• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Spieler-Guide Special Resources Calculator

fuzzy.boomer

Fili's Freude
Übersicht

Beitrag #1
0. Vorbemerkung
1. Motivation
2. Implementierte spezielle "Rohstoffe"
3. Vorbereitung zur Verwendung
4. Aufbau des Spreadsheets
Beitrag #2
5.1 Verwendungshinweise (Teil 1)
Beitrag #3
5.2 Verwendungshinweise (Teil 2)​
Beitrag #4
6. "Kürzliche" Erweiterungen​
7. Fehler, Fragen und Feedback …​
Beitrag #5
[Platzhalter]​

0. Vorbemerkung

Erstmalig "veröffentlicht" wurde mein Special Resources Calculator bereits im Rahmen des Geburtstags-Events 2020 (Link) als mein Wettbewerbsbeitrag zu Aufgabe 3 (Link).
Am wesentlichen Aufbau und der Funktionsweise des Spreadsheets hat sich nichts geändert, aber es sind inzwischen noch ein paar mehr Dinge implementiert worden. Und ein paar weitere sind in Planung.

Nach längerer Foren-Pause wollte ich gern wieder was Sinnvolles beitragen. Und den Calculator nochmal mit ausführlicheren Erklärungen "richtig" vorzustellen erschien mir angebracht.

1. Motivation
  • Beim Spielen von Elvenar stellt sich immer mal wieder die Frage, wie lang es dauern wird ein gewisses längerfristiges Ziel (Kapitelwechsel etc.) zu erreichen.
    Dafür sehr hilfreich sind Informationen von der Form: "Wieviel von Rohstoff X stellt meine Stadt am Tag bzw. in einer Woche her?"
  • Für X als Münzen oder Vorräte ist mir hier eine genaue Schätzung meist zu aufwändig, da durch Kulturbonus und NBH sehr große Schwankungen möglich sind und tendenziell fast immer genug von beidem da ist.
  • Für X als normale oder erweckte Güter liefert ElvenStats (Link) bzw. der City-Builder vom ElvenArchitect (Link) ziemlich gute Schätzungen.
    Dies trifft auch noch auf Orks zu.
  • Bei Mana und Göttlicher Saatfunktioniert dies jedoch nur bedingt:
    • Die Setboni werden nicht korrekt eingerechnet, was durch die vielen Mondstein-Bibliotheks-Gebäude zu einer relativ großen Abweichung führt.
    • Einige Evolutionsgebäude mit Produktionszeiten von 48h werden hier anscheinend nur mit Wert 0 einberechnet.
    • Spezielle Mana-Quellen wie Dschinn, Enars Botschaft und das tolle Drachenkloster werden komplett ignoriert, da der City-Builder auch mit Datenimport über ElvenStats nicht genug Informationen für die Anwendung dieser Spezialgebäude bekommen kann.
  • Bei WP, AW und Verzauberungen aus dem Turnier ist der Turnier-Rechner von ElvenGems (Link) sehr praktisch, aber andere Quellen dieser speziellen Rohstoffe können natürlich nicht mit einbezogen werden …
  • Mit der Einführung des Turms ergibt sich nocheinmal eine weitere Schwierigkeitsebene für solche Schätzungen, da hier alles außer den Gemeinschaftsbelohnungen zufallsbasiert ist.
2. Implementierte spezielle "Rohstoffe"

"Sehr wichtige
Rohstoffe"
Fortgeschrittene
Rohstoffe
Truppenmengen
aus
(weitere) SegenVerzauberungenSonstiges
Wissenspunkte (WP)
Altes Wissen (AW)
Diamanten
Zeit-Booster
Mana
Göttliche Saat
Zauberspruchfragmente
Kaserne
Trainingsgelände
Söldnerlager
Antiken Wundern
weiteren Gebäuden
Portalgewinn
Münzregen
Vorratsregen
Königliche Restaurierung
Blaupausen
Verzauberte Vorräte (VV)
Magische Mitgift (MM)
Fabelhafte Fabrikation (FF)
Inspirierende Meditation (IM)
Kombinationsauslöser (KA)
Gebäude Teleportieren
im Turm
der Ewigkeit
gewinnbare
Gebäude

