geben die bei Google Elvenar ein und dann wählt man doch den Link, der direkt zu dem Spiel führt.
Über die Google-Suche komme ich gar nicht auf solche Seiten, wie die Screenshots oben zeigen.
 

Cruller

Blühender Händler
wie man überhaupt auf solche Seiten kommt.
Meist holt man sich mit einem Download diese Malware als Adware und die öffnet diese Seite dann bei Dir. Es heißt ja immer, dass man bei Downloads genau darauf achten soll/muss, keine Häkchen ungewollt irgendwo zu setzen bzw. nicht zu entfernen. Wenn man das dann mal übersieht, wird mit diesen Seiten dann versucht noch mehr Daten von einem zu erhalten. Hier ist es gerade das Alter.
 

A S L A N

Meist holt man sich mit einem Download diese Malware als Adware und die öffnet diese Seite dann bei Dir. Es heißt ja immer, dass man bei Downloads genau darauf achten soll/muss, keine Häkchen ungewollt irgendwo zu setzen bzw. nicht zu entfernen. Wenn man das dann mal übersieht, wird mit diesen Seiten dann versucht noch mehr Daten von einem zu erhalten. Hier ist es gerade das Alter.
... .... und genau darauf zu achten ist eine Kunst oder. ;)
Es soll Menschen geben, die achten auf alles und jeden, dennoch ist das definitiv nicht ok. :oops:
Wirft erstens, ein schlechtes Bild auf INNO und zweitens, steht alles bereits in den anderen postings (was wäre wenn).
Klar darf man nicht vom schlimmsten ausgehen und alles immer gleich negativ sehen, aber das ist irgendwo ... .. na ja. :confused:
 

A S L A N

Nein, Aslan, das ist keine Kunst. Einfach nur darauf achten, was genau man sich von wem herunterlädt. Nicht einfach alles blind durchklicken und ungelesen bestätigen. Es ist wie mit unserer Unterschrift, nicht alles blind unterschreiben = nicht alles blind herunterladen/bestätigen.
Sagst du das auch deinen Kindern die am Laptop spielen und achten sie dann immer darauf? ;)
Ich rede hier von 10-12 Jährigen und die achten da ganz sicher nicht immer drauf oder?
.... .... und da man heute bereits in der 3. Klasse einen Laptop / PC für die Kids braucht,
ist es nun mal so, dass angehende Teenis im Alter von 10-12 gar mit 9 Jahren einen haben (Laptop / PC).
Da kann mir jemand erzählen was er möchte @Cruller, was da passiert ist Sch........ und sollte so nicht sein. ;)
Es ist für dich keine Kunst für Teenis / Kinder schon und nun lass so eine Seite den falschen sehen, der denkt sonst was. :oops:
 

Mbarlow

Erforscher von Wundern
Sagst du das auch deinen Kindern die am Laptop spielen und achten sie dann immer darauf? ;)
Ich rede hier von 10-12 Jährigen und die achten da ganz sicher nicht immer drauf oder?
.... .... und da man heute bereits in der 3. Klasse einen Laptop / PC für die Kids braucht,
ist es nun mal so, dass angehende Teenis im Alter von 10-12 gar mit 9 Jahren einen haben (Laptop / PC).
Da kann mir jemand erzählen was er möchte @Cruller, was da passiert ist Sch........ und sollte so nicht sein. ;)
Es ist für dich keine Kunst für Teenis / Kinder schon und nun lass so eine Seite den falschen sehen, der denkt sonst was. :oops:
Dann muss man sich halt mal mit seinen Kindern die Zeit nehmen und die Problematik ansprechen (Stichwort Medienkompetenz) und in der Praxis "üben".
Wenn die eigenen Kenntnisse nicht ausreichen würde ich es mal in der Schule ansprechen und nachhaken ob da genug Wissen bezüglich Internetsicherheit vermittelt wird.

Erpessungstrojaner sind für die meisten Menschen auch Mist - trotzdem (oder gerade deswegen) gibt es sie und auch namhafte Firmen fangen sie sich ein.
Klingt schon ein wenig naiv was du da schreibst.
 

A S L A N

Dann muss man sich halt mal mit seinen Kindern die Zeit nehmen und die Problematik ansprechen (Stichwort Medienkompetenz) und in der Praxis "üben".
Wenn die eigenen Kenntnisse nicht ausreichen würde ich es mal in der Schule ansprechen und nachhaken ob da genug Wissen bezüglich Internetsicherheit vermittelt wird.

Erpessungstrojaner sind für die meisten Menschen auch Mist - trotzdem (oder gerade deswegen) gibt es sie und auch namhafte Firmen fangen sie sich ein.
Klingt schon ein wenig naiv was du da schreibst.
Hat ja mit Naiv nichts zu tun, denn ich kannte es echt nicht, aber gut, vielleicht bin ich auch schon zu Alt. :p
Klar schaue ich auch, wie und was ich runterlade und bei mir kommen diese Bildchen auch nicht,
aber wir probierten es mal bei 2 Jugendlichen über Google suche aus und in der Tat sie hatten diese nette Frau auch.
Sodala und das ist nun Naiv ja? o_O

Edit: Wenn es sich namhafte Firmen wie du schreibst ebenfalls einfangen, was sind die dann? :confused:
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Also ich weiss nicht was die Jugendlichen heute sehen, ich bin ja auch nicht mehr so jung:rolleyes:.
Allerdings ist es immer besonders interessant, wenn da steht, bist du älter als 18? Natürlich bin ich älter als 18, jeder ist älter als 18, wenn da auch niemand aufpasst.
 

