• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

"schlechte" Nachbarschaftshilfe

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

sunwind

Kluger Baumeister
Also ich mach mir das einfach. im Clan wird täglich poliert.
Alle Nachbarn die in meinem Postkasten auftauchen auch immer.
Und mein anderen Nachbarn nur wenn ich mal Münzen für nen Provinzausbau oder ähnliches brauche.
Oder mir mal furchtbar langweilig ist. Bei 340 erledigten Provinzen dauert das schon mal ne weile.
Sunwind
 

campinggelse

Pflänzchen
Das ist eine gute Strategie - finde ich - das Gebäude zu polieren, dass dem schlechten Nachbarn am wenigsten bringt....danke für den Tipp.
Ansonsten sind solche "Zombies" eh nur zum "Abmelken" gut.
So rechnet sich die Mühe wenigstens etwas.
Noch schlimmer find ich die, die nicht Rückpolieren kommen und zusätzlich noch Angebote mit 1 oder 0 Sternen im Markt haben, bei einem aber schon gerne die 1:1 Angebote kaufen. Und man sollte es nicht für möglich halten, da sind auch Spieler dabei, die einen hohen Rang haben....aber offenbar haben sie es bitter nötig, noch an Solospielern, die auf das Handelsangebot angewiesen sind, sich reich zu stossen.
 

Achilleus100

Saisonale Gestalt
Das ist eine gute Strategie - finde ich - das Gebäude zu polieren, dass dem schlechten Nachbarn am wenigsten bringt....danke für den Tipp.
Ansonsten sind solche "Zombies" eh nur zum "Abmelken" gut.
So rechnet sich die Mühe wenigstens etwas.
So rechnet sich das??? Naja, vieleicht wenn du (und andere die ebenso denken) ihre Genugtuung als Lohn betrachten.:confused:
Ich ärgere mich auch ab und zu über Leute die das allerkleinste Kulturgebäude polieren obwohl noch genug Auswahl da ist! Interessanterweise sind das aber auch in der Regel die, die keine Wünsche im Stadtnahmen haben.:rolleyes:
Jetzt mal ne Frage an alle die die sich über "Falschpolierer" beschweren: Habt ihr a) überhaupt einen Polierwunsch im Stadtnamen? und b) wenn es der Baumeister ist, gehört ihr vieleicht zu den Leuten die den jeden Tag umstellen und ein noch besseres Versteck für ihn suchen?
Wer den Baumeister gefördert haben will der soll ihn auch gefälligst gut sichtbar neben dem Hauptgebäude aufstellen!!!

Seit der Kristallleuchtturm auch schon auf niedriger Stufe einen anständige Menge gibt versuche ich jeden Tag meine gesamte Nachbarschaft zu polieren. Dabei poliere ich wenn möglich immer nach Wunsch, wenn ich den Wunsch nicht mehr erfüllen kann und kein sekundärer Wunsch vorhanden ist polier ich das Hauptgebäude. Ebenso bei Nachbarn die offensichtlich Inaktiv sind, keine Wünsche haben oder wo ich die Maus 2X (ist es den so schwer die Mousover aktuell anzuzeigen? Inno???) über den Stadtnahmen führen muss um deren Wünsche lesen zu konnen.

Wenn ihr, die hier über schlechte Nachbarschaftshilfe sprecht zu einer der negativ genannten Gruppen gehören solltet, dann solltet ihr euch erstmal an die eigenen Nase fassen!:mad:
Ansonsten - es ist nur ein Spiel, lasst es euch doch nicht so mies machen und verschwendet nicht auch nach Zeit mit "Rache"!:)
 

Bear001

Starke Birke
Und überhaupt nochmal geht das hier für mich nur um die besonders egoistischen Spieler,
die ich wirklich nie, nie, nie bei mir mal sehe,
die aber dann selber in SCHREISCHRIFT "BITTE KULTUR" oder sowas für sich fordern, ohne jemals zu geben!
solche Spieler gibt es bei mir zwar auch, die sind aber inaktiv. Da mach ich dann einfach HG und gut.
 

Chaosqueen65

Ehem. Teammitglied
Jedes polierte Gebäude verdoppelt seinen Kulturwert. Hat es 100 steigt die Kultur um 100, hat es 1000 steigt die Kultur um 1000. Es wird niemals nicht von irgendwelchen Gesamtprozenten berechnet.
 

Chaosqueen65

Ehem. Teammitglied
Hi tedy, manchmal denk ich lesen und verstehen sind 2 verschiedene Dinge bei meinen Nachbarn, ob wohl ich mich bei den meisten nicht beschweren kann.

Dir noch einen Hinweis: Nach HG brauchst eigentlich nix mehr schreiben. Die Kapazität des HG ist nämlich unendlich :) Wird also nie als voll angezeigt, ist immer förderbar.
 

