• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert schnelle Rangpunkte-Anzeige in der Nähe von Spieler-Namen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ranevle

Samen des Weltenbaums
Hallo,
im Kontext von https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/unmut-über-wunder-piraten.26166/ hatte ich vor ein paar Monaten mal ausprobiert, nur noch solche Leute in Wundern zu verdrängen, die (ziemlich willkürlich gewählt) über 177k Rangpunkte hatten - oder alternativ bei Verdrängung kleinerer Spieler bei denen die Verdrängungs-Differenz irgendwo als Reparationszahlung in ein Wunder zu werfen. Das fand ich nicht praktikabel, weil es mir zu mühsam war, die Rangpunkte von Spielern rauszufinden, wenn ich eigentlich gerade dabei bin, durch die Wunder der Nachbarschaft zu pilgern. Am handlichsten fand ich noch, in einem zweiten Tab bei Elvenstats zu gucken, aber auch das war mir letztlich zu mühsam. Wär's aber nicht relativ einfach machbar, im Pop-Up-Menü beim Draufklicken auf einen beliebigen Spieler-Namen ("Nachricht senden"/"Besuchen") eine zusätzliche Zeile mit dem reinen Informationsgehalt der aktuellen Rangpunkte des betreffenden Spielers einzufügen? Das wäre vielleicht auch in anderen Kontexten für andere Leute interessant, dürfte jedenfalls nicht schaden. Ich fänd das z. B. vermutlich gelegentlich auch hilfreich bei der Entscheidung, ob ich bei neuen Nachbarn Wucher-Angebote auf dem Markt im Rahmen meines Welpenförderungsprogramms annehmen möchte oder nicht ...
Wäre nett, vielen Dank, liebe Grüße, Ranevle
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Zur Rangpunkte-Anzeige beim Spielernamen an sich: Nun, warum nicht?

Was mich stört, ist deine Motivation: Spieler gezielt aus Wundern drängen ... Wozu? Nicht jeder, der in unseren Wundern hockt, ist ein Pirat, und wenn dessen Einlage fair ist: Why not? Klar, Unterbezahler dränge ich auch raus oder bitte die Gemeinschaft darum. Nicht, weil es mich ärgert, sondern weil es uns Spaß macht. :)

Das Andere: Wucherangebote vom Markt gezielt annehmen für Pushing ... Auch da stellt sich mir die Frage: Wozu? Um Spielern unter die Arme zu greifen, gibt es Gemeinschaften, da brauchen sich keine Nachbarn den Kopf drüber zu zerbrechen und sich dann hinterher im Forum beschweren, dass der Markt so höllisch unfair ist. Warum nicht einfach mal ganz normal spielen, ohne über Andre zu wachen?

Zur Idee an sich, wie gesagt: Nun, warum nicht? Also dafür.
 

hannessabine

Meister der Magie
Zur Rangpunkte-Anzeige beim Spielernamen an sich: Nun, warum nicht?

Was mich stört, ist deine Motivation: Spieler gezielt aus Wundern drängen ... Wozu? Nicht jeder, der in unseren Wundern hockt, ist ein Pirat, und wenn dessen Einlage fair ist: Why not? Klar, Unterbezahler dränge ich auch raus oder bitte die Gemeinschaft darum. Nicht, weil es mich ärgert, sondern weil es uns Spaß macht. :)

Das Andere: Wucherangebote vom Markt gezielt annehmen für Pushing ... Auch da stellt sich mir die Frage: Wozu? Um Spielern unter die Arme zu greifen, gibt es Gemeinschaften, da brauchen sich keine Nachbarn den Kopf drüber zu zerbrechen und sich dann hinterher im Forum beschweren, dass der Markt so höllisch unfair ist. Warum nicht einfach mal ganz normal spielen, ohne über Andre zu wachen?

Zur Idee an sich, wie gesagt: Nun, warum nicht? Also dafür.
Sehe ich absolut genauso (dafür)...
 

Ranevle

Samen des Weltenbaums
hihi, war ja klar, dass mein Anliegen unproblematisch erscheint, meine Motivation aber nicht ...

Die, die du Piraten nennst, erscheinen mir viel eher als Leute, die sich für Wunderausbauhilfe erwärmen - wenn auch vielleicht nicht ganz uneigennützig. Ich hatte ja extra den Link auf jenen Beitrag von inno gegeben, der klarstellt, dass so etwas absolut den Spielregeln entspricht. Wenn du darüber jammern willst, das Leute so etwas sinnvoll finden, tu's doch bitte dort im Thread. Dort erklärt bestimmt auch jemand, warum andere Leute das sehr wohl sinnvoll finden.

