• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Schatzkammer der Gemeinschaft

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser11944

Hallo, auch bin ein relativer junger Elvenar Mitstreiter (November 2017) und spiele seit ca. 1/2 Jahr auch in einer Gemeinschaft. Bei den mitlerweile durchgeführten Gemeinschaftsabendteuern ist mir zumindest eins Aufgefallen: Die Abstimmung wer welche Abzeichen fertigt und dann auch einstellt wird durch unser Realleben stark beeinflußt. Somit werden einige Abzeichen zuwenig oder andere zuviel hergestellt und auch der Zeitpunkt der Eingabe passt nicht immer für den einzelnen. Deshalb finde ich die Idee einer "Schatzkammer" (Gemeinschafts Gebäude) nicht verkehrt. Mann kann ja klein anfangen z.B. mit den Abzeichen. Von allen Mitspielern erworbene Abzeichen werden automatisch in der Schatzkammer abgelegt. Man sieht sofort was fertig oder was noch erledigt werden muss. Eine Zusatzfunktion wäre z.B. eine Spalte oder ähnlichliches die dem Spieler die Möglichkeit gibt, einzutragen was und wieviel er gerade in Arbeit hat. Erzmagier und ein paar andere Personen haben dann die Möglichkeit die Abzeichen entsprechend einzustellen. Neid wird hiebei nicht aufkommen, da es ja allen aus der Gemeinschaft direkt nutzt.Ich glaube das dadurch der Erfolg vielleicht auch den 3. Weg zuschaffen, erheblich erhöht und der Frust, bei zuviel und doppelten Abzeichen, die nacher für ein paar Punkte im Strudel verschwinden, minimiert wird. Für kleinere und nicht so starke Gemeinschaften lohnt sich das bestimmt. Der Spaß am Spiel wird auf jedenfall gesteigert. Wie gesagt klein anfangen und mal sehen wie es läuft. Bis Dahin LG Sir Gawain :))
 

DeletedUser16887

Der Spaß am Spiel wird auf jedenfall gesteigert.
Auch wenn ich einer Schatzkammer persönlich weiterhin eher skeptisch gegenüber stehe bin ich erfreut einen wirklich konstruktiven Beitrag zu dem Thema zu sehen dessen Argumentation ich nicht nur folgen kann sonder der(entgegen meiner persönlichen Präferenzen) sogar meine Zustimmung erhalten würde :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sanjara

Schüler der Zwerge
Von allen Mitspielern erworbene Abzeichen werden automatisch in der Schatzkammer abgelegt. Man sieht sofort was fertig oder was noch erledigt werden muss. Eine Zusatzfunktion wäre z.B. eine Spalte oder ähnlichliches die dem Spieler die Möglichkeit gibt, einzutragen was und wieviel er gerade in Arbeit hat. Erzmagier und ein paar andere Personen haben dann die Möglichkeit die Abzeichen entsprechend einzustellen.
Diese Form der Nutzung könnte ich mir auch gut vorstellen @ Sir Gawain. Eine Änderung würde ich noch vorschlagen: Die Mitspieler entscheiden selbst, welche Abzeichen sie in die Schatzkammer legen, und welche sie direkt ins die Wegpunkte einbringen. :)
 

hobbitrose

Kompassrose
Von allen Mitspielern erworbene Abzeichen werden automatisch in der Schatzkammer abgelegt. Man sieht sofort was fertig oder was noch erledigt werden muss. Eine Zusatzfunktion wäre z.B. eine Spalte oder ähnlichliches die dem Spieler die Möglichkeit gibt, einzutragen was und wieviel er gerade in Arbeit hat. Erzmagier und ein paar andere Personen haben dann die Möglichkeit die Abzeichen entsprechend einzustellen.
Das ist eine gute Idee.
Allerdings sollte dann auch jeder, der in die Schatzkammer eingezahlt hat, die GA-Belohnung bekommen. ;)
Oder jeder kann aus der Schatzkammer entnehmen, nicht nur Erzmagier und ausgewählte Personen. Sonst gibt es schnell lange Gesichter - alle haben für GA wie die Weltmeister geklickt und nur Erzmagier kriegt die Belohnung ... ;)
 

DeletedUser897

hm schon lange auf , irgendwo gab es in fernen Welten auch mal eine SK...da konnte man Steuern erheben und von jeden Spieler wurde ein Prozentsatz abgezogen , dieses Geld wurde dann für spezielle Käufe ausgegeben .
Wenn die Schatz Kammer hier mit in Verbindung von reinen speziellen Gilden Gebäuden ist die die Gilden Member in einer Form gesamt unterstützen würde *Komplex wird das , dann Ja .
 

DeletedUser11944

Hallo Zusammen, GM Abendteuer ist fast vorbei und man kann sich wieder dem normalen Spiel widmen. @ KnightWish, vielen herzlichen Dank für Deine Antwort hat mich sehr gefreut!. Nun zu den anderen Antworten. Auch hier ein Dankeschön für die Vorschläge bzw. Erweiterungen. Noch mal zum besseren Veständnis, dieses Gebäude "Schatzkammer" soll am Anfang erstmal nur als Depot der Abzeichen dienen, die durch die Mitspieler produziert worden sind, um diese zu speichern. Jeder Mitspieler hat dann die Möglichkeit, die entsprechend für eine Stufe benötigten Abzeichen, einzustellen. Dadurch ergibt sich ein großer Zeitgewinn. Natürlich sollte auch jeder Teilnehmer, wie bisher, am Ende des Weges die Belohnung erhalten. An den Grundsätzen/Regeln des Abendteuers wird ja dadurch nichts geändert. Wie gesagt klein Anfangen, und nicht direkt zuviel fordern. Wenn man sich erstmal nur mit dem Gebäude wie vorher angedeutet befasst, sind die Chancen, das man was erreicht, auch viel größer.

Nochmal @ KNightWish: Wie würde der weitere Weg für diese Idee aussehen, damit sich vielleicht das Entwickler Team damit befaßt? Habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt.

Noch einen schönen Abend im Spiel. Sir Gawain (ich übrigens in Arendyll)
 

DeletedUser16887

Nochmal @ KNightWish: Wie würde der weitere Weg für diese Idee aussehen, damit sich vielleicht das Entwickler Team damit befaßt? Habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt.
Am besten wird hier noch ein wenig in der Diskussion mit jeder Menge Für und Gegenargumenten etwas soweit ausgearbeitet das du dann als Idee in den 'Neue Ideen' Bereich posten kannst, dort wird dann wieder darüber diskutiert und drüber gesprochen, und wenn die Beteiligung groß genug ist wird die Idee dann vom Team mit einer Umfrage versehen, sollte die Idee in der Umfrage genug Stimmen 'dafür' enthalten wird sie an die Entwickler weitergeleitet - Ob diese die Idee dann umsetzen kann natürlich nicht garantiert werden ;)
Für so eine Idee mag der Ansatz nicht zu viel auf einmal zu fordern natürlich auch hilfreich sein, und vor dem Posten lohnt sich natürlich ein Blick in die Abgelehnten und weitergeleiteten Ideen ob genau so ein Vorschlag nicht schon einmal vorhanden war :)
 

SwordofJustice

Ehem. Teammitglied
Wir möchten darauf hinweisen das, sollte hier nichts mehr passieren, wir dieses Thema ins Archiv verschieben müssen
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Oh weh auch diese Thema hab ich nur durch Zufall entdeckt.

Schnell noch was sagen, damit noch andere auf diesen Vorschlag aufmerksam werden. :rolleyes:

Ich habe mir des Öfteren schon überlegt, wie man die Attraktivität einer Gemeinschaft grundsätzlich erhöhen kann... der Mehrwert einer guten Gemeinschaft kann auf den Einzelnen übergehen...
Danke Agore Armath, eine "Schatzkammer der Gemeinschaft" fände ich in dem Sinne toll, wenn man mit seiner eigenen Aktivität zusätzlich dazu beiträgt, dass die Gemeinschaft wächst, ohne in einen Pflicht- oder Gruppenzwangmodus zu geraten.

