• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Wer hat die schönste Stadt in Arendyll?

Wer hat die schönste Stadt in Arendyll?

  • Bild 1

    Abstimmungen: 2 3,8%
  • Bild 2

    Abstimmungen: 3 5,7%
  • Bild 3

    Abstimmungen: 3 5,7%
  • Bild 4

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Bild 5

    Abstimmungen: 3 5,7%
  • Bild 6

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Bild 7

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Bild 8

    Abstimmungen: 8 15,1%
  • Bild 9

    Abstimmungen: 7 13,2%
  • Bild 10

    Abstimmungen: 18 34,0%
  • Bild 11

    Abstimmungen: 9 17,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    53
  • Umfrage beendet .

DeletedUser9104

Hallo Hobbitrose... deine Stadt finde ich auch sehr schön :) jaaa man muss sich halt leider entscheiden für eine Stadt...
und vielen Dank SwordofJustice und Blauhoernchen für die tipps... :) werde es mal ausprobieren
 

DeletedUser14129

Mir gefällt auch Bild 10 mit Abstand am besten, wobei mir vor allem die lockere und gekonnte Gestaltung gefällt. Und ich finde, es sollte viel mehr verschiedene Bäume als kleine Kulturgebäude geben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser9104

Ja das ist eine super Idee, denn so sind halt die Möglichkeiten der Gestaltung begrenzt und gehen zumindest mit einer verminderten Produktion einher
 

DeletedUser11971

Ich finde, das ist ein toller Wettbewerb.

Den sollte man regelmäßig wiederholen.

Es müssen als Belohnung auch nicht Diamanten winken. Es könnten z.B. als Belohnung auch ein schönes Eventgebäude sein, evtl. zum Selbstaussuchen aus einem Fundus von Gebäuden, oder einfach die Freischaltung eines Kulturgebäudes unabhängig vom erreichten Kapitel. Also eine Belohnung, die einen inneren Zusammenhang mit dem Thema des Wettbewerbs hat.
Denn wer eine schöne Stadt baut, hatte ja etwas damit im Sinn. Vielleicht wäre auch die Freischaltung einer Stadterweiterung eine gute Belohnung, da ja immer Platz gebraucht wird, um etwas Schönes zu bauen - und das meistens unter tränenvollem Abschied von etwas, auf das man eigentlich nicht hätte verzichten wollen.

Macht es hobbitrose nach:
Geht in eine der neuen Spielwelten und baut dort einfach mal eine Stadt nach den Maßstäben, die ihr für schön haltet, und laßt euch diesmal nicht davon leiten, was "mehr bringt", "schneller zum Erfolg" oder ""schneller nach oben" führt oder "einfach nur zu spielen". Man kann auch einen andersartigen Kachelaufbau wählen wie ihr ihn z.B bei horwe in Winyandor finden könnt. Das könnte man auch in "Schön" oder symmetrisch machen, aber man muß vorher einen Plan machen wie man expandieren will.

Und diejenigen, die bei den Rangfolgepunkten ganz oben stehen, haben ja die größten Platzprobleme und die größten Schwierigkeiten eine schöne Stadt zu bauen ohne alles Erreichte kaputt zu machen. Vielleicht sollte Inno / Elvenar sich überlegen, ob man nicht grundsätzlich die Zahl der Kacheln / das Spielfeld erweitert. Vermutlich hat man das Problem schon erkannt und - technisch einfacher - stattdessen erstmal neue Spielwelten und auf die Schnelle zwei neue Kapitel eingeführt, damit die Alteingesessenen sich nochmal neu austoben können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser12018

Ich finde auch, daß der Wettbewerb der Schönsten Stadt regelmäßig wiederholt werden sollte.
Er animiert dazu mal eine Stadt zu bauen ohne auf Effizienz und Produktivität zu achten.
 

DeletedUser12018

Also unabhängig von diesem Wettbewerb geht mir immer folgende Vorstellung durch den Sinn:
Bisher sieht man alle Städte ungefähr um 13 Uhr im Sonnenschein.
Ich stelle mir vor es wäre 23 Uhr - dunkel - alle Städte in einem schwarzblau, und aus den Fenstern der Wohngebäude und Kulturgebäude dringt goldenes Licht nach außen
sowie von den Wegweisern und stilvollen Laternen und beleuchtet schwach die Straßen

- etwa so wie die Bilder des verstorbenen amerikanischen Malers Kinkade

morgenglanz.jpg

...und ab 21 Uhr würden die Elvenar-Welten im Nacht-Design erscheinen....
DAS wäre schön! Ein Augenschmaus!
 

DeletedUser425

Zum Maler des Lichtes kann ich meine Klappe nicht halten. Das ist schon so arg, dass es schon fast wieder gut ist. Die Kultivierung des Kitsches in seiner Reinform, Da ist mir dann aber doch Turner oder Lorrain lieber.
Ich stelle mir vor es wäre 23 Uhr - dunkel - alle Städte in einem schwarzblau, und aus den Fenstern der Wohngebäude und Kulturgebäude dringt goldenes Licht nach außen
Es stell mir gerade vor, dass mindestens die Hälfte des Pcs und Tabletts schwarze und weiße Rauchwölkchen von sich geben, wenn versucht wird Elvenar zu laden.:p
 

AminaSaliha

Pflänzchen
Die Idee dieser Aktion finde ich sehr gut. Es gibt aber etliche Nachteile, wie damit gehandhabt wird!
Zum Einen war der Bewerbungszeitraum zu kurz (bei Vollzeitjob mit Überstunden) und während eines laufenden Gemeinschaftsabenteuers, so daß ich keine Zeit hatte, selbst ein Bild einzureichen und in der ganzen Stadt zusätzliche Werkstätten und Manus verteilt waren, für die man umgebaut und abgerissen hat. Denkbar ungünstig!
Schade, daß uns nur 10 von Euch bestimmte Bilder zur Auswahl angeboten werden!
Außerdem wurde hier schon richtig angemerkt, daß Bild 6 & 7 identisch sind.
Schwierig finde ich auch den Umstand, daß man die Stadt nicht komplett auf den Bildschirm bekommt, denn es zählt ja der Gesamteindruck, oder wolltet Ihr "Elvenars schönste Nischen" küren?
 

DeletedUser11971

ich würde mir gerne die Stadt auf Bild 11 anschauen. Wie heißt denn der zugehörige Spieler? Da man das sowie Stadtnamen beim Einreichen der Bilder angeben mußte, hätte das beim Abstimmen mit veröffentlicht werden können.
 
Oben