• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Startwelt frei wählbar

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Haro vom Wald

Fili's Freude
Ich finde es sinnvoll, wenn neue Spieler ihre Startwelt frei wählen dürfen und nicht blind einer vom System bestimmten Startwelt zugeteilt werden.

Vorteile:
- Neue Spieler können sofort auf der Welt starten, wo sie hinwollen. Denn oft sind es ja Freunde, Familienmitglieder... die auf Elvenar hingewiesen haben und zum Spielen verlocken. Da will man doch gerne auf dem gleichen Server spielen, wie eben die Bekannten.

- weniger Frust für die Neuen, die sich nach dem Tutorial auf einer fremden Welt wiederfinden und dann, um zusammen spielen zu können, noch einmal neu in der anderen Welt starten, mit dem Nachteil, dass sie 100 Dias umsonst in einen Baumeister durchs Tutorial versenkt haben, den sie gar nicht brauchen und in der neuen Welt wieder 100 reinstecken müssen. Damit sind die 200 Gratisdias schon verbraucht.

- Vorteil für alte Spieler wäre, das es weniger tote Ministädte in der Nachbarschaft gibt. Denn die Zweit- oder Drittstädte (und das sind ja die zuerst begonnen) werden von der Löschroutine nicht gelöscht (solange der bespielte Account mit einer Stadt eben gespielt wird und weiter kommt). Diese können nur über den Support gelöscht werden (unötige Mehrarbeit!). und wer macht sich schon die Mühe, da extra den Support anzuschreiben (wenn er es denn weiß).

- Vorteil für Inno sind zufriedene Spieler und weniger Karteileichen auf der Map. Und vielleicht auch weniger, die aufhören.

Nachteil:
Die Ströme der Neuen können nicht mehr wie bisher gleichmässig auf die Server verteilt werden.
Abgeholfen werden kann da aber durch eine Weltempfehlung.
Wenn eine der Welten wechselweise empfohlen wird, lassen sich die Neuen auch leiten.
Denn wem es egal ist, wo er spielt, wird aus seiner Spielerfahrung meist die empfohlene Welt wählen. Wer eine bestimmte will, hat trotzdem die Wahlmöglichkeit.
 

DeletedUser143

Ich würde die Idee für beide Seiten (Inno und die Spieler) noch etwas verfeinern.

Warum nicht so eine "Werbt einen Freund" Aktion. Gibt es in vielen anderen Spielen, unter anderem auch in FoE.
Wenn man mit einem Freund zusammenspielen will, schickt man ihm einen Link per Mail, mit dem sich der Spieler direkt auf der Welt anmelden kann, wo der Freund spielt. Dem Werber könnte man dann auch eine kleine Belohnung ähnlich wie in FoE ausschütten. 200 Dias für das Erreichen Kapitel 3, 500 für Kapitel 6 z.B. Gerade genug, um sich zusätzlich zu freuen, aber zu wenig, um noch mehr Pushaccounts lohnenswert zu machen.

Vorteil: Spieler, die mit Freunden hier spielen wollen, fangen gleich auf der "richtigen" Welt an und alle anderen, die nur so mal reinschauen, sorgen für die gleichmäßige Auslastung, indem sie auf die unterbevölkerten Welten verteilt werden.
Nachteile: keine;)
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Hier gab es leider keine wirkliche Resonanz. Die Verteilung auf den Welten erfolgt aber derzeit so, dass alle Welten mehr oder weniger gleich besiedelt sind. Daran wird sich auch derzeit nichts ändern.

Dieser Thread wird ins Ideenarchiv verschoben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben