• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Turm der Ewigkeit

Thenduil

Weicher Samt
@Cailin Wenn Dir langweilig ist, dann spiel die erste Ebene bis zum Treantgeist durch. Die kostet nicht sooo viel, dass man drum weinen muss, wenn es wieder nur Fragmente und Teleporter schneit. Andererseits können jederzeit gelbe oder Purpurkisten auftauchen, in denen lohnende Gewinne stecken. Falls es mal wieder nicht klappt, hast Du Dich dann zumindest nicht nackig gemacht mit dem Versuch.
 

Killy

Handwerker des Stahls
Da hast du natürlich vollkommen Recht. Das Schwierige dabei ist natürlich, dass man vorher ja nicht weiß, was man bekommt. Im Turnier ist es ganz klar geregelt, aber im Turm ist es Glückssache. Wahrscheinlich ist das genau das Problem: Man hofft, einen von den guten Preisen zu bekommen, aber ich jedenfalls bekomme -- Fragmente.
Darauf hat man natürlich keinen Einfluss, da bleibt einem nicht viel anderes als den durchschnittlichen Gewinn mit den Kosten zu vergleichen und für sich zu entscheiden ob einem das den Preis wert ist oder nicht und mit der Zeit relativiert sich das mit dem Glück idR. Klar man kann natürlich zu den 1% gehören die am Ende übermäßig viel Glück oder Pech hatten/haben, aber aus taktischer Sicht lässt sich da nicht wirklich viel machen.
Man kann natürlich immernoch sagen, dass man sich vom "Glücksspiel" komplett fernhalten möchte und seine Ressourcen nur dort einsetzt, wo klar ist was man dafür bekommt. Man kann auch mehr spielen als sich theoretisch lohnen würde, einfach weil man Spaß daran hat, da muss jeder für sich herausfinden was ihm am meisten Freude bereitet. Ich persönlich fange zumindest nicht an irgendwelche Berechnungen anzustellen, was sich am meisten lohnen würde, sondern schätze das bloß grob ab, für mehr habe ich zumindest derweilen nicht die Muße.
 

Vada

Knospe
Mir macht der Turm weiterhin viel Spaß
Auch daß mein K.10 Dschinn eine "Mana-Macke" hat finde ich ganz praktisch (bei 15 Wünschen 10x Mana;)).
Warum es aber im 3. Kapitel Portalsegen gibt, erschließt sich mir nicht so ganz, zumal sich eine Entzauberung nicht lohnt,
da es ja auch massig Zauberspruch-Fragmente zu gewinnen gibt.
 

Tanysha

Ragnarok
hüpf.. hüpf.. hüpf
nun hab ich auch endlich eine bibliothek gewonnen =) =) =)

war allerdings gar nicht so einfach sämtliche teile da gewinnbringend anzufügen. die optik ist sehr überladend.. ähnlich wie bei den gastrassengebäuden der konstrukte.. das macht es schwierig weil einem arg die sicht geraubt wird.. und auch das ernten ist relativ schwierig zum teil muss man wirklich minutenlang über die gebäude ziehen bis man alles abgeerntet hat.. da würde ich eine nachbesserung sehr begrüßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

salandrine

Inspirierender Mediator
ja, da stimme ich @Tanysha voll zu. Das Abernten der Gebäude verkommt zur Qual. Auch ein mehrfaches mit der gedrückten Maus, mit der ich gerade andere Waren abgeholt habe, hilft da nur sehr bedingt. Häufig muss ich wirklich mühsam den Fuß des jeweiligen Mana- oder sonstigen Gebäudes suchen undkann dann erst abholen. Ansonsten finde ich die 1 x 1 (Mana-) Gebäude sehr schön, da diese in Kapitel 15 bei mir Elfenharz geben und das mit rund 1.000 am Tag für 1 x 1 und ohne Kosten.