Die Abstimmung wer welche Abzeichen fertigt und dann auch einstellt wird durch unser Realleben stark beeinflußt. Somit werden einige Abzeichen zuwenig oder andere zuviel hergestellt und auch der Zeitpunkt der Eingabe passt nicht immer für den einzelnen. Deshalb finde ich die Idee einer "Schatzkammer" (Gemeinschafts Gebäude) nicht verkehrt. Mann kann ja klein anfangen z.B. mit den Abzeichen. Von allen Mitspielern erworbene Abzeichen werden automatisch in der Schatzkammer abgelegt. Man sieht sofort was fertig oder was noch erledigt werden muss.
Das stell ich mir auch schön vor!!! Und würde uns so einiges im Abenteuer erleichtern. Danke, Sir Gawain.
 

DeletedUser14566

@Sir Gawain : Wer von uns beiden möchte den Vorschlag denn nun weiter ausarbeiten ? Kann man dem uU eine Umfrage beisteuern (das ist ja effektiv nur den MODS erlaubt) ? Wollen wir erst einmal einen finalen Stand hier festhalten, um eine saubere Basis für den Vorschlag zu haben ?
 

SwordofJustice

Ehem. Teammitglied
Eine Umfrage wird es nur dann geben, wenn diese Idee in die eigentliche Ideensektion erneut erstellt wird, da dies hier nur die Ideenschmiede ist ;)

Lg
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Ich hatte mal eine etwas andere Idee zum Thema Gemeinschaftsgebäude, die ich bisher aber nie verfasst habe. Hierbei geht es aber eher um einen gildeninternen Markt. Wenn man die Kammer freischaltet, bekommt man je nach Größe der Gilde (Durchschnitt der Kapitel) einen Gildenmarkt mit einer gewissen Kapazität - z.B. 500.000 eines jeden Gutes zur Verfügung. Jedes Mitglied kann nun in der Schatzkammer seine Güter tauschen - aber nur 1:1. Somit muss man nicht warten, bis jemand die Angebote annimmt. Natürlich wird so auch mal ein bestimmtes Gut zur Mangelware in der Schatzkammer. Erz- oder Großmagier sollten dann die Möglichkeit haben, weltweit im großen Stil (also große Angebote) mit anderen Gemeinschaften handeln zu können - natürlich ebenfalls nur 1:1. Es sollte möglich sein, die Schatzkammer erweitern zu können (höhere Kapazität) - ähnlich wie beim HG. Dies könnte man auch von Gildenerfolgen abhängig machen - also einer Art Gildenwährung, die man z.B. im Turnier oder GA erwerben kann (anstelle der Ranglistenpunkte, die eigentlich total uninteressant sind). Man könnte auch noch weitere Gildengebäude implementieren, die z.B. einen allgemeinen Produktionsbonus bereitstellen - als Gildengebäude könnte man ja z.B. den Hintergrund verwenden - also das hier z.B.
Hintergrund.png
Die bereits vorhandenen Grafiken könnte man ja gleich verwenden (und die Einzelwunder bekommen dann halt auch einen Avatar bei Aufstellung anstelle des Hintergrundbildes). Also das Gemeinschaftsgebäude - z.B. "Gebirgshallen" - könnte dann entweder für alle Spieler der Gemeinschaft einen geringen Bonus bringen oder es dient als zusätzlicher Verstärker für alle, die dieses Wunder besitzen.

Es wäre dann noch schön, wenn man in der Gemeinschaftsübersicht erkennen könnte, welche Bonis eine Gemeinschaft bieten kann....also hier z.B....
Gemeinschaftsfenster.png
... die Punkte sind ja eigentlich uninteressant.

Die Abwicklung des GA müsste jetzt nicht unbedingt über extra Gildengebäude laufen. Das ist ein Thema für sich und wurde ja auch schon als Idee bzw. Feedback weitergeleitet.
 

SwordofJustice

Ehem. Teammitglied
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen das, sollte sich hier nichts mehr tun, wir dieses Thema ins Archiv verschieben müssen.

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.