3. Vorbereitung zur Verwendung
Voraussetzungen

  • Etwas Erfahrung mit Elvenar ist sinnvoll, da die meisten Begriffe sonst nur verwirren.
  • Ein Google-Account ist für das Anlegen einer eigenen Kopie notwendig. Zur Not lässt der sich neu anlegen.
  • Etwas Englisch-Kenntnisse wären von Vorteil:
    Das Spreadsheet ist auf Englisch, um es für mehr ggf. interessierte Elvenar-Spieler zugänglich zu machen.
    (Mehrere Sprachversionen parallel zu pflegen ist mir viel zu aufwändig und die Verwendung von sprachunabhängigen Bildchen stößt auch irgendwann an ihre Grenzen.)
Eigene Kopie erstellen
  1. Das Template findet sich als Google-Spreadsheet hier: https://tinyurl.com/elvenar-spec-res-calc
    Es ist schreibgeschützt, um unerwünschte Änderungen zu verhindern.
    D.h. ihr könnt nicht einfach das Template direkt verwenden.
  2. Mit eigenem Google-Account könnt ihr über
    Datei > Kopie erstellen
    eine private Kopie anlegen.
    1605483968358.png

    In der könnt ihr dann alles anpassen, was ihr wollt.
4. Aufbau des Spreadsheets

Das Spreadsheet besteht aus mehreren Tabellen-Blättern.
  • main
    Die für euch relevante Haupttabelle, in der alle Ein- und Ausgaben erfolgen.
    Genauere Erleuterungen findet ihr weiter unten bei 5. Verwendungshinweise
  • data
    Ein paar ausgelagerte Datentabellen, um die Informationen bequem in den eigentlichen Berechnungen verwenden zu können.
    Für euch ist das vielleicht als Referenz interessant – wirklich damit befassen müsst ihr euch aber nicht.
  • info
    • Informations- und Bildquellen
    • Liste von nicht implementierten Dingen
    • Angaben zu "kürzlichen" Erweiterungen
Die Haupttabelle main ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, die im folgenden Bild der Übersicht halber farblich voneinander abgetrennt sind.

special-resources-calculator.png
 
Zuletzt bearbeitet:

fuzzy.boomer

Fili's Freude
5.1 Verwendungshinweise (Teil 1)

Der Großteil von "main" sollte hoffentlich recht selbsterklärend sein.
Sicherheitshalber folgen hier ausführlichere Hinweise zum Nachlesen.

Allgemeines zu (Produktions-)Zeiten
  • Das Spiel gibt die Mindestzeitspannen der Produktionen etc. vor.
    Einige Spieler können diese relativ gut einhalten, anderen ist das durch weniger günstige Online-Zeiten unmöglich.
  • Beispiele
    • 12h- und 24h-Produktionen ohne Möglichkeit des vorzeitigen Einsammelns führen für sehr viele Spieler zu leichten Verschiebungen, die irgendwann wegen "äußerer Umstände" (Nacht, Arbeit etc.) zum Verpassen des ungefähren Abholungszeitpunkts kommen.
      • Bei manchen Spielern sind diese Verschiebungen eher minimal, sodass 12h bzw. 24h trotzdem sinnvolle Schätzwerte sind.
      • Bei anderen dagegen kommt es alle paar Tage zu so einem Verpassen – oder ggf. sogar jeden Tag.
    • Die 21h vom Mondsteinbibliothek-Set sind von den wenigsten genau einhaltbar.
      Allerdings ermöglichen sie vielen, auch etwas größere Verschiebungen innerhalb weniger Tagen auszugleichen und so bei sehr genau einer Abholung pro Tag zu bleiben.
      24h ist hier also ein deutlich sinnvollerer Schätzwert.
  • Um die Berechnungen durch diese unterschiedlichen Voraussetzungen nicht unnötig ungenau werden zu lassen, gibt es bei fast allen Produktionen die Möglichkeit, die Produktionszeit einfach statt der vorgegebenen Minimalzeit auf einen (größeren) Schätzwert zu setzten, der besser zum eigenen Spielstil passt.
Überblick (Tag/Woche)
Hier wird für alle implementierten Rohstoffe (außer den im Turm gewinnbaren Gebäuden) übersichtlich aufgelistet, wieviel eure Stadt davon pro Tag und Woche "produziert".
Hinweis
Die Angaben sind nicht als absolute Voraussagen zu verstehen, sondern als auf den Eingabedaten basierende Schätzungen bzw. Orientierungswerte:​
  • Da viele der Rohstoffquellen nur wochenweise oder sogar wochenübergreifend funktionieren, handelt es sich bei den angegebenen Werten um Durchschnittswerte.
  • Bei zufallsbasierten Rohstoffquellen wird mit Erwartungswerten gearbeitet.
Eingabe
Bei den Truppen könnt ihr eine Menge an Zeit-Boostern (in Stunden) angeben, um die entsprechend geboostete Truppenproduktion für die drei Truppengebäude zu sehen. (Das Feld ist grün umrahmt.)​
Ausgabe
Alle anderen Werte sind aus den Eingaben der gesammten Tabelle berechnete Ausgaben.​

1605484866387.png


Berechnungen (eingeklappt)
Hier werden die in den anderen Bereichen eingetragenen Werte verarbeitet, um die Daten für den Überblick zu ermitteln.
Ihr könnt diesen Teil getrost eingeklappt lassen und ignorieren.

