• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Urlaubsvertretung

NoBart

Blüte
Ist es statthaft jemanden aus seiner Gilde sein Passwort zu geben, damit er während des Urlaubs meine Stadt betreut? Von wegen Doppelaccount, selber PC/Handy und selbe IP. Es können auch durchaus mehrere Städte sein die während des Urlaubs von ein und denselben Spieler betreut werden.

MfG, NoBart
 

Brin

Anwärter des Eisenthrons
Nein ist es nicht.

Auszug aus den Spielregeln:
---------------
§3 Gemeinsames Spielen auf einem Konto
Jeder Spieler darf nur auf seinem eigenen Konto spielen und niemanden anderes auf seinem Konto spielen lassen. Es ist strengstens verboten, sich Zugang zum Konto eines anderen Spielers zu verschaffen.

Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, seine Anmeldedaten, Passwörter und Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und geheim zu halten. Die Weitergabe eines Passworts an einen anderen Spieler ist verboten.
-------------
 

j.fili

Ori's Genosse
Ich denke, dass sitting in Zeiten der globalen Handynutzung eher nicht mehr nötig ist.
Sollte man tatsächlich nicht erreichbar sein, dann überlebt die Stadt auch ohne eigenes Zutun, da niemand überfallen wird.
 

NoBart

Blüte
Ich denke, dass sitting in Zeiten der globalen Handynutzung eher nicht mehr nötig ist.
Sollte man tatsächlich nicht erreichbar sein, dann überlebt die Stadt auch ohne eigenes Zutun, da niemand überfallen wird.
Tut mir Leid, aber Deine Antwort ist a) überflüssig, da Brin meine Frage hinreichend beantwortet hat und b) wenig hilfreich, da ich an Orten unterwegs bin wo es keinen Funkempfang gibt, sonst hätte ich die Frage nicht gestellt.