• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Was gibt`s bei euch heute zu futtern?

Blaustaub

Pflänzchen
naja, ich hab niemanden, der mir Vorräte bringen kann. Ich verz..könnte noch einige Tage reichen, denke ich
 
Zuletzt bearbeitet:

Dariana1975

Noppenpilz
@Blaustaub : Oh, nicht so schön! Gibt es niemand bei Euch im Ort, der sowas macht? Oder vielleicht einen lieben Nachbarn? Bei uns klappt das ganz gut, da sind einige die sich um ihre älteren oder kranken Nachbarn kümmern, auch Studenten und Schüler, die Hilfe anbieten. Ich habe derzeit 3 Haushalte, die ich versorge mit Einkäufen und Erledigungen.
 

Blaustaub

Pflänzchen
irgendetwas war gerade passiert, weil ich dir schon antwortete, liebe Dariana. Dann gerne noch einmal.
Mir gehen die Mittel aus und Freunde, die sich kümmern könnten,Garten hab ich, allerdings ist der für Gewürze gut und leider nicht für Gemüse. Das könnte ich ja nicht mehr schaffen. Schrecklich, wenn alle krank sind :-(
 

Colabear

Blüte
@Blaustaub - wenn du noch Mehl und Öl hast, backe dir doch ein Paar Quarkbrötchen mit Käse/Schinkenfüllung oder falls noch Trockenhefe da ist, such Dir ein Rezept für ein einfaches Quarkbrot raus?!

Wenn Du niemanden hast, der dir etwas bringen kann, dann würde ich mal bei der Caritas oder Bürgerbüro deiner Gemeinde anrufen und fragen, wo du evtl. seriöse Hilfen in Anspruch nehmen kannst...
 

Colabear

Blüte
Heute gibt es gefüllte Paprika mit Reis, evtl. Tzatziki dazu, mal sehen...

es gab Soße dazu, kein Tzatziki - wir hatten zu wenig Knoblauch:-(
 
Zuletzt bearbeitet:

MissBarnaby

Zaubergeister
Chinese Orange Chicken
Prep Time
15 mins
Cook Time
20 mins
Total Time
35 mins

Chinese Orange Chicken that is way better than take-out!
Course: Dinner
Cuisine: Asian
Keyword: chinese orange chicken
Author: Melissa Stadler, Modern Honey
Ingredients
Chicken:
  • 4 Boneless Skinless Chicken Breasts cut into bite-size pieces
  • 3 Eggs whisked
  • 1/3 cup Cornstarch
  • 1/3 cup Flour
  • Oil for frying
Orange Chicken Sauce:
  • 1 cup Orange Juice
  • 1/2 cup Sugar
  • 2 Tablespoons Rice Vinegar or White Vinegar
  • 2 Tablespoons Soy Sauce use tamari for a gluten-free dish
  • 1/4 teaspoon Ginger
  • 1/4 teaspoon Garlic Powder or 2 garlic cloves, finely diced
  • 1/2 teaspoon Red Chili Flakes
  • Orange Zest from 1 orange
  • 1 Tablespoon Cornstarch
Garnish:
  • Green Onions
  • Orange Zest
Instructions
  1. To make orange sauce:
  2. In a medium pot, add orange juice, sugar, vinegar, soy sauce, ginger, garlic, and red chili flakes. Heat for 3 minutes.
  3. In a small bowl, whisk 1 Tablespoon of cornstarch with 2 Tablespoons of water to form a paste. Add to orange sauce and whisk together. Continue to cook for 5 minutes, until the mixture begins to thicken. Once the sauce is thickened, remove from heat and add orange zest.
  4. To make chicken:
  5. Place flour and cornstarch in a shallow dish or pie plate. Add a pinch of salt. Stir.
  6. Whisk eggs in shallow dish.
  7. Dip chicken pieces in egg mixture and then flour mixture. Place on plate.
  8. Heat 2 -3 inches of oil in a heavy-bottomed pot over medium-high heat. Using a thermometer, watch for it to reach 350 degrees.
  9. Working in batches, cook several chicken pieces at a time. Cook for 2 - 3 minutes, turning often until golden brown. Place chicken on a paper-towel-lined plate. Repeat.
  10. Toss chicken with orange sauce. You may reserve some of the sauce to place on rice. Serve it with a sprinkling of green onion and orange zest, if so desired.
Das gibt es heute! :)
 

Dariana1975

Noppenpilz
Bei uns gibt es heute Kohlrabischnitzel mit Salzkartoffeln und Soße Hollandaise.

@MissBarnaby : Mein Gott, da bin ich ja schon fast satt vom Rezept lesen. War es so lecker wie es klingt?
 

MissBarnaby

Zaubergeister
Steak mit Spargel, Schmortomaten und Zucchini - für die Rindfleischverächter gibt es das gleiche Gemüse dazu aber Hühnerbrust
 

Angren

Blüte
Bei uns gibt es heute Schweinebraten mit Knödel und Salat. Essen wir nicht oft, aber so ein paarmal im Jahr gibt es den.
Der Braten mach ich im Römertopf. Er wird gewürzt mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel. Ganz wichtig ist noch eine vorhandene Schwarte oben drauf, sonst wird er zu trocken. Kommt dann noch mal unter den Grill, damit sie aufplatzt und knusprig wird.
Die Grundlage der Soße sind Suppengemüse, Zwiebeln, getrocknete Pilze vom letzten Jahr, am besten gemischte, damit die Soße dunkel wird. Kann man aber auch die Rinde von Schwarzbrot mit rein werfen. Wahlweise sind frische Pfifferlinge auch sehr lecker. Unverzichtbar ist dann noch dunkles Bier!!! Je nachdem wie viel man macht, brauch man eine halbe bis ganze Flasche.
Das kommt dann alles zusammen für 4 h bei 170 Grad in den Ofen.
Nicht den Deckel vom Römertopf aufmachen :).
Danach kommt er wie gesagt noch mal unter den Grill.
Der Salat ist heuer schon aus dem eigenen Garten.
Ich wünsch euch allen heute einen guten Appetit, was immer es auch heute bei euch gibt und allen Mama's einen schönen Muttertag.
LG
 

TischFlasche

Kluger Baumeister
^haste gut erzogen :^)

hab noch kA was ich heute machen soll - gestern gab's aber spaghetti mit reste-fischsuppe (bestehend aus reste erbsensuppe (war gefroren) und fischsuppe aus fond und fischresten halt... so von geraeucherte makrele und forelle, ne zerkleinerte makrele war auch noch drin + gruenzeugs), (so a la spaghetti vongole) - hat erstaunlich gut gepasst!
 

Pipistrello

Schüler der Kundschafter
Schönen guten Tag euch allen! :)
@Blaustaub, das tut mir schecklich leid, dass Du niemanden hast, der für Dich einkauft! Kann das denn wirklich sein? In Deutschland????
@MissBarnaby, Dein Rezept vom Orange Chicken is ne Frechheit! *hüpf* Das muss mein Mann demnächst mal machen. Wir haben hier so wunderbare glückliche Hühner. Aber @Dariana1975 sagt was Wahres *lach*... bin vom Lesen schon satt! :)
Ui, @Angren!!!!! Klassischer Braten mit Knödeln???? *schmacht* Da muss ich leider wieder bis zum Winter warten. Obwohl ich ja eher kein Fleisch-Fan bin, aber die Knödel mit Soße.... oooooh!!!!
Bei uns ist ja jetzt Fisch-Saison. Da gibt es Ceviche vom Tonno oder vom Spada.... Dorade im Salzmantel, frittierte Sardinen... und und und... jeweils a bissl frischen Salat dazu und ein geröstetes Brot.
@TischFlasche, man kann auch diese "Dosen-Fische" (abtropfen über nem Küchen-Krepp!!!) herrlich durch nen Bierteig ziehen und ab in die Friteuse. Kleiner Salat dazu.... "basta così" sagt der Sizilianer
Euch allen viel Glück und Gesundheit! :)
Liebe Grüße
Pips
 

MissBarnaby

Zaubergeister
Schönen guten Tag euch allen! :)
@Blaustaub, das tut mir schecklich leid, dass Du niemanden hast, der für Dich einkauft! Kann das denn wirklich sein? In Deutschland????
@MissBarnaby, Dein Rezept vom Orange Chicken is ne Frechheit! *hüpf* Das muss mein Mann demnächst mal machen. Wir haben hier so wunderbare glückliche Hühner. Aber @Dariana1975 sagt was Wahres *lach*... bin vom Lesen schon satt! :)
Ui, @Angren!!!!! Klassischer Braten mit Knödeln???? *schmacht* Da muss ich leider wieder bis zum Winter warten. Obwohl ich ja eher kein Fleisch-Fan bin, aber die Knödel mit Soße.... oooooh!!!!
Bei uns ist ja jetzt Fisch-Saison. Da gibt es Ceviche vom Tonno oder vom Spada.... Dorade im Salzmantel, frittierte Sardinen... und und und... jeweils a bissl frischen Salat dazu und ein geröstetes Brot.
@TischFlasche, man kann auch diese "Dosen-Fische" (abtropfen über nem Küchen-Krepp!!!) herrlich durch nen Bierteig ziehen und ab in die Friteuse. Kleiner Salat dazu.... "basta così" sagt der Sizilianer
Euch allen viel Glück und Gesundheit! :)
Liebe Grüße
Pips
Da gebe ich dir in jedem Punkt recht! :)