Den Turm spiele ich meist nur bis max. dem 1. Oberboss, größtenteils jedoch nur bis zum 3 Std., bzw. 9 Std. Tür. Ich versuche, meine Truppenbooster so zu setzen, dass diese sonntags um 16 Uhr noch wirken. Verbilligt den Turm sehr und dann gehe ich wieder rein, wenn der Phönix gefüttert ist. Ohne Booster/Phönix sind die Verluste recht hoch. Ich bin nicht so der manuelle Kämpfer, ich mag den Autokampf viel mehr, da dieser oftmals immer noch besser ist als meine kläglichen Versuche. Ohne irgendwelche Booster/Phönix schaffe ich die 2 Wellen vor der 9 Std. Tür nicht, muss dann handeln und meist 25 Dias investieren. Mit boostern gewinne ich meistens. Auf die letzte Ebene nach der 9 Std. Tür gehe ich nur dann, wenn ich entweder zuviel an Truppen/Waren habe oder dort eine lukrative Truhe bereit steht. Denn unerfreulicherweise poppen diese Truhen auf der obersten oder zweitobersten Ebene auf, die es ja erst mal zu erreichen gilt.

Die 2. Ebene spiele ich nicht, da mir generell 2 Wellen an Kämpfen zuviel an Denkarbeit sind, ich bin, wie gesagt, nicht der große Kämpfer (und will es auch gar nicht werden).

Ach ja, das Verlangen nach erweckten Gütern kann ich nicht nachvollziehen, da diese Mengen immens sind und für die Elvenar Gastrasse extreme Anforderungen an diese erweckten Güter gestellt werden, um überhaupt Forschungen abschließen zu können. Ich benötige derzeit rund eine Woche für eine einzige Forschung. Da kann ich dem Turm nicht noch tausende von erweckten Gütern überlassen.
 

Tanysha

Ragnarok
der turm hasst dich elfi, aber scheinbar hat sich die bibliothekarin in dich verliebt *ggg
meiner scheint nun endlich mal eine glückliche welle zu haben.. hab noch ein magisches haus geangelt ^^
 

SonSei

Blüte
Ich schaue in den Turm inzwischen gar nicht mehr rein... Ich brauche aktuell alle meine erweckten Güter für die neue Gastrasse, da kann ich es mir nicht leisten, sie auch noch im Turm zu verschwenden... Und die Truppen brauch ich fürs Turnier.
 

Robin7

Pflänzchen
Den Turm spielen mit der Gilde finde ich persönlich überhaupt nicht toll, da ich mir fast sicher bin, dass ich dort er einzige Spieler bin der den Turm jede Woche spiel und dann alle Stufen durchspiele. :)

Wenn dies jetzt bedeutet, dass ich für unsere gesamte Gilde dann spiele, dann gehe ich aus der Gilde raus, weil ich dort fast sicher den Turm nur alleine Spiele und außerdem ärger ich mich oft genug über diesen Turm, da man fast immer des bekommt was man nicht braucht und wieso gewinnt man dort Diamanten, die braucht man fast immer wenn man den Turm jede Woche durchspielt und hat deswegen ja schon welche, da man es nicht immer schafft bei 3 Versuchen jeden Geist des zu gegeben was er will, ich spiele den Turm immer an 1 Tag durch, so habe ich Zeit für andere Sachen auch noch.:confused:
 

salandrine

Inspirierender Mediator
Die Diamentan, die ich im Turm erhalte, bleiben genau auch dort für weitere Diplomatie-Versuche. Einen Gewinn kann ich aus dem Turm nicht feststellen.

Und ein GA im Turm? Nee, nicht noch ne weitere Baustelle. Ich mag mal Turm spielen, mal spiele ich nicht. Hängt von vielem ab: meinen vorhandenen Soldaten, meinen vorhandenen Ressourcen, meiner Lust, meinen aufgestellten Boostern, meiner Zeit, meinem RL.

