1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Was genau ist ein "Pusher"?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Hilfe" wurde erstellt von xafio, 13. April 2019 um 12:00 Uhr.

  1. xafio

    xafio Pflänzchen

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Hallo zusammen

    Bei uns in der Gemeinschaft bin ich der ressourcenstärkste Spieler. Wenn ich online gehe, schaue ich immer auch in den Markt und handle. Dabei nehme ich auch alle Trades aus der Gemeinschaft an.
    1. Hacken bei "Gemeinschaft" rein.
    2. Alles was angezeigt wird, annehmen.
    Am Anfang habe ich dem einen oder anderen ans Herz gelegt doch 1 zu 1 Handel in den Markt zu stellen. Zwischenzeitlich achte ich nicht mehr darauf. Die Mengen sind, im Vergleich zu den Mengen die ich mit meinen Nachbaren handle, einfach zu klein.

    Natürlich sind diese Handelsangebote oft mit 1 oder 0 Sternen. Das ist mir egal. Schliesslich ist es die Gemeinschaft die zusammen spielt und wächst. Jetzt wurde ich darauf hingewiesen, dass ich ein Pusher sei und ich gebannt werden könne.

    Wurde ich da veräppelt oder ist das wirklich so?
     
  2. TinaLuna

    TinaLuna Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Da ist wohl eher jemand neidisch :))

    pushen ist ja wenn du dich bereicherst - also meiner Meinung nach kann Handel innerhalb der Gemeinschaft
    kein pushing sein du hilfst ja deinen Mitgliedern und machst gegebenenfalls minus bei den 0 Sterne
    Angeboten
    Ich handel auch so :)
    LG TinaLuna
     
    Blaustaub gefällt das.
  3. Vendor

    Vendor Verwunschener Frosch

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Mit dem Handel hat das relativ wenig zu tun, oder anders gesagt, es gilt eigentlich für alles was du im Spiel machen kannst.
    Wenn du aber zum Beispiel eine Account hast, der nur dazu da ist, jeden Tag Wissenpunkte zu liefern um einen anderen Account damit zu füttern, dann ist es pushing. Das Problem ist, es gibt schon so viele Wissenpunkte von überall, dass es nicht mehr ins Gewicht fällt.
    Die Grenze zu pushen und nicht pushen ist schwammig.;)
    Die Leute sind sich selber unsicher.
     
  4. Moonlady70

    Moonlady70 Kompassrose

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Wenn es sich um deinen Zweitaccount handelt welchen Du da beglückst ist es schon Pushing.

    Wenn es andere Spieler Deiner Gemeinschaft sind sollte es kein Problem sein.
     
  5. Romilly

    Romilly Anwen's Kuss

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    nein - beim "Pushen" geht es hauptsächlich darum, daß Spieler einseitig bei anderen Spielern haufenweise WP in ein Wunder stecken. Diese WP werden aber oft über Kreuz- bzw. 0-Sterne-Handel finanziert, d.h. ein großer Account verschiebt Güter in großer Menge an kleinere Accounts, diese kaufen dafür WP, welche sie dann wiederum bei dem großen Account in die Wunder stecken. Das ist natürlich nicht in Ordnung so, und deshalb wirst du wahrscheinlich "als Pusher verdächtigt". Du solltest solche Handel generell nicht einfach so annehmen - auch nicht von der Gemeinschaft - sieh dir diese Städte erst einmal genau an und überlege dir, für was die Güter wohl benötigt werden. Sollte der kleine Account damit z.B. tatkräftig deine Gemeinschaft im Turnier unterstützen und gleichzeitig auch selbst wert auf sein eigenes Wachstum legen, dann kannst du natürlich gerne helfen. Sollte dieser Account die Güter aber fürs Pushen verwenden, dann machst du dich mehr oder weniger zum Mittäter, selbst wenn du nicht der Empfänger der WP bist. Generell ist in diesem Spiel aber niemand auf Hilfe angewiesen - jeder kann seine Gütermengen auch selbst produzieren und diese dann 1:1 im Handel tauschen, dazu braucht man nur etwas Geduld.
     
  6. Vendor

    Vendor Verwunschener Frosch

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Es ist aber auch Innos Schuld, einerseits soll man helfen, andererseits soll man das eben nicht.
    Die meisten werden verdächtigt wenn man ganz oben in der Rangliste steht, so sieht es zumindest meistens aus. In den unteren Rängen interessiert das keinen.
     
  7. Moonlady70

    Moonlady70 Kompassrose

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    @Romilly Von der Theorie her kann man ja selbst den "Hilfstausch" innerhalb einer Güterklasse mit 1:2 schon als Pushen bezeichnen, daher sollte INNO mal grundsätzlich weg von der Erlaubnis eines Zweitaccounts innerhalb von einer Welt.

    Kannst ja theoretisch bei 2 Spielern mit 2 Accounts so vereinbaren, das sich halt mit dem Großen um den anderen Kleinen gekümmert wird und da geht das sicherlich unter Hilfeleistung durch.

    Kann ja auch sein, dass jemand eine Allergie gegen eigene Antike Wunder hat und bevor die WP verfallen werden die halt immer in das eines ganz netten hilfsbereiten Mitspieler gesteckt, natürlich ohne Hintergedanken.

    Wird sowieso immer ausreichend Möglichkeiten geben, und ob das auch wirklich überprüft wird ist halt die andere Sache.
     
    MarcoPolo21 gefällt das.
  8. Venda

    Venda Blüte

    Registriert seit:
    5. November 2018
    Interessantes Thema, wie ich finde: Meine Gruppe hat beschlossen, extrem unegoistisch zu agieren.
    Das bedeutet: Kleine werden nacheinander in ihren Wundern gefördert, gewonnene Wissenspunkte dann in den größten Acc gesteckt, weil der sich am schwierigsten entwickelt.
    Aber das ist Ansichtssache und immer eine Frage der Gruppendynamik. Mit Gütern machen wir nur am Rande etwas, wenns für das Turnier wichtig ist, bzw die Kleinen dafür auf volle Prozentzahl ihrer Güter kommen. Man muss sich schon einig sein, was man will.
     
    Blaustaub gefällt das.
  9. Lady Cicilia

    Lady Cicilia Pflänzchen

    Registriert seit:
    28. November 2018
    = Pushing:eek:
    Aber bei Elvenar nicht:cool:
    Hier gibt es viele große Spieler, die den armen kleinen, dummen, hilflosen Spielern nur helfen wollen-Ist natürlich kein Pushing-Außer wenn genau diese Spieler dann auf andere treffen die genau das gleiche tun-Dann ist es zu 100% Pushing:D
    So in etwa kann man es hier im Forum nachlesen, es gibt dazu schon einige Diskussionen.
    Also kannst du hier machen was du möchtest, so lange du nicht das gleiche machst wie andere, denn dann ist es falsch:D
     
    Hallgrimsson gefällt das.
  10. Cruller

    Cruller Seidiger Schmetterling

    Registriert seit:
    9. Februar 2017
    Folgendes steht dazu in den Spielregeln:
     
    ErestorX gefällt das.
  11. Vendor

    Vendor Verwunschener Frosch

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Inno müsste wissen wie schnell jemand sein darf - von bis - und wenn es drüber ist ist es pushen und wenn darunter inaktiv. So jetzt ist es raus, das war es aber vorher schon. Ist ja furchtbar.:rolleyes:
     
  12. Venda

    Venda Blüte

    Registriert seit:
    5. November 2018
    Ja, lieber Vendor, das Thema gestaltet sich gerade wirklich als schwierig. Und @Lady Cicilia ,..ich meinte nie das menschliche an dir, sondern sprach von wirtschaftlichkeit. Bitte entschuldige!

    Btw: The Pusher von Steppenwolf..:oops:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2019 um 18:12 Uhr
  13. Vendor

    Vendor Verwunschener Frosch

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Allerdings, die modernen Anforderungen sind auch unmöglich, niemand kennt sich mehr aus, nicht mal Inno.
     
  14. xafio

    xafio Pflänzchen

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Danke für eure Antworten.

    Das scheint wirklich ein interpretationsfähiges Thema zu sein.

    Die WP-Förderungen kann ich bei diesen Spielern eher ausschliessen. Die Mengen, die ich da annehme, würden sehr wahrscheinlich für diesen Zweck nicht sonderlich schnell förderlich sein. :) Die Spieler, welche im Markt handeln, deren Städte wachsen auch recht viel schneller im Vergleich zu den Mitgliedern, welche alle Güter (auch nicht-Bonusgut) selber produzieren.

    Am härtesten finde ich das Zitat der offiziellen Stelle. Da musste ich schon zwei, drei Mal leer schlucken. Allerdings nicht wegen des Verbots an sich sondern eher wegen der Aussage in sich (zweiter Satz). Sprich: "Eine vom Hersteller bewusst implementierte Funktion darf nicht regelmässig in korrekter Weise verwendet werden." Das ist - wie sage ich das? - ein Schlag ins Gesicht eines Spielers. Ich werde darüber nachdenken.

    Letztendlich bin ich mir jetzt sicher, dass ich keinen Push-Account unterhalte. :)
     
    Blaustaub, Venda und Cruller gefällt das.
  15. Scylthe

    Scylthe Schüler der Goblins

    Registriert seit:
    23. März 2016
    ja @xafio du bist auf sicheren Seite, da du ja Leute hilfst... ;) Von meiner Seite aus sehe ich gar kein Problem und sogar legitim. Selbst Kapitel4-Turnierspieler ist legal (nehmen Ressource, gebe im Austausch Turnierpunkte dafür) weil keine einseitige/persönliche Handlung sondern mehr gemeinschaftlich ;)
     
    Blaustaub und Venda gefällt das.
  16. Venda

    Venda Blüte

    Registriert seit:
    5. November 2018
    @Scylthe, es gibt ja immer seltsames bei Elvenar. Nun stell dir die Situation vor, dass man alleine für seine Stadt sorgt. Selbst dann ist es möglich eine Entscheidung zu treffen, die zweifelhaft für den Rest aller Spieler wäre.
    Als Beispiel führe ich gleich an, welchen Gedanken, Idee ich dazu habe. Mit all dem vorher Gesagten fühle ich mich nicht in dem Punkt verunsichert, dass eine Gruppe beschließen kann, was für sie wichtig ist und durchzieht, was sie will.
    Super, dass du auch so denkst. Mich interessiert deine Meinung
    ----------
    Ich fände einen Mitspieler extrem nett und setze mir in den Kopf, den reich zu beschenken. Und zwar geht das unaufgefordert durch implementieren von WPs in seine Wunder. Wie nun könnte der "Bewunderte" sich, bzw viel mehr den Mitspielern erklären, wie das dazu kommen konnte? Vermutlich gilt er dann hinter vorgehaltener Hand als schrecklicher Mensch, der verdächtigt und als unzumutbar am Ende gemieden wird.
    Wie würde man da denn verfahren? Würde man den verliebten "Pusher" aus seiner Welt löschen?Schlimmer gar noch, den reich (armen) Beschenkten?.
    :)
     
  17. Scylthe

    Scylthe Schüler der Goblins

    Registriert seit:
    23. März 2016
    @Venda eigentlich garnichts. Wenn Verdacht auf "Pushing" besteht, sollen die Neidern dann an Supporter wenden und die schauen nach ob da was faul dran ist (meistens nach IP schauen und wie der Transaktionen dazwischen aussieht) oder nicht. Und in diesen Fall... NICHTS wird passieren danach und Supporter wimmeln dann die Neidern ab :)
     
    Blaustaub gefällt das.
  18. Vendor

    Vendor Verwunschener Frosch

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Das ist aber auch ein komisches Beispiel. Es geht darum, wenn man sich eine Vorteil verschaffen will, oder anderen, dann ist es Pushen und zwar im Bewusstsein, dass man eben pushed (ich finde das Wort mittlerweile schon wirklich blöd...).
    Nicht nur nur in Elvenar.
    Vielleicht könnte man "verliebt" unter Anführungszeichen setzen. Im Islam sind drei Frauen erlaubt, im Christentum nur eine, irgendwann fliegt er wohl als Heiratsschwindler auf.
     
  19. Venda

    Venda Blüte

    Registriert seit:
    5. November 2018
    Hihi, Vendor, nun sei man nicht so geknickt. Der liebe Gott sprach, lieber Vendor, einmal sollen dich drei Frauen lieben. Such dir eine aus :D
     
    Blaustaub gefällt das.
  20. Romilly

    Romilly Anwen's Kuss

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Vendor und Venda - ihr wärt ein schönes Paar ;)
     
    Tanysha und Sanjara gefällt das.

Seitenanfang