• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Spieler-Guide [Tipp] Wie wende ich Portal-Segen effektiv/richtig an?

DeletedUser2812

Hallo ihr Lieben,

da nun ab Zwergen-Kapitel ein Segen gibt, der die limitierten Gastrasse-Siedlungsgüter im Portal um 5% der Portal-Lagerkapazität nachfüllt, welche man aus Außenhandelsposten (seit "Das Erntefest" 2018 als Tagespreis erhältlich), als Neben/Tagespreis einer Event oder aus Handwerk (Akademie) einsammeln kann, möchte ich euch dabei helfen, wann und wofür man es gut einsetzen soll.

Zunächst soll gesagt werden, dass dies meine Meinung ist. Also wie ihr mit Portal-Segen umgeht, ist letzendlich euren Entscheidung. Mir geht's darum, es sinnvoll einzusetzen, ohne dabei Portal-Segen zu "verschwenden" im Sinne von unnötigen Verlust machen.

Jetzt lauten die Frage: WANN setzt man Solches ein? Ich kann mir nur 2 folgenden Szenario gut vorstellen, die man Portal-Segen gut einsetzen lässt.

- im Kapitel der Zwergen&Halblinge&Amuni&Konstrukten direkt fürs Portal zu Stufe 4 ausbauen einsetzen und dabei im Anschluss auch Forschungsbaum abschließen ohne Gastrasse-Siedlungsgebäuden; sofern man genug Portalsegen (minimum 6x Außenhandelsposten bei Zwergen-Kapitel als ein Richtlinie) besitzt. Hierbei muss man dabei beachten, dass man nur die paar Segen eingesetzt werden muss, um Portal ausbauen zu können. Dann nochmal paar Segen einsetzen für nächster Ausbau und zum Schluss nochmal. Also nicht gleich mit Stufe 1-Portal Lagerkapazität voll machen, sondern nur bis dahin füllen, um euren Portal ausbauen zu können! Auf diesen Weise produzieren all euren Siedlungsgebäuden gleich direkt mit vollen Portalbonus und verschwenden dabei keine Zeit mehr oder entfaltet euren Portal-Segen vollen Potenzial durch ausgebautes Portal und nutze all euren Portal-Segen bis zum nächsten Kapitel aus OHNE Gastrasse-Siedlungsgebäuden! :)

- wenn Portal Stufe 4 erreicht ist, habt ihr die maximalen Lager-Output erreicht für euren Segen-Anwendung. Dabei werdet ihr kein einziges Siedlungsgüter verschwendet haben; erst nur, wenn Portal Stufe 1-3 wäre. An dieser Stelle ist Gastrasse-Siedlungsgebäuden bis zur kompletten Portal-Ausbau unausweichlich...

Jedoch, obacht: ihr müsst beim Portal-Ausbau aufpassen, was die brauchen zum Ausbauen. Wenn die keine limitierten Gastrasse-Siedlungsgüter verbrauchen, ist Portal-Segen dafür einsetzen eine reine Verschwendung!


Das wäre schon alles, was ich dazu sagen möchte und Euch dabei helfen, die Segen sinnvoll einzusetzen :)
Die Frage, was mit überschüssigen Portal-Segen anzufangen hat, kann ich nur eins beantworten: HEBT EUCH FÜR NÄCHSTE KAPITEL AUF! :)

Ich freue mich schon auf Diskussion und verschiedener Ansichten!

Gruß Scylthe/Dennis
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dariana1975

Orkischer Söldner
@Scylthe : Genau darüber hatte ich mir auch schon Gedanken gemacht, als der 1. Segen in mein Inventar geflattert ist. Finde Deinen rat/Vorschlag schlüssig und werde das wahrscheinlich bei der nächsten Gastrasse gleich mal probieren.
 

DeletedUser2812

Hochpush und Konstrukturen ergänzt zu den Gastrasse, die man ohne Siedlung spielen kann mit nur Portalsegen...! :)