Hauptvariablen
Hier werden ein paar allgemeine Angaben zu eurer Stadt abgefragt, die an mehreren Stellen der Berechnungen eine Rolle spielen.
Hinweise
  • Bei den pro Tag generierten WP ist 24 der Normalfall (1 WP pro Stunde).
    Falls das bei euch nicht passt, könnt ihr die Zahl entsprechend verkleinern.
  • Die ungefähre Erkundungsdauer wird für eine Schätzung zu WP aus Provinzbegegnungen und für Enar's Botschaft verwendet.
  • Die Anzahl an 3h-Einsammlungen pro Tag werden für den Einsammelbonus des Händlers und die Wunder mit 3h-Produktionen verwendet.
1605484919248.png


Magische Akademie
Hier werden Angaben zu MA-Stufe, Verzauberungsproduktion und -verwendung abgefragt.
  • Produktionsverhältnis
    • Wenn ihr die MA nicht nutzt, lasst alle Felder leer.
    • Wenn ihr in der MA nur eine Art Verzauberung herstellt, tragt in das entsprechende Feld eine 1 ein und lasst die anderen leer.
    • Wenn ihr regelmäßig verschiedene Verzauberungen herstellt, versucht das Verhältnis zu schätzen.
      Beispiele
      • Wenn ihr abwechselnd FF und KA herstellt, tragt in beide Felder eine 1 ein und lasst die anderen leer.
      • 2 bei VV, 3 bei MM und 5 bei KA bedeutet, dass ihr für je 2 hergestellte VV auch 3 MM und 5 KA herstellt – auch wenn die nicht gleichzeitig in die Produktionsschleife passen.
  • Verzauberungsverwendung
    • Diese Angaben werden für die regelmäßige Mana-"Produktion" des Drachenklosters benötigt.
    • Einige Verzauberungen lassen sich leichter täglich erfassen (z.B. jeden Tag 5 Werkstätten verzaubern), andere eher wöchentlich (z.B. 1 Tierfutter für den Eisbären und 3 für den Feuerphönix).
    • Ihr könnt eure (ggf. geschätzten) Angaben für jede Verzauberung in den Zeitraum eintragen, der euch bei der Verzauberung besser passt.
    • Beispiel
      IM im Dauerlauf könnte entweder als 0.5 bei "per day" oder als 3.5 bei "per week" eingetragen werden.

Zufallsbasierte "Produktionen"
Hier könnt ihr Angaben zu NBH-Truhen, Wunschbrunnen und Dschinns machen.
  • Anzahl
    • NBH-Truhen sind maximal 3.
    • Bei Wunschbrunnen ist das Gebäude-Kapitel in Bezug auf die speziellen Rohstoffe egal, d.h. die Gesamtzahl reicht.
    • Bei Dschinns dagegen ist das Gebäude-Kapitel relevant (für die Mengen an Mana und Saat), weshalb die Anzahlen pro Kapitel erfasst werden.
  • Zeit
    NBH-Truhen sind normalerweise täglich verfügbar und Wunschbrunnen/Dschinns alle 12h.
    Falls diese minimalen Zeitspannen bei euch nicht funktionieren, könnt ihr für euch passende, größere Schätzwerte angeben.
Die anderen Spalten enthalten für Wunschbrunnen und Dschinn die Erwartungswerte pro Abholung und dienen für euch eher als Referenz.

1605484928947.png


Spezielle zeitbegrenzte Gebäude
Hier könnt ihr Angaben zu zeitbegrenzten Gebäuden machen, die kapitelabhängig unterschiedliche spezielle Rohstoffe produzieren bzw. eine Auswahloption dafür anbieten (Riesenrad).
  • Anzahl
    • Bei den kapitelabhängigen Produktionen ist nur die Entscheidung für Münzregen/Portalgewinn bzw. Vorratsregen/AW wichtig.
    • Bei der Produktionsauswahl könnt ihr angeben, wieviele der Gebäude jeweils welchen speziellen Rohstoff herstellen.
  • Zeit
    Falls die minimalen Zeitspannen bei euch nicht funktionieren, könnt ihr für euch passende, größere Schätzwerte angeben.
Turm der Ewigkeit
  • Eingabe
    • Anzahl der von der Gemeinschaft erreichten Kristalle
    • Angaben zu eurer finalen abgeschlossenen Begegnung:
      • Ebene/Level/Karte
      • Abschnitt auf der Ebene
      • Begegnungsnummer im Abschnitt
  • Ausgabe
    • Zwischenwerte für weitere Berechnungen
      • von euch als Individuum freigeschaltete Kristalle
      • Nummer eurer finalen Begegnung
      • Erwartungswert der Anzahl an Mysteriösen Truhen
    • Gesamtwahrscheinlichkeiten für den Gewinn der möglichen Gebäude aus normalen und Mysteriösen Truhen
1605484938868.png


Turniere
Hier könnt ihr eure Turnieraktivität nach Turniertyp getrennt eintragen.
Alle "ausgewählten" Spalten werden für die Durchschnittsberechnung herangezogen.
  • Eingabe
    Für die 9 verschiedenen Turniertypen könnt ihr folgende Angaben machen:
    • erreichte Truhe eurer Gemeinschaft (0–19)
    • für die Provinzen 1–9:
      Rundenanzahl in der jeweiligen Provinz
    • für die Provinzen 10+:
      Provinzanzahl mit der jeweiligen Rundenzahl
    • Auswahl, ob der Turniertyp für die Durchschnittberechnung der Turnierbelohnungen verwendet werden soll ("consider") oder nicht ("ignore")
  • Ausgabe
    Die letzte Zeile (Gesamtprovinzzahl) dient nur für euch zur Kontrolle, ob ihr in der entsprechenden Spalte nicht doch zuviele/zuwenige Provinzen eingetragen habt. Ihr könnt diese Zahl mit der im Spiel angzeigten letzten Provinz vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fuzzy.boomer

Fili's Freude
5.2 Verwendungshinweise (Teil 2)

1605486865692.png

Antike Wunder
Hier werden nur die Effekte/Produktionen von Antiken Wundern berücksichtigt, die mit den speziellen Rohstoffen zu tun haben.
(Außer bei der Fliegenden Akademie ist das maximal ein Effekt pro Wunder.)
  • Eingabe
    die Ausbaustufen der entsprechenden Wunder
  • Ausgabe
    die resultierenden Werte für die Effekte/Produktionen
    (für euch als Referenz und als Zwischenwerte für weitere Berechnungen)
Häufige Gebäude-Sets
Hier werden bislang nur zwei der zahlreichen Sets gesondert behandelt, die mir am relevantesten erschienen, da sie annähernd kontinuierlich gewonnen bzw. hergestellt werden können und sehr ausgeprägt bzgl. spezielle Rohstoffe sind.
Andere Sets mit speziellen Rohstoffen als Produktion könnt ihr unten bei "Weitere Gebäude" unterbringen.

Gebäude-Set: Mondsteinbibliothek
Hier könnt ihr Angaben zu euren Gebäuden dieses Sets machen.
  • Zeit (fürs ganze Set)
    Die eigentliche Minimalzeit ist 21h, was ich für die meisten Spieler als unrealistische Berechnungsgrundlage halte.
    Ihr könnt sie aber eintragen …
    Oder ihr könnt einen für euch passenden Schätzwert (mind. 21h) angeben.
  • Anzahl
    • Bei Mondsteinbibliothek und Endloser Schriftrolle ist die Zauberspruchfragmentmenge kapitelunabhängig.
    • Bei den anderen drei Gebäuden sind Mana bzw. Saat aber kapitelabhängig, weshalb die Anzahlen pro relevantem Kapitel erfasst werden.
  • Linkanzahl
    Hier könnt ihr angeben, wieviele der Linkboni bei euch aktiv sind.
    Hinweis
    • Eine genaue Aufschlüsselung nach Kapitel und Anzahl aktiver Links erschien mir zu aufwändig, weshalb pro Kapitel nur eine Linkanzahl gewählt werden kann.
Die anderen Spalten enthalten Angaben zu Basisproduktion und Linkboni. Für euch dienen sie eher als Referenz.

1605486883314.png


Gebäude-Set: Magisches Schachspiel
Hier könnt ihr Angaben zu euren Gebäuden dieses Sets machen.
  • Zeit (fürs ganze Set)
    Falls die minimale Zeitspanne bei euch nicht funktioniert, könnt ihr einen für euch passenden, größeren Schätzwert angeben.
  • Anzahl
    Pro Set-Teil ist nur eine Instanz möglich, d.h. ihr könnt das entsprechende Kapitel mit einer 1 markieren und die anderen Felder leer lassen.
  • Linkanzahl
    Hier könnt ihr angeben, wieviele der Linkboni bei euch aktiv sind.
Die anderen Spalten enthalten Angaben zu Basisproduktion und Linkboni. Für euch dienen sie eher als Referenz.

1605486892859.png
Weitere Gebäude
Alle Gebäude mit speziellen Rohstoffen als Produktion zu implementieren wäre viel zu aufwändig geworden.
Um zumindest die für die konkrete Stadt relevanten ohne viel Mehraufwand in die Berechnungen einbeziehen zu können, gibt es diese Tabellen zum Selbstausfüllen.

Ihr könnt eure Gebäude in die Untertabelle des entsprechenden speziellen Rohstoffs eintragen – bei mehreren Rohstoffen von einem Gebäude (z.B. Hexenhaus mit WP und Truppen) entsprechend in mehrere der Untertabellen.
  • Gebäudename
    Der ist nur für die leichtere Benutzbarkeit da und wird in den Berechnungen ignoriert.
  • Anzahl
    • Bei gleichen Werten könnt ihr hier mehrere Gebäudeinstanzen zusammenfassen.
    • Unterscheiden sich die Produktionswerte nach Kapitel oder Evo-Stufe, solltet ihr besser mehrere Zeilen nutzen.
  • Produktionsmenge
    • Bei WP, AW, Mana und Saat sind das die entsprechenden Gesamtzahlen (Basisproduktion und ggf. Bonusproduktionen).
    • Bei Portalgewinn, Münzregen und Vorratsregen sind es die entsprechenden Prozentzahlen.
    • Bei den Truppen teilt sich das auf in Einheitenanzahl und Einheitengewicht.
      Die Spalte mit dem Einheitentyp (Bildchen) wird in den Berechnungen ignoriert.
  • Produktionszeit
    Wenn die Zeitspanne aus dem Spiel bei euch nicht funktioniert, könnt ihr auch hier einen für euch passenden, größeren Schätzwert angeben.
Hinweise
  • "Warnung" für diesen Tabellenteil
    Die Produktionsmengen und -zeiten werden nicht automatisch aus den Gebäudenamen (und Kapiteln bzw. Evo-Stufen) ermittelt.
    Prinzipiell könnt ihr hier alles Mögliche eintragen, aber die Werte aus dem Spiel sind wahrscheinlich am sinnvollsten.
  • Die bereits eingetragenen Daten könnt ihr als Referenz nehmen oder einfach löschen und eure Daten einsetzen.
  • Pro Zeile wird prinzipiell nur
    <Anzahl> * <Produktionsmenge> / <Produktionszeit (in h)>
    für die Berechnungen verwendet.
    Bei den Truppen ist dabei
    <Produktionsmenge> = <Einheitenanzahl> * <Einheitengewicht>.
 
Zuletzt bearbeitet:

fuzzy.boomer

Fili's Freude
6. "Kürzliche" Erweiterungen
Code:
2020-06-09  Initialversion ("Erstveröffentlichung")
2020-10-14  Turnier: zusätzliche Gemeinschafts-Belohnungstruhen
            Turm der Ewigkeit: Mysteriöse Truhen
            Truppenproduktion: zusätzliche Gebäudestufen
            Antike Wunder: Bonusreduktion für Level 31+
2020-10-24  Turm der Ewigkeit: Gesamtwahrscheinlichkeit für Gebäude
In nächster Zeit kommen wahrscheinlich noch folgende Dinge dazu:
  • das Mystische Objekt (nicht das komplette Handwerk!)
  • die neuen relevanten Gebäude bzw. -stufen:
    • Antike Wunder der Händler von Unur
    • weitere Truppengebäudestufen
    • Werte der Eventgebäude für XVII
    • Göttin der Wünsche (oder wie das Ding heißen wird)
7. Fehler, Fragen und Feedback …

Falls ihr Fehler in den Berechnungen oder Daten (außer bei "weitere Gebäude") findet, teilt mir die bitte mit – gern als PN (im Forum).

Wenn ihr noch Fragen habt, die von den obigen Ausführungen nicht beantwortet werden, dann könnt ihr die gern hier im Thread stellen.

Sonstige sinnvolle Verbesserungsvorschläge, Erweiterungswünsche etc. könnt ihr ebenfalls hier kundtun.
Bei ausreichend Interesse wird sich hoffentlich Zeit dafür finden lassen.
 
Zuletzt bearbeitet: