• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Archiviert Suchfunktion für neue Gildenmitglieder

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Feytala1986

Schüler der Zwerge
  • Zusammenfassung: Erwachsen aus meiner Verärgerung über mangelnden Mitgliedernachwuchs und die Schwierigkeit jenen zu finden, mein Vorschlag zu einer Funktion, welche es den Groß- und Erzmagiern erleichtern soll aktive, potentiell interessierte Neumitglieder zu finden, OHNE dass sie die Rangliste rauf und runterlesen, Karteileichen noch und nöcher sichten oder verzweifelt durch ein Meer an inaktiven Neulingen waten müssen.
  • Details+Vorteile:
    • Was mir vorschwebt ist quasi das Gegenstück zur Gildensuche für Neuspieler (Die ich auf meinen Nebenwelten schonmal erleben durfte und wenn auch nicht perfekt umgesetzt (leicht landet man in einer nur in- oder halbaktiven Gilde), so doch zumindest als gute Idee erachte). Was mir vorschwebt: Der suchende Gildenleiter/Großmagier/Botschafter drückt auf "Spieler suchen". Daraufhin sucht ihm das System Spieler heraus die a) Vor maximal 24 Stunden aktiv waren, b) Nach dem neuen System auch in der Lage sind der Gilde beizutreten und c) Kein Häkchen in einer zu schaffenden Option "ich will keine Gildenangebote erhalten" gesetzt haben, während sie d) natürlich noch kein Mitglied einer Gilde sind. Denen kann man dann eine Angebotsnachricht schicken. Das ist die Grundidee... Das Luxusmodell wären dann mögliche Filter wie nach Punkten, Kapiteln oder der durchschnittlichen Turnier/Turmleistung in der letzten Gilde, soweit vorhanden, Mindestranglistenpunkte, etc. Aber wie gesagt... Schon das Grundmodell würde den Stress der Gildenführung merklich erleichtern.
  • Nachteile: Meine Ideen haben NIE Nachteile. ;) Aber ich bin sicher, jemand findet welche. :D War bisher immer so.
 
Zuletzt bearbeitet:

salandrine

Sidhe's Dankbarkeit
Gute Idee, ich befürchte nur, dass die Spieler dann überflutet würden mit Anfragen.

Und wer wirklich seine Ruhe haben möchte, gründet kostenlos eine eigene Gilde. Dann gibts Ruhe vor Anfragen.
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
c) Kein Häkchen in einer zu schaffenden Option "ich will keine Gildenangebote erhalten" gesetzt haben

Gute Idee, ich befürchte nur, dass die Spieler dann überflutet würden mit Anfragen.

Und wer wirklich seine Ruhe haben möchte, gründet kostenlos eine eigene Gilde. Dann gibts Ruhe vor Anfragen.

Dafür ja das Häkchen. Wer nicht in die Scuhfunktion eingebunden und entsprechend keine Gildenangebote bekommen will, bekommt nichts. ^^
 

Katzenmarylou

Pflänzchen
das wäre sicher recht aufwändig, würde aber geplagten Gildenchefs das Leben wirklich ungemein erleichtern. Es hat durchaus seinen Grund, dass Erzmagier sich oft in den hinteren Rängen ihrer Gilde festsetzen. Die haben keine Zeit wirklich zu spielen, weil sie laufend auf der Jagd nach neuen Gildies sind :)
 

FrauRossi

Weltenbaum
Da habe ich allerdings auch noch eine Frage dazu.
Wenn es hier tatsächlich um Neuspieler geht, woher wissen die, dass sie ein Häkchen setzen sollen, damit sie keine Anfrage erhalten?

M.E. klingt das Ganze auch recht komplex, gerade zum Programmieren. Aber das kann und will ich nicht beurteilen.
Außerdem hinken, glaube ich, die 24 Std. Inaktivität. Das ist ein wahnsinnig kurzer Zeitraum für die Abprüfung. Jemand, der mal einen Tag nicht on war, würde ich wohl nicht gleich als inaktiv ansehen.
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Da habe ich allerdings auch noch eine Frage dazu.

