• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Schriftrollen

Cruller

Junger Raptor
viel Eventgebäude gesehen zu haben welche hauptsächtlich Elixier auschütten
Diese Eventgebäude sind aber nicht unendlich im Spiel zu gewinnen. Die gab es 1 x, sie werden wohl eher weniger (z.B. durch Inaktivität oder Gebäude-Verkauf) und nicht immer mehr - wie das Mondsteinbibliothek-Set (MSB-Set).
Du beobachtest aber lediglich einen sehr geringen Teil des Handels, nämlich nur jenen der dich betrifft
Das mache ich auch. Obwohl ich weiß, dass man es nicht verallgemeinern kann, bin ich und andere nun mal in dieser Situation. Für mich lässt es sich nicht wegdiskutieren, - Verallgemeinerung hin oder her - dass ein Bonusgut-Schriftrollen UND/oder Magiestaub-Spieler einen Nachteil hat, sobald 1 Handelspartner (oder sogar mehrere) das MSB-Set gewinnt. Mir wird niemand erklären können, dass es für diesen Bonusgut-Spieler keine Auswirkung hat oder sogar von Vorteil wäre ... ob der weltweite Markt nun ausgeglichen ist oder nicht.
Es gab schon immer Spieler, die das Glück und passende Handelspartner haben und die, die das Pech und keine passende Handelspartner haben. Das MSB-Set ist jetzt noch verschärfend dazugekommen (für die Schriftrollen/Magiestaub-Spieler).

Und nochmals was aus der Kategorie "Etwas Freches", im Prinzip würde es ausreichen, wenn man bei 100 erkundeten Nachbarn nur 2 Aktive hat, die brauchen halt nur die fehlenden Bonusgüter und somit gibt es auch keine Probleme.
Sobald 1 davon, oder beide, das MSB-Set bzw. -Sets gewinnt, braucht er aber meine Schriftrollen nicht mehr oder zumindest weniger, kann evtl. 1 oder mehr Manus einstampfen und ich habe keinen "vollwertigen" Handelspartner mehr.
 

tatti14

Erforscher von Wundern
Du beobachtest aber lediglich einen sehr geringen Teil des Handels, nämlich nur jenen der dich betrifft und der ist wahrscheinlich unter 1% des gesamten Welthandels. Ich gehe mal davon aus das aktive Spieler in Kapitel 2 mit Bonusgut Seide die ersten 3 Angebote sehr gerne annehmen würden, wenn die solche in ihrem Handel sehen
Du kannst es hier schön reden wie du willst. Ich sehe es anders.
Ich spiele 4 Welten und in keiner Welt ist irgendwo ein Rollengesuch im Markt. Halber Markt mit Angeboten voll.
In Sinya bin ich Gastturnierspielerin und jede Woche in einer anderen Gilde und sehe dort, wie jeder Rollen sucht.
Mein Markt in Sinya besteht seit Wochen zur Hälfte aus Rollenangeboten. Egal welches Turnier gerade läuft.
Was spricht dagegen, statt Rollen einfach mal für ne Weile nur Kristall oder Seide ins Mondsteinset?
Der Effekt ist der Gleiche, nur heulen dann zur Abwechslung mal andere :cool:
Nur zur Anmerkung, ich hab in meinen Hauptwelten keine Rollen als Bonus.

Momentaufnahme Markt Sinya....da laufen die Angebote einfach aus.

Unbenannt..markt sinya.JPG



Und wer dann noch Kosmisches Bismut hat...der ist völlig am A....
Das kann man sich ja mit dem Mondsteintor und links und rechts Manapflanze und Gummibaum super selbst herstellen.

Da sieht der Weltmarkt in Are zb so aus :eek:

Unbenannt Bismut.JPG
Unbenannt bismut suchen.JPG

Also der Markt ist nicht in einer Schieflage?
 
Zuletzt bearbeitet:

OMcErnie

Inspirierender Mediator
Das MSB-Set hat unabhängig von aktiven oder inaktiven Spielern in der NB einen erheblichen Einfluss auf den Handel und sorgt für eine negative Schieflage am Markt und das in Welt 1-5. Überall sieht und liest man das selbe, Schriftrollen finden keine Abnehmer mehr.

Das sind so die typischen Ladenhüter trotz 3-Sterne-Angebote und das geht über mehrere Seiten immer so weiter ->

1589613484652.png
1589613498596.png


1589613521132.png
1589613534988.png


Der Grossteil dieser Angebote bleibt tagelang so stehen, bis diese dann vom System automatisch entfernt werden!

Warum INNO nicht bei dem MSB-Set statt nur Schriftrollen den Auswurf der dortigen Güter auf Kristall, Seide und Schriftrollen gedrittelt verteilt und das Kind einfach umbenennt von "unendliche Schriftrollen" in ein güterunabhängigen Namen, ist und bleibt einfach nur schleierhaft. Das Problem besteht ja nicht erst seit gestern, sondern wird seit Monaten kritisiert.
Und diese Änderung sollte auch keine wirklich grosse Aktion sein, denn diese Funktionalität wurde bereits beim Evo-Lebkuchenhaus umgesetzt.

Letztes Jahr wurde schon das Gut Edelsteine durch das Karneval-Set 2019 und diverse Event-Gebäude, die allesamt auf Edelsteine ausgelegt waren negativ beeinflusst. Das hat sich aber mittlerweile wieder etwas beruhigt. Aber es konnte auch nicht angehen, dass unabhängig von dem BG-3 nur der Fokus auf Edelsteine gelegt wurde. Ich hatte z.B. binnen kürzester Zeit bei eigenem BG-3 Magiestaub durch das Karneval-Set 2019 mehr Edelsteine produziert als mein eigenes BG-3. Bei den Schriftrollen ist es im Vergleich aber viel drastischer!
 
Zuletzt bearbeitet:

Elorinde

Pflänzchen
Ich kann mich dem auch nur anschließen. In allen Welten werde ich entweder Schriftollen kaum bzw. nur zu Spottpreisen los oder habe als Nicht- Schriftrollenproduzent oft sogar einen Überschuß an Schriftollen im Lager, wenn ich die Angebote meiner Gildenmitspieler bediene. Nirgendwo Kristall- oder Seideüberschuß. Das hat sich innerhalb der letzten Monate schwer verändert und ich glaube einfach nicht daran, dass das ausschließlich an der Güterverteilung und der Verteilung aktiver Spieler liegt. Gerade wenn ich den Chat hier so lese wäre das schon verdammter Zufall.

Innerhalb einer meiner Gilden wird schon überlegt, uneffektive Gut 2 Manus für Kristall und Seide auf zu ziehen, was mir als Erzi tatsächlich immer noch lieber ist als dass sie - wie ich heute erfahren habe sogar Abwerbeversuchen ausgesetzt sind. (Übrigens einen herzlichen Dank für dieses Fair Play an die entsprechende Gilde *Ironie off*).
Ich finde die Dimension des Problems mittlerweile einfach schwer zu igorieren und hoffe, dass Inno da schnell eine gute Lösung findet.
 

Eilya

Pflänzchen
1589711803472.png

Solange ich genug Kristall und Seide habe ist es mir relativ egal, welche Unmenge sich unter Schriftrollen ansammelt, und da helfen mir überwiegend Kirit und das Lebkuchenhaus.
Aber ich finde auch, es wäre mal an der Zeit, das Ungleichgewicht durch die Mondsteinbibliothek auszugleichen.
Ich hab sie ja in erster Linie wegen dem Kombinationsauslöser stehen, sicherlich nicht wegen der Schriftrollen
 

Melasdark

Samen des Weltenbaums
Was mir dazu aufgefallen ist:
Auf Khelonaar haben wir auch das Problem, dass zuviel Schriftrollen und Stahl vorrätig sind. Als ich auf der Karte in meinem entfernteren Umfeld nach Mitglieder die zumindest Holz und Seide hätten, bin ich auf fatales gestoßen. Entweder sind die Guten in einer Gilde vergeben, nähere Nachbarn müssen ihre eigenen Leute versorgen, oder sie sind schon wieder inaktiv. Kommt noch dazu, falls ich jemanden finden würde, müsste man extra aus der Gilde raus um als Gast eine andere Gemeinschaft besuchen. Das kann nicht Sinn einer Gemeinschaft sein :(
Wie soll da der Markt wirtschaftlich ausbalanciert werden? :rolleyes:
Auf Khelonaar hat unsere GM zu viel Holz Seide und Magiestaub aber zu wenig Marmor/Stahl Schriftrollen und Elixier! Ich denke es kommt immer darauf an in welcher Ecke man sitzt!
Leider habe zumindest ich am Markt häufig total überteuerte Kreuzhandelsangebote die so garnicht passen! Aber zum Glück auch 3-4 Gute Nachbarn die ab und zu mit fehlenden Gütern aushelfen können! Ich bin grade dabei verschiedene Nachbarn mit passenden Gütern anzuschreiben und versuche so für unsere GM einiges zu besorgen!
 

A S L A N

Riesenschecke
Dafür erreiche ich bald die 2 Mio Grenze ^^
Na dann hebe sie gut auf denn du wirst sie brauchen. ;)
1590751238070.png
und das nur für die erste von 2 Stufen. ^^ Hinzu kommen noch die Forschungen.

Edit: Auf all deinen Welten ist Schriftrolle nicht mal dein BG tztztztz wie schafft man das?
 
Zuletzt bearbeitet:

A S L A N

Riesenschecke
Keine Ahnung @tatti14 , ich selber habe eine stehen und XXX im Lager. Bei uns wird zu 90% GM-Intern getauscht.
Bei dem obigen Fall ging es mir nur darum, dass er A.) gar keine Schriftrollen als BG hat und B.) seine 2 Mondstein-Bibliotheken (Kapitel 14) diese Mengen ganz sicher nicht produziert hat. Ich gehe eher davon aus, er tauschte zuviel aber betroffen wäre er gar nicht!

Aber nun zu deiner FRage @tatti14
Ich denke 50 langen nicht. ;-)
 

tatti14

Erforscher von Wundern
Ich gehe eher davon aus, er tauschte zuviel aber betroffen wäre er gar nicht!
Das ist ja unser Problem...Wir wollen ja die Rollenleute in der Gilde nicht hängen lassen.
Und nein...50 reichen nicht. Ich hab nur mal grob überflogen und komme auf 84.
Jetzt schau dir andere Gilden an...fast überall findet man die Bibliothek in diesen Mengen.
Ein Set, welches für alle Spieler das gleiche ausschüttet :(
Mit meinem heutigen Wissen würde ich eine Stadt, die Rollen und später Kosmisches Bismut als Bonus hat, gar nicht erst anfangen.
 

A S L A N

Riesenschecke
Das ist ja unser Problem...Wir wollen ja die Rollenleute in der Gilde nicht hängen lassen.
Und nein...50 reichen nicht. Ich hab nur mal grob überflogen und komme auf 84.
Jetzt schau dir andere Gilden an...fast überall findet man die Bibliothek in diesen Mengen.
Ein Set, welches für alle Spieler das gleiche ausschüttet :(
Mit meinem heutigen Wissen würde ich eine Stadt, die Rollen und später Kosmisches Bismut als Bonus hat, gar nicht erst anfangen.
Oha ... ganz schön viel ^^
Na ja wir liefen nun den Turm zum 17. mal in Folge bis rauf und da gewinnt man die halt und ich weiß, dass die ersten sie sogar schrotten bei uns.
Das dieses Set diese Schriftrollen ausspuckt war mir anfangs gar nicht so bewusst, da möchte ich ehrlich sein, denn mir ging es um diesen Kombiauslöser, da ich stets alle Kampf-Booster, große Zeit-Booster und Segen herstelle in der Aka, waren diese stets leer, bzw. selten überragend da. Jetzt ist es zwar auch so, da man im Kapitel 16 Unmengen an Münz- und Vorratssegen braucht und hierfür musst du eben auch ständig Kombiauslöser opfern. :( Davon kann man nie genug haben, demnach habe ich dieses Schriftrollen-Problem nicht wirklich gesehen und ich tue es auch heute noch nicht, da ich es nicht habe.
 

KingRing

Knospe
Nun ich habe Schriftrollen und Bismut als Bonus (was für ein Glück ich doch hab:rolleyes:)und bekomme sie im Weltmarkt nicht an den Man, meine Angebote laufen immer aus nur dank meiner Gemeinschaft die Klasse hilft schaffe ich es etwas davon loszuwerden.

Die hoffnung das Inno was dagegen macht ist bereits weg,erst recht als ich den Maibaum sah der gibt Platin . Ich vermute Sie planen Gleichgewicht zu schaffen indem sie neue Gebäude mit den anderen Gütern austatten. Nur wird das nicht funktionieren den einige Gebäude kann man sich in massen anschaffen die anderen nicht.
 

gergerw

Blühendes Blatt
Ich weiß nicht inwiefern ich mich jetzt wiederhole???
Es gibt bereits Spielinterne Lösungen... Der Kreuzhandel!!! Viel verachtet doch lebensrettend! Auch ich habe meine soziale Ader erkannt und werde nun verstärkt Seide produzieren was ich an meine Nachbarn und Teamkameraden für Gut1 oder Gut3 zur Verfügung stelle. (Auf Kheelonaar ist Kristall absolute Mangelware... so haben die Papierspieler wenigstens eine Chance da ran zu kommen! Kein Kristallspieler braucht Papier :D

Desweiteren die ULTIMATIVE LÖSUNG mit einem bisher sehr verachteten Gebäude!!!
DIE BLÜHENDE HÄNDLERGILDE
Z.B.: Einer der Papierspieler in der Gilde wird zum Papierpackmuli auserkoren... Er baut die blühende Händlergilde... Alle ballern wie blöde WP da rein damit sie was bringt! Und fortan können alle Teamkollegen ihr überschüssiges Papier vom Papiermuli in kostbarsten Kristall oder schnöde Seide 1:1 umtauschen! Klar, erst auf level 30 isses 1:1 aber schon auf level 16 und 21 kommt einiges rum! gehandelt wird dann natürlich zum Kurs des blühenden Händlers sonst wäre das Muli ja bald pleite! :D
[Es muss ein Papierspieler sein! Man kann ja beim Händler immer nur sein Bonusgut tauschen!]

Wer coole Nachbarn hat kann sich auch in der Nachbarschaft für eine Community-Händlergilde stark machen ;-) ...und alle ballern freiwillig da rein. Nutzt ja auch allen!

Schlimm wäre nur: völlige Verweigerung bezüglich Kreuzhandel... Dann soll man eben leiden! ...denn dann werden alle Papiernachbarn zu Accountleichen!

P.S.: Das wirk auch mit Bismut. Ich armer Tropf werde das wohl bald bei den Konstrukten erfahren! :D
 

Nicanor de Corda

Weltenbaum
Ich weiß nicht inwiefern ich mich jetzt wiederhole???
Es gibt bereits Spielinterne Lösungen... Der Kreuzhandel!!! Viel verachtet doch lebensrettend! Auch ich habe meine soziale Ader erkannt und werde nun verstärkt Seide produzieren was ich an meine Nachbarn und Teamkameraden für Gut1 oder Gut3 zur Verfügung stelle. (Auf Kheelonaar ist Kristall absolute Mangelware... so haben die Papierspieler wenigstens eine Chance da ran zu kommen! Kein Kristallspieler braucht Papier :D

Desweiteren die ULTIMATIVE LÖSUNG mit einem bisher sehr verachteten Gebäude!!!
DIE BLÜHENDE HÄNDLERGILDE
Z.B.: Einer der Papierspieler in der Gilde wird zum Papierpackmuli auserkoren... Er baut die blühende Händlergilde... Alle ballern wie blöde WP da rein damit sie was bringt! Und fortan können alle Teamkollegen ihr überschüssiges Papier vom Papiermuli in kostbarsten Kristall oder schnöde Seide 1:1 umtauschen! Klar, erst auf level 30 isses 1:1 aber schon auf level 16 und 21 kommt einiges rum! gehandelt wird dann natürlich zum Kurs des blühenden Händlers sonst wäre das Muli ja bald pleite! :D
[Es muss ein Papierspieler sein! Man kann ja beim Händler immer nur sein Bonusgut tauschen!]

Wer coole Nachbarn hat kann sich auch in der Nachbarschaft für eine Community-Händlergilde stark machen ;-) ...und alle ballern freiwillig da rein. Nutzt ja auch allen!

Schlimm wäre nur: völlige Verweigerung bezüglich Kreuzhandel... Dann soll man eben leiden! ...denn dann werden alle Papiernachbarn zu Accountleichen!

P.S.: Das wirk auch mit Bismut. Ich armer Tropf werde das wohl bald bei den Konstrukten erfahren! :D

Klasse Idee