• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Seltene und neue Zauber und Segen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Inioch

Knospe
Ich hätte einen Vorschlag für die Magische Akademie:
Zusätzliche Produktionsmöglichkeit für seltene Zauber oder Segen.
1. Der Teleportationszauber (es wäre wirklich schön, wenn man ihn produzieren könnte, oder wenigstens die 'Zutaten' um ihn unter "Handwerk" 'bauen' zu können. Es gibt so viele Gebäude, die man irgendwann nicht mehr braucht, oder für die man keinen Platz mehr hat, die man aber trotzdem gerne im Inventar aufheben würde. Meiner Meinung nach gibt es den Teleportationszauber viel zu selten als Belohnung, daher wäre eine - wenn auch teure - Produktionsmöglichkeit sehr schön.)
2. Königliche Restaurierung. Auch dieser Segen wird viel zu selten als Belohnung angeboten, oder nur in winziger Stückzahl. Auch hier wäre eine Produktionsmöglichkeit wünschenswert, oder wenigstens die Möglichkeit die Blaupausen zu erschaffen um den Segen dann im Handwerk 'bauen' zu können.
3. Ein neuer Zauber oder Segen (soweit ich weiss gibt es diesen noch nicht). Namensvorschlag: "Aufladungszauber" ("Recharging Spell"), um bei Gebäuden mit zeitlich begrenzter Funktion (Wunschbrunnen, Mondspiegel, Göttin der Wünsche, Mächtiger Magiemultiplikator, etc.) diese Funktion für den ursprünglichen Zeitraum wiederherzustellen.
Ich hoffe, die Idee findet Gefallen. Danke für die Aufmerksamkeit.
 

DeletedUser26181

Da es sich hier um mehrere Ideen handelt:

1. a) Ihn wie die anderen Verzauberungen (Verzauberte Vorräte etc.) produzieren zu können gegen Relikte: dafür.
b) Im Handwerk: 100% Dagegen.
Gründe: Falscher Platz, da es Verzauberungen sind. Das Handwerk ist eh schon übervoll, wodurch man auf Produktionen eh schon länger warten muss. Das würde also nur noch mehr mieße Laune und Beschwerden schaffen.

2. wird es so nicht geben. Was möglich ist, ist hier bereits umgesetzt.

3. Ähnliche Ideen gab es bereits. Diese Umsetzung wird es so nicht geben.
 

Inioch

Knospe
Danke für die Antwort und die Ausführungen.
1. Ja, ich würde den Teleportationszauber auch vorzugsweise unter Verzauberungen einordnen.
2. Dann muss ich mich wohl anstrengen mehr 'Königliche Restaurierungen' in Turnieren zu gewinnen. ;)
3. Schade, dass die Idee des "Recharging Spell" keinen Anklang findet, aber vielleicht wäre es ja möglich, dass im Zuge der 'Königlichen Restaurierung' bei Anpassung an das aktuelle Zeitalter eine automatische Erneuerung/ Wiederaufladung eingerichtet wird.
 

Symeon

Starke Birke
2. Königliche Restaurierung. [...] Auch hier wäre eine Produktionsmöglichkeit wünschenswert, oder wenigstens die Möglichkeit die Blaupausen zu erschaffen um den Segen dann im Handwerk 'bauen' zu können.
Du kannst schon die KR im Handwerk herstellen, kosten 300 Diamanten pro 10 Stück (sofern du keine Blaupausen hast) und dazu Fragmente oder Kombiauslöser. Musst dann halt auf die passenden Rezepte warten.
 

Lorinar

Fili's Freude
zu 1.: Da der Teleportationszauber als "kostbar" eingestuft wird, glaube ich nicht, dass Inno den "für nen Appl und n Ei" als Zauber in der Akademie bereit stellt (oder er würde so enorm Relikte kosten, dass man sich das auch dreimal überlegt - und zwar vermutlich genau die, die eh schon für Kombizauber draufgehen und daher knapper sind als die anderen). Da würde ich persönlich ehrlich gesagt eher das Handwerk vorziehen - mit entsprechend seltener Möglichkeit (die Mondsteinbib kommt alle heiligen Zeiten mal, wenn man sie denn noch nicht im Lager hat - so als Beispiel). Aber große Chancen rechne ich dieser Idee ehrlich gesagt nicht ein, selbst unter den Spielern. Die einfachere Möglichkeit wäre aber hier sicherlich, die Turmchancen hier ein wenig höher zu schrauben (z.B. Erhöhung der Prozente oder öfteres Unterbringen in den Kisten, z.B. bei den Bossen - da würden sie meines Erachtens auch (zusätzlich) hingehören; trotzdem würde ich den Inhalt der ersten Kiste vor den Toren nicht ändern wollen, weil es auch Leuten eine Chance gibt, die nicht bis zu einem Boss vordringen können).

zu 2.: Auch die Königl. Restaurierung wird als "kostbar" eingestuft und daher nicht so oft eingestreut. Ja, manchmal ist sie knapp, weil man Unmengen davon braucht. Aber man hat ja genügend Möglichkeiten: Austausch der Gebäude bei den zahlreichen Events, Turniere, manchmal (allerdings zu selten) in Events - Teleporter und Restaurierung wären für mich auch eher "Hauptpreise" als diese unsäglichen Münz- und Vorratssegen - oder auch die Portalsegen (all das kriegt man auch an anderer Stelle und zwar in Massenware) - oder eben Bosspreise im Turm.

zu 3.: Also die Göttin der Wünsche würde ich ganz sicher nicht verlängern wollen, auch meine Wunschbrunnen nicht, die ich noch im Inventar hab. Nichts davon ist einträglich genug, dass ich etwas dran verschwenden würde, was vermutlich auch als "kostbar" eingestuft werden wird.

1. wäre mir wohl zu teuer (da würde ich eine Lösung im Turm bevorzugen) und 2. nicht dringlich genug, 3. bräuchte ich vermutlich gar nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben