• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Turm der Ewigkeit

Athaneia

Bekannter Händler
Die Gemeinschaftsbelohnungen sind ein netter Zusatzbonus. Allerdings sind auch die normalen Belohnungen nicht zu verachten.
Für mich beim aktuellen Turm z.B. relevant: 1 Waffenschmiede, 2 Teleporter, 15 Kombiauslöser. Dafür allein lohnt es sich schon und im Kampf ist der Turm eigentlich leicht zu schaffen.
Etwas ärgerlich sind die Artefakte. Hab diesmal wieder 3 bekommen - für mich völlig unbrauchbar.
Gratuliere Dir zu Deinem Glück. Das habe ich zwar momentan nicht ganz so, aber erstmalig in einer Lila Truhe ein Dschinn und aus einer normalen Truhe eine Waffenschmiede (obwohl ich eigentlich größtenteils verhandle) aber inzwischen - schon wegen der dauernden Waffenschmieden - Auto-Kampf mit einbaue.
Artefakte(?) was ist das;)? Ich habe schon seit über 6 Wochen keine gesehen - bin aber auch nicht traurig drüber!
Für die Phönixe (Feuer + Gold / Sturm hatte ich schon gegen Eisfeuer eingetauscht) hatte ich einige erhalten und den Rest teuer erkauft. Aber nun habe ich alle Phönixe die ich wollte :).
Stonehenge wäre vom Design her ganz nett gewesen, aber bringt eigentlich nicht viel und man kann ohnehin nicht alles hinstellen.
 

franjo55

Inspirierender Mediator
Ich habe die leider ständig. Ist aber ein anderes Thema.

Ich möchte aber mal eine Frage stellen:
Ist es bei euch auch so, das sich nahezu unlösbare Begegnungen im Turm häufen.
Ich denke ich bin kein schlechter Kämpfer. Mein durchschnittliche Turnierleistung lieg bei 7 - 8 K.

Ich kann durchaus damit leben, wenn gegensätzliche Einheiten in den gegnerischen Truppen stehen.
Aber dann die jeweilige gegenteiligen Truppen dann jeweilig in der anderen Welle sind, wird es doch etwas happig.
Hatte z.B. mal 4 schwere Fernkämpfer mit 1 leichten Fernkämpfer ind der 1. Welle.
In der 2. Welle dann 4 Magier mit 1 leichten Fernkämpfer in der 2. Welle.

Ähnliches ist mit mit schweren Fernkämpfern und leichten Nahkämpfern passiert.
Ich muss wohl nicht auch noch erwähnen, dass es bei den leichten Nahkämpfern dann vorwiegend um alte Orks und Hunde handelt. bei den Magern sind dann immer die mit der großen Reichweite in Überzahl oder ausschließlich.

Ich würde auch noch nicht mal was sagen, wenn diese Konstellationen in der 3. Turmstufe anzutreffen wären.
Die habe ich ständig in der 2. Stufe.

Bei meinem Kleinen oft das Gleiche. Da kann ich es nur mit sehr teuren verhandeln lösen.

Das Ganze wäre ja auch nicht wirklich ein Problem.
Aber ich bekomme seit Wochen nicht mehr einen einzigen Kampfbooster mehr in der magischen AKA.
 

DeletedUser24934

ich habe vor einigen wochen angefangen, mich zu "overscouten", also mehr provinzen zu erkunden als für das freischalten der kundschafter des nächsten kapitels erforderlich sind. seitdem habe ich auch sehr oft schwierigere begegnungen im turm, in einem musste ich deutlich mehr verhandeln als ich kämpfen konnte. außerdem bekomme ich nahezu nichts mehr im turm. 1 meerjungfrauenartefakt bisher, seit wochen keine zwergische waffenschmiede. natürlich ist die empirie eines einzelnen spielers viel zu klein für mutmaßungen, es kann eine zufällige koinzidenz sein. ;)
 

ElfischeSusi

Fili's Freude
Insgesamt erscheinen mir die Wellen auch aktuell oft sehr gegensätzlich. Da sind viele 2- Wellen, wo ich das kämpfen gar nicht in Erwägung ziehe, weil Welle 1 z. B. 2 Kontereinheiten enthält und Welle zwei dann für die bei Welle 3 am günstigsten Einheiten, aber gleich 3 der 4 Kontereinheiten.

Ich habe aber schon immer gemischt und wenn es mal 3 Wochen einfach fies läuft, nimmt man das auch stark wahr. Vielleicht kommen dann wieder ein paar sehr gut kämpfbare Türme.
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Hipp hipp, hurra. Handelsstation vom Frosch.