Mbarlow

Erforscher von Wundern
Hat ja mit Naiv nichts zu tun, denn ich kannte es echt nicht, aber gut, vielleicht bin ich auch schon zu Alt. :p
Klar schaue ich auch, wie und was ich runterlade und bei mir kommen diese Bildchen auch nicht,
aber wir probierten es mal bei 2 Jugendlichen über Google suche aus und in der Tat sie hatten diese nette Frau auch.
Sodala und das ist nun Naiv ja? o_O

Edit: Wenn es sich namhafte Firmen wie du schreibst ebenfalls einfangen, was sind die dann? :confused:
Ich habe keine Ahnung was "ihr" mit "2 Jugendlichen über Google" ausprobiert habt, aber wenn ich nach "Elvenar" suche, kommen bei mir auf den ersten 5 Ergebnisseiten keine "netten Frauen".

Es soll auch in namhaften Firmen unvorsichtige Mitarbeiter und inkompetente IT-Abteilungen geben. Ändert aber nichts an der Eigenverantwortung am heimischen Computer (und dem am Arbeitsplatz).
 

A S L A N

Ich habe keine Ahnung was "ihr" mit "2 Jugendlichen über Google" ausprobiert habt, aber wenn ich nach "Elvenar" suche, kommen bei mir auf den ersten 5 Ergebnisseiten keine "netten Frauen".

Es soll auch in namhaften Firmen unvorsichtige Mitarbeiter und inkompetente IT-Abteilungen geben. Ändert aber nichts an der Eigenverantwortung am heimischen Computer (und dem am Arbeitsplatz).
Das glaube ich dir ja @Mbarlow, ich kannte es nicht und demzufolge war mir das neu.
Bei mir kommen da auch keine netten Frauen, wobei man nicht weiß ob die nett sind. :p
Bei anderen jedoch kamen diese "netten" Frauen schon.
Klar und da stimme ich dir 100% zu, sollte man schon darauf achten, was man runter läd, wobei das eben, wie du ja hier siehst nicht jeder tut. o_O
 

Melios

Ehem. Teammitglied
*psssst* @A S L A N
Gehört zwar nicht zu diesem Thread, aber du hast da auch nen Textfehler in deiner Signatur. Da ist ein "i" zu viel bei "Gemeinschaftssuche".;)
 

Cruller

Blühender Händler
Da kann mir jemand erzählen was er möchte @Cruller, was da passiert ist Sch........ und sollte so nicht sein. ;)
Da stimme ich Dir zu 100 % zu, Aslan. Nur leider gibt es sowas zu Hauf im Netz und wenn wir uns und unsere Kinder (ich habe keine) nicht schützen, wer macht es denn dann? Niemand! Man kann sich halt nicht alleine und blind auf seine Firewall, Antiviren-Programm usw. verlassen. Wir können uns aber auf uns selber verlassen. Und das ist, wie gesagt, nicht sooo schwer. Eine Sensibilisierung ist zudem auch schon ein Großteil dieser "Kunst". :cool:
 

A S L A N

Da stimme ich Dir zu 100 % zu, Aslan. Nur leider gibt es sowas zu Hauf im Netz und wenn wir uns und unsere Kinder (ich habe keine) nicht schützen, wer macht es denn dann? Niemand! Man kann sich halt nicht alleine und blind auf seine Firewall, Antiviren-Programm usw. verlassen. Wir können uns aber auf uns selber verlassen. Und das ist, wie gesagt, nicht sooo schwer. Eine Sensibilisierung ist zudem auch schon ein Großteil dieser "Kunst". :cool:
Nachdem ich dein Link hier sah, achte ich da auch drauf, doch bis Datum war es mir und wer weiß wie vielen gar nicht bewusst, dass es sowas gibt.
Manche haben da schon die Weisheit mit dem Löffel gefressen oder gehen gerne nur von sich selber aus,
demnach dann sowas mit Naiv zu betiteln, weil man es eben nicht kannte, ist irgendwo na ja. :rolleyes:
Denn das es eben nicht jeder weiß, sieht man ja an Hector-der-I seinen post. War er nun Naiv oder kann es vielleicht sein,
dass er sowas auch gar nicht kannte. ;) Aber Danke für den Informativen Link @Cruller mir persönlich hat er sehr geholfen. :)
Bin nun etwas schlauer als zuvor.

Edit:
Vielleicht schreibe ich demnächst auch mal, klingt schon so nach ein bisschen Klugsch......,
wenn einer was nicht kennt oder weiß. :p
Ich dachte immer dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. :confused:
 

Mbarlow

Erforscher von Wundern
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.