Romilly

Schüler der Goblins
Ich mache es bei den Spielern, die mich auch besuchen eigentlich immer andersrum. Wenn die viele große Kulturgebäude rumstehen haben, die schon poliert sind, aber auch noch ein paar Kodex oder anderes Eventkleinzeugs, poliere ich lieber das Hauptgebäude auch wenn dort Kultur zuerst steht. Denn ich denke mir dann, daß der Bonus eigentlich schon auf 170 % sein müsste und beim Hauptgebäude gibt es wenigstens dann noch einige Extra-Münzen, die kann man immer brauchen - erfahrene Spieler können das schon ein wenig einschätzen, denke ich. Bis jetzt hat sich jedenfalls noch nie jemand bei mir beschwert.
 

Amorya

Bekannter Händler
Gerne besuche ich meine aktiven Nachbarn, und erfülle deren Wünsche,
bei in vielen inaktiven um mich herum poliere ich nur das Hauptgebäude ;)

Eine Erwartungshaltung habe ich nicht :) freue mich aber wenn etwas zurück kommt. -
 
Meine Erfahrung zur NH ist völlig anders.^^

Zum einen komme ich (beruflich bedingt) nur selten dazu und wenn, dann schaue ich in die Ereignisse, wer mich besucht hat und statte einen Gegenbesuch ab.

Chaet-Objekte (also Kaufobjekte) werden dabei grundsätzlich ignoriert. Wenn Leute zu viel Geld haben, ok ist ihre Sache, aber dass ich dann die erkauften Zusatzvorteile auch noch freiwillig erhöhen soll, sehe ich nicht ein. ;-) Wenn sonst nix anderes da ist, wird halt das HG oder der BM gefixt.

Ich gestehe aber auch, absolut nicht auf Gold angewiesen zu sein. Ganz im Gegenteil, ich muss täglich ca. 2 - 3 Mio. Münzen i-wo verbraten (meist Händler), weil das Lager überläuft.

Erschwerend kommt hinzu, dass man jetzt diese Schatzkisten etabliert hat, die man (gefühlt) jedes mal erst 10 Min. durch verschieben einer ruckelnden Flash-Animation quer durch die Stadt suchen muss, man diese aber auch ungern liegen lässt (wenn sie schon mal da ist), aber eigentlich deren Inhalt noch nicht mal braucht und man ohnehin keine Zeit hat, da man noch 2 weitere Welten hat, wo der gleiche Aufwand wartet.^^.

Aber kann es sein, dass vor allem jene am lautesten nach NH rufen, die am meisten Geld in den Kauf von Cheats (hier Dia-Kulturobjekte) investiert haben und dennoch quasi "mit dem Hintern nicht hoch kommen"?? ;-))
 

Flabbes

Ori's Genosse
Chaet-Objekte (also Kaufobjekte) werden dabei grundsätzlich ignoriert. Wenn Leute zu viel Geld haben, ok ist ihre Sache, aber dass ich dann die erkauften Zusatzvorteile auch noch freiwillig erhöhen soll, sehe ich nicht ein. ;-)
Interessanter Ansatz, jemand der uns ein gratis Spiel finanziert wird von dir also bewusst besonders "schlecht" behandelt o_O

Ich setze keine Dias ein, bin aber auch dafür, dass man das System zum Besuchen erleichtert. Nicht weil ich die Münzen unbedingt bräuchte, aber weil es eben einen Teil des Spiels ausmacht und ich aus Zeitmangel und Bequemlichkeit nicht mehr alle Nachbarn besuchen kann.
Das ist besonders für die kleineren Spieler sicher ein "Verlust" denn sie benötigen noch den Kulturboost oder die Münzen vom HG.

Ich versuche zumindest alle Nachbarn die mich besuchen auch täglich abzugrasen, das sind inzwischen aber mehr Spieler als in meiner Gemeinschaft - Luxusproblem, frisst aber Zeit ohne Ende, weil ich die Wünsche bestmöglich erfülle.

Die Schatzkisten gibt es schon ewig im Spiel, einmal alle Ränder absuchen ist jetzt auch kein Weltuntergang. Wenns ruckelt, schau mal ob du durchs Reduzieren der Grafiken auf niedrig nicht etwas Verbesserung erreichen kannst ;)
 
Hat jetzt nix mit dem Fred-Thema zu tun, aber ist ein Beitrag zur Klarstellung ;)
Interessanter Ansatz, jemand der uns ein gratis Spiel finanziert wird von dir also bewusst besonders "schlecht" behandelt o_O
Hir ist ein Wiederspruch in sich. Ist dir das nicht aufgefallen? Ein Spieler finanziert ein kostenloses Spiel?!;) Mal abgesehen davon, bewirkt dies "Finanzierung" lediglich eine Wettbewerbsverzerrung. Und ist einem "Spielespaß" somit völlig kontraproduktiv.

Mir macht ein Spielen unter diesen Umständen auf Dauer jeden Falls wenig bis gar keinen Spaß. :(
Aber das betrifft nicht nur Elvenar.

Ich meine wenn schon kostenlos, dann auch wirklich kostenlos (z. B. Werbefinanziert o. Ä.). Alles andere Ist Kostenverschleierung! Oder?