Dafür wollte er einen Zungenkuss. :p
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Ich verhandle auch immer bis zum Frosch. Weiter bringt es mir noch nichts, da weder meine Gemeinschaft auf Winyandor noch die auf Felyndral weit genug für mehr Gemeinschaftsbelohnungen kommt. Und alle Städte sind noch nicht so fest auf den beinen, dass ich mit den Gütern um mich werfen kann :) Kommt noch
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Ich verhandle auch immer bis zum Frosch. Weiter bringt es mir noch nichts, da weder meine Gemeinschaft auf Winyandor noch die auf Felyndral weit genug für mehr Gemeinschaftsbelohnungen kommt. Und alle Städte sind noch nicht so fest auf den beinen, dass ich mit den Gütern um mich werfen kann :) Kommt noch

Ich mache die unteren zwei Ebenen im Kampf, bis dahin klappts auch ganz gut. Ab dem ersten Endboss wird dann verhandelt. Freude, wenn ich dabei Schriftis losbekomme. :)

Und ich mein Lager dann wieder füllen muss. Gibts ja genug. :rolleyes:

Ach ja, ganz oben war ich bisher erst drei Mal.
 

Killy

Junger Raptor
Die Zusammenstellung der Gegner hat mit diesem behobenen Fehler nichts zu tun.
.

Die Zusammenstellung der Gegner nicht, aber wieso Zusammenstellungen teilweise deutlich schwerer sind als zuvor schon. Es wäre schön wenn wir aufhören könnten von einer Fehlerbehebung zu reden und stattdessen Änderung des Kampfsystem sagen könnten, da es das ja ist. ;)
 

DeletedUser337

Es wäre schön wenn wir aufhören könnten von einer Fehlerbehebung zu reden und stattdessen Änderung des Kampfsystem sagen könnten, da es das ja ist.
Deine Meinung möchte ich Dir gerne lassen, doch rein sachlich war das ein Bugfix.So ist es halt.

Btw, so persönlich, ich hab´ jetzt deutlich weniger Verluste.
(Und hab´ in der letzten Woche 2 Truppforschungen gemacht ... )

.
 

franjo55

Inspirierender Mediator
Danke @Killy, die Unterhaltung hatte ich schon verfolgt.
Hatte die Beiträge nicht gelinkt, weil ich sie ganz einfach nicht nachvollziehen kann.
Dazu fehlen mir die mathematischen Kenntnisse.
Aber ich glaube es euch unbesehen.
Es dürfte zumindest einen Teil erklären aber letztlich nicht das, was ich oben meinte.
Ich habe unmengen an Begegnungen die in der Tat so aussehen, dass beim Gegner die Aufstellung so ist, dass quasi allen meine Einheiten dadurch abgedeckt sind.
Mal eine Aufstellung, in der ich eine Einheit aufstelle die gegen alle stark ist kann ich lange suchen.
Auch die Häufigkeit mit der in den einzelnen Einheitengruppen die stärksten Einheiten beim Gegner aufgestellt sind ist deutlich mehr.

Ich kann mich irgendwie daran erinnern, dass es bei der Umstellung auf das neue Turnier mal hieß, dass die ganz extremen Zusammenstellungen der gegnerischen Truppen nicht kommen sollen. Jetzt habe ich sie.
schlechtere kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
Auch gemischte Aufstellungen bringen mich nicht wirklich weiter.

Solange ich wenigstens manchmal einen Kampfbooster bekomme ist es mir noch egal.
Aber auch die sind in den letzten 8 Wochen komplett ausgeblieben.

Naja, dann schiebe ich das ganze darauf, dass ich mal wieder die Arschkarte gezogen habe und es einfach Zufall ist.
Bei meinen Kleinen habe ich solche Begegnungen jetzt auch schon mal öfter, aber lange nicht soviele wie hier.
Und Hindernisse, die mir fast komplett den 1. Angriff nehmen sind dort auch deutlich seltener.

Ich bekomme leider immer mehr den Eindruck, dass es INNO nur noch darum geht, erfolgreiche Spieler schlechter zu machen.
Mehr als 20 Provinzen spielen geht nicht. dann gibt es Druck.
 

Killy

Junger Raptor
Deine Meinung möchte ich Dir gerne lassen, doch rein sachlich war das ein Bugfix.So ist es halt.

Die Debuffs haben seit über 5 Jahren so funktioniert und das wurde jetzt geändert. Wenn du das als einen Bugfix bezeichnen willst, dann lasse ich dir gerne deine Meinung.

(Und hab´ in der letzten Woche 2 Truppforschungen gemacht ... )

Weiß nicht genau, was die beiden Truppforschungen damit zu tun haben, die erhöhen die Kosten doch nur genauso viel wie jede andere Forschung auch (es sei denn es sind Optionale, dann erhöhen sie die Kosten überhaupt nicht).

Danke @Killy, die Unterhaltung hatte ich schon verfolgt.
Hatte die Beiträge nicht gelinkt, weil ich sie ganz einfach nicht nachvollziehen kann.
Dazu fehlen mir die mathematischen Kenntnisse.
Aber ich glaube es euch unbesehen.
Es dürfte zumindest einen Teil erklären aber letztlich nicht das, was ich oben meinte.
Ich habe unmengen an Begegnungen die in der Tat so aussehen, dass beim Gegner die Aufstellung so ist, dass quasi allen meine Einheiten dadurch abgedeckt sind.

Bei der Zusammensetzung sind mir keine besonderen Unterschiede aufgefallen, das wird vermutlich einfach eine Pechsträhne sein. Persönlich hatte ich Turm eigentlich immer Zusammensetzungen, bei denen ich gar nicht erst ans Kämpfen gedacht habe, sondern direkt verhandelt habe.
 
Oben