Warum in Gottes bzw. Innos Willen noch eine weitere Baustelle, für die ich als Erzi gerade stehen muss und motivieren soll?
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Den Turm spielen mit der Gilde finde ich persönlich überhaupt nicht toll, da ich mir fast sicher bin, dass ich dort er einzige Spieler bin der den Turm jede Woche spiel und dann alle Stufen durchspiele. :)

Wenn dies jetzt bedeutet, dass ich für unsere gesamte Gilde dann spiele, dann gehe ich aus der Gilde raus, weil ich dort fast sicher den Turm nur alleine Spiele und außerdem ärger ich mich oft genug über diesen Turm, da man fast immer des bekommt was man nicht braucht und wieso gewinnt man dort Diamanten, die braucht man fast immer wenn man den Turm jede Woche durchspielt und hat deswegen ja schon welche, da man es nicht immer schafft bei 3 Versuchen jeden Geist des zu gegeben was er will, ich spiele den Turm immer an 1 Tag durch, so habe ich Zeit für andere Sachen auch noch.:confused:
Da ändert isch für dich doch nichts. Soweit ich es gelesen habe steht dort doch: "Punkte die von einzelnen Gemeinschafts-Mitgliedern gesammelt wurden, werden zu einer Gemeinschafts-Punktzahl hinzugefügt und es werden viele verschiedene Belohnungen freigeschaltet die allen Gemeinschafts-Mitgliedern gewährt werden.
Voraussetzung, jedes Mitglied hat die Meilensteine erreicht um sich für zusätzliche Belohnungen zu qualifiziere "

Du kannst doch den Turm weiter alleine für dich spielen. Wenn dann doch ein paar Gildies mitspielen und die Voraussetzungen erfüllen, gibt es für diejenigen dann Belohnungen. Ansonsten bleibt alles beim bisherigen Spiel. Wozu sich aufregen?
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Genau !!!

Erst einmal abwarten was kommt !
Wenn man den Turm wie bisher spielen kann und mit der Gilde
zusätzliche Belohnungen erhalten kann - wäre doch gar nicht so schlecht !
 

Robin7

Pflänzchen
Danke Fuenarb und King Luckybaby für die Mitteilungen, warte jetzt erst mal ab was kommt, da sich noch keiner in unsere Gilde gemeldet hat ob jemand von uns noch den Turm spielt. :)

Da ich noch ein Spiel von INNO spiele ist mir aufgefallen, wenn von Spielern (Gilden) ein Spiel im Spiel nicht so angenommen wird, dann wird dort an teilen von diesen Spiel einiges verändert und wird dann als ein besseres Gildenspiel angeboten, ob es dadurch jetzt besser angenommen wird, kann ich noch nicht sagen, da unsere Gilde es deswegen trotzdem nicht spielt, sondern wir als Gilde weiter nur unsere EXPO dort zusammen spielen, da alles auch eine Zeitfrage ist. :)
 

Indianaking

Kompassrose
Da ändert isch für dich doch nichts. Soweit ich es gelesen habe steht dort doch: "Punkte die von einzelnen Gemeinschafts-Mitgliedern gesammelt wurden, werden zu einer Gemeinschafts-Punktzahl hinzugefügt und es werden viele verschiedene Belohnungen freigeschaltet die allen Gemeinschafts-Mitgliedern gewährt werden.
Voraussetzung, jedes Mitglied hat die Meilensteine erreicht um sich für zusätzliche Belohnungen zu qualifiziere "

Du kannst doch den Turm weiter alleine für dich spielen. Wenn dann doch ein paar Gildies mitspielen und die Voraussetzungen erfüllen, gibt es für diejenigen dann Belohnungen. Ansonsten bleibt alles beim bisherigen Spiel. Wozu sich aufregen?
Blöd ist halt nur daß manch gute Belohnungen, wie zB die Begegnung mit den 4 Katalysatoren , die Teleports bei den Endbossen usw. nun nicht mehr als Belohnung für den Einzelspieler verfügbar sein werden sondern nur noch bei den Gemeinschaftsbelohnungen. Werden u.a. durch Fragmente und Portalbooster ersetzt .....
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Blöd ist halt nur daß manch gute Belohnungen, wie zB die Begegnung mit den 4 Katalysatoren , die Teleports bei den Endbossen usw. nun nicht mehr als Belohnung für den Einzelspieler verfügbar sein werden sondern nur noch bei den Gemeinschaftsbelohnungen. Werden u.a. durch Fragmente und Portalbooster ersetzt .....
Da stimme ich dir zu. Aber die Belohnungen sind ohnehin suboptimal in den Kisten. Solange es keine neuen Möglichkeiten für Fragmente gibt, verstehe ich den Ansatz nicht.