• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Wahlmöglichkeit bei Events

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 109 48,2%
  • Nein

    Abstimmungen: 117 51,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    226
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Moonlady70

Schüler der Feen
Wie meinst du das? Beim GA kann man jetzt den Questgeber entfernen??? Damit kann man ja dann schon nicht mehr mitmachen???
Einfach nach Start die Gemeinschaft verlassen und wieder beitreten und schon ist der Questgeber und die Karte verschwunden (Das funktioniert einwandfrei da ich das schon selbst mal ausprobiert habe, ist aber keine Dauerlösung). Beim Erz gehts natürlich auch, aber wer mag schon die Gemeinschaft auflösen und neu gründen. Und wenn man weiß das jemand nicht mitmacht (welche Gründe auch vorliegen) hat es ja auch seinen Vorteil, man muss nicht warten bis eine Einzahlung dieses oder der Spieler getätigt ist, damit auch alle die Preise für den Rundenabschluß bekommen.
 

Rich3000

Erforscher von Wundern
Dafür !
Endlich mal GAs Ablehnen wäre fein. Wie kann man da dagegen sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Met & Ambrosia
Und klar kann man dem (durch agressive Werbung) Verführten die Schuld an seine Verführung geben.
Ich lebe in einer Großstadt und treffe dort den ganzen Tag auf Werbung von fast allen Seiten und schaffe es die zu ignorieren, verstehe daher persönlich das Problem nicht, aber da ist wohl jeder anders.
 

Jirutsu

Weicher Samt
Ich lebe in einer Großstadt und treffe dort den ganzen Tag auf Werbung von fast allen Seiten
Wer den Unterschied zwischen "agressiver Werbung" und Werbung nicht verstehen will, dem wird auch Zwang und Bevormundung nichts ausmachen. Mehr (besser) als durch ein Beispiel kann/konnte ich es nicht erklären. Aber jeder ist anders. da hast du Recht. Und da du ja sowieso, wie ich vermute, JEDES Event spielst, wird dich der Vorschlag natürlich auch nicht ansprechen. Manche Leute wollen ja beworben werden und manche sogar (zu ihrem "Glück") gezwungen werden. Andere wollen ebend SELBST entscheiden von was oder wem sie "beläßtigt" werden. Aber wie du so schön schreibst:
da ist wohl jeder anders.
 

Killy

Met & Ambrosia
Wer den Unterschied zwischen "agressiver Werbung" und Werbung nicht verstehen will, dem wird auch Zwang und Bevormundung nichts ausmachen. Mehr (besser) als durch ein Beispiel kann/konnte ich es nicht erklären. Aber jeder ist anders. da hast du Recht. Und da du ja sowieso, wie ich vermute, JEDES Event spielst, wird dich der Vorschlag natürlich auch nicht ansprechen. Manche Leute wollen ja beworben werden und manche sogar (zu ihrem "Glück") gezwungen werden. Andere wollen ebend SELBST entscheiden von was oder wem sie "beläßtigt" werden. Aber wie du so schön schreibst:
Kannst gerne zu Besuch kommen und dir anschauen wie agressiv hier teilweise die Werbung ist. ;) Im Spiel fällt es mir einfach ein Event zu ignorieren, wenn es mich nicht interessiert oder bei nem GA bloß einen Weg zu gehen für die Preise und das Ding dann abzuhaken. ;)
 

xafio

Erforscher von Wundern
Hab mirs lange überlegt.

Habe dagegen gestimmt. Ich halte die Leute für (hoffentlich) mental stark genug, um selber zu entscheiden, was sie im Spiel tun und lassen.
Events erfüllen durchaus einen Sinn. Auch dann, wenn wir ihn nicht wahrhaben möchten.

Die Events, gehasst oder geliebt, gehören zu Elvenar dazu. Es wurde schon mehrfach hier im Forum mitgeteilt.
Es stellt sich also nicht die Frage, ob jemand genervt von den Events ist. Sondern es stellt sich die Frage, ob jemand genervt vom Spiel ist...
 