Welpenförderung mache ich seit etwa meinem zweiten Spielmonat. Hauptmotiv dafür war, dass ich anderen ersparen wollte, was ich am Anfang total nervig fand: Mein Markt war so schwergängig, dass ich teilweise Tage warten musste, um weiterzukommen. Später im Spiel ist das überhaupt kein Problem mehr, irgendwas geht immer, wenn auch vielleicht nicht immer alles, was man so will - aber am Anfang hat's echt genervt, ohne Markt ging da teilweise gar nix. Daher und weil ich viel zu viel Zeit mit dem Spiel verbringe, bin ich sehr aktiv auf dem Markt und bereinige den, so gut mir möglich. Ebenso hatte ich beim Blick auf die Volumina, die gehandelt werden, die Frage im Kopf, warum ich mich mit 10er-Beträgen abbengeln muss, während andere im 100k-Bereich handeln. Tut denen doch nicht weh, mir den Start zu erleichtern und ein paar k rüberwachsen zu lassen. Hat aber kaum bis gar nicht funktioniert, Wucher-Angebote im Mini-Bereich zu platzieren, fand ich doof. Auch die Erfahrung versuche ich anderen zu ersparen - soweit mir halt möglich. Nebenaspekt: Je besser meine Nachbarn wachsen, desto besser wachse auch ich, macht durchaus Sinn, die zu pushen. Zumindest bis zu einer gewissen Größe. Ich find's daher übrigens auch nicht einzusehen, warum du Pushen in Gemeinschaften richtig findest, in der Nachbarschaft aber nicht. Einen Umzug habe ich noch nicht erlebt, nur viele kleine Umzüge in meiner Nachbarschaft. Meine Gemeinschaft habe ich aber schon ein paar Mal gewechselt. Nachbarschaft ist beständiger mein unmittelbares Umfeld als Gemeinschaft - bis jetzt zumindest.
 

Thebigunknown

Riesenschecke
Die, die du Piraten nennst, erscheinen mir viel eher als Leute, die sich für Wunderausbauhilfe erwärmen
So sehe ich es auch! ;-)

Ich bin übrigens auch ein Freund der Welpenförderung und begrüße ganz besonders uneigennütziges Handeln insbesondere Welpen gegenüber.

Für mich ist das ein Attribut eines Teamplayers.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelöschtes Mitglied 26332

hihi, war ja klar, dass mein Anliegen unproblematisch erscheint, meine Motivation aber nicht ...

Die, die du Piraten nennst, erscheinen mir viel eher als Leute, die sich für Wunderausbauhilfe erwärmen - wenn auch vielleicht nicht ganz uneigennützig. Ich hatte ja extra den Link auf jenen Beitrag von inno gegeben, der klarstellt, dass so etwas absolut den Spielregeln entspricht. Wenn du darüber jammern willst, das Leute so etwas sinnvoll finden, tu's doch bitte dort im Thread. Dort erklärt bestimmt auch jemand, warum andere Leute das sehr wohl sinnvoll finden.

Welpenförderung mache ich seit etwa meinem zweiten Spielmonat. Hauptmotiv dafür war, dass ich anderen ersparen wollte, was ich am Anfang total nervig fand: Mein Markt war so schwergängig, dass ich teilweise Tage warten musste, um weiterzukommen. Später im Spiel ist das überhaupt kein Problem mehr, irgendwas geht immer, wenn auch vielleicht nicht immer alles, was man so will - aber am Anfang hat's echt genervt, ohne Markt ging da teilweise gar nix. Daher und weil ich viel zu viel Zeit mit dem Spiel verbringe, bin ich sehr aktiv auf dem Markt und bereinige den, so gut mir möglich. Ebenso hatte ich beim Blick auf die Volumina, die gehandelt werden, die Frage im Kopf, warum ich mich mit 10er-Beträgen abbengeln muss, während andere im 100k-Bereich handeln. Tut denen doch nicht weh, mir den Start zu erleichtern und ein paar k rüberwachsen zu lassen. Hat aber kaum bis gar nicht funktioniert, Wucher-Angebote im Mini-Bereich zu platzieren, fand ich doof. Auch die Erfahrung versuche ich anderen zu ersparen - soweit mir halt möglich. Nebenaspekt: Je besser meine Nachbarn wachsen, desto besser wachse auch ich, macht durchaus Sinn, die zu pushen. Zumindest bis zu einer gewissen Größe. Ich find's daher übrigens auch nicht einzusehen, warum du Pushen in Gemeinschaften richtig findest, in der Nachbarschaft aber nicht. Einen Umzug habe ich noch nicht erlebt, nur viele kleine Umzüge in meiner Nachbarschaft. Meine Gemeinschaft habe ich aber schon ein paar Mal gewechselt. Nachbarschaft ist beständiger mein unmittelbares Umfeld als Gemeinschaft - bis jetzt zumindest.

Ich jammere nicht, ich finde es nur für die Idee nicht relevant. Ganz abgesehen davon war ich im von dir benannten Thread auch vertreten. :)
Auch nenne ich niemanden "Pirat", aber der Thread bezog sich auf den nicht sehr schmeichelhaften und stigmatisierenden Begriff.

Ich kann dir aber gern einen weiteren Vorteil für deine Idee nennen: Gut für Gemeinschaften wegen der Mitgliedersuche.

Meine Maxime ist einfach: Jeder soll so spielen, wie er will, denn ich tue das auch. :)
 

Lorinar

Geist des Berges
also bei mir werden die Spieler auch aus den Wundern verdrängt - von Gildenmitgliedern. Die mancherorts verteufelte Förderliste hilft da ungemein. Manchmal kommt es vor, das jemand sehr viele WP einzahlt, da wird's natürlich schwierig. Aber bei uns wird da nicht nach Rangliste unterschieden. Wunderkisten gehören in die Gilde. Da machen wir auch keinen Unterschied von daher würde ich das nicht brauchen. Ansonsten stell ich mir das nicht schwierig vor, hier eine Rangliste reinzubringen - für jeden der's braucht.
 

ZeNSiErT

Blühender Händler
Sorry, aber warum sollten die Rangpunkte eines Spielers meine Aktionen beeinflussen? Wieso ist die Förderung eines kleinen Spielers besser als die Förderung eines großen Spielers? Wieso soll es gut sein, große Spieler auszuschließen oder zu bekämpfen in irgend einer Art? Das ist kein PvP-Spiel und soll auch keins werden. Was geht es mich an, was andere Spieler tun oder nicht tun? Und bitte was sollen denn die Rangpunkte über die Spielweise, die Aktivität, die Fähigkeiten einer Stadt oder eines Spielers aussagen? Gar nichts, richtig :) Also wieso sollten sie meine Entscheidung beeinflussen? Und wieso sollte ich Dich dabei unterstützen, deine wertvolle Zeit mit sowas zu verschwenden? Warum beschäftigst Du Dich nicht mit Deiner Stadt, da würde ich viel lieber helfen wollen?

Dagegen
 

Hazel Caballus

Kompassrose
Generell fänd ich es sinnvoll, wenn man die Größe oder den Fortschritt (Kapitel) einer Stadt am z.B. am Avatar der Spieper erkennen könnte. Eine grobe Unterteilung würde da reichen, es käme mir nicht auf den Punkt genau an. So könnte man vielleicht ein Symbol des Kapitels (die gibt es ja schon) neben dem Avatar einblenden. Oder alternativ einen Rahmen um den Avatar, der sich je Kapitel ändert.

Vorteile für mich vor allem beim Handel, so sieht man z.B. schnell, wenn ein „Großer“ viele kleine Angebote eingestellt hat, dass die dann für Mitspieler mit jüngeren Städten gedacht sind - wenn man die mal eben schnell alle annehmen würde, hätte man niemandem einen Gefallen getan. Und jüngeren Städten kann man so gezielter helfen, weil man direkt sieht, ah, der ist erst in Kapitel 3… da kommt es dann auch nicht so auf den Tauschkurs an, das sehe ich wie @Ranevle.
 

gergerw

Anwärter des Eisenthrons
:D Niedlicher Gedanke:
"Je fetter die Maus umso weniger Speck gönnt man ihr!"

...ich kenn ja die üblichen Pappenheimer schon beim Namen, die ich gerne rausdrängen lassen mag.

Ich sehe wenig Nutzen in dem Vorschlag, schaden kanns aber auch nicht.

Macht nur! ;)
 

Gelöschtes Mitglied 27047

So könnte man vielleicht ein Symbol des Kapitels (die gibt es ja schon) neben dem Avatar einblenden. Oder alternativ einen Rahmen um den Avatar, der sich je Kapitel ändert.
So wie es den Punkt für On-/Offline Modus gibt, den die App Spieler bis heute nicht sehen :D

Dagegen - weil ich glaube, dass es eher unübersichtlich als übersichtlich wird (App)
 

Hazel Caballus

Kompassrose
So wie es den Punkt für On-/Offline Modus gibt, den die App Spieler bis heute nicht sehen :D

Dagegen - weil ich glaube, dass es eher unübersichtlich als übersichtlich wird (App)
Es gibt so einiges, was App-Spieler nicht sehen können, vor allem im Kampfbereich. Ein kleines Beispiel: Warum haben meine 4* Bogenschützen in der App-Anzeige nur 3*?
Das hat aber mit der Idee nichts zu tun…

Ich bin selbst App-Spieler und wünsche mir das explizit auch für die App, bitte in die Idee mit aufnehmen @Ranevle
Sicherlich kann Inno das auch übersichtlich gestalten, wenn sie es denn wollen. Die Online-Anzeige wäre auch mal reif für die Umsetzung in der App…
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Hier gab es schon länger keine Rückmeldung mehr. Ich verschiebe diese Idee ins Archiv.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben