• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Wälzer der Geheimnisse

Pardon

Blüte
Ich habe vor ein paar Tagenden Abgrund und den Wälzer gebaut. Mit dem Wälzer kann ich nicht allzu viel anfangen, denn auf 1 WP/Tag kann ich beruhigt verzichten und auch die Werkzeuge kann ich mit optimal ausgestatteten Werkstätten ausreichend produzieren. Ich beabsichtige, den Wälter abzureißen, da er auch noch sehr viel Platz (4x4) einnimmt, den ich anderweitig gut gebrauchen könnte. Wie seht ihr das? Würde ich mit dem Abriss einen größeren Fehler machen?
 

Sreafin

Handwerker des Stahls
Eine wichtige Frage dazu, hast du schon Wissenspunkte in den Wälrzer investiert (oder andere)?
Diese gehen leider verloren, wohingegen die eingesetzten Runenscherben dir vermutlich egal sind, weil du den Wälzer ja nicht wieder aufstellen willst. Dafür bekommst du beim Abriss sogar Runensplitter.
 

Seeker5207

Meister der Magie
Hi, mit dem Abriss machst du keinen Fehler. Du bekommst nur keinerlei Ressourcen, die du für den Aufbau aufgewendet hat, zurück.
Ich persönlich bin auch kein Fan des Wälzers da die Erkundungszeiten immer länger werden bis der Kundschafter schließlich mehrere Tage unterwegs ist. Und bis du die WP's, die du für das Leveln einsetzen musst wieder vom Wälzer zurückbekommen hast, vergeht auch eine sehr lange Zeit.
Sollten dir die Werkzeuge also reichen - stürze dich eher auf den Abgrund. Der wird dir noch gute Dienst leisten.
Und wie für alle Wunder gilt - nur gelevelt nützen die wirklich was ;)

Edit: Solltest du bereits WP's investiert haben, diese bekommst du leider auch nicht zurück.
 

Pardon

Blüte
ja, aber nur ein wenig. Ist gerade mal auf l2, so dass das aus meiner Sicht verkraftbar wäre. Ich kann bald die Nadeln des Sturms entwickeln. Da ich meine Stadt eher militärisch entwickeln möchte, wäre mir dieses Wunder weitaus wichtiger als der Wächter
 

Pardon

Blüte
Hi, mit dem Abriss machst du keinen Fehler. Du bekommst nur keinerlei Ressourcen, die du für den Aufbau aufgewendet hat, zurück.
Ich persönlich bin auch kein Fan des Wälzers da die Erkundungszeiten immer länger werden bis der Kundschafter schließlich mehrere Tage unterwegs ist. Und bis du die WP's, die du für das Leveln einsetzen musst wieder vom Wälzer zurückbekommen hast, vergeht auch eine sehr lange Zeit.
Sollten dir die Werkzeuge also reichen - stürze dich eher auf den Abgrund. Der wird dir noch gute Dienst leisten.
Und wie für alle Wunder gilt - nur gelevelt nützen die wirklich was ;)

Edit: Solltest du bereits WP's investiert haben, diese bekommst du leider auch nicht zurück.
Vielen Dank, ich reiße ihn ab
 

SparklyEmpress

Blühendes Blatt
ein guter tip aus dem forum... schau dir den wunderguide an, der hat mir viel geholfen! damit baut man keine unnützen (je nachdem wie man spielt) wunder !! der wunderguide steht auch hier unter fragen und hilfe...
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Ich baue gerade den Wälzer, doch einzig und allein, weil ich ums Verrecken keine Runenscherben für meinen Abgrund kriege, den ich gern bauen würde :D
Sobald der fertig ist, reisse ich den ab und hoffe dann mit den Scherben, die ich habe, genug Splitter für die letzte fehlende Rune am Abgrund zu bekommen :)
 

Uheim

Geist des Berges
weil ich ums Verrecken keine Runenscherben für meinen Abgrund kriege
ich schaue immer mal wieder bei den nachbarn nach den wundern.
es gibt etliche, die ihre wunder selbst füllen, dadurch gibt es immer mal wieder belohnungskisten für wenig punkte zu holen.
da der abgrund oft (und früh) aufgestellt wird ist die chance auch runen/splitter zu bekommen gar nicht schlecht.
und es schadet keinem, weil sonst die kisten ungenutzt weg wären.
wenn man pech hat, sind ein paar wenige punkte weg. mit glück bekommt man mehr, als man eingesetzt hat.
bei mir kommt insgesamt ein gutes plus raus.
ich spiele über die app, da geht das recht flott.
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Ja, das ist eine gute Taktik. Leider bin ich erst Anfang Kapitel 3 und mit WP oder passenden Segen sieht es eher mau aus :) Mein Plan ist aber aufgegangen und mein Abgrund steht. An Rohstoffen bin ich jetzt allerdings nackich :) Kommen wieder, muss nur Geduld haben. Und die habe ich in der Regel :)
 

Rich3000

Kompassrose
Ohne investierte WP ist ein Abriss nie ein Problem.
Bitte schau immer nach was dir die Wunder in höheren Stufen bringen. Auf lange zeit lohnt sich der Wälzer, dafür gibt es aber auch Anleitungen von Melios.

Ich sage allen immer: Generell sind Wunder für den Platzverbrauch erst ab Level 11 langsam zu brauchen und kein Wunder ist sinnlos.
 

Rich3000

Kompassrose
throne der hohen wesen? turnier schwerer machen für ranglistenpunkte würde ich schon als sinnlos bezeichnen
Nicht pauschal! Jedes Wunder muss eben zu seiner Spielweiße passen! Ja die Throne haben leider ein verstecktes Maximum an zu bringenden Ranglistenpunkten, was einem erstmal keiner sagt. Es gibt aber genug Spieler, die ihn nicht ohne Grund haben.

Persönlich habe ich viele Wunder nicht gebaut. Für andere sind diese aber sehr wohl Sinnvoll.
Andere bauen einfach alle Wunder und warum? Weil sie es können! Kann auch ein Sinn sein ;)
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
Für mich ist die Ausgrabung ein hilfreicher Werkzeug-Lieferant. Kann deshalb auf Platz für Werkstätten verzichten.
meine "Buchhaltung" hat auch lange Zeit ca. -10.000 Vorräte/Stunde angezeigt, da hab ich mich volle auf die Ausgrabung und später dann auf die Türme konzentriert. Jetzt bin langsam wieder im Plus, da kann man dann wieder die Kaserne ausbauen.
Die Ausgrabung ist gar nit mal so schlecht, man muss sie halt bedienen! :):):)
 
Ich habe vor ein paar Tagenden Abgrund und den Wälzer gebaut. Mit dem Wälzer kann ich nicht allzu viel anfangen, denn auf 1 WP/Tag kann ich beruhigt verzichten und auch die Werkzeuge kann ich mit optimal ausgestatteten Werkstätten ausreichend produzieren. Ich beabsichtige, den Wälzer abzureißen, da er auch noch sehr viel Platz (4x4) einnimmt, den ich anderweitig gut gebrauchen könnte. Wie seht ihr das? Würde ich mit dem Abriss einen größeren Fehler machen?

Als grobe Orientierung hilft mir: "Jedes Wunder unter Level 10 ist naturgemäß Platzverschwendung".
Wichtig ist deine persönliche Spielstrategie und dranzubleiben - also ausbauen, ausbauen, ausbauen....
Suche dir dafür eine Gemeinschaft die Wunderketten betreibt. Das ist das effektivste Mittel zum schnellen Ausbau und zur Runensammlung
 
Zuletzt bearbeitet:
...sorry, aber das ist Blödsinn...soll man vielleicht warten, bis man so viele Segen gesammelt hat, dass man ein Wunder in 3 Tagen auf 10 hieven kann?

Bitte achte auf deine Wortwahl. Eine "Sorry" vorstellen reicht nicht.

Wer Wunderausbau richtig betreibt, wartet auf keine Runen. Falls du das meinst...

Von welchem Segen zum Ausbau von Wundern sprichst du - Zeitsegen?

Zeitsegen kommen mit der Zeit über den Turm auch im Überfluss - wenn du es fix magst.
Ein rotierendes System, um ein neues Wunder zu befüllen während das letzte ausbaut, reicht aber völlig?

Grundsätzlich sprach niemand von "3 Tagen"..
Alles eine Frage der Ausbalancierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Bitte achte auf deine Wortwahl. Eine "Sorry" vorstellen reicht nicht.

Wer Wunderausbau richtig betreibt, wartet auf keine Runen. Falls du das meinst...

Von welchem Segen zum Ausbau von Wundern sprichst du - Zeitsegen?

Zeitsegen kommen mit der Zeit über den Turm auch im Überfluss - wenn du es fix magst.
Ein rotierendes System, um ein neues Wunder zu befüllen während das letzte ausbaut, reicht aber völlig?

Grundsätzlich sprach niemand von "3 Tagen"..
Alles eine Frage der Ausbalancierung.
...Na - Antikes Wissen mein ich natürlich - ob du Platzmangel hast und dementsprechend Platz verschwenden würdest oder halt einfach nur den vorhandenen Platz nutzt, kommt ganz auf deine Spielweise und deine Ziele an - oder nehmen wir doch z.B. die Nadeln - die bringen auch unter 10 schon viel, denn sie machen deine Kaserne schneller - du hast somit mehr Truppen - ob es viel Sinn macht, die Nadeln dann sehr schnell auf 10 und höher zu bringen, wenn die Kaserne damit zu schnell für deine Spielweise wird - also den halben Tag lang untätig bleibt - kannst du dir ja selber beantworten. Nicht jeder versucht jedes Quentchen Effizienz raus zu quetschen - insofern kann man auch nicht pauschal sagen, wann was eine Platzverschwendung ist und wann nicht - das liegt im Auge des Betrachters - ich hab sogar lange Zeit einige Wunder als Platz-Halter genutzt - also damals, als es noch keinerlei Segen gab. Du musst mir übrigens nicht erklären, wie man seine Ressourcen optimal einsetzt oder den Wunderausbau "richtig betreibt" oder seine Stadt ins Gleichgewicht bringt - vielleicht würdest auch du mal aufpassen, welche Worte du wählst oder wen du versuchst, zu belehren...
 
Oben