Jirutsu

Weicher Samt
Kannst gerne zu Besuch kommen und dir anschauen wie agressiv hier teilweise die Werbung ist.
Ich bin in Berlin aufgewachsen und hab auch einen großteil meines inzwischen über 60 jährigen lebens dort gewohnt. Hab in sehr vielen "Großstädten" im IN- und Ausland gewohnt. Also ich glaube nicht, dass ich irgendjemanden besuchen muss um etwas über agressive Werbung zu erfahren. Außerdem bin ich Drucker und drucke selber täglich hunderttausende Werbe- Bettel und Täuschungsprodukte jeden Tag. Und mit "Geschenken" (die eigentlich garkeine sind) zu werben empfinde ich schon als sehr aufdringlich und agressiv.
 

Avenahar

Alvis' Stolz
Wer ein Event ignorieren möchte und es dann doch spielt, weil er einfach nicht anders kann, ist ein Eventoliker. Ein Ablehnbutton mit 2facher Sicherheitsabfrage wird an diesem Grundproblem nichts ändern. Solche Spieler sollten vor Beginn eines GA auch ihre Gilde verlassen, um kurz nach Beginn des GA dort wieder aufzuschlagen, damit sie dann die Questgeber an der Seite nicht sehen müssen. Denn als Eventoliker werden sie am GA teilnehmen auch wenn sie vorher hoch und heilig versprechen, keinen Platz, keine Zeit oder keine Lust zu haben.
Ich würde die Zeit der Entwickler lieber für andere, noch offene Ideen in Anspruch nehmen. Diese hier kann jeder für sich selbst lösen - allerdings leider ohne die Hilfe der Anonymen Eventoliker. Aber das wäre vielleicht eine Idee für einen neuen Foren-Thread in der Guten Stube? ;-)
 

Jirutsu

Weicher Samt
Wer ein Event ignorieren möchte und es dann doch spielt,
weil INNO einfach keine Möglichkeit hat das Event gänzlich zu ignorieren, ist was? Wenn es diese Möglichkeit für Events ebenfalls geben würde,
Solche Spieler sollten vor Beginn eines GA auch ihre Gilde verlassen, um kurz nach Beginn des GA dort wieder aufzuschlagen, damit sie dann die Questgeber an der Seite nicht sehen müssen.
glaub mir !!! ICH würde diese nutzen !!! GAs spiele ich sehr gerne. Also hilft mir das überhaupt nicht. Vor allem nicht, wenn man Eventwährung "geschenkt" bekommt oder einfach nur aufsammeln muss. (Wer das dann nicht macht, den bezeichnest du dann wahrscheinlich als dumm?)
Spieler die glauben, die Entwickler würden die "eingesparte" Zeit und Aufwand für "nützlichere" Ideen verwenden, brauchen sicher die Hilfe der anonymen Naivlinge.
 

Moonlady70

Schüler der Feen
Ich danke mal Allen 81 die hier bereits am ersten Tag abgestimmt haben.

Was ich derzeit (wie auch vermutet) bedenklich "erschütternd" finde, ist die Tatsache, das es bereits 23 Elvenar Spieler gibt, welche sich anmaßen, Entscheidungen für andere Spieler treffen zu wollen und der Meinung sind zu wissen was für andere besser ist.
 

Killy

Met & Ambrosia
Was ich derzeit (wie auch vermutet) bedenklich "erschütternd" finde, ist die Tatsache, das es bereits 23 Elvenar Spieler gibt, welche sich anmaßen, Entscheidungen für andere Spieler treffen zu wollen und der Meinung sind zu wissen was für andere besser ist.
*hust* Du maßt dir gerade an von 23 Spielern zu wissen, was ihr Grund ist gegen deine Idee zu stimmen.:rolleyes:
 

Arminius89

Erforscher von Wundern
Ihr meint diesen absurden Quatsch wirklich ernst, oder? Oh man. Wie kann jemandem ein zusätzlicher Questgeber stören? Spielt halt keine Events, wenn ihr es nicht wollt, was ist daran so schwer? Und bitte keine "einschränkenden" Ideen mehr, wie weniger Events, oder noch mehr Regulierungen. Es gibt nämlich einige die haben Lust auf dieses Spiel.
Aber für Forenideen interessiert sich ja so oder so keine Sau. Wieviele Ideen von den abertausend weitergelieteten wurden umgesetzt? 0,001%? Zum Glück...
 

Jirutsu

Weicher Samt
Es gibt nämlich einige die haben Lust auf dieses Spiel.
Und diese Lust will ihnen auch niemand nehmen. Ganz im Gegensatz zu jenen Spielern, die die Wünsche anderer Spieler als absurden Quatsch diffarmieren.

Du maßt dir gerade an von 23 Spielern zu wissen, was ihr Grund ist gegen deine Idee zu stimmen.
Na ein Spieler zumindest hällt eine Idee, die nicht die Seine ist oder mit der er nichts anfangen kann, für "absurden Quatsch"
 

ustoni

Zaubergeister
Was ich derzeit (wie auch vermutet) bedenklich "erschütternd" finde, ist die Tatsache, das es bereits 23 Elvenar Spieler gibt, welche sich anmaßen, Entscheidungen für andere Spieler treffen zu wollen und der Meinung sind zu wissen was für andere besser ist.
Ursprünglich hatte ich mit "ja" gestimmt. Für mich ist diese Idee zwar nichts, aber ich hatte mir gedacht, dass es für einige Spieler gut sein könnte.
Hab ich nach dem zitierten Beitrag jetzt geändert.
Arroganz mag ich ganz und gar nicht.
 

tatti14

Erforscher von Wundern
Ich habe mit nein gestimmt. Warum?
Hatte ich ja weiter vorne schon geschrieben.
Aufwand und Nutzen steht für mich in keinem Verhältnis, zumal es nur um zwei Questleute geht,
die man problemlos ignorieren kann.
Ich ignoriere die normalen zwei Quest Typen ja auch problemlos.
Wer das bis jetzt nicht geschafft hat, wird wohl auch eher nicht diesen Ablehnbutton benutzen. ;)
 

Primus71

Experte der Demographie
Ich danke mal Allen 81 die hier bereits am ersten Tag abgestimmt haben.

Was ich derzeit (wie auch vermutet) bedenklich "erschütternd" finde, ist die Tatsache, das es bereits 23 Elvenar Spieler gibt, welche sich anmaßen, Entscheidungen für andere Spieler treffen zu wollen und der Meinung sind zu wissen was für andere besser ist.
Jo, für diese Frechheit, sich anzumaßen, die Meinung von anderen Spielern "bedenklich "erschütternd" zu bewerten, habe ich meine ursprünglich
positive Stimme in eine gegensätzliche geändert. :mad:
 

Alfelv

Pflänzchen
Liebe Moonlady!

Ich kann derzeit in noch 3 Welten je 3 Questgeber zählen. Denn dort sind die Maifeiern noch nicht beendet. Dies stört mich in keiner Weise. In ein paar Tagen werden die sicher verschwinden.

Allerdings bin ich auch kein Akademie- & Eventverweigerer. Wenn ich mich einlogge, dann spiele ich. Und falls ich keine Zeit habe, dann logge ich mich nicht ein. Ist so besonders schwer nicht.

Es soll sogar Events geben, bei denen es schöne und stadtfördernde Gebäude zu gewinnen gibt. Deshalb erscheint es sogar sinnvoll sich zu beteiligen.

Mein Fazit: Ich brauche keinen Ablehnbutton.

PS: Ich empfehle Ihnen, spielen Sie ein Event ganz locker, ohne Spoiler, schauen Sie sich die TP an, und versuchen sie welche zu gewinnen (Nicht gleich alle!)
PS II: Ich zum Beispiel, mag die Schwarzen Lotusse oder den unergründlichen See, gerade wegen der Optik, als Manalieferant lieber als die Trauerweiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.