Wenn es hier tatsächlich um Neuspieler geht, woher wissen die, dass sie ein Häkchen setzen sollen, damit sie keine Anfrage erhalten?

M.E. klingt das Ganze auch recht komplex, gerade zum Programmieren. Aber das kann und will ich nicht beurteilen.
Außerdem hinken, glaube ich, die 24 Std. Inaktivität. Das ist ein wahnsinnig kurzer Zeitraum für die Abprüfung. Jemand, der mal einen Tag nicht on war, würde ich wohl nicht gleich als inaktiv ansehen.
Es geht mir nicht primär um Neuspieler, sondern um neue Mitglieder für die Gemeinschaften. Ob die dabei schon 5 Jahre oder 5 Tage spielen ist erstmal irrelevant. Trotzdem zur Antwort deiner Frage... Naja. Genauso wie sie alles andre im Spiel erfahren. Durchs spielen, fragen und umgucken. Vielleicht packt man auch noch eine kruze Tutorialnachricht rein nachdem sie die nötigen Forschungen haben... Aber das ist eigentlich nur noch am Rande mein Topic.

Was die 24 Stunden angeht - Ich gebe dir im Prinzip recht. Da es hier aber von der andren Seite drum geht... Ich möchte wenn ich als Erz jemanden anschreibe möglichst jemand der zeitnah antwortet. Und auch ein Spieler der sich nur zweimal die Woche einloggt ist dann an den zwei Tagen dannach "im Pool". Ich bin aber auch ehrlich - Als Leiter einer großten GIlde ist jemand der 24h oder länger nicht in seine rStadt war, nichtmal zum einsammeln für mich zumindest semi-inaktiv. Verschiedene Gilden haben verschiedene Bedürfnisse. Es muss aber ein Kompromiss gefunden werden. Ein weiterer Regler für die Aktivitätszeit würde den Programmieraufwand sicher nochmal erhöhen, da erschienen mir 24h ein guter Kompromiss. Eine "alles kann, nix muss"-Gemeinschaft wird vermutlich weder stark rekrutieren, noch sind ihr die Loginzeiten ihrer Mitglieder sonderlich wichtig. Eine Topgilde mag erwarten dass man sich mindestens dreimal pro Tag einloggt. Die meisten liegen wohl dazwischen - Und für die ist es relevant zeitnah eine Antwort erwarten zu können. Es bringt ja auch nichts, wenn du ne Woche im Urlaub bist und dannach das Postfach voller Gildenanfragen hast.
 

zenka

Saisonale Gestalt
Zu bedenken wäre auch, viele Spieler gründen eine Einzelgilde um breiter spielen zu können, wären aber einer Gildenaufnahme bestimmt nicht abgeneigt. Aber sie sind alle vom Markt.
Es müsste für alle Spieler (ob Gilde oder noch keine Gilde), eine Anzeige geben zB. in Form eines Fähnchens oder Flagge, suche Gilde, nur wer bewusst keine Gilde sucht sollte diese Flagge einziehen.
 

Rumborak

Blüte
Das Anliegen kann ich nachvollziehen,
jedoch
1. ganz gleich ob du nun für die definition "inaktiv" 1Woche oder 24 Stunden einsetzt, das mag gar nicht mal so "kompliziert" zu programmieren sein, es wäre jedenfalls, enorme zusätzliche Server-Kapazität notwendig, da ja jedesmal ein "update" gesendet werden müsste, wer, wo, wann online war oder ist. Verursacht also in jedem Fall erhebliche Zusatzkosten.

2. von den einzelnen, so umworbenen Spieler*innen her gedacht, würde jede hier vorgestellte Variante, so oder so, nach 24Stunden oder eben 1Woche Urlaub, einen übervollen rotblinkenden, zugespammten Briefkasten bedeuten.

3. wir alle wissen, das es in allen Welten, permanent den Drang gibt, aber eben auch das Problem, genug aktive zusammen zu bekommen und auch beieinander zu halten, daher ja auch das hier gesetzte Thema, also stellt euch bitte den Briefkasten vor, der das "Problem" ausbaden soll^^
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Das Anliegen kann ich nachvollziehen,
jedoch
1. ganz gleich ob du nun für die definition "inaktiv" 1Woche oder 24 Stunden einsetzt, das mag gar nicht mal so "kompliziert" zu programmieren sein, es wäre jedenfalls, enorme zusätzliche Server-Kapazität notwendig, da ja jedesmal ein "update" gesendet werden müsste, wer, wo, wann online war oder ist. Verursacht also in jedem Fall erhebliche Zusatzkosten.

2. von den einzelnen, so umworbenen Spieler*innen her gedacht, würde jede hier vorgestellte Variante, so oder so, nach 24Stunden oder eben 1Woche Urlaub, einen übervollen rotblinkenden, zugespammten Briefkasten bedeuten.

3. wir alle wissen, das es in allen Welten, permanent den Drang gibt, aber eben auch das Problem, genug aktive zusammen zu bekommen und auch beieinander zu halten, daher ja auch das hier gesetzte Thema, also stellt euch bitte den Briefkasten vor, der das "Problem" ausbaden soll^^

Zu 1. Da es ein externes Programm gibt (Elvenstats) welches schon jetzt die letzte Aktivität (anhand der Punkteveränderung) mitloggt (es ist nur nicht praktikabel um große Massen an Spielern durchzugucken, man klickt sich tot) bezweifle ich die superhohe Datenlast an der Stelle. Ich gehe davon aus dass diese Ausgaben bereits vorhanden oder leicht abzulesen sind, dem Spieler aber nicht zu Verfügung stehen.

2. Ich denke nicht. Wenn du interessiert bist packst du das Häkchen rein. Wenn nicht, nimmst du es raus. Wenn ich eine Gilde suche, freue ich mich über viele Angebote. Wenn nicht, dann kriege ich keine. Weniger freue ich mich als Gildenleiter wenn ich einen Spieler anschreibe der schon längst weg ist, oder nicht antwortet... Oder als Spieler wenn ich meine nachrichten sichte, ne tolle Gilde sehe und dann zurückkommt "Tut uns leid, die Nachricht ist schon 4 Tage alt, der Platz ist weg."

3. Die Nachrichten müssen trotzdem erstmal geschrieben werden ;) Und wenn du solchen "Spam" nicht magst, verweise ich nur wieder auf mein zu setzendes Häkchen - Das ist aus genau diesem Grunde Teil der Idee, damit niemand mit Nachrichten belästigt wird, die er nicht will. ;)
 

FrauRossi

Weltenbaum
Zu bedenken wäre auch, viele Spieler gründen eine Einzelgilde um breiter spielen zu können, wären aber einer Gildenaufnahme bestimmt nicht abgeneigt. Aber sie sind alle vom Markt.
Es müsste für alle Spieler (ob Gilde oder noch keine Gilde), eine Anzeige geben zB. in Form eines Fähnchens oder Flagge, suche Gilde, nur wer bewusst keine Gilde sucht sollte diese Flagge einziehen.

Ich glaube, um diese Spieler geht es @Feytala1986 wohl eher weniger.
Ich habe einige dieser Spieler aus ihren Ein-Mann-Gemeinschaften geholt. Vorrangig wollen die ihre Ruhe und sich keinerlei Vorgaben unterwerfen. Egal ob Turnier, Turm oder auch Markt. Mit Regeln haben sie es nicht so.
Selbst Abwesenheit will man nicht melden.
Ich denke mal, diese sind für viele Gemeinschaften weniger interessant, da die meisten doch in irgendeiner Art Vorgaben haben.
Wenn diese also aus dem ganzen Raster rausfallen, wäre das wohl weniger dramatisch.

Asche auf mein Haupt, wenn das eine völlige Fehlinterpretation ist.
 

BoeseTante

Blühendes Blatt
@Feytala1986
Hm, die Grundidee interessant, ABER, z.Z. grob 44.000 Spieler in "Sinya", davon grob 28.000 in einer Gilde, nun haben die restlichen 16.000 die Möglichkeit Häkchen zu setzen "keine Gilde", bleiben noch 6.000. und die sollen nun alle mit einem Klick ne Einladung bekommen????????
Dann gibts wohl nur noch Servercrash :cool:

Vielleicht sollte man eher in der Gildenübersicht die Errungenschaften mit anzeigen mit den Gilden Vorlieben "Häkchen" für Turnier + oder Turm +oder Ga., wer es dann anspruchsvoller mag sucht sich in den höherwertigen was aus und wer nur für mal so spielt sucht eben ganz unten.
Es sollte den Spielern nur vereinfacht werden das passende zu SUCHEN!
INNO könnte begleitend in den Ladebildschirmen öfter mal die Vorzüge einer Gilde erwähnen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Feytala1986

Schüler der Zwerge
@Feytala1986
Hm, die Grundidee interessant, ABER, z.Z. grob 44.000 Spieler in "Sinya", davon grob 28.000 in einer Gilde, nun haben die restlichen 16.000 die Möglichkeit Häkchen zu setzen "keine Gilde", bleiben noch 6.000. und die sollen nun alle mit einem Klick ne Einladung bekommen????????
Dann gibts wohl nur noch Servercrash :cool:

Vielleicht sollte man eher in der Gildenübersicht die Errungenschaften mit anzeigen mit den Gilden Vorlieben "Häkchen" für Turnier + oder Turm +oder Ga., wer es dann anspruchsvoller mag sucht sich in den höherwertigen was aus und wer nur für mal so spielt sucht eben ganz unten.
Es sollte den Spielern nur vereinfacht werden das passende zu SUCHEN!
INNO könnte begleitend in den Ladebildschirmen öfter mal die Vorzüge einer Gilde erwähnen :)
Nein. Verzeihung so ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Erstens werden nur diejenigen in den "Rekrutierbaren Pool" aufgenommen die in den letzten 24h aktiv waren... Und es soll hier auch keinen Klick geben, der die alle einläd. Was mir vorschwebt ist eine pure Suchfunktion. Ob die dann tatsächlich ALLE entsprechenden Spieler auflistet (eher inpraktikabel) oder zufallsbasiert ein Dutzend rausgreift (So in etwa funktioniert es mit der Gildensuche für Neuspieler) ist eine Detailfrage, die ich - Ausser ihr findet hier das muss klar festgelegt sein - inno überlassen würde.

Du bekommst also eine Liste von Leuten, die es lohnt anzuschreiben (Und die du dann auch noch manuel weiter filtern kannst wenn du willst, nach Mindestpunktzahl oder was auch immer dir wichtig ist), kein automatisiertes einladen ALLER Optionen... Das würde erstens nicht nur wirklich den Server zum Absturz oder Megalag führen sondern zu immensem Spam. Ich kann das oben nochmal klarifizieren, für mich war es einfach so logisch das ichs nicht extra erwähnt habe :D

Die von dir angesprochenen Häkchenoptionen für Gilden sind eine schöne Idee die du unbedingt posten solltest, so sie nicht schonmal da war. :)
 

BoeseTante

Blühendes Blatt
@Feytala1986 : ändere bitte deinen Vorschlag und baue das bitte mit ein, ist ja eigentlich 1 Themenkomplex !
Deine Sortier Idee ist im Grundsatz gut aber vielleicht mal ne leichtere Programmierung.
Spieler die eingeladen werden, können erstmal "ALLE EINLADUNGEN ABLEHNEN", das fehlt.
Der Server gibt nur eine freie Spieler Liste aus. Spieler die abgelehnt oder 1 Woche nicht darauf reagiert haben, bekommen einen Flag und tauchen nicht mehr in dieser Liste auf. So sollte schon nach 2 Wochen die Liste überschaubar sein, bei der Menge an Gilden :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben