• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Weitere Set Gebäude im Handwerk

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 38 64,4%
  • Nein

    Abstimmungen: 21 35,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    59
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Xebifed

Kompassrose
Alle vergangenen Set Gebäude aus Events sollen als Rezepte ins Handwerk eingepflegt werden.
Handhabung wie üblich: Nur herstellbar, wenn noch nicht im Inventar oder aufgestellt.

Manch ein Spieler wird noch halbkomplette Sets aufgebaut oder im Inventar haben. Das macht Freude, wenn die mal komplett werden.
Es ist ausserdem viel zu schade, diese optisch ansprechenden Sets nie wieder zu sehen.

Bei der Häufigkeit sollen die Set Gebäude im unteren Bereich angesiedelt sein, also selten.
Da mir keine % Werte der anderen Rezepte bekannt sind, kann ich hier keinen Wert für die Häufigkeit angeben.

Ausserdem sollen nicht alle Sets auf einmal eingepflegt werden, sondern nach und nach. Monatlich wäre ein annehmbarer Zeitraum. Aber jeweils immer ein komplettes Set.

Bei den Herstellungskosten sei darauf zu achten, die Gebäude nicht zu teuer zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
Finde ich auf den ersten Gedanken eine gute Idee. Das Problem liegt aber darin, das so eine Möglichkeit geschaffen wird, alte Eventgebäude hochzuleveln. Ich brauche es ja nur abzureißen und dann kann ich das neue mit der aktuellen Stufe neu bauen.

Die Meinung zu den Eventsets generell teile ich. Bei mir steht auch noch das Woodelstock-Set, bis auf den Moshpit komplett, weil meine Stadt ein Festivalgelände braucht, egal ob die Werte gut oder schlecht sind. Das war und ist ein echtes Highlight. So habe ich immer etwas Action in der Stadt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Krötensymphonie
oh - könntest du das erstmal in die Ideenschmiede schieben bzw. dort nochmal aufmachen - ich hätte da nämlich auch eine etwas umfangreichere Idee dazu - bloß gerade nicht soviel Zeit
 

ErestorX

Riesenschecke
Alle vergangenen Set Gebäude aus Events sollen als Rezepte ins Handwerk eingepflegt werden.
Handhabung wie üblich: Nur herstellbar, wenn noch nicht im Inventar oder aufgestellt.
Das Problem sind die vielen für mich unnützen Sets, die ich gar nicht aufstellen möchte. Damit die nicht dauernd den Platz für nützliche Rezepte verstopfen, müsste ich die alle craften, genau wie das Schachset, denn ich hab sie entweder nie gehabt oder bereits zerlegt. Da das craften von Sets recht teuer ist, bin ich daher dagegen.

Nachtrag: Ein weiteres Problem ist, dass viele Sets erst interessant werden, wenn man einige Bestandteile mehrfach bekommen kann. Das funktioniert mit diesem Ansatz jedoch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pipistrello

Kompassrose
Moinsen, miteinander! :)
Die Idee find ich super. *Daumenhoch*
Es gibt im Handwerk so unglaublich viel Kram, den keiner braucht, das Angebot an sich müsste mal deutlich aufgewertet werden. Wieso also nicht Event-Gebäude? Die Phönix-Eier, die mir gefehlt hatten, habe ich jetzt auch aus dem Handwerk.
Da komm ich dann aber schon wieder auf meine alte Idee, Eventgebäude "einlagern" zu können, damit andere sie erwerben können. Wenn schon kein separater Markt dafür da ist....? Ich pack das Ding ins Handwerk, kriege ein paar Fragmente retour, und ein anderer hat dann gegen entsprechende Kosten das, was er haben will....
INNO "will" das nicht. Habe ich mir sagen lassen. Einerseits groß auf "Nachbarschaftshilfe" bauen, aber gegenseitige Unterstützung auf anderer Basis ist unerwünscht. Schade...
Liebe Grüße :)
Pips

PS: Und ja, jetzt kommt wieder einer, der meint, man könne dadurch eigene Avatare gegenseitig stützen und böser "Multi" werden.... bla bla bla
 

LexiTargaryen

Forum Moderator
Elvenar Team
Da diese Idee sowohl in der Ideenschmiede als auch hier erstellt wurde, wollte ich sicherheitshalber nachfragen ob erwünscht ist, dass diese in ihrer jetzigen Form, wenn es entsprechende Resonanz gibt, am Montag zur Umfrage gestellt wird?

Oder soll an dieser Idee noch etwas gefeilt werden?
 

Xebifed

Kompassrose
An der Häufigkeit wurde noch etwas gefeilt, ausserdem ein Schutz vor zu vielen Gebäuden auf einmal angedacht, und um humane Preise gebeten. Oben editiert.
Ideen wie "Sammelalben" für Eventgebäude wurden bereits abgelehnt und sollen diese Idee nicht verwässern. Bisher ist die Umsetzung für Inno sehr einfach.

Finde ich auf den ersten Gedanken eine gute Idee. Das Problem liegt aber darin, das so eine Möglichkeit geschaffen wird, alte Eventgebäude hochzuleveln. Ich brauche es ja nur abzureißen und dann kann ich das neue mit der aktuellen Stufe neu bauen.
Leveln kannst du ja auch mit den KR Segen.
Einfach abreissen und neu craften ist jetzt schnell gesagt, aber erstmal muss das Rezept auftauchen.

@LexiTargaryen Bitte zur Abstimmung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
Leveln kannst du ja auch mit den KR Segen.
Einfach abreissen und neu craften ist jetzt schnell gesagt, aber erstmal muss das Rezept auftauchen
Es geht ja nur um die Möglichkeit. Beim KR Segen muss ich etwas wertvolles und mühsam erspieltes einsetzen. Ich denke nicht, dass Inno das hochleveln von Gebäuden mittels der Akademie vereinfachen will. Klar kann es dauern, bis das jeweilige Gebäude auftaucht. Jedoch alleine die Möglichkeit, ein Eventgebäude um mehrere Level auf einmal zu verbessern, widerspricht dem wert der KR Segen.
 

Xebifed

Kompassrose
Ich beziehe mich mal auf meine Wartezeit beim Schachbrett-Set - das hat sooo lange gedauert, in der Zeit hätte ich 3x die benötigten KR zusammen gehabt. Dein Argument ist gut, aber ich denke, es ist zu vernachlässigen. Wie oben geschrieben, kenne ich die prozentualen Häufigkeitswerte der anderen Rezepte nicht und kann dementsprechend in der Idee keinen Wert zur Häufigkeit angeben, ausser "selten".
Hab das "selten" nun oben fett geschrieben, vielleicht komme ich so an deine Zustimmung @Fuenarb :)
 

LexiTargaryen

Forum Moderator
Elvenar Team
Weil Umfragen immer Montags erstellt werden ;) (Wie man den Leitfaden für neue Ideen entnehmen kann)

Ich wollte nur mal sicherheitshalber vorab fragen - damit wir am Montag dann wissen was Sache ist, weil ich von den 2 Threads verwirrt war.

(Bzw davon, dass du hier dann wieder auf den aus der Ideenschmiede verwiesen hast)
 

LexiTargaryen

Forum Moderator
Elvenar Team
Wir haben dieser Idee nun eine Umfrage angehängt. Diese bezieht sich wie immer auf den ersten Post des Threads.
 

Sharkyvi

Samen des Weltenbaums
Mir gefällt diese Idee. So "verstauben" vielleicht nicht die einzelnen Set-Gebäude ...
 

Aleanca

Experte der Demographie
Bin dagegen.
Set Teile habe ich mir hart erarbeitet, erst recht vollständige Sets.
Bei den immer schwierigeren Events ist das richtig Arbeit, über Wochen, oft bis zur völligen Ressourcenpleite, manchmal auch mit Echtgeld.
Wenn man dann für ein paar poblige Kombiauslöser und Fragmente fehlende Setteile herstellen könnte würde ich mir vera***** vorkommen.
Und zwar richtig!
Es reicht, dass es ehemalige Hauptpreise als Tagespreise gibt. Diese Kröte ist schwer genug zu schlucken o_O
 

kleine Lady O

Experte der Demographie
Ich bin dafür!
Die Sets waren zumindest noch lohnende und ansprechende Eventbelohnungen. Wenn man sie auf anderem Wege bekommen könnte - ob in Akademie oder vllt. auch im Turm, dann würde ich mich sehr freuen, zumal ich dann keines dieser neuartigen Events mehr spielen müsste :)
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
Ich bin dafür !

Ich denke mal, es hatten einige von uns bestimmt nicht immer das Glück gehabt alle Tagespreise zu bekommen
Jetzt steht da ein unvollständiges Set in der Stadt rum bei dem ev. nur noch 1 Teil fehlt
Die Möglichkeit dieses fehlende Teil in der MA zu bekommen finde ich gut
 

Jugolas

Forum Moderator
Elvenar Team
Da die Idee nicht die notwendige Mehrheit für eine Weiterleitung erhalten hat verschieben wir ins das Archiv.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.