Wenn Geld mit dem Verkauf verdient werden soll, dann sollte man es offen und ehrlich verkaufen (z. B. Spieleabbo, fester Kaufpreis etc.), aber das Argument kostenlos sollte dann nicht benutzt werden!

Ich setze keine Dias ein, bin aber auch dafür, dass man das System zum Besuchen erleichtert. Nicht weil ich die Münzen unbedingt bräuchte, aber weil es eben einen Teil des Spiels ausmacht und ich aus Zeitmangel und Bequemlichkeit nicht mehr alle Nachbarn besuchen kann.
Das ist besonders für die kleineren Spieler sicher ein "Verlust" denn sie benötigen noch den Kulturboost oder die Münzen vom HG.
Hier gehe ich mit dir völlig konform!

Ich versuche zumindest alle Nachbarn die mich besuchen auch täglich abzugrasen, das sind inzwischen aber mehr Spieler als in meiner Gemeinschaft - Luxusproblem, frisst aber Zeit ohne Ende, weil ich die Wünsche bestmöglich erfülle.
Jep, das selbe sagte ich auch schon, wer mich laut Ereinisliste besucht hat, den besuche ich min. einmal Wöchentlich (mehr Zeit ist in der Arbeitswoche nicht) auch.

Die Schatzkisten gibt es schon ewig im Spiel, einmal alle Ränder absuchen ist jetzt auch kein Weltuntergang. Wenns ruckelt, schau mal ob du durchs Reduzieren der Grafiken auf niedrig nicht etwas Verbesserung erreichen kannst ;)
Da kann 'ste mal sehen, ich spiele schon so lange, da kommt mir die Einführung der Schatzkiste vor als wehre es erst gestern. ;)
Und ein "Suchspiel" wollte ich eigentlich auch nicht spielen!

Im übrigen habe ich schon alle Einstellungen weitestgehendst minimalisiert. Aber der Erfolg ist kaum zu bemerken. Liegt evtl. daran, dass ich nur 16 GB Arbeitsspeicher besitze. Aber für ein Browsergame rüste ich nicht extra auf, wenn es für alles andere noch reicht.;)

Für mich klingt jeden Falls der Satz "... schlechte Nachbarschaft!" wie "... schlechte Menschen!".:confused:

PS: Lasst euch bitte nicht vom Registrierungsdatum für dieses Forum täuschen. Bin viel, viel länger (ohne Forum) am spielen. ;-)
 

Flabbes

Ori's Genosse
Ein Spieler finanziert ein kostenloses Spiel?!
Nun ja, das Konzept von Inno sieht nun mal vor, dass man Erleichterungen im Spiel kaufen kann.
Mir persönlich wäre es auch lieber einfach € 5,- im Monat zu bezahlen und dafür aber allen die selben Voraussetzungen zuzugestehen. Da wurde schon eifrig im Forum zu diskutiert, ohne irgendwelchen Änderungen bei Inno zu bewirken.

An der Wortwahl störe ich mich nun wirklich nicht, die Werbung gaukelt mir täglich viel großzügiger interpretierte Wahrheiten vor ;)

16 GB Ram sollten eigentlich schon ausreichen - bei mir langen 4 GB und da ruckelt normalerweise nix. Wenns langsamer wird liegt es bei mir eher an den ausgelagerten Daten, die erst von der Festplatte geholt werden (kein SSD) oder der Server von Inno ist unter Last.

Zur Not halt den Browser mal neu starten; das brauche ich vielleicht einmal die Woche o_O Wenns total krude läuft, leere ich den Cache und starte zur Krönung des Tages den ganzen Rechner mal neu :D

Genug Off-Topic :)
 

igorthequiet

Samen des Weltenbaums
1 Frage stell ich mir dann doch wie erkenne ich denn wenn nur Kultur dasteht das mit dehm höchsten Wert ? (ohne das ich im Wiki nachschaun muss) Habt ihr da Tipps ich selber bin erst in Kapitel 4 und kann kaum alle kennen .
 

igorthequiet

Samen des Weltenbaums
@tedy55 danke für deine Antwort eventel kann mir ja wer anders nen schnellen Tipp geben (würde mir helfen "Mistakes" zu vermeiden ) man will Ja eher gutes tun ohne das der Geförderte dann dumm schaut und heimlich Flucht so in der Art "Was für ein #@**.# fördert immer das falsche . ;)
 

Flabbes

Ori's Genosse
nen schnellen Tipp geben
Relativ leicht. je größer das Gebäude ist (also viel Platz in der Stadt einnimmt), desto größer ist die Chance dass es viel Kultur gibt.

Bei den Eventgebäuden sollte sich bei dir ein Gefühl dafür einstellen, wenn du die deiner Stufe mit den dir zur Verfügung stehenden normalen Kulturgebäuden vergleichst. So ist z.B. das Ei aus dem Osterevent trotz relativ wenig Platzbedarf (12 Felder) recht ergiebig an Punkten ;)

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter :)
 

Zwusch

Darüber solltest du dir keine Gedanken machen. Wer solche Mischgebäude aufstellt, hat sich schließlich auch keine Gedanken gemacht ;)
Ich fördere die auch